P4 775 3,0 GHz

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- P4 775 3,0 GHz
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3008

Ein Ausdruck des Beitrags mit 13 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch leinad81 am 15:36 am 15. Jan. 2005

eigentlich hab ich schon gestern schon was geschrieben, aber das ist jetzt wieder weg... :noidea: naja egal
erst mal danke für die hilfe bis hierhin, allerdings (haltet mich nicht für blöd) finde ich im bios nirgends eine option, wo ich einstellungen selber vornehmen kann (wie fsb, spannungen, usw.).
könnt ihr mich da bitte auch mal etwas einweisen?;)
oder gibts da irgendwelche hilf-tools fürs windows (wie sisandra o.a. )nur mit einstellungsmöglichkeiten?
danke noch mal für eure hilfe!!:thumb:

das mit den dual channel weiß ich und deshalb werde ich auch den 166MHz speicher bald raushauen und mir 2 512 PC3200 zulegen (1,5 gig arbeitsspeicher sollten ja dann mal fürs erste genügen :blubb: )
:ocinside:
ps. ihr könnt mir auch gerne screenshots zur hilfe schicken meine email adresse
danke nochmal!!:godlike:


-- Veröffentlicht durch Murdock am 17:38 am 11. Jan. 2005


Zitat von MikeMetzler am 15:20 am Jan. 11, 2005
1024 MB hin oder her, nimm deinen 512MB PC 2700 raus, der macht keinen Sinn.
Weil du hast 2x 256MB PD 3200 Riegel drinne, die laufen im dual channel nur wenn nichts anderes drinne stegt, schon garnichts langsamers.

Gibt bestimmt einen kleinen Leistungsschub....:thumb:



1Gb bringt jedenfalls sehr viel mehr Leistung als nur 512MB DC hin oder her!

Am Besten ist es eben mit 2x512MB und DC aktiviert.

Gruß


-- Veröffentlicht durch MikeMetzler am 15:20 am 11. Jan. 2005

1024 MB hin oder her, nimm deinen 512MB PC 2700 raus, der macht keinen Sinn.
Weil du hast 2x 256MB PD 3200 Riegel drinne, die laufen im dual channel nur wenn nichts anderes drinne stegt, schon garnichts langsamers.

Gibt bestimmt einen kleinen Leistungsschub....:thumb:


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 19:41 am 10. Jan. 2005

So wie ich das sehe hast du 3 Ram Riegeln drinnen, dir ist aber klar das

damit der Dual Channel deaktiviert ist was eine ganz gute

Leistungseinbuse beim P4 ist ;) Dualchannel ist bei 2 oder 4 Riegeln

aktiviert, niemals bei 1 oder 3 Riegeln ;) Ab dem P4 3,2 GHZ ist es mit dem

Asus möglich einige Multi´s freizuschalten, aber das trifft bei dir ja nicht

zu...



-- Veröffentlicht durch Toxicution am 16:54 am 10. Jan. 2005

soweit du kommst, aber die vcore nich höher als 1,6v, besser 1,575v einstellen :thumb:


Zitat von doener am 18:29 am Jan. 9, 2005
pinmod wenn der multiplikator nicht frei ist !
sonst :stop:



überleg mal was du da grad geschreiben hast......


-- Veröffentlicht durch leinad81 am 16:50 am 10. Jan. 2005

Ok, thx schon mal!
Werds gleich ausprobieren.
Auf wieviel sollte ich max den FSB erhöhen?
Und Spannung?


-- Veröffentlicht durch ConCorde am 22:41 am 9. Jan. 2005

jo wie schon gesagt einfach mal langsam den Frontsidebus=FSB erhöhen
findest du um bios wie du darein kommst weist ja best...!
diesen in kleinen schritten erhöhen und schaun ob dein rechner noch bootet dann kann man noch die v-core erhöhen wenn er ma nimmer bootet aber nicht zu stark:thumb:


-- Veröffentlicht durch Philipp Stottmeister am 19:58 am 9. Jan. 2005

Wenn du DOS nutzt, warum brauchst du dann mehr als 3GHz ?! :biglol:

Musst einfach den FSb erhöhen, Multi is beim P4 bis auf einige engineering samples nicht möglich. Gegebenfalls noch die Spannung erhöhen, und auf die Temps achten.

(Geändert von Philipp Stottmeister um 20:59 am Jan. 9, 2005)


-- Veröffentlicht durch leinad81 am 18:43 am 9. Jan. 2005

wie pinmod?
wie gesagt, kenn mich zwar mit Computern recht gut aus (v.a. jedoch das gute alte DOS) aber mit übertakten hatte ich noch nie was zu tun...
also bitte entschuldigt wenn ich dumm fragen muss...


-- Veröffentlicht durch doener am 18:29 am 9. Jan. 2005

pinmod wenn der multiplikator nicht frei ist !
sonst :stop:


-- Veröffentlicht durch leinad81 am 17:26 am 9. Jan. 2005

Also die Daten sind von SiSoftware Sandra 2004.10.9.133 (lad grad SiSoftware Sandra 2005 runter)

Processor
Model : Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz
Speed : 2.99GHz
Performance Rating : PR3981 (estimated)
SMT Support : 2 Unit(s)
Type : Standard
L2 On-board Cache : 1024kB ECC Synchronous ATC (8-way sectored, 64 byte line size)

Mainboard
Bus(es) : ISA PCI USB i2c/SMBus
MP Support : 1 CPU(s)
MP APIC : No
System BIOS : American Megatrends Inc. 1003.001
System : To Be Filled By O.E.M. To Be Filled By O.E.M.
Mainboard : ASUSTeK Computer INC. P5GD1-VM
Total Memory : 1023MB DDR-SDRAM

Mainboard
Manufacturer : ASUSTeK Computer INC.
MP Support : 1 CPU(s)
MPS Version : 1.40
Model : P5GD1-VM
Version : Rev 1.xx
Serial Number : MB-1234567890
System BIOS : 63-0301-000010-00101111-071404-I915


Chipset 1
Model : Intel Corporation 915G Grantsdale CPU to I/O Controller
Bus(es) : ISA PCI USB i2c/SMBus
Front Side Bus Speed : 4x 200MHz (800MHz data rate)
Maximum FSB Speed / Max Memory Speed : 4x 200MHz / 2x 200MHz
Width : 64-bit
HTT - Hyper-Threading Technology : Yes
IO Queue Depth : 12 request(s)

Chipset 1 Hub Interface
Type : DMI
Version : 1.00
Number of Ports : 4
In/Out Width : 4-bit / 4-bit

Logical/Chipset 1 Memory Banks
Bank 0 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7CL 1CMD
Bank 2 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7CL 1CMD
Bank 3 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7CL 1CMD
Bank 4 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7CL 1CMD
Channels : 1
Width : 64-bit
Refresh Rate : 7.80µs
Performance Acceleration Technology : No
Power Save Mode : No
Fixed Hole Present : No

Memory Module(s)
Memory Module 1 : Nanya NT256D64S88B1G-5T 256MB 8x(32Mx8) DDR-SDRAM PC3200U-333-600 (CL3 up to 200MHz) (CL2.5 up to 167MHz) (CL2 up to 133MHz)
Memory Module 2 : Samsung M3 68L3223CTL-CB3 512MB 16x(32Mx8) DDR-SDRAM PC2700U-2533-700 (CL2.5 up to 167MHz) (CL2 up to 133MHz)
Memory Module 3 : Nanya NT256D64S88B1G-5T 256MB 8x(32Mx8) DDR-SDRAM PC3200U-333-600 (CL3 up to 200MHz) (CL2.5 up to 167MHz) (CL2 up to 133MHz)

Video System
Monitor/Panel : Plug und Play-Monitor
Adapter : NVIDIA GeForce PCX 5750

Physical Storage Devices
Removable Drive : Diskettenlaufwerk
Hard Disk : WDC WD1200JD-00GBB0 (111.8GB)
Hard Disk : ST312002 0A USB Device
CD-ROM/DVD : ARTEC WSM-YG52 (CD 48X Rd, 48X Wr)
CD-ROM/DVD : IDE DVD-ROM 16X (CD 48X Rd) (DVD 6X Rd)

Operating System(s)
Windows System : Microsoft Windows XP/2002 Professional (Win32 x86) 5.01.2600 (Service Pack 2)


-- Veröffentlicht durch Donni am 16:46 am 9. Jan. 2005

Hi

Poste bitte mal dein ganzes System !
Dann können wir mal schauen .....


-- Veröffentlicht durch leinad81 am 16:41 am 9. Jan. 2005

Hi Leute,

bin zwar kein Computer-Noob aber in Sachen overclocking bin ich nicht sehr fit!
Könnt ihr mir bitte mal ein paar Tips für den Anfang geben? Welche Sites, Programme usw. sind hilfreich?
Bin für jede Antwort dankbar!!

Also dann schon mal danke. :thumb:

MfG
Daniel


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de