Suche gutes OC board für core2duo

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Suche gutes OC board für core2duo
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3886

Ein Ausdruck des Beitrags mit 22 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 8 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 39.92 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Taschenrechner am 10:50 am 17. März 2007

jaja und in zwei jahren wird der erst billig sein ! un' in fünf erst....

sorry konnts mir net verkneifen-is doch alles nach'm jahr nur noch halb so teuer...


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 9:23 am 17. März 2007

Ähm wieso nen E4300 holen wenn der Q6600 im III.Quartal nur noch 199 Euro kostet  :punk: :partypeople:  :ocinside:


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:01 am 16. März 2007

Sind genau die gleichen Zahlen. Ich glaub nicht daran, daß der E4300 so sehr fällt!


-- Veröffentlicht durch bikerks am 22:51 am 16. März 2007

Aktuelle Liste :ocinside: und die wurde sogar von einem AMD-Fanboy-Redakteur erstellt:lol:



(Geändert von bikerks um 22:53 am März 16, 2007)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 22:25 am 16. März 2007

Abwarten! Die Liste ist drei Monate alt. Ob die Preissenkung genauso ausfällt, wird sich zeigen...


-- Veröffentlicht durch Taschenrechner am 12:40 am 16. März 2007

thx!  wusste bisher nur, daß die 6600er aufwärts billiger werden...


-- Veröffentlicht durch Crusader am 11:49 am 16. März 2007

Ich wuerde noch einen Monat warten!

Warum? Darum!

MfG -Crusader-


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:37 am 15. März 2007


Zitat von Slidehammer um 21:36 am März 15, 2007
Für ne Übergangslösung würde ich dann zu nem AMD-Sys X2 3800EE greifen...;)



Denk ich auch! :thumb:
Da gibt es gute OC-Boards inkl. CPU und Kühler schon für 160,-. Beim C2D inkl. Board und passendem Kühler sind es locker 100,- mehr!

Das gesparte Geld ist aktuell in einer neuen GraKa und passendem Speicher besser investiert als in einer Sackgassenlösung, die in einem Jahr dann richtig teuer wird... ;)


-- Veröffentlicht durch bikerks am 22:01 am 15. März 2007


Zitat von Kuranai um 21:53 am März 15, 2007
Oder aber gutes Board + DDR2 (am besten Crucial :lol: ) + günstige Graka und nen Celaron D  für 33€
dann kannst du dir auch in Ruhe angucken was im April auf dem C2d Markt passiert und vielleicht nen 4300er oder 6300er abstauben der dann ausgetauscht wird.


:thumb: guter Tipp

Und dann nächstes Jahr nen Quadcore reinzaubern,der dann billig ist. Dann denkste du fliegst:).


-- Veröffentlicht durch Kuranai am 21:53 am 15. März 2007

Oder aber gutes Board + DDR2 (am besten Crucial :lol: ) + günstige Graka und nen Celaron D  für 33€
dann kannst du dir auch in Ruhe angucken was im April auf dem C2d Markt passiert und vielleicht nen 4300er oder 6300er abstauben der dann ausgetauscht wird.


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 21:36 am 15. März 2007

Für ne Übergangslösung würde ich dann zu nem AMD-Sys X2 3800EE greifen...;)


-- Veröffentlicht durch Taschenrechner am 17:20 am 15. März 2007

äähhh... will ja net motzen, ABER ich brauch halt wat als übergangslösung
für'n jahr oder so. lt. letzter PCGH liess sich diese cpu auf diesem board
mit standard-boxed-kühler 33 prozent aufdrehen- das wär mir bis zum nächsten jahr absolut genug. für vorschläge in sachen günstiges board wär ich trotzdem noch dankbar - 150 euronen für ddr2 ODER graka wär'n vielleicht noch grad so drin.....habt ihr vielleicht doch noch ne empfehlung, die weitergeht als "vergiss es" ?    


-- Veröffentlicht durch Crusader am 16:16 am 15. März 2007

Jap. Wenn dann in ein richtig gutes Board investieren, eine einfache CPU holen (oder bis Ende April warten - Intel plant 38% Preissenkung) und die bis zum Anschlag hochtakten und wieder 1-2 Schritte als Puffer zurueckfahren. Das Mainboard ist so ziemlich das wichtigste beim Takten. Gute Spannungswandler und Kuehlung, sowie eine saubere Verarbeitung sind da Pflicht.

Welche Boards das genau sind weis ich leider nicht, jedoch stammen diese soweit mir bekannt von Asus, Gigabyte und EVGA.

MfG -Crusader-


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 14:50 am 15. März 2007

Vergiss es! Wenn Du einen C2D etwas treten willst (besonders den E4300, der auf einigen Boards etwas buggy beim OC reagiert!), dann hilft kein billiges Board mit AGP und DDR1!
Spar lieber und rüste dann komplett auf...


-- Veröffentlicht durch Taschenrechner am 13:37 am 15. März 2007

Hi auch,
Möchte mir 'nen neues Board+Core 2Duo 4300 zulegen-weil billig und lt.
Berichten weit übertaktbar.
Mangels Finanzkraft würd ich gern meine AGP-Karte und und DDR400-Rams
noch 'nen Jährchen benutzen-    weiss jemand 'nen (bezahlbares) MoBo dass DDR/DDR2    
und AGP/PciE unterstützt?  Dachte ich hätte bei Asrock was gefunden-
da geht aber nur ein Pentium-Dual-Core und kein Core2Duo rein...


-- Veröffentlicht durch gipskopf am 15:40 am 12. März 2007

p5bdlx   :punk:


-- Veröffentlicht durch Compjen am 15:32 am 12. März 2007

na 3ghz sollten kein akt sein, viel spaß damit ist echt nen geiles und problemloses board :thumb:


-- Veröffentlicht durch r4d0n am 14:57 am 12. März 2007

Danke!! ihr habt mir sehr weitergeholfen! Ich denke ich werde beim ASUS zugreifen. Ein Kollege hat mir das auch empfolen. mal schauen wie weit ich komme mit dem übertakten aber ich bin zuversichtlich das ich die 3 ghz schaffe. Danke nochmal für die schnellen Antworten. Das einzige was ich jetzt noch sagen kann --> :ocinside:


-- Veröffentlicht durch Compjen am 12:57 am 12. März 2007

SLI braucht nur wer keien Heizung sein eigen nennt :lol:


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 12:24 am 12. März 2007

ja - das ds3 hat mit dem e4300 leichte probleme, aber dennoch die
9x333 sind mit standard-vcore machbar, eigene erfahrung!

wenn das ziel nicht höher ist, reicht das ds3.:)

ehrlich gesagt: sli braucht kein mensch, lieber eine ordenliche singlekarte, das reicht:thumb:


-- Veröffentlicht durch Compjen am 12:00 am 12. März 2007

Hi, dan hol dir einfahc nen p5b Deluxe und dazu nen E4300. Aber denk drüber nach ob du wirklich Sli brauchst, sonst kanst du gutes Geld beim Board sparen ;)

Das DS 3 limitiert mit den 4300ern bei~370-400 FSB, da würd ich die Finger von lassen im Zusammenhang mit dem E4300 der quasie optimal mit deinem Ram ist(wegen Multie 9 333*9=3ghz@667MHZ Ramtakt :) ) :thumb:


-- Veröffentlicht durch r4d0n am 11:34 am 12. März 2007

Kennt jemand ein gutes OC Board für einen C2D 1.86 (Allendale)? Leider habe ich nur DDR-2 667. Habe gelesen das das Gigabyte GA-965P-DS3 V1.0 sehr gut sein soll, auch mit langsameren Speichern. Ich will min. bis 3ghz kommen. Ich würde aber lieber ein SLI Board haben da ich mir die Option offen halten möchte noch eine grafikkarte einzubauen. Brauche also ein gut OCbares SLI Board. Danke im voraus!

Mfg r4d0n


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de