Q6600 übertakten

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Q6600 übertakten
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=4203

Ein Ausdruck des Beitrags mit 68 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 23 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 114.76 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 9:03 am 7. April 2008

Schade, also doch nicht primestable.
Aber den Kühler werd ich mir definitiv bestellen, weil
61Grad bei 1,5V :godlike::godlike::godlike:


-- Veröffentlicht durch HellerSebastian am 15:03 am 5. April 2008

Also die temps sind laut core temp und nach nem 1 stündigen loop im 3dmark06 sinds auf 1 core der vier 61 grad geworden...  prime gibt mir aber leider bei der vcore auf einem core nen rechenfehler aus, deshalb bleiben die anderen 3 auch nach ner stunde bei unter 55 grad ;) alles andere sogar ne crysis schleife läuft aber :punk:

ach ja der hier http://geizhals.at/deutschland/a213792.html

(Geändert von HellerSebastian um 15:04 am April 5, 2008)


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 11:34 am 4. April 2008


Zitat von HellerSebastian um 23:40 am April 3, 2008
Mein neuer hat mit 3,42 ghz schon 1,55v gebrauch das sind 1,50  im betrieb und nur 1,455 unter last :( verdammt das ding ist verdammt schnell recht kühl dankt dem kleinen kinderkopf (mugen... ;) ) aber mehr wird nimmer gehen hab aber nen altes bios drauf f10 oder so (p35-ds3)



Sind deine Tempwerte die vom Headspreader vom Core?

Weil Aircooled 55Grad (last) bei 1,5V find ich richtig geil.
Wenn das Core Temperatur ist, welche Mugen ist das genau? o.O


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 8:16 am 4. April 2008

ach 3,42 ist doch ein Klasse Wert:thumb: meiner zickt bei allem was mehr ist als 3,2 schon rum, obwohl ich die 3,6 mit 1,46v bootable bekomme und sogar damit spielen kann....4x3,4Ghz ist fett:thumb:

@HellerSebastian, schau mal Neuste Bios da wird auch die Performance optimiert und stabilisiert

(Geändert von cheech2711 um 9:07 am April 4, 2008)


-- Veröffentlicht durch HellerSebastian am 23:40 am 3. April 2008

Mein neuer hat mit 3,42 ghz schon 1,55v gebrauch das sind 1,50  im betrieb und nur 1,455 unter last :( verdammt das ding ist verdammt schnell recht kühl dankt dem kleinen kinderkopf (mugen... ;) ) aber mehr wird nimmer gehen hab aber nen altes bios drauf f10 oder so (p35-ds3)


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 10:52 am 31. März 2008

Das stimmt.

Meiner machts ja Gott sei Dank. ^^
Wobei ich persönlich beim Q6600 schon bis 69Grad Coretemp gehen
würde.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 10:22 am 31. März 2008

es ging auch hauptsächlich darum, dass die Temps bei Primenutzung mit 100% CPU Auslastung, so im alltäglichen Gebrauch nicht auftreten. Wenn ich schon übertakten möchte dann sollte ich das was hier geschrieben wird auch mal lesen, 3,4GHz mit 1.325v :noidea: ich denke nicht das es viele Quads gibt die das mitmachen:lol: Meine CPU lasse ich immer so laufen das die Temps sich im Rahmen halten, zum testen kann man ruhig mal was weiter gehen, absichern kann man sich ja über die Einstellung im Bios, Warningtemp 60° und dann mal los, wenns zuviel wird meldet sich der PC sowieso

(Geändert von cheech2711 um 10:23 am März 31, 2008)


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 9:00 am 31. März 2008

:lol: bei mir zeigt sich dann was der Kühler wirklich kann xD

Ansonsten dann halt Wakü im Sommer.
Aber bis jetzt kam ich eigentlich immer hin.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 8:43 am 31. März 2008

Im Sommer kann Er den Rechner ja wieder runter takten ;) und ein klimatisiertes Zimmer oder Wohnung habe ich auch nicht, aber auch keine Brutstätte:lol: so wie bei Dir


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 7:34 am 31. März 2008

Ja, aber lass mal Sommer werden, und nicht
jeder kann sich klimatisiertes Zimmer bei 23Grad leisten ;)

Ich hab im Sommer mal gerne 32Grad +.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 20:02 am 30. März 2008

spiele doch mal eine Runde und schau mal wie die Temps dann liegen, wie gesagt, Prime sind :shout: SONDERKONDITIONEN :shout: und nicht mit dem normalen Betrieb vergleichbar:ocinside:


-- Veröffentlicht durch Cev am 17:51 am 30. März 2008

Also mit 1.384VCore bei 378FSBx9er Multi läuft er bis jetz gut, nur die Temps machen mir Sorgen :(
63° Unter Prime nach erst 10 mins :noidea:
Und die steigen, und steigen, und steigen ......
Das is wohl nu das Ende der LüKü.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 17:34 am 30. März 2008

nein stimmt so nicht, kann alles mögliche sein;) wenn Du einen Takt eingestellt und dann mit F10 die Einstellungen speicherst un direkt wieder ins Bios gehst kannst Du genau sehen, wieviel Spannung wirklich benötigt wird, stelle mal auf 3,2 GHz und 3,81v ein und schau mal ob das funktioniert, ich denke selbst 1,375 sind für 3,4Ghz zu wenig, ich habe 3,2Ghz mit 1,4v am Anfang getestet;)
Hier, unter Optimale Gigabyte Bioseinstellungen findest Du ein paar Beispiele


-- Veröffentlicht durch Cev am 15:40 am 30. März 2008

Also bei 3,4Ghz kann ich machen was ich will. 1,375 VCore.
Bekomme andauernd Bluescreen bei Prime.
RAM Spannung hab ich auch auf 2,050 gestellt.
Bluescreen ..... hab mal wo gelesen das Bluescreen RAM Probb is, stimmt das?


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 15:12 am 30. März 2008


Zitat von Cev um 12:51 am März 30, 2008
Hab mal auf 3,4Ghz probiert aber da fängts nu an.
1,325VCore wollt er nich stabil laufen. Rechner stürzte nach 3 mins 3DMark ab.
Temps stiegen auch etwas unerwartet auf 49°.
Also mit Luftkühlung probier ich da nich mehr aus. Is zu viel für meine Nerven ^^




also mittlerweile sehen meine Temps mit dem Xigmatek 1284 richtig super aus, 1,381v nach 3 Stunden Prime 52°Last:thumb:
1,325v ist eh ein bissle wenig ;) machen die wenigsten, bei 3,6GHz muss ich schon 1,46v geben damit Er vernünftig bootet und Prime zeigt sofort nach dem Start einen Fehler an...
meine vID ist bei 1,285v
und mach Dir nicht soviele Sorgen der Temps wegen, Prime ist 100% Auslastung, das wirst Du im normalen Betrieb nicht erreichen und dazu kommt, das bis 60° alles im grünen Bereich ist...
Stelle im Bios Warning Temp auf 60° und dann mal los und schauen was da geht:ocinside:


-- Veröffentlicht durch Caschpar am 14:23 am 30. März 2008


Zitat von VoooDooo um 0:50 am März 30, 2008
SP1 zeigt die vollen 4 GiB zwar an, aber nutzen kann sie Vista deswegen auch nicht. Das ist technisch bei nem 32 Bit OS einfach nicht möglich. Schau mal in den Taskmanager, da steht die "reale" Menge drin ;).


Kann ich net... Ich benutze ja die x64 version.. :) Hatte das nur bei nem Kolegen gesehen und war sehr erstaunt :):punk:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 13:27 am 30. März 2008

pro 100MHz meist 0,048V (nich bei allen aber bei vielen)
zudem teste man ne weile mit prime und nich den 3D murks ;)
da gibts meist nen fehler under der rechner kackt nich ganz ab ;)

zudem wir haben auch nen C2D topic ;)


-- Veröffentlicht durch Cev am 12:51 am 30. März 2008

Hab mal auf 3,4Ghz probiert aber da fängts nu an.
1,325VCore wollt er nich stabil laufen. Rechner stürzte nach 3 mins 3DMark ab.
Temps stiegen auch etwas unerwartet auf 49°.
Also mit Luftkühlung probier ich da nich mehr aus. Is zu viel für meine Nerven ^^


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 0:50 am 30. März 2008

SP1 zeigt die vollen 4 GiB zwar an, aber nutzen kann sie Vista deswegen auch nicht. Das ist technisch bei nem 32 Bit OS einfach nicht möglich. Schau mal in den Taskmanager, da steht die "reale" Menge drin ;).


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:08 am 29. März 2008


Zitat von Caschpar um 10:40 am März 29, 2008
btw vista sp1 is super! die 32bit ver unststuetzt mit sp1 auch volle 4 gb ram! sehr geil...:punk:



Wie soll das gehen? Dafür fehlen einfach die Adressleitungen! Kann ich nicht wirklich glauben...
Selbst wenn er es anzeigt, so heißt das nicht, daß er es nutzt. ;)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 20:08 am 29. März 2008


Zitat von SenSej um 20:41 am März 28, 2008
nen quad der 500 macht gibts selten

nich immer alles aufs mobo schieben ;)



tu ich nicht:cry: :lol: habe ja noch nicht weiter getestet, ist aber auch egal, war halt mein erster Gedanke,


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 13:44 am 29. März 2008


Zitat von Cev um 10:01 am März 29, 2008
Guten Tag

Hab nu mal bissele noch am Setting gefeilt und kam nu auf 356FSB
mit 9er Multi.
3,2Ghz mit 1,3VCore.
Prime 20 mins Stabil und 3dMark06 13609 Punkte.
Temps liegene bei Vollast auf max 45°.
Da geht bestimmt mehr aber ich trau mich net XD



Ach immer drauf ^^ wenigens zum testen :D

Meiner läuft bei 2,4Ghz@1,24V (Idle) und 3,5Ghz@1,32V (Last).
Coretemps max. 59Grad.

Find ich für ne Lukü in Ordnung.


-- Veröffentlicht durch Caschpar am 10:40 am 29. März 2008

Naja... Das resultat is doch wie chech auch schon gesagt hat vollkommen ausreichend.
Ich bin mit meinen 3100 hz auch zufrieden... der rechner laeuft 24/7 und ist seit 2 wochen durchgelaufen ohne jegliche probs... btw vista sp1 is super! die 32bit ver unststuetzt mit sp1 auch volle 4 gb ram! sehr geil...:punk:


-- Veröffentlicht durch Cev am 10:01 am 29. März 2008

Guten Tag

Hab nu mal bissele noch am Setting gefeilt und kam nu auf 356FSB
mit 9er Multi.
3,2Ghz mit 1,3VCore.
Prime 20 mins Stabil und 3dMark06 13609 Punkte.
Temps liegene bei Vollast auf max 45°.
Da geht bestimmt mehr aber ich trau mich net XD


-- Veröffentlicht durch SenSej am 20:41 am 28. März 2008

nen quad der 500 macht gibts selten

nich immer alles aufs mobo schieben ;)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 20:35 am 28. März 2008

ich habe noch nix gehört von einem loch:noidea:  kann einstellen wat ich will, das einzige was er auf Anhieb net mochte waren 500x6, aber ich denke, dass hat eher was mit dem Strap zu tun, so wie Er jetzt läuft ist das mal sehr geil und ausreichend flott


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 20:21 am 28. März 2008

Nee... so weit hab ichs noch nicht getrieben. Muss ich mal bei Gelegenheit testen.


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:14 am 28. März 2008

schonmal versucht gleich auf 400 - 450 zu gehen ?

war glaube bei rage so
er wollte nich bis 380 (oder so) aber drüber ging er wieder:noidea:


-- Veröffentlicht durch OberstHorst am 17:05 am 28. März 2008

Ich krieg meinen nur auf FSB 312MHz / CPU 2,81GHz zum laufen. Weiß nicht, was ich noch probieren soll. Angeblich soll der Quad nen FSB-Hole bei 1333 haben (das war immer mein Ziel) :noidea:


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 14:13 am 28. März 2008

habe bei mir jetzt mal folgende Connfig am laufen:
460x7@3220Mhz mit 1,381v und den Ram auf 1104MHz mit +0,200v


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 12:53 am 28. März 2008

eben, da würde ich eher den q6600 nehmen.

Den einzigen Leistungsvorteil den ich bei den neuen Quads sehe,
sind die 12mb Cache. Der Q6600 hat ja auch 8MB Cache, wenn
man da die Q9300 hinzu nimmt, die nur 6mb Cache haben...
Dann sollte die Entscheidung eindeutig sein.


-- Veröffentlicht durch Hitman am 10:06 am 21. März 2008

Also auf xtremesystems.org sieht man sehr schön, dass die G0 einfach schneller zu takten sind. Ob das jetzt Kühlungstechnisch relevant ist weiss ich nicht da die ja eh so gut wie alle Kühlungen ausprobieren.

Da geht ihr ja noch sehr moderat mit um.

Wenn ich die Wahl nach einem neuen Prozessor hätte kämen nur 2 in Frage.

Zum einen der Q6600 G0 und zum anderen der Q9450. Zwischen den beiden hätte ich gern mal nen Bench gesehen. Wobei mich beim Q9450 der schon jetzt hohe FSB stört. Dabei wird wohl irgendwann der Board auf der Strecke bleiben.


-- Veröffentlicht durch Caschpar am 8:55 am 21. März 2008


Zitat von Pornhulio um 5:02 am März 21, 2008
in wie fern is der unterschied einzugrenzen?? G0 oder B3 ??


Soweit ich weiss ist der hauptunterschied die hitzeentwicklung und vertraeglichkeit.
Vom OC potenziall sollte bei dem B3 auch 3Ghz mit dem reichtigen kuehler drin sein... ;)
Auf der Website von intel sthet auch noch zusaetzlich das Die G0 Rev diese vorteile mehr hat:

These parts have PROCHOT enabled.
These parts have THERMTRIP enabled.

Kannst ja selber mal gucken:
G0 Rev
B3 Rev
Gruss


-- Veröffentlicht durch Pornhulio am 5:02 am 21. März 2008

in wie fern is der unterschied einzugrenzen?? G0 oder B3 ??


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 14:21 am 20. März 2008

Ach ja, was mir grade wegen der Spannung einfällt.

Bei mir ist es ähnlich. Im Idle zeigt mir CPU-Z die eingestellte
Spannung an, sobald ich aber Last habe, sackt die Spannung
minimal ab.

Ich hab glaubig hier mal gelesen, dass das ne Art Bug ist, das
die Spannung absackt, wenn auf der CPU Last ist, keine Ahnung warum.

Je nachdem, was du für ne Kühlung hast, kannst du auch beruhigt
bis zu 1,4V Spannung auf die CPU geben.

Nochmal zum Verständniss:

Die 4 Kerne dürfen bis zu 100Grad warm werden, die reine CPU
(Headspreader) an sich, aber "nur" 71Grad.

Also wenn CoreTemp so 60Grad@Volllast anzeigt, dann haste
noch 40Grad platz. Wobei natürlich natürlich davon
abrate die Kerne bei 90Grad zu betreiben ;)


-- Veröffentlicht durch Caschpar am 12:14 am 20. März 2008

:thumb:
Nice :)
Falls du vista benutzt kann ich dir Everest emphelen um die einzelenn kerntemps zu sehen.
Generell ist everest fuer mich das ultimative tool, weill du wirklich die daten deines gesammten pc's bis auf den schluepfer sehen kannst ;)

Gruss


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 8:05 am 20. März 2008

Das ist doch schonmal hochwertig :)

CPU-Z ist eigentlich sehr zuverlässig, auch was den Vcore angeht.

Als Temperaturüberwachungsprogramm, würde ich dir CoreTemp
nahelegen. Das zeigt dir genau die Temperatur für jeden Kern an.


Naja jedenfalls BTT.

Jetzt kannst du ja mal probieren den FSB weiter anzuheben.
Eventuell den CPU Vcore auf 1,3V anheben. Wenn das Vcore
anheben nichts bringt, dann stellste den Multi auf 6 und hebst
den FSB an. Falls das auch nicht geht, musste die NB-Spannung
anheben, dann sollte es gehen.

Meiner macht so 3505Mhz bei 1,325V stabil. Für 3,7Ghz brauch ich
dann schon über 1,42V. Das macht aber wie gesagt meine Kühlung nicht
mit.


-- Veröffentlicht durch Cev am 0:56 am 20. März 2008

VCore auf 1,2875
FSB 333
NB Spannung auf 1,45
Multi auf 9

10 Mins Prime, stabil.
CPUCool zeigt 45°C
Was mich aber an CPU-Z stutzig macht ist, das er mir 1,225VCore anzeigt.

3DMark06 au super ^^
12629 Ergebnis
Hab ich´s nu raus? ^^
*freu*

(Geändert von Cev um 1:09 am März 20, 2008)


-- Veröffentlicht durch Cev am 0:36 am 20. März 2008

Sodele.
Hab nu Vcore auf 1,287 V
SPP Spannung auf 1,45 V
FSB auf 333 Mhz (1332 Mhz )
Multi auf 8

Läuft soweit gut nach 10 mins Prime.
Temp laut CPUCool steht bei 44°C
Ich lass noch bissele laufen dann probier ich mal Multi auf 9 zu stellen.

Wie sehr kann ich mich auf die Daten von CPU-Z verlassen?
Stimmt die VCore, die angegeben wird, auch?


(Geändert von Cev um 0:50 am März 20, 2008)


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 10:45 am 19. März 2008

Dann sind zu 99% eigentlich immer 3,2Ghz + drin.
Meiner geht sogar auf 3,7Ghz mit ordentlich Spannung, aber das macht
mein Kühlung nicht mit.

Ich würde pauschal mal folgende Einstellungen probieren:

Vcore: 1,285V - 1,300V (je nachdem was deine Kühlung mit macht)
Multi: 6
FSB: 333Mhz
Ramteiler: 1:1
NB-Spannung: +10%
Ram-Spannung: 2V

Falls das ohne Probs geht, setzt du einfach den Multi hoch. Also so:


Vcore: 1,285V - 1,300V (je nachdem was deine Kühlung mit macht)
Multi: 9
FSB: 333Mhz
Ramteiler: 1:1
NB-Spannung: +10%
Ram-Spannung: 2V

Gib dann mal Rückmeldung



-- Veröffentlicht durch Cev am 10:29 am 19. März 2008

G0


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 7:10 am 19. März 2008

Zum antesten reichen 10min.
Für einen Dauertest würde ich aber schon so 2-3 Stunden veranschlagen,
wennns dann nich abgekackt ist, dann rennt der auch stabil ^^.


Ansonsten, also normalerweise müsste die CPU auf Standart VCore die
3Ghz packen. Mhmm....

Stell den RAM trotzdem mal auf das niedriegste, um definitv alle
Fehlerquellen auzuschließen, den Ram kannst du nachher immer noch
Takten. Hast du eventuell, auch mal die Spannung der Northbridge
angepasst?

Normal ist das jedenfalls nicht, das bei 2,7Ghz Feierabend ist...

Welche Revision hast du eigentlich? B3 oder G0?


-- Veröffentlicht durch Cev am 23:46 am 18. März 2008

Wie lang muss ich Prime laufen lassen um sicher zu sein das er mit dem Takt stabil ist?
Wie warm darf die Temp der CPU unter Vollast max. sein?
Beim nForce is doch der SPP, der die FSB steuert, oder doch der MCP??
Oh mann, sorry aber bin seit 3 Jahren weg von der Materie :(


-- Veröffentlicht durch Cev am 23:41 am 18. März 2008

Guten abend.

Also am RAM kanns nich liegen da ich ihn fest auf 830-850Mhz belasse dank Unlinked.
Hatte anfangs sogar mal linked gehabt und er mit 1066 lief, ohne probbs XD
Am Vcore könnts liegen, da ich ihn auf 1,225 habe laufen gelassen.
Bei 1,25 Vcore mit 2,6Ghz liegt die Temp bei Vollast auf 44% max.  laut CPUCool.
Prime läuft auch halbe Stunde ohne Probbs.
Bin mal weiter am testen.

P.S. Sorry des Missbrauchs dieses Threads :)


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 9:16 am 18. März 2008

Bei Intel gibt es keine Standartspannung.
Es gibt einen vordefinierten Spannungsbereich.
Das heißt die CPU kann standartmäßig mit 1,2V oder mit 1,23 oder 1,25 ode r
oder oder laufen.

Wenn man eine CPU mit einem sehr geringen VCore erwischt hat, dann
lässt die sich auch meistens gut Übertakten.

Trotzdem muss ich mich aber Caschpar anschließen, stell zudem den
Vcore mal ein bisschen höher.


-- Veröffentlicht durch Caschpar am 8:47 am 18. März 2008

Tach auch!
Was ich generell zuma abkacken sagen kann ist, was mir aufgefallen ist:
Wenn du bedingt durch den cpu nen crash hast freezed der pc meistens im prime, sprich der reagiert nicht mehr und du musst reseten.
Bei ram crashes hab ich zu 90% blue screens.
Generell kann ich dir trotz meines X38 chipsatzt davon abraten den multi auf 6 zu stellen, weil das board dann eine energie effizienz=0 hat und wenn dein pc nicht nur zum spielen laeuft, sondern wie meiner 24/7 als ftp ist es unsinning ihn durchgehend auf max konfig laufen zu lassen...
Befor du das oc anfaengst solltest du mit cpu-z aber erstmal rausfinden, ob du auch die Rev G0 von der Cpu hast.
Und nochmal zu meiner config: ich hab den fsb grade mal auf 345 statt 333 mit dem 9er multi. Der ramteiler ist auf 1,6 aber du darfst auch nicht vergessen, dass ich Corsair Dominator 1066 ram habe, der dadurch auf 1104 laueft (345*1,6*2=1104).


Noch eine kleinigkeit die mir grade in deinem profil aufgefallen ist:
Der andy samurai ist meines erachtens fuer einen Quad mit 65nm zu uneffizient. wie sind denn deine temp's wenn du prime anhaust????

Und noch was: deine cpu laeuft derzeit mit 1,2v???
Die standardtspannung fuer diese cpu ist 1,275! da musste dich nicht wundern, wenn der abkackt wenn du oc'st ;)

Gruss

(Geändert von Caschpar um 8:54 am März 18, 2008)


(Geändert von Caschpar um 8:56 am März 18, 2008)


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 8:20 am 18. März 2008

Das muss nix mit dem Nforce Chipsatz zu tun haben.
Und soweit ich das weiß, hat das XFX nForce 780i SLI auch 333Mhz FSB
Also müsste er eigentlich auf knappe 3Ghz kommen, ohne das
Board zu OCen.

Ich vermute mal bei isses wie folgt:

FSB 266 / RAM 800 / CPU: 2400Mhz
FSB 300 / RAM 900 / CPU: 2700Mhz
FSB 333 / RAM 999 / CPU: 3000Mhz
FSB 366 / RAM 1098 / CPU: 3294Mhz

Von daher würde ich einfach mal sagen, das der Ram mit
Standartspannung bei 900Mhz (FSB 300/2,7Ghz) zu macht, wie er
es ja eigentlich beschrieben hat.


Mainboard und krieg den Quad nichmal auf 2,7GHz.


Soviel zum Thema das Mainboard ist schrott...

Wenn er nicht über 3Ghz kommt, weil das Mainboard nicht mehr wie
333Mhz FSB packt, dann kannst du sagen, es ist mistig ^^


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 8:10 am 18. März 2008

das Problem das sich der Q6600 nicht ocen lässt, hat auch ein Arbeitskollege von mir, der ist auch Besitzer eines NForce Chipsatzes :blubb:
selbst Schuld sage ich da nur, wer sich son Müll kauft (SLI Sucks) :ocinside:


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 6:59 am 18. März 2008

auf alle fälle mit Teiler, versuch deinen Ram erstma
1:2 mit dem FSB einzustellen.

Also bei 266 Mhz FSB -> 532Mhz DDR-RAM

Dann kackt dir auch nicht frühzeitig der RAM ab. Ich vermute auch mal
das da der fehler lag. Dein Ram wird kein OC-Wunder sein, und deswegen
macht deiner 2,7Ghz Sabbat ^^

Also wie gesagt, Ramteiler aufs Minimum und dann FSB hoch ^^


-- Veröffentlicht durch Cev am 0:14 am 18. März 2008

k, FSB auf 400
Macht das denn mein RAM überhaupt mit?
Eine Einstellung im BIOS erlaubt mir bei Unlinked, den FSB vom RAM seperat einzustellen.
z.B. wie jetzt CPU FSB bei 1134 oder so und RAM auf 851.
Is das so macbar oder doch besser linked mit Teiler?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 23:58 am 17. März 2008

leider ist meine kristall kugel in RMA
also musst du deine daten/hardware selbst eintragen ;)

die nvidia erreichen nicht die fsb werte der P35

erstma testen was der so an fsb abkann
also multi auf 6 und fsb auf 400 das sollte er schon mitmachen
dann in 10er schritten erhöhen und nen paar minuten mit prime testen
wenn stabil = weiter erhöhen
VCore erstmal auf default belassen

sollte er instabil werden und das erhöhen der Vcore bringt nichts
die spannungen des mobos erhöhen (weis nicht wie das bei nvidia chipsätzen heist, gmch, NB Voltage, FSB VTT?)

;)


-- Veröffentlicht durch Cev am 23:43 am 17. März 2008

Whääää, wie macht ihr das nur ???
Bin Besitzer eines E6600Quad auf nem XFX nForce 780i SLI
Mainboard und krieg den Quad nichmal auf 2,7GHz.
Also irgendwas mach ich falsch ...... nur wat ??? XD


-- Veröffentlicht durch Caschpar am 12:16 am 16. März 2008


Zitat von SenSej um 11:36 am März 16, 2008
bei 99° throttlet die längst
da haste auch keine 3100MHz mehr ;)

wenn das wirklich so ist das die 99° hat brauchste dich nicht zu wundern wenn sie den arsch hochmacht ;)



Ich hab doch nur gesagt, dass das die aussge von coretemp war :)
und 80grad haeltder wirklich aus (hab ihn auf 3,6 mit luft gehabt).
War aber einfach zu riskant. deshalb laueft mein system ja jetzt auch auf 3100 ;)
Gruss


-- Veröffentlicht durch SenSej am 11:36 am 16. März 2008

bei 99° throttlet die längst
da haste auch keine 3100MHz mehr ;)

wenn das wirklich so ist das die 99° hat brauchste dich nicht zu wundern wenn sie den arsch hochmacht ;)


-- Veröffentlicht durch Caschpar am 10:58 am 16. März 2008

Tach auch!
Guck mal in mein Profil...
Ich hab den jetzt stabil mit 9*345hmz fsb auf 3100 mhz gebracht.
Wenn du einen kleineren ramteiler verwendest hast du zwar einen hoeheren fsb, aber der energysparmodus greift dann auch nicht mehr so stark (mein rechner laeuft 24/7.
ich hab mit coretemp die angabe bekommen, dass die max kerntemp bei meiner cpu bei 99 grad liegt (wuerde aber persoenlich bei 80 aufhoeren).

Zum testen benutze ich Prime und everest.
Hier 2 screens:






Gruss

(Geändert von Caschpar um 11:10 am März 16, 2008)


(Geändert von Caschpar um 11:11 am März 16, 2008)


-- Veröffentlicht durch Bliemsr am 10:21 am 11. März 2008

Zum Schnellen kucken der Speeds und mem-Einstellungen habe
ich immer das letzte CPU-Z.


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:31 am 7. März 2008

Prime 95 Torture In Place large fft´s für die cpu
Blend für ram


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 14:00 am 7. März 2008

Prime95 und Memtest sollten eigentlich dicke reichen.
Wenn die keinen Fehler bringen, und dein System beim täglichen arbeiten
keine Mucken macht, dann ist alles in Ordnung. ^^


-- Veröffentlicht durch Spiderpig am 13:51 am 7. März 2008

Ok...das werd ich schon schaffen...Danke

Könnt ihr mir mal grad die wichtigsten Programm sagen?
Also um zu testen ob alles gut läuft usw


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 9:02 am 7. März 2008


Zitat von Spiderpig um 22:11 am März 6, 2008
Dann sagt das doch :-D

Hab grad was schönes gefunden http://www.tomshardware.com/de/Intel-E6750-Q6600-MSI-Gigabyte,testberichte-239850-18.html

ist das was?

Oder nicht zu empfelen danach könnte ich mich ja richten oder?




ne, in der Regel ist die vcore nicht so hoch, wenn es ein guter ist, dann hat der standard was bei 1,25/6, je tiefer die standard vcore desto besser für OC, denn es sind nicht alle gleich ;)
teste das mal langsam aus, schau mal welche vcore Dir das Bios mit Standardtakt anzeigt und dann teste einfach mal verschiedene Einstellungen durch...


-- Veröffentlicht durch Spiderpig am 22:11 am 6. März 2008

Dann sagt das doch :-D

Hab grad was schönes gefunden http://www.tomshardware.com/de/Intel-E6750-Q6600-MSI-Gigabyte,testberichte-239850-18.html

ist das was?

Oder nicht zu empfelen danach könnte ich mich ja richten oder?


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 22:07 am 6. März 2008

was ist an bios flashen schwer zu verstehen:noidea:

das beideutet, dass du das bios von deinem mainboard auf den aktuellsten und hardwarunterstützen (cpu/ram) stand bringen sollst:lol:


-- Veröffentlicht durch Spiderpig am 21:59 am 6. März 2008

Ok aber was versthst du unter neustes Bios flashen?


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 21:52 am 6. März 2008

das sollte für Dich eigentlich nur ein Anhaltspunkt sein, jedes Board ist anders, die OC´s sind alle mit Gigabyte Boards gemacht, aber ausprobieren,
mein Quad läuft mit standard vcore 333x9 und der Speicher mit +0,100v auf 1000MHz, 4x 3 GHz mit 1,28v:thumb: einfach testen und beim MSI daran denken, neustes Bios flashen


-- Veröffentlicht durch Spiderpig am 17:59 am 6. März 2008

Sehr cool danke!

Und der Bios Screen der mir angezeigt wird entspricht dem von meinem Board?

Ich hab da einfach mal ein Screen gemacht auf dem man alle 3 Settings siht...könnt ihr mir sagen ob die Einstellungen die da gemacht wurden zu empfehlen sind?




Ich merk grad man kanns nich lesen.
Hier der Link zum BILD!!!

(Geändert von Spiderpig um 18:47 am März 6, 2008)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 21:27 am 5. März 2008

schau mal Hier und dort unter "Overclocking Tipps mit Gigabyte™ P35 Boards und 2GB Speichermodulen "


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 19:57 am 5. März 2008

die kompoenten versprechen einiges an potential, also aus cpu und board und dem ram könnte was werden;)


-- Veröffentlicht durch Spiderpig am 19:01 am 5. März 2008

Hallo:moin:

Ich weiß das Thema gibt es wohl schon bischen offter, aber ich will ungerne meine Hardware schrotten.

Ich wollte fragen wie ich den Intel Core 2 Quad Q6600 übertakte und ob das meine restliche Hardware mitmacht?

Könnt ihr mir kurz eine kleine Anleitung machen wie ich den Übertakte (bischen Vorkenntnisse habe ich schon mit FSB usw. aber nich so riesige) und bitte sagt mir doch ob die restliche Hardware das mitmacht?

Hier mein System:

Intel Core 2 Quad Q6600, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield

MSI P35 Neo2-FIR, Intel P35, ATX

2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Dual Channel, CL4

XFX 8800GTX

Zahlmann CNPS700B-CU

LG GH20N bare schwarz

Samsung HD200HJ, 200GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II

BeQuiet 450W

Passt auch das Mainboard oder gibt es in der Preisklasse ein besseres? für ca.90..100€?

Vielen vielen dank!!!
:thumb:

(Geändert von Spiderpig um 19:04 am März 5, 2008)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de