478 vs 775

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- 478 vs 775
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3296

Ein Ausdruck des Beitrags mit 28 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 10 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 49.90 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch BUG am 0:56 am 25. Aug. 2005


Zitat von kammerjaeger um 1:49 am Aug. 23, 2005
Man beachte insbesondere die Min FPS, welche für einen dauerhaft flüssigen Spielablauf viel wichtiger sind als die Durchschnittswerte... ;)

..auf die Min FPS würde ich in Diesem Fall aber nicht soviel Wert legen, es gibt beim Zuschaun auf dem P4 keine Stelle wo aufeinanderfolgende Frames soweit "abstürzen" (bis ggf auf einen paar Nachladeruckler). Woran das jetzt genau liegt weis ich nicht, ich habe zwar alle Hintergrund Programme geschlossen, diese Nachladeruckelr wollen aber nicht verschwinden (auch nich bei mehrmaligem Durchlauf). Auf dem A64 sind die trotz identsichen Speicherausbaus (Graka und System) deutlich seltener. :dontknow:

..aber imho schon recht nice wie dieses "Gemüse" bei nur 1733 MHz noch mithalten kann. :)

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Hitman am 19:14 am 24. Aug. 2005

Aber es hätte dann troztdem keinen Sinn sich einen S4xx zu kaufen.

Dann lieber erst nen 630 oder so mit nem 775er Board 955x Chip.

Dann kann er später noch Dual-Core Prozzis benutzen und muss nicht wieder komplett umsteigen.


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 10:26 am 24. Aug. 2005

Das ist der Pentium M....du kannst einen Pentium M nicht mit einem Pentium 4 vergleichen.... wenn beide die selbe MHZ anzahl haben, ist der M ca. doppelt so schnell. Der M ist ja normal nur in Notebooks verbaut aber mit hilfe eines Adapters kannst den auch in nen Desktop Pc hauen.


-- Veröffentlicht durch RealOle am 9:51 am 24. Aug. 2005

Versteh ich das richtig
Du hast nen p4=3GhZ
und willst nen Pentium M mit 1,6Ghz oda so??? :blubb:
Kann mir das wer erklären^^?


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 22:41 am 23. Aug. 2005

und woher bekomm ich das Bios ?? und was für ein spezielles ist das ?


-- Veröffentlicht durch Kill3r am 16:39 am 23. Aug. 2005

Du must auf jeden Fall vor dem Einbauen des Adapters mit einem P4 das BIOS flashen, aber den hast du ja. :)

Zur Info:
Willst du einen anderen Kühler benutzen als den mitgelieferten (z. B. WAKÜ), ist einwenig Basteln angesagt.

Adapter 775 auf 478? Du meinst so ne Geschichte wie damals mit dem Sockel 423? Sowas gibt es meines Wissens nicht.


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 10:53 am 23. Aug. 2005

und noch ne Frage:

Wenn ich mir ein neues P4P800-E Deluxe hole, muss ich das mit dem Bios dann auch machen, oder muss das nur bei den älternen Versionen gemacht werden ?


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 10:01 am 23. Aug. 2005

Wie läuft des genau ab....wenn ich ein Pentium M betreiben will muss ich ja vorher ein neues Bios draufspielen (noch mit der alten Cpu)  und dann  den Apapter drauf hauen + die neue CPU ???

Noch ne blöde Frage ^^ gibts ein Apapter für 775 auf 478 ?


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 1:49 am 23. Aug. 2005


Zitat von BUG um 0:53 am Aug. 23, 2005

Asus P4P800 + CT-479
Celeron-M 1300@1733 MHz
2x 512MB MDT PC400 @ 133 MHz CL2 (Syncron)
XFX 6800GT 256MB @ default (350/500)
FarCry 1.3 alles VeryHigh, Wasser Ultra High, noAA, noAF

Play Time: 217.98s, Average FPS: 61.01
Min FPS: 16.87 at frame 1554, Max FPS: 132.58 at frame 439
Average Tri/Sec: 6301963, Tri/Frame: 103294
Recorded/Played Tris ratio: 1.10

-----

Abit AV8 3rd Eye
AMD Athlon 64 Winchester @ 2500 MHz (10x250)
2x 512MB MDT PC400 @ ~200 MHz
Asus V9999GT 128 MB @ 380/360
FarCry 1.3 alles VeryHigh, Wasser Ultra High, noAA, noAF


Play Time: 156.54s, Average FPS: 84.96
Min FPS: 38.49 at frame 11421, Max FPS: 167.25 at frame 1348
Average Tri/Sec: 8585616, Tri/Frame: 101058
Recorded/Played Tris ratio: 1.12

-----

Abit IS7-E @ 250 FSB
P4 NorthWood 2800 (M0) @ 3500 MHz
2x 512MB MDT PC400 @ 200 MHz
Asus V9999GT 128 MB @ 380/360
FarCry 1.3 alles VeryHigh, Wasser Ultra High, noAA, noAF


Play Time: 189.64s, Average FPS: 70.13
Min FPS: 2.72 at frame 1555, Max FPS: 155.84 at frame 733
Average Tri/Sec: 7140894, Tri/Frame: 101825
Recorded/Played Tris ratio: 1.11



Man beachte insbesondere die Min FPS, welche für einen dauerhaft flüssigen Spielablauf viel wichtiger sind als die Durchschnittswerte... ;)


-- Veröffentlicht durch BUG am 0:53 am 23. Aug. 2005

..also es gibt durchaus Spiele wo die CPU stark limitiert, FarCry ist z.B eins wo der Celeron M (Banias) 1300@1733 MHz (133 FSB) in etwa so schnell wie ein P4 2800MHz. Der A64 meines Bruders (Winchester 3200+ @ 2500 MHz) ist z.B. deutlich schneller als mein P4 @3500 MHz. :thumb:

..also für den Games Bereich ist der P4 für mich gestorben, der is nur noch als Multimedia Platform und zum arbeiten zu gebrauchen, neu würde ich mir sowas zum Spielen auf jeden Fall nicht mehr zulegen, es gibt deutlich bessere, günstigere und kühlere Alternativen.

Edit:



Asus P4P800 + CT-479
Celeron-M 1300@1733 MHz
2x 512MB MDT PC400 @ 133 MHz CL2 (Syncron)
XFX 6800GT 256MB @ default (350/500)
FarCry 1.3 alles VeryHigh, Wasser Ultra High, noAA, noAF

Play Time: 217.98s, Average FPS: 61.01
Min FPS: 16.87 at frame 1554, Max FPS: 132.58 at frame 439
Average Tri/Sec: 6301963, Tri/Frame: 103294
Recorded/Played Tris ratio: 1.10





Abit AV8 3rd Eye
AMD Athlon 64 Winchester @ 2500 MHz (10x250)
2x 512MB MDT PC400 @ ~200 MHz
Asus V9999GT 128 MB @ 380/360
FarCry 1.3 alles VeryHigh, Wasser Ultra High, noAA, noAF


Play Time: 156.54s, Average FPS: 84.96
Min FPS: 38.49 at frame 11421, Max FPS: 167.25 at frame 1348
Average Tri/Sec: 8585616, Tri/Frame: 101058
Recorded/Played Tris ratio: 1.12





Abit IS7-E @ 250 FSB
P4 NorthWood 2800 (M0) @ 3500 MHz
2x 512MB MDT PC400 @ 200 MHz
Asus V9999GT 128 MB @ 380/360
FarCry 1.3 alles VeryHigh, Wasser Ultra High, noAA, noAF


Play Time: 189.64s, Average FPS: 70.13
Min FPS: 2.72 at frame 1555, Max FPS: 155.84 at frame 733
Average Tri/Sec: 7140894, Tri/Frame: 101825
Recorded/Played Tris ratio: 1.11



cu
BUG

(Geändert von BUG um 1:06 am Aug. 23, 2005)


-- Veröffentlicht durch yogibeere am 0:39 am 23. Aug. 2005

also ich würde sagen , daß es sich nun nicht so doll auswirkt ob man nun nen s478 p4 s 775 oder nen s754 oder s939 prozo hat bei aktuellen titeln kommt es vor allem auf den ram und die graka an unter 1024 mb ram würde ich da keine ausgaben machen und wenn du es unbedingt zukunftsicher machen willst nimm sockel 939 pcie und ne ordentliche graka mit 256 mb speicher und 1024 mb ram markenspeicher  :thumb:

Gruß Yogibeere


-- Veröffentlicht durch BUG am 23:40 am 22. Aug. 2005

Je nach Geldbeutel..

~040,- Asus CT-479 Adapter + Kühler
~080,- Asus P4P800SE @ 166 FSB
~100,- Celeron 370J (1500 MHz) 1MB @ 2500 MHz
~180,- 4x 512MB MDT PC400 @ 166 MHz FSB
~130,- Leadtek 6800nU (12 Pipes) @ 380/800
----------------------------------------------------------
~550,- Euro inkl Versand


~040,- Asus CT-479 Adapter + Kühler
~080,- Asus P4P800SE @ 200 FSB
~200,- Pentium M 730 (1600 MHz & FSB133) @ 2500 MHz
~220,- 2x 1024MB MDT PC400 @ 200 MHz FSB
~260,- Geforce 6800GT 256MB
-----------------------------------------------------------------
~750,- Euro inkl Versand

...letztens gab es z.B. auch noch die Asus X800Pro 256MB für 189,- Euro oder die 6800GT 256 ab 220,- Euro. Entweder etwas warten bis die Preise wieder etwas purzeln oder die oben genannten Preise zahlen. Die 6800nU ist aber für 130,- Euro keine schlechte Karte. :thumb:

Alternativen wären aber ggf noch eine X800Pro VIVO (220 bis 250,- Euro) die sich mit etwas glück zur XT oder XT PE modden lässt.

..aus dem Celeron oder Pentium M lassen sich mit einem besseren Kühler auch noch ein paar MHz mehr rausholen. Bei eBay gibts das P4P800SE teilweise auch schon ab 40,- Euro wenns nich neu sein soll. Der Celeron oder Pentium M sollte bei ~2500 MHz in etwa so schnell sein wie ein P4 @ 4000 MHz, allerdings deutlich sparsamer. :)

Der Celeron M ist meist genausoschnell wie der Pentium M, der Pentium M hat 1MB mehr L2 Cache was ihm aber meist nicht viel hilft um schneller wie der Celeron zu sein. Größter Vorteil des Pentium M ggü dem Celeron ist der Multi der nach unten frei wählbar ist (SpeedStep), der Celeron M hat immer einen festen Multi! Desweiteren gibts den Pentium M ab Werk mit 133 FSB und diese sind nich so zickig bei FSB über 200.

Edit:

dritte Alternative:

~060,- ASRock 939Dual-SATA2 (ULI Chipsatz mit AGP & PCIe)
~100,- Athlon 64 3000+ (Venice) @ ~2600 MHz
~030,- Zalman CNPS7000 ALCU
~220,- 2x 1024MB PC400 MDT
~300,- X800XT PCIe 256MB
----------------------------------------------------------------------------
~730,- Euro inkl Versand

..bei letztrem kannst du deine alte Graka auch vorerst weiter nutzen und später auf PCIe umsteigen. Das Board besitzt einen Vollwertigen AGP 8x und PCIe 16x Port, desweiteren lassen sich mittels Adapterkarte auch SLI und CrossFire auf dem Board betreiben. DualCore (der X2) funzt auf dem Board auch. :)

cu
BUG

(Geändert von BUG um 0:02 am Aug. 23, 2005)


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 22:12 am 22. Aug. 2005

hehe, danke....aber du musst nix posten ;-) ist freiwillig :lol:


-- Veröffentlicht durch Donni am 21:37 am 22. Aug. 2005

Hier kannst du dich schlau machen und dir nicht alles Servieren lassen !

MFG Donni

http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?threadid=125480



(Geändert von Donni um 21:38 am Aug. 22, 2005)


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 21:09 am 22. Aug. 2005

Kann mir mal jemand eine konkrete Zusammenstellung von Board, Apapter und Ram machen, was ne nette Sache geben würde ?

Vielen Dank


-- Veröffentlicht durch Notebook am 20:55 am 22. Aug. 2005


Zitat von Kill3r um 20:18 am Aug. 22, 2005
Genau: Sockel 478 ist PentiumM-Zone, ein P4 reisst darauf nix mehr. ;)


Ausserdem: Deine Grafikkarte ist eher die limitierende Grösse Deines Systems. Tauscht Du die nicht mit aus, bringt Dir ein schnellerer Prozessor nicht viel.


(Geändert von Kill3r um 20:26 am Aug. 22, 2005)



Eben. Eine X800 Pro/6800 GT aufwärts sollte es schon sein, damit ein neuer und stärkerer Prozessor seine Leistung auch voll ausspielen kann.


-- Veröffentlicht durch Kill3r am 20:18 am 22. Aug. 2005

Genau: Sockel 478 ist PentiumM-Zone, ein P4 reisst darauf nix mehr. ;)


Ausserdem: Deine Grafikkarte ist eher die limitierende Grösse Deines Systems. Tauscht Du die nicht mit aus, bringt Dir ein schnellerer Prozessor nicht viel.


(Geändert von Kill3r um 20:26 am Aug. 22, 2005)


-- Veröffentlicht durch DinkPeTe am 19:47 am 22. Aug. 2005


Zitat von Sp3Xe um 19:15 am Aug. 22, 2005
wieso soll das kein sinn machen ? wenn ich ne wakü habe, sollte das mit der Abwärme ja kein Problem sein....wie gesagt ich habe gerade nen 2.4 drin der auf 3.3 stabil läuft....und das nur mit luft....höher läuft er nur wenn er besser gekühlt wird....wieso keinen 3.4 holen und versuchen auf über 4 zu bekommen ?



Habe den Thread nur überflogen und denke bevor du teuer Geld für ein System ausgibst, das
1. teuer ist
2. eine schlechte pro/mhz leistung hat
3. extreme wärme produziert

könntest du lieber das Geld in ein schönes Asus s478 board samt s479 Adapter investieren. Zusammen mit einem Dothan jenseits der 200mhz FSB kann selbst ein p4 auf 4000mhz einpacken (und ist dabei dank speedstep kühler/leiser)!

Das  wäre meine Meinung! :thumb:


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 19:15 am 22. Aug. 2005

wieso soll das kein sinn machen ? wenn ich ne wakü habe, sollte das mit der Abwärme ja kein Problem sein....wie gesagt ich habe gerade nen 2.4 drin der auf 3.3 stabil läuft....und das nur mit luft....höher läuft er nur wenn er besser gekühlt wird....wieso keinen 3.4 holen und versuchen auf über 4 zu bekommen ?


-- Veröffentlicht durch AssassinWarlord am 15:01 am 22. Aug. 2005

öhm mein 640er macht nur 3,5Ghz mit ohne Vcore erhöhung ;) also es gibt immer noch solche und solche CPUs :biglol:


-- Veröffentlicht durch BUG am 14:43 am 22. Aug. 2005

..also imho macht das keinen Sinn von 3300 auf 4000 MHz aufzurüsten. Das sind gerade mal 20% mehr Takt, dazu kommt noch das der Prescott extrem heiß wird und die Pro MHz Leistung lässt auch zu wünschen übrig. Also ich würde entweder auf Pentium M oder einfach auf einen A64 wechseln. Der Pentium 4 ist nur zu empfehlen, wenn du viele Multimedia Anwendungen machst und da am besten mehrere gleichzeitig.

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 13:07 am 22. Aug. 2005

brauch ich dc denn schon....??  


-- Veröffentlicht durch Donni am 13:04 am 22. Aug. 2005

nee,auf keinen Fall! keinen DC unterstüzung zb.

wenn du Abit MB willst dann eher das hier:

http://www.geizhals.at/deutschland/a151147.html

Aber das ASUS INTEL-SLI ist ein Preis Leistungs Hammer !

MFG


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 11:32 am 22. Aug. 2005

ist das Fatal1ty AA8XE  nicht besser ?


-- Veröffentlicht durch Donni am 11:29 am 22. Aug. 2005

HI

http://www.geizhals.at/deutschland/a136621.html

http://www.geizhals.at/deutschland/a159461.html

http://www.geizhals.at/deutschland/a137300.html

http://www.geizhals.at/deutschland/a158174.html

ich glaube mehr brauchst net ! ;)

640er@4,0Ghz mit Air ohne vcore erhöhung!

Wenn die Graka später nicht reichen sollte,steckst einfach eine 2te dazu ! ;)

Gruss Donni



-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 11:01 am 22. Aug. 2005

Ich will mir einen neuen holen, weil ich richtig was rausholen will  ;-)
Ich kühle zur Zeit ja noch mit Luft, was seine Grenzen hat...will schauen wie weit ich mit meinem System mit Wasser komme....wenn ich da auch nicht viel höher komme, will ich mir ein neues System zusammen schustern :lol:


-- Veröffentlicht durch Hitman am 10:57 am 22. Aug. 2005

"sollte ich bei 478 bleiben oder zu 775 wechseln"

Ja, nein.
Warum willst du dir nen neuen kaufen? Reicht der nicht? Ok, wurst. Aber ich würd gucken, nen P M also S 479. KA ob das mit deinem Board geht. Würde mir aber nicht S 775 holen und wenn dann ein P5WD2. Dann kannst auch später einen Dual-Core Proz. kaufen. Lohnt glaube ich vom Preis her nicht so. Erstmal nen "leichten".

Das aber nur wenn du die Letung auch brauchst, ansonsten würde ich mir nur ne neue Grafikkarte kaufen.


-- Veröffentlicht durch Sp3Xe am 10:39 am 22. Aug. 2005

Ich will mir bald ein neues System anschaffen sollte ich bei 478 bleiben oder zu 775 wechseln....was habt ihr für Erfahrungen gemacht ? Wo liegen die Vor - und Nachteile ??

Vielen Danke und viel Grüße Sp|3Xe


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2022 www.ocinside.de