Asus P5B, FSb 360 - Ende?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Asus P5B, FSb 360 - Ende?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3902

Ein Ausdruck des Beitrags mit 11 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 11:16 am 2. April 2007

Jo meld Dich mal mit Ergebnissen Doc :thumb:


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 15:14 am 1. April 2007

also mein P5B (nondeluxe non -E) macht bei FSB486 zu. hab jetzt trotzdem nen DS3 drin. mal gucken obs damit noch besser geht. wenn nich fliegt das eben wieder raus. so mach mich mal auf ins bios...

Cya
Doc


-- Veröffentlicht durch Compjen am 16:20 am 28. März 2007

bin bis Samstag noch hier neben nem PC mit ner sehr ähnlichen Konfig

p5b
2gb mdt ddr 800
E4300

bios ist noch das 509 drauf udn multie 8 gestern mal getestet, funzt ohne prob (es wurde 4h damit gezockt)

360 FSB sind auch schon 3,25Ghz. Da kommt dan warsch eher erstmal die CPU so langsam ans Limit, grad mit Lukü ;)


-- Veröffentlicht durch LifeRacer am 15:58 am 28. März 2007


Zitat von THCCryjack um 0:01 am März 28, 2007
Ich glaub ich hab dich vor dem P5B ohne E und/oder Plus gewarnt (sorry wenn ich dich falsch zitiere)


Hab ich was verpasst? Wann denn?


-- Veröffentlicht durch Compjen am 0:10 am 28. März 2007

das p5b-e ist nat für die fsb jagt besser geignet, aber das noramle sollte doch auch locker über die 400 gehn, hab schonmal eins mit über 500 sogar rumfliegen sehn, sicher ein besonderst gutes dan, aber soooo hardecore schlecht ist das normale eigentlich auch nicht :noidea:


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 0:01 am 28. März 2007

Ich glaub ich hab dich vor dem P5B ohne E und/oder Plus gewarnt (sorry wenn ich dich falsch zitiere)

Wollte auch ein P5B haben. Mein Händler hat mir ausdrücklich von abgeraten da bei dem Board schon früh Schluss ist. Du bist da schon gut dabei.


-- Veröffentlicht durch Compjen am 21:51 am 27. März 2007

CPU-Z zeigt das z.b. an. Aufg der Asus Homepage findest du die ganzen bios files. versionen mit ner 1 vorn haben nen rückflashschutz(der sich aber auch umgehn lässt), also wen wür dich erstmal mit einer testen die sowaas nicht hat (z.b. 904)

Speicherspannung ist eher kein Problem (fass ihn doch mal an im Betrieb ob er heiß wird (aber vorher nat. dich entladen ;) ))


-- Veröffentlicht durch LifeRacer am 19:20 am 27. März 2007

ich hab kein Error oder ähnliches. Wo lest ihr ab, welches Bios drauf ist? Welches ist das aktuellste und wo gibt es das?


-- Veröffentlicht durch luis am 8:02 am 27. März 2007

Beschrein mal die Sympthome genauer .

Mein P5B will mit dem FSB auch nicht immer über 380 .

Ich hatte es bei 400 laufen , sogar bei 430 FSB . Aber dann kam öfter beim Booten 3x Piepen  .

Mein Ram ist 2x1 Gig MDT , CPU E6300

Den Ram meines Schwager hatte ich auch getestet , keine Änderung .
Meine Biosversion ist 1102


Gruß


-- Veröffentlicht durch Compjen am 21:29 am 26. März 2007

mal nen schönes neues bios probiert?
wird er richtig erkannt oder haste am start nen u cpu error wegen zu altem bios?


-- Veröffentlicht durch LifeRacer am 20:06 am 26. März 2007

Hallo,
ich hab ein Asus P5B. Ich krieg es nicht hin, den Multi auf 8 zustellen und den FSB auf 400, damit dass System optimal läuf. Die gleiche Taktfequenz mit Multi 9 geht. Ich hab nen Test gemacht, Fsb 300 und dann Multi 6 - 8 ausgetestet, er ist nicht einmal hochgefahren. Wie kann das sein?
Was muss ich beim Bios eingeben, damit ich die anderen Multi nutzen kann.

Gibt es eine zuverlässige Software zum auslesen der Vcore?

Sind 2,1 V Vcore beim G.E.I.L Speicher schlimm?

(Geändert von LifeRacer um 20:06 am März 26, 2007)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de