Kein AGP / PCI Fix, ist das von argem Problem?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Kein AGP / PCI Fix, ist das von argem Problem?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3682

Ein Ausdruck des Beitrags mit 13 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 15:55 am 16. Nov. 2006

evtl. mal Bios updaten wenns sowas gibt :thumb:


-- Veröffentlicht durch Bliemsr am 15:43 am 16. Nov. 2006

Chefarzt, bist du sicher, daß du keinen PCI/AGP-fix hast?
Ich habe ein fast identisches Board, das MSI Neo PT880 FISR.
Und das hat den PCI/AGP fix im Bios.


-- Veröffentlicht durch chefarzt am 14:35 am 8. Nov. 2006

Hi,

dann bedanke ich mich nochmal für die Hilfe.

Lasse ihn jetzt bei 3,06GHZ, was 153FSB samt 38,5MHZ PCI ausmacht.
Testphase ist (noch) erfolgreich, bis jetzt... :)

Gruß

P.S: Schade dass man HT nicht "hertakten" kann :D

(Geändert von chefarzt um 14:44 am Nov. 8, 2006)


-- Veröffentlicht durch dergeert am 15:33 am 7. Nov. 2006

37MHz sind ziemlich "safe", wenn deine 39,18 gut laufen kannst es eigentlich auch grad so lassen oder runter auf 38, da sollte dann nix passieren....

btw. hat die Übertaktung des gesamten Boards auch gewisse Vorteile was die Performance betrifft.


-- Veröffentlicht durch chefarzt am 21:15 am 6. Nov. 2006

Hm, schwierig.

Was wird eurer Meinung nach so die "Toleranz-Schwelle" sein, die der PCI Takt unter/überschreiten darf?

Weil t4ker's aussage entnehm ich, dass 39MHZ PCI noch nicht so "im knall Roten Bereich" sind...oder irre ich?

Gruß, und natürlich Danke für die Hilfe! :)



(Geändert von chefarzt um 21:16 am Nov. 6, 2006)


-- Veröffentlicht durch t4ker am 15:29 am 6. Nov. 2006

Da nochwas zu investieren is sinnlos...lass ihn auf 3,1Ghz laufen (is doch ganz ordentl.) und sei glücklich...da dürfte auch nix passieren!


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 22:15 am 5. Nov. 2006

Nächstens vorher fragn ;)


-- Veröffentlicht durch chefarzt am 22:34 am 4. Nov. 2006

Hi,

ok, wenn das so riskant ist, werde ich wohl oder übel alles auf standard lassen müssen. :(

Aber das Problem ist halt: Ich hatte mir besagtes Board letztens bei Ebay ersteigert (30€), weil ich dachte, mit dem was gescheites zu haben, im Gegensatz zu dem Elitegroup L4S5MG3, was vorhin drinn war. Den Plan zu übertakten, hatte ich natürlich auch, und dachte, sowas wie PCI Fix etc. muss bei nahmhaften Boards wie MSI dabei sein.

Jetzt bin ich allerdings schlauer und weiß, dass das doch vom Chipsatz abhängt und Intel-CPU's auf Intel-Chipsätze gehören.

Muss ich das wohl als "Lehrgeld" abtuen...

Gruß


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 18:33 am 4. Nov. 2006

jep, kann ich nur zustimmen...

Ich würd einfach 'n bisschen was investiern (so wie ich ;) ) und 'n anderes Board hohln.

MfG
Marc

(Geändert von morethananoob um 18:34 am Nov. 4, 2006)


-- Veröffentlicht durch nummer47 am 15:32 am 4. Nov. 2006

erhöhter PCi Takt, alle Erweiterungen (IDE; Netzwerk; USB; alle Karten etc) werden mitübertaktet. Dabei steigen die mesten um ca 39Mhz aus, sie werden instabil und stürzen (evtl. nach einiger Zeit) ab. bei PLatten bedeutet das z.B. Datenverlust (!)

DU bist ja jetzt schon bei 39,xx angekommen, mehr würde ich auf keinen Fall wagen.

Und das liegt nicht am Hersteller MSI das das Board so "mies" ist; du hast damals einfach das billigste mit dem reudigsten Chipsatz gekauft. Und das ist bei allen Herstellern so das dann keine Features implementiert sind. Leider.

Davon ab ist dein Chipsatz sowieso nicht gut für deinen Prozessor und noch weniger zum übertaken geeignet.

Ein Intel Prozessor gehört schon ewig auf ein Board mit Intel Chipsatz. "Alles andere ist maximaler Selbstbetrug."
;)

(Geändert von nummer47 um 15:33 am Nov. 4, 2006)


-- Veröffentlicht durch chefarzt am 15:08 am 4. Nov. 2006

Hm, sehr schade. Mit dem MSI wohl die Katze im Sack gekauft.

Könntest du mir Details erläutern, die ein erhöhter PCI Takt mit sich bringen? Interessiert mich mal... :)

Gruß, und Danke für die Antwort


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 14:22 am 4. Nov. 2006

nich gut...


-- Veröffentlicht durch chefarzt am 11:26 am 4. Nov. 2006

Hi!

Ich bin besitzer eines MSI PT880-Neo-SR Mainboards, mit dem ich meinen Pentium 4 2,66 auf 3,13 Übertaktet habe (Vcore: 1,525 @ 1,5375). Es lauft alles soweit 1a.

Nun zum Problem: Das Mainboard bietet keinen AGP/PCI Fix, wodurch besagte Buse natürlich mit übertaktet werden.

Jetzt meine Frage: Kann ich es so lassen oder wird es überhaupt nicht empfohlen, diese "sachen" mit zu übertakten? Es besteht zumindest keine andere möglichkeit!

Gruß


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2023 www.ocinside.de