intel celerone1200mhz übertakten

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- intel celerone1200mhz übertakten
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3131

Ein Ausdruck des Beitrags mit 15 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch mind moving molecule am 1:21 am 24. März 2005

bevor du sowas machst solltest du dir wirklich ein komplett neues(schnelleres) system kaufen. es sei denn du willst das weniger für den leistungsschub als viel mehr zum spass machen.


-- Veröffentlicht durch italysilver84 am 23:44 am 23. März 2005

was für ein program ist den am besten geeignet um die temperatür zu lesen und ich habe vor bei bei atelco einen wasser kühler zu kaufen für 60€ und eienen festplattenkühler für15€ zu holen ich denke mal was gelt ist es wert oder


-- Veröffentlicht durch mind moving molecule am 22:33 am 23. März 2005

manche temps werden mit speedfan falsch ausgelesen, kümmer dich nicht weiter drum weil eine festplatte normalerweise nie einen hitzetod stirbt. dann schon eher eine cpu, aber bei dir sieht das ja ok aus. wie siehts mit der geschwindigkeit deines pc aus, ists besser geworden?
achja nochwas, übertreibs nicht mit dem übertakten, sonnst stirbt deine cpu, und dann hast du keinen pc mehr.

(Geändert von mind moving molecule um 22:34 am März 23, 2005)


-- Veröffentlicht durch italysilver84 am 19:29 am 23. März 2005

ich habe meinen rechner jetzt auf1,314Ghz
erst stabile und die tempertur über speedfan ist 38°für cpu als temp1
temp2 32°
temp3 20°
und hd1 mein 80gb fest platte istweiß nicht warum mussteeigentlich dann schonn brenn mit 137°
weiß nicht warum derso heiß leuft.:nabend:
hielfe bitte


-- Veröffentlicht durch DinkPeTe am 15:22 am 19. März 2005

:lol::lol::lol: guter witz...ein P3 - S geht NIEMALS für 10€ bei ebay wech...da würd ich ja wieder auf sockel 370 umsteigen ;)
Man bekommt selbst p3 (ohne s) bei ebay erst so für 40, eher 50€. Und die haben dann 800mhz oder so ;)


-- Veröffentlicht durch mind moving molecule am 15:18 am 19. März 2005

100-200 euro? die gehn bei ebay für 10 euro übern tisch


-- Veröffentlicht durch sloppydirk am 12:55 am 19. März 2005

klar ist der P3-S etwa 5-40% schneller als der Celeron Tualatin.

Nur ist der höhere Preis überhaupt nicht gerechtferitigt, sodaß ein Update nur für Fanatiker lohnt.
Für den P3-S Preis (100-200 Euro) gibt es schon ein mind. doppelt so schneller Celeron D System NEU !

Würd trotzdem mal testen, ob der Celi wenigsten FSB 133 = 1600 Mhz macht, dann hast Du immerhin doch ne Menge gewonnen.


-- Veröffentlicht durch mind moving molecule am 12:38 am 19. März 2005

da muss ich jetz aber wiedersprechen.
der p3-s IST schneller als der celeron, die begründung hast du schon selbst geliefert, nämlich der grössere cache. den celeron kann man zwar weiter takten aber im vergleich zum übertakteten p3-s ist der pentium imo schneller. schieb n biosupdate auf dein board und hol dir so ein pentium. must nur leider auch ne bessere kühlung holen aber gibts beides günstig bei ebay.

oder halt ne ganz neue kiste aber das würde imo mehr kosten.



(Geändert von mind moving molecule um 12:53 am März 19, 2005)


-- Veröffentlicht durch DinkPeTe am 17:48 am 18. März 2005

so wie das aussieht hast du nen tualatin :godlike:
Sehr geil! Hatte vorher auch einen Celeron 1.2ghz (auch auf einem Via Apollo Pro board :thumb: (is das zufällig ein fertig-pc von media markt :lol: ))
Meiner ging bis ca 1.4ghz :thumb:
Du solltest dich *hier* auch mal umsehen. Das sind richtige Profis wenns um Tualatins geht! (Hier sind natürlich auch welche, aber da is die chance natürlich höher)
Aber wie mein vorredner schon sagte: Mitm Celeron KANN man einfach nix reißen. Ob Tualatin oder sonst was. Also wirklich ein P3 (wenns geht soger P3-S :godlike: ). Aber da bleibt die entscheidung an dir hängen, weil die P3's wirklich pervers teuer sind :blubb: (sind aber auch geiler als p4 nw's (natürlich nur bis einer bestimmten taktrate ;) ))


-- Veröffentlicht durch mind moving molecule am 17:36 am 18. März 2005

nuja das problem ist das sich das übertakten mit dieser celeronserie nicht wirklich lohnt. wenn du etwas kaufen willst dann erstmal ein neuer prozessor, ein pentium 3 passt auf dein baord und die gibts günstig bei www.ebay.de

(Geändert von mind moving molecule um 17:36 am März 18, 2005)


-- Veröffentlicht durch italysilver84 am 17:11 am 18. März 2005

habe es so ge macht wie du es sagtest unter der lauft es 1,26Ghz bei 640mbsdram
was für einen kühle soll ich ab besten holen
und wie weit soll ich mit den über takten gehen?
was kann ch noch an meinen rechener übertakten?


-- Veröffentlicht durch mind moving molecule am 9:54 am 18. März 2005

nun abgesehen davon das es sich nicht wirklich lohnt ein celeron s370 zu übertakten schreib ich trotzdem mal wie du vorgehen solltest

die cpu temperatur ist ein bisschen zu hoch, sollte selbst mit den standart intelkühler nicht so sein, oder ist das die temperatur bei 100% last? wenn nicht schau mal nach ob der kühler richtig montiert ist und mach ein bisschen wärmeleitpaste auf den cpukern (nur ein wenig) sonst wird das nix mit dem übertakten, weil die cpu jetzt schon sehr warm wird. da hätten wir auch schon den ersten punkt wo du investieren könntest, wenn du überhaupt einen neuen kühler kaufen möchtest, bleibt deine entscheidung.

im bios gibt es ein menupunkt der heist "speed easy" dort stellst du den fsb wert hoch, aber immer nur in 5mhz schritten, anschliessend im windows mit prime95 *klick* eine stunde lang laufen lassen, wenn er dann immernoch läuft zurück ins bios und fsb höher stellen, zum temperaturüberwachen nimm speedfan *klick*, die cputemp nicht über 60° steigen lassen. wenn die kiste irgendwann die eine stunde test nicht mehr schafft, zurück ins bios und ein schritt zurückstellen, ende.


-- Veröffentlicht durch italysilver84 am 5:53 am 18. März 2005

was sagst vielliel sollte den so kosten
wie fienden kann
bios hersteller ist qdigrp version 1.00
chipsatz ist via  vt82c694x apollo pro 133
mother bort model ist advance-10t
boardtemperatur ist zuzeit auf 24,4°
cpu temperture ist bei 45,9°
netzteil/zusatztempertur ist 38°
külgerät 4018rpm
mehr weiß ich nicht


-- Veröffentlicht durch mind moving molecule am 20:28 am 17. März 2005

schreib mal bitte boardhersteller + typ, ram, netzteil, derzeitige lüftung, biostyp(award, ami...) + version und wieviel würdest du evtl zum nachrüsten ausgeben

(Geändert von mind moving molecule um 20:30 am März 17, 2005)


-- Veröffentlicht durch italysilver84 am 20:20 am 17. März 2005

hallo ich habe ein intel celerone mit 1200mhz ich nöche ihn gern übertakten damit ich etwas mehr davon habe kann mit bitte geholfen werde wie das richtig geht und wie viel ich den maximal übertakten darf und was ich das an kühler wechsel muss oder anderen hardware mein motherbord ist ein dfi und kann bis zu 1,6ghz arbeiten nur ich weiß sonnst nix


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de