Gutes MOBO für Core2Duo E8200/8300/8400

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Gutes MOBO für Core2Duo E8200/8300/8400
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=4247

Ein Ausdruck des Beitrags mit 31 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 11 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 54.89 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch ZB2011 am 14:42 am 8. Juni 2008

@irrwisch,
Nein nicht einfach eine Brücke, habe vor den Vdrop mit einem Widerstand von 1 Megaohm und den V-core Voltagemod mit 50 KOhm zu löten
:thumb:


-- Veröffentlicht durch TheOne am 17:31 am 7. Juni 2008

Da ich noch zwei Kollegen mit dem Board haben die auchs ehr gute Ergebnisse haben dacht ich ehrlich immer das das Board auch in Sachen OC nicht wirklich ein Fehlkauf ist :noidea:

Aber wer weiß... Ich wohn in einer Umgebung in denen nur die besten Asus Boards ausgeliefert werden ;) ^^


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 23:05 am 6. Juni 2008

Das was da auf der Startseite stand waren die Top Ten oder so...

Is klar das die da nicht welche eintragen die 400 schaffen und um damit zu prahlen... aber egal.

Sei doch einfach froh das es so hoch geht!
Ich bin trotzdem der meinung das es eher die ausnahme ist.

(Geändert von SchwerMetallMann um 23:06 am Juni 6, 2008)


-- Veröffentlicht durch Irrwisch am 17:18 am 6. Juni 2008

willst du den MOD löten?
also was man sonst mit nem bleistift gemacht hat einfach mit ner kabelbrücke machen?
:noidea:

war ich auch schon am überlegen, nur weiss ich nicht ob dann nicht zu viel strom drüber fließt?


-- Veröffentlicht durch ZB2011 am 15:30 am 6. Juni 2008

@KakYo, Mein Quad läuft im Moment auf dem Formula, bis vor Kurzem lief er auf dem P5N-E SLI und zwar besser!!! als auf dem Formula. Hatte ihn schon auf 4050MHz aber nicht benchbar, was meiner Meinung nach am Vdrop liegt. Nun bin ich dabei einen Vdrop und Vcore Voltage-Mod zu löten. Denke, dann werde ich mit dem P5N-E SLI die 4GHz stabil zum Laufen bringen. Übrigens stabil ist für mich mit 3DMark 05 benchbar. Was den Quad betrifft, bin ich vom Maximus Formula sehr enttäuscht. Ich werde mal meinen E8400 darauf ausprobieren (läuft jetzt mit 4500MHz auf einem Foxconn P35A-S, siehe Results ZB2012), wenn das Formula das Foxconn-Board nicht übertrumpfen kann werde ich es wohl verkaufen. Fazit: Ich bleibe dabei P5N-E SLI ist ein SUPERBOARD !!!! Höchster FSB 506MHz bei mir


-- Veröffentlicht durch TheOne am 13:42 am 6. Juni 2008

Ja das war das was ich am Anfang angesprochen hatte, aber das wurde gleich irgendwie von MetallMann negiert :lol: Ich mein es gab deutlich mehr gute OC-Ergebnisse mit dem Board.


-- Veröffentlicht durch KakYo am 13:25 am 6. Juni 2008

also im luxx sammelthread stehen ergebnisse von 450 bis 505 auf der ersten Seite;)

edit: Der Vdrop mod ist essentiell bei dem board

(Geändert von KakYo um 13:26 am Juni 6, 2008)


-- Veröffentlicht durch TheOne am 13:20 am 6. Juni 2008

Mag sein... Aber bis jetzt hab ich nie was anderes als nVidia gehabt und Probleme gabs nicht. Ich bin eigentlich sehr zufrieden ;) Aber ich bin nicht der einzige mit solch "guten" OC-Ergebnissen :noidea: Ging der 650i nicht allgemein ganz gut?


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 13:12 am 6. Juni 2008

Dann hast Du wirklich Glück gehabt. Meine Erfahrungen mit FSB und Nvidia-Chips sind auch nicht so prickelnd. Da laufen die Intel-Chips deutlich höher.


-- Veröffentlicht durch TheOne am 12:32 am 6. Juni 2008

Komisch entweder hab ich ne andere Luxx-Domain erwischt als du oder ich leb inner anneren Dimension... :lol: Naja ich kann mich jedenfalls nich beklagen... Weit über 450 gehts bei mir locker ;)


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 12:19 am 6. Juni 2008

Ja unter anderm im Luxx hab ich festgestellt das bei einem großteil der poster bei 400 rum schluß ist.

Ich denke das hier so hohe FSB ehe die Ausnahme ist.

(Geändert von SchwerMetallMann um 12:20 am Juni 6, 2008)


-- Veröffentlicht durch TheOne am 11:25 am 6. Juni 2008

Ich bin locker über 450 gekommen :noidea: Inw elchen Foren haste das gelesen? Gab nen ziemlich geilen Sammelthread über das Board im Hardwareluxx wenn ich mich nich irre ;) Da stehen nicht nur gute Tipps sondern auch viele Ergebnisse des Mainboards unter verschiedenen Konfigurationen ^^


-- Veröffentlicht durch SchwerMetallMann am 11:15 am 6. Juni 2008

650i ein OC wunder?

Also meinem ging ab 400 die Puste aus und ich hab in vielen verschiedenen Foren erfahren das das die Regel ist.

Es waren sehr wenige die 450 geschafft haben.

ABER: wenn man nicht so viel wert auf ocen legt dann ist es ein Super Board!!! Ich hatte echt nie probleme.

Und wenn der FSB im normbereich bleibt dann wird die NB auch nicht so sonderlich heiß. Das kommt von der Automatischen Spannungserhöhung. Wenn man das ganze manuell macht wirdse natürlich auch heiß.
Aber um das alles zu umgehen kann ich dem vorschlag mit dem 40er Lüfter nur zustimmen.

Ach wo ich es grad sehe, ich hab hier noch eins OVP mit allem Zubehör rumliegen. Ist ein halbes Jahr alt. bei Interesse PN.

(Geändert von SchwerMetallMann um 11:18 am Juni 6, 2008)


-- Veröffentlicht durch KakYo am 9:48 am 6. Juni 2008

@ZB2011: Haste den Quad aufm P5N-E oder aufm Forumula laufen? Bzw. mal aufm P5N getestet? =)


-- Veröffentlicht durch TheOne am 8:43 am 6. Juni 2008

Endlich P5N-E SLI Anhänger die mich verstehen... danke :) Es ist wirklich ein geiles Board wenn man von den SB und NB Hitzeproblemen absieht... EInfach auf die NB nen 40er drauf spaxen und auf die SB nen kleinen blauen Zalman Passivkühler und gut ist ;) ^^


-- Veröffentlicht durch ZB2011 am 1:15 am 6. Juni 2008

Ich besitze von Asus das P5N-E SLI und das Maximus Formula, wenn man nicht gerade auf einen Graka-Verbund (SLI oder Crossfire) aus ist würde ich mir wieder ein P5N-E SLI kaufen!
Ein geniales Board zu einem super Preis. Hier ein kleines Beispiel:
Teamgroup Extrem Dark PC2 800 auf dem P5N-E SLI 1000MHz mit Timings 4, 4, 4, 10 !! Diese Werte mit gleichem Speicher auf dem Formula unmöglich, selbst mit Rampage-Bios nicht zu erreichen. Den Speicherlesedurchsatz und alle anderen Speicherwerte habe ich auf dem Maximus Formula nicht einmal mit 1066er Speicher topen können.
Welches Highend Board kann da mithalten? Mit welchem Board kann man schon den Speichertakt unabhängig vom FSB einstellen?
Das Board geht locker auf FSB 480MHz, mehr braucht man doch sowieso nicht wenn man nicht gerade einen QExtrem einsetzt.
Das einzige was ich bemängeln kann ist der recht hohe Vdrop, aber da gibt es im Netz genug Modanleitungen.(Einfacher Pencilmod z.B)


-- Veröffentlicht durch Irrwisch am 20:52 am 5. Juni 2008

daran wird es wohl liegen...

mit meinen 2 120er lüftern in meinem thermaltake shark ist da leider nicht son guter luftstrom...


-- Veröffentlicht durch KakYo am 17:10 am 5. Juni 2008

Diese Probleme hab ich nicht. Allerdings bläst bei mir nen 250er Lüfter aufs Board;)


-- Veröffentlicht durch Irrwisch am 17:04 am 5. Juni 2008

aber das P5N e -SLI hat auch son paar nachteile...
:lol:

hab das board selber am laufen!
NB --> da kannste drauf kochen!!! da hab ich mir schon so manchen finger verbrannt
SB --> ohne kühler setzt das netzwerk aus und der rechner stürzt ab


aber sonst find ich es auch klasse :)


-- Veröffentlicht durch KakYo am 16:42 am 5. Juni 2008

Ich weiss nicht warum alle auf die nvidia Chipsätze schimpfen!

Hab seit über einem Jahr ein Asus P5N-E SLI (zuvor Asus P5B-Deluxe)
Und ich finde es ist in ALLEN für mich relevanten Belangen besser als der 965er Intel Chipsatz.
Insgesamt würde ich es sogar als das BESTE Board bezeichnen was ich bisher hatte.

An-Aus Bugs? Fehlanzeige

dummes KondensatorFiepen? Fehlanzeige

mittelmäßiges Overclocking? 510Mhz FSB würd ich mal als nen Wort bezeichnen für so nen alten Chipsatz. (in der Regel gehen die alle auf 480+) Mehr haben damals die Intel Boards auch net geschafft...

Speicherinkompatibilitäten? Bisher 5 verschiedene Riegel auf dem Board gehabt...keine Probleme. Und im Moment vollbestückung mit 4x2Gb völlig problemlos

Apropos Speicher: Die Möglichkeit den Speicher unabhängig vom FSB zu takten find ich grandios! Sehr schön wenn man noch billigen 800er Speicher hat

Für mich interessant waren auch 2 IDE Kanäle...so spar ich mir nen zusätzlichen IDE Controller, der auch extra Strom fressen würde ;)
Auch viele 750/780 haben noch 2 IDE Kanäle!

Das einzige was mich an meinem Board ärgert ist der fehlende Penryn Support und die schlechtere overclockbarkeit mit quadcore CPUs. Aber das nächste wird auf jeden Fall wieder ein nvidia board. So ein problemloses Board hatte ich echt noch nie:thumb:
z.B. lief auf dem P5B Speedstep nichtmehr über FSB 400? wtf? Dann is der "geringe Stromverbrauch" halt auch fürn Arsch...

Und wenn man schon Intel und NV vom Stromverbrauch her vergleichen möchte, dann doch bitte auch aus dem passenen Segment.
P35-Mainstream
780i-Highend

Dann sollte man das 780i schon mit nem X38 Board vergleichen und da ist der Vorteil für den Intel Chipsatz garnicht mehr so gravierend


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 15:45 am 5. Juni 2008


Zitat von isnoguter um 15:27 am Juni 5, 2008

SenSej  Erstellt 15:01 am Juni 5, 2008
wer brauch schon SLI
frisst zuviel strom
wird zu heiss

in der aktuelle PCGH sind wärmebilder von intel und nv platinen
beim intel gibt es kaum hotspots
bei den nv fast nur



stimmt!!!

wenn noch einiges an zeit ist dann auf den P45 Chipsatz warten, und wenn das board gleich gebraucht wird dann einen P35 Chipsatz :thumb:



Siehe Post weiter oben... es gibt schon p45 Boards


-- Veröffentlicht durch isnoguter am 15:27 am 5. Juni 2008


SenSej  Erstellt 15:01 am Juni 5, 2008
wer brauch schon SLI
frisst zuviel strom
wird zu heiss

in der aktuelle PCGH sind wärmebilder von intel und nv platinen
beim intel gibt es kaum hotspots
bei den nv fast nur



stimmt!!!

wenn noch einiges an zeit ist dann auf den P45 Chipsatz warten, und wenn das board gleich gebraucht wird dann einen P35 Chipsatz :thumb:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 15:01 am 5. Juni 2008

wer brauch schon SLI
frisst zuviel strom
wird zu heiss

in der aktuelle PCGH sind wärmebilder von intel und nv platinen
beim intel gibt es kaum hotspots
bei den nv fast nur ;)


-- Veröffentlicht durch TheOne am 13:49 am 5. Juni 2008

Das P5N-E SLI ist das Schmuckstück unter den nVidia Boards... ich kanns uneingeschränkt empfehlen :lol: ^^ Sofern die NB nen Aktivlüfter kriegt :lolaway: ;)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 13:23 am 5. Juni 2008

ich würd kein Mobo mit nvidia chipsatz nehmen
werden zu heiss
fressen zuviel strom
OC nur oberes mittelmaß

warten und nimm eins mit intel P45 der hat schon PCIe 2.0
wenn es sofort sein muss
nen Gigabyte
EP35 DS4
P35 DS4
P35 DS3
MSI
P35 Neo F/N usw

alle haben irgendwelche krankheiten
beim MSI kannste zb nur übertakten
nicht aber untervolten


-- Veröffentlicht durch TheOne am 11:18 am 5. Juni 2008

Also ich habs P5N-E SLI ;) Sehtr gutes Mainboard, schnell und stabil und vor allem super OC Eigenschaften.. Soltlest aber was gegen das Mörderheißwerden machen :lol: Kleiner passivkühler auf die SB und auf die NB schraubste noch nen 40er drauf. Kannste direkt so per Spax festmachen. Dann lüppt auch alles ^^


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 10:55 am 5. Juni 2008

Wie wäre ein MSI P45 Neo-F :noidea: Hat immerhin schon nen Intel P45...


-- Veröffentlicht durch ZB2012 am 1:37 am 5. Juni 2008

:moin:
1 Vorschlag : Foxconn P35 A-S und E8200 oder E8400
2 Vorschlag : Asus P5 N-E SLI und Q6600


-- Veröffentlicht durch Phallus69 am 11:48 am 31. Mai 2008

Gigabyte EP35-DS3


-- Veröffentlicht durch isnoguter am 21:51 am 30. Mai 2008

als board entweder ein Abit P35 oder MSI Neo2

welches modell, kommt auf die gewünschte ausstattung an

bei der CPU würde ich sagen E8200 oder E7200


-- Veröffentlicht durch Ossi am 21:37 am 30. Mai 2008

Hi,
mein Kumpel will sich nen Rechner zusammenstellen, habe zz keen Plan was für nen Proz er sich am besten leisten sollte und was fürn gutes Mobo!
Er will auf Preis/Leistung raus.

Restconfig:

9600GT
4GB RAM
DVD-LW/RW etc.
Gutes Netzteil

Was fürn Mobo bis 100€ würdet ihr empfehlen, was als Prozzi eher?

Gruß


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2022 www.ocinside.de