P4 3.2E @ 4.40 Ghz 1:1 / Abit IC7

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- P4 3.2E @ 4.40 Ghz 1:1 / Abit IC7
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=2736

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch M3mphis am 13:05 am 14. Aug. 2004

hi,

Frage: Wo Kann man "gute" Intel Prozessoren eigentlich kaufen ?

und was würde man für eine Wakü eine CPU empfehlen ?

Thx.

mfg


-- Veröffentlicht durch Joker (AC) am 10:00 am 14. Aug. 2004

:lol::thumb::thumb::thumb::godlike:

sch****e........! Da hast du ja ne feine CPU erwischt.

Alle Achtung!

mfg


-- Veröffentlicht durch psycho303 am 23:18 am 13. Aug. 2004

@Coolio

ich habe den volt mod bei nem elektroik laden um die ecke gemacht :-)


-- Veröffentlicht durch M3mphis am 18:02 am 13. Aug. 2004

Wow echt krass übertaktet.

Dagegen läuft meine CPU extreme sch****e mit wakü :P


-- Veröffentlicht durch Coolio am 17:05 am 13. Aug. 2004

Kann nur bis 2,8V:cry:


-- Veröffentlicht durch psycho303 am 16:59 am 13. Aug. 2004


Hast du mal getestet welche Timings mit dem Ram gehen bei 260MHz?



nein noch nicht getestet, ich schätze mal so 2,5-4-3-5 @ 3,0 volt


-- Veröffentlicht durch Coolio am 16:39 am 13. Aug. 2004

Hast du mal getestet welche Timings mit dem Ram gehen bei 260MHz?
Gruß Ingo


-- Veröffentlicht durch psycho303 am 16:05 am 13. Aug. 2004


Für Kompressorkühlung zwar kein absolut überragendes Ergebnis, aber durchaus sehr sehr gut! Respekt!


jo, max takt @ 1.6v (mehr gibt es nicht, natürlich nicht stabil) ist ca. 4.66 Ghz, 4.55 denke ich sind stabil zu betreiben , jedoch nicht mit den rams @ 1:1 bei den timings. so habe ich mich für die 275 @ 1:1 entschieden. letzendlich ist es ja auch davon abhängig wieviel spannung man seiner cpu zumutet :lol:






(Geändert von psycho303 um 16:13 am Aug. 13, 2004)


(Geändert von psycho303 um 16:59 am Aug. 13, 2004)


-- Veröffentlicht durch xxmartin am 15:23 am 13. Aug. 2004


Zitat von Breaker10 am 15:12 am Aug. 13, 2004

Sieht wirklich gut aus, läuft der so 100 % stabiel ?


Prime95 lief 'ne ganze Weile ... denke mal schon. :biglol:

Für Kompressorkühlung zwar kein absolut überragendes Ergebnis, aber durchaus sehr sehr gut! Respekt!

MfG,
Martin


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 15:12 am 13. Aug. 2004


Sieht wirklich gut aus, läuft der so 100 % stabiel ?


-- Veröffentlicht durch Meldir am 14:38 am 13. Aug. 2004

W O W :thumb:

Mehr is dazu net zu sagen... :godlike:

Mfg
Meldir


-- Veröffentlicht durch psycho303 am 14:13 am 13. Aug. 2004

hallo alle

nachdem ich ein IC7 niedergebrannt habe und die letzten 3 wochen viel (ja sogar sehr viel :blubb: ) getestet habe, hier das endergebnis kurz
zusammengefasst.

Abit IC7 / Bios Version 2.5 (ohne onboard lan, aber günstig :thumb:)
Vapochill LS
P4 3.2 Prescott C0 stepping
2x512MB AData Viesta DDR500 (3-4-4-8) module
memory modded @ 3.02v real (hipro5s IC7 mods : http://www.thelab.gr/reviews/ic7mods_en1.php
PCI Sound Card
PCI Intel Gigabit Network Card 1000 MT
Antec True Control

Mosfets, Clockgen, Rams aktiv & passiv gekühlt mit viel luft, ohne gehäuse.














voltage, temps, +12v & +5v leitungen mit multimeter geprüft, motherboard monitor zeigt die spannungen etwas niedriger ca. -0,07v






bis jetzt nur ein kurzer aquamark benchmark









bios settings:















onboard audio deaktiviert, hing sich bei mir immer bei FSB 270 auf, ainfach eine pci soundkarte benutzt.












prime habe ich jetzt 6 stunden laufen lassen (leider vergessen nen shot zu machen) sollte reichen, oder ?

wünsche schönes wochenende



(Geändert von psycho303 um 15:01 am Aug. 13, 2004)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de