FSB800 cpus auf älteren Chipsätzen ?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- FSB800 cpus auf älteren Chipsätzen ?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=2270

Ein Ausdruck des Beitrags mit 50 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 17 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 84.82 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch sloppydirk am 13:35 am 19. Feb. 2004

noch eine Idee :

Habt ihr beim Albatron mal probiert die VAGP von 15 auf 1,6V zu erhöhen ?

Könnte den Chipsatz stabilisieren ?


-- Veröffentlicht durch espresso am 11:39 am 29. Jan. 2004

ja laeuft alles prima,aber halt nur fsb \185

das 667 haben wir drauf,haette ich noch das pro wuerde ich versuchen die firm vom 845 -800 drauf zumachen,aber bei unserem ist mir zuviel anders

cu


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 9:49 am 29. Jan. 2004

Hat XP alles richtig erkannt wie bei mir?

Was ist das 667 Bios? Meinst du damit das Bios fürs PX845PEV -800 ?


-- Veröffentlicht durch espresso am 9:05 am 29. Jan. 2004

@JogaBaer

bei mir schauts genauso aus wie bei dir,fsb 185


-- Veröffentlicht durch espresso am 18:58 am 28. Jan. 2004

so ein pech jeder laden hat hier nur SL6Z5 :blubb: jetzt gehts weiter,obwohl albatron hat ja auch 3 mobo's 845pe mit fsb 800,hat noch keiner das bios fuer die 667 gepatcht?


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 22:49 am 25. Jan. 2004

Ich habe leider nur die Teiler 1,5, 2 und 2,5. Da würde schon bei einem FSB von 185 der AGP-Bus mit 74 Mhz laufen.

Neuestes offiziellen Beta-Bios hab ich drauf.


-- Veröffentlicht durch sloppydirk am 20:33 am 25. Jan. 2004

tja, zum Limit der Albatrons Boards habe ich ganz unterschiedliches gelesen...

von 198-227 Mhz....

nimm mal >190 den AGP/PCI Fix raus und stell manuell Teiler ein...

könnte sein, daß der Fix hier limitiert!


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 15:33 am 25. Jan. 2004

Steht S für Silver? Das ist genau das Board, das ich auch hab.


(Geändert von JogaBaer um 15:36 am Jan. 25, 2004)


-- Veröffentlicht durch espresso am 15:26 am 25. Jan. 2004

ok,danke dir,ich werde versuchen einen 2.8 sl zubekommen und mal auf dem pro2s testen


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 15:15 am 25. Jan. 2004

Habs nochmal mit 191, 193, 195 und 200 probiert. Geht nicht. Immer, wenn er biem Booten die grafische Oberfläche (user anmelden usw.) laden will, ist feierabend.

Da sieht man mal, was man auf Einstellmöglichkeiten bis ins Unendliche geben kann. Zumindest bzgl FSB ist das reine Augenwischrei.


-- Veröffentlicht durch espresso am 23:29 am 24. Jan. 2004

hi,probier doch mal einen wert von 192 vielleicht gehts ja dort wieder


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 11:46 am 22. Jan. 2004

War nur unsicher, ob alles ohne Neuinstall wirklich korrekt funktioniert.

Habe jetzt ein paar Tests durchgeführt: 3dmark2003, prime95 nebenbei Mule und nhl2004 laufen gehabt -- bei FSB185 rockstable. Bei 189 gabs bei NHL einen Lockup, teste zur Zeit gerade auf 187.

Ich kann jetzt sagen, dass die Verwendung einer FSB800 CPU auf einem 845PE-Board durchaus funktioniert wenn man mal die Geschwindigkeitseinbußen aussen vor lässt.

(Geändert von JogaBaer um 14:11 am Jan. 22, 2004)


-- Veröffentlicht durch Murdock am 10:15 am 22. Jan. 2004

Sei froh, dass die immer recht ähnlich aussehen.
Aber um die Last zu verteilen msst du für jeden Prozess eine eigene CPU vorsehen.
Klick  im Task Manager auf igend einen Prozess un dann kannst du zw. CPU 0 und 1 wählen.
Schieb einfach alles auf CPU 0, dann siehts auch so aus!
Und was soll das bringen?
Gruß


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 21:22 am 21. Jan. 2004

Kann mir jemand sagen, wie man solche Grafen hinbekommt? Bei mir sehen die immer recht ähnlich aus.:noidea:

hier


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 12:16 am 21. Jan. 2004

Also ich bin erstmal begeistert.

WinXP hat den neuen Proz erkannt, auch HT aktiviert. Ich hoffe mal, dass wenn im Task-Man 2 Verläufe der CPU-Auslastung, im Geräte-Man ACPI-Multi-Proz-PC und auch zwei 2,8er CPUs dort angezeigt werden HT wirklich aktiv ist.

Das Board machte auf Anhieb 185FSB mit. Hab aber noch keine Stress-Tests durchgeführt. Bei 190 startete das System nicht mehr. Also wirds wohl irgendwo dazwischen liegen.

Mit 185 bin ich aber zufreiden, denn mit 2,6GHz ist er auf jeden Fall schon mal schneller als vorher, hat sich also gelohnt.


-- Veröffentlicht durch Murdock am 9:39 am 21. Jan. 2004

OK teste mal.
Bin auch gespannt.
Gruß


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 7:26 am 21. Jan. 2004

Hab auf gut Glück bei MF bestellt, da die Hotline bei denen völlig überlastet ist.

Und trotzdem: es ist ein SL6Z5! :thumb:

Mal schauen, was so geht auf meiner (nach einem Jahr schon) alten Hütte.


-- Veröffentlicht durch Murdock am 21:02 am 11. Jan. 2004

Na dann schau halt woanders....
Oder ruf einfach an, dann wird Dir geholfen....


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 20:55 am 11. Jan. 2004

Auf der Homepage steht, dass das bedeutet, dass der Artikel erst von denen selber noch bestellt werden muss und dass sie noch 2-3 Tage länger brauchen um das Ding zu beschaffen.
Hmm.....:noidea:


-- Veröffentlicht durch Murdock am 20:27 am 11. Jan. 2004

So wie ich das gesehen hab, sind noch 49 Stück da, aber der Preis geht auf Anfrage.
3.2GHz sollte jeder 2.8er mitmachen, zumindest hat noch keiner im Forum geschrieben, nicht so hoch gekommen  zu sein.
Viell. hat er sich geschämt :lol:


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 20:16 am 11. Jan. 2004

Also das kommt gar nicht in die Tüte.

Zumal der MF nur 198 kostet. Selbst wenn der mit Sicherheit auf 3.4 geht ist es mir das nicht wert. Ich hab sowieso nicht vor neue Rekorde aufzustellen, also wär ich mit 3.2 schon sehr glücklich und das macht wohl fast jeder 2.8er oder?

Verdammt, da seh ich gerade bei MF, dass die 2.8er nur auf Anfrage bestllt werden. Dann kann ich alles vergessen....:(

(Geändert von JogaBaer um 20:18 am Jan. 11, 2004)


-- Veröffentlicht durch Coolio am 18:44 am 11. Jan. 2004

Voll die Apotheke


-- Veröffentlicht durch Murdock am 18:06 am 11. Jan. 2004

OK.
Du könntest Dir aber auch hier eine slektierte CPU kaufen. Diese wurde auf 3.4GHz stabil getestet.
Aber 319 Afro für einen 2.8er ist ja wohl ein Witz......


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 17:55 am 11. Jan. 2004

Na, dann werd ich das mal so versuchen. Bin mal gespannt....:)


-- Veröffentlicht durch Murdock am 17:50 am 11. Jan. 2004

Zuerst lässt du Dich mit dem Lagermenschen verbinden, den fragst du ob er diese CPU da hat. Dann wieder zurück zur Bestellannahme und der Dame verklickerst du, dass du genau diese CPU mit dem stepping haben willst!
Die macht das dann auch, denn der Kunde ist König!
Mindfactory noch noch 49 Stück im Lager, viell. ist da einer mit dem guen Stepping dabei.
Gruß


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 17:46 am 11. Jan. 2004

Sorry, das ich so blöd frage, aber bei meinem letzten Versuch hat das leider nicht so gut geklappt.

Wenn der Lager-Mann mir gesagt hat, dass es die noch gibt, sage ich dann der Call-Center-Frau, dass sie das Stepping aufschreiben soll oder muss dass der Lager-Mann machen oder wie?


-- Veröffentlicht durch Murdock am 17:38 am 11. Jan. 2004

Bevor du bestellst würde ich mich erkundigen ob die den übderhaupt im Lager haben.
Nummer des Callcenters lautet: 04421-9131-170
Die Dame wird Dich dann schon weiterverbinden. Kannst ja dann gleich telefonisch bestellen;
Gruß


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 17:33 am 11. Jan. 2004

Muss ich bei denen gleich die Best. aufgeben oder wie mach ich das, dass die den zurücklegen?

Ist Nummer immer noch die mit 142 hinten?


-- Veröffentlicht durch Murdock am 17:25 am 11. Jan. 2004

Ruf einfach Morgen früh im bei denen im Lager an und lass Dir einen raussuchen. Die machen das, kein Problem.
Gruß


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 17:22 am 11. Jan. 2004

Da wollt ich auch bestellen. Wo rufst du da an, bei der Hotline oder im Lager? Ich tip mal auf letzteres.

(Geändert von JogaBaer um 17:28 am Jan. 11, 2004)


-- Veröffentlicht durch Murdock am 16:50 am 11. Jan. 2004

Ich kauf mein Zeug immer bei mindfactory.
Am Besten vorher anrufen und fragen ob die eine solchen da haben! Dann bist du immer auf der sicheren Seite;


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 16:29 am 11. Jan. 2004

Ich muss heute noch bestellen, weisst du, wo ich mit Sicherheit einen bekomm? Ansonsten muss ich auf mein Glück vertrauen.


-- Veröffentlicht durch Murdock am 15:27 am 11. Jan. 2004

Ach noch was. Versuche bei den 2.8er CPUs einen  SL6Z5 zu bekommen, das sind die guten!
Gruß


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 14:54 am 11. Jan. 2004

Gut, dann steht meine Entscheidung fest.

Danke für die Tips.

:ocinside:


-- Veröffentlicht durch Murdock am 11:20 am 11. Jan. 2004

Erfahrungsgemäß geht der 2.8er höher zu takten als der 2.6er.
3.2GHz sollte aber jeder schaffen. Das Max. liegt bei etwa 3.6GHz mit Wakü und 3.4GHz mit guter Lukü, je nachdem wie gut deine CPU ist!
Gutes Board und Speicher vorausgesetzt!


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 11:00 am 11. Jan. 2004

Leider kein Beschiss.. Die zahlen nur die nötigen 60€. Hab denen leider schon n Preis genannt. Aber vielleicht kann ich ja doch noch was drehen.

Als Kapitalist darf man da keine Skrupel haben. Man muss halt sehen wo man bleibt....:thumb:

Btw: 2,6er oder 2,8er P4?

(Geändert von JogaBaer um 11:08 am Jan. 11, 2004)


-- Veröffentlicht durch Murdock am 21:27 am 10. Jan. 2004

Deinen Bekannten beschei**en, triffts wohl eher :lol:


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 21:24 am 10. Jan. 2004

Ja, ich wollt so wenig wie möglich ausgeben.

Aber ich geh ja davon aus, dass das Ding ohne Mainboard-Upgrade läuft. Dann würd ich im Vergleich zu Lösung 1 (s.o.) einen Verlust von 100€ haben, dafür aber nen schnelleren Proz, den ich in Zukunft sogar noch schneller machen kann. Aber erstmal reicht mir das, da ich jetzt eigentlich schon zufrieden bin.

Wie gesagt, will die Situation, dass ich einen Proz kaufen MUSS möglichst für mich ausnutzen ;)


-- Veröffentlicht durch Murdock am 21:17 am 10. Jan. 2004


Wenn's nicht klappt, dann hol ich mir nächsten oder übernächsten Monat noch neues Board.

Ich dachte du wolltest möglichst wenig ausgeben.....
Aber neues Board und neue CPU und dann 3GHz, das sollte dann für ne Weile reichen!


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 21:05 am 10. Jan. 2004

Gut, das wär ne Idee.

Hab die letzten Stunden wie verrückt gegoogelt und bei guru3d nen Artikel gefunden in dem steht, dass die meisten 845 Chipsets FSB800 drauf haben, wenn man's im Bios einstellen kann.

Hab die Einstellungen eben mal durchgespielt und geht sogar bis FSB248, dann fix auf 66/33 DDR400, also werd ich das Risiko mal eingehen. :godlike:
Wenn's nicht klappt, dann hol ich mir nächsten oder übernächsten Monat noch neues Board.


-- Veröffentlicht durch Murdock am 20:10 am 10. Jan. 2004

Du könntest Dir ja bei egay nen 2.6er steigern und schauen obs auf FSB200 läuft. Da ist 1. Die CPU billiger als im Laden.
                   2. Sollten 200 nicht möglich sein, kannste den wieder zum gleichen Preis verkaufen! Viell. zahlste 10 Afro drauf, aber du hast Gewissheit!



-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 16:34 am 10. Jan. 2004

Das will ich ja gerade vermeiden. Das PX845 unterstützt auch schon HT.

Ich will minimal Geld ausgeben, aber wenn möglich dabei noch profitieren.

Es gibt im Prinzip nur zwei Möglichkeiten.

1. Ich lass meinen Rechner so wie er ist und kaufe meinem Verwandten einen Celeron 2.0. (60€, kein Profit)

2. Ich kauf mir nen 2,6 FSB 800, lass den auf meinem jetzigen Board laufen und geb den 2,4er ab. (160€, dafür Profit)

Bis jetzt tendiere ich zu 1., da ich absolut nicht weiss, wie der Proz auf dem Board laufen wird.
Wenn mir aber jemand sagt, die 200 laufen, weil das Bios das anbietet, nehm ich 2.

Ideen, Vorschläge?


-- Veröffentlicht durch Murdock am 15:54 am 10. Jan. 2004

Ich würd mir dann gleich ein neues Board mibestellen.
Der neue P4 unterstüzt ja HT was nochmals perfomance bringt. Wenn du dein altes Board und CPU verkaufst, musst ja eh nicht soviel draufzahlen.
Und aus einem 2.6er sollten auch schon mal 3GHz mit dem boxed Lüfter drinn sein.
Meiner Meinung nach die Beste Lösung.
Gruß


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 15:31 am 10. Jan. 2004

Gibts denn niemanden mit nem Albatron-Board, der das probiert hat? So exotisch ist das doch nicht.

Ich muss nämlich die nächsten Tage einen Proz kaufen und grüble jetzt, ob ich mir nen neuen kaufe und den alten 2,4 533er dafür abgebe. Nur verschlechtern wollt ich mich halt nicht.

:ocinside:


-- Veröffentlicht durch Murdock am 14:21 am 10. Jan. 2004

Es hängt eigentlich nur vom Board ab, ob das den FSB 200 schafft!
Wie BUG schon sagte mit dem Abit Board wars möglich.
Ich würde das Risiko aber nicht eingehen ein altes Board zu kaufen um dann viell. die 200MHz zu erreichen.
Dann lieber etwas mehr Geld für ein anderes Board investieren und sich freuen wenn dann FSB 240 -.... drinn sind.
Wenn man schon eins Zuhause liegen hat, kann mans ja mal ausprobieren, schadet ja nicht.


-- Veröffentlicht durch JogaBaer am 14:13 am 10. Jan. 2004

Das wird mich auch mal interessieren.

Klar, funktioniert  der auf dem Board. Aber mit wieviel Mhz?

Ich habe das gleiche Board wie du und würde vielleicht 160-170MHz FSB schaffen. Aber um auf die bezahlten GHz zu kommen, müssten es schon 200 sein.

Also, angenommen man schafft es bis 170Mhz, dann sind das bei einem 2,6er P4 gerade mal 2,2GHz.

Das ist meine Theorie. Wenn jemand mit Erfahrungen aus der Praxis diese wiederlegen kann, wäre ich sehr dankbar;)

Übrigens habe ich diesbezüglich mal den Albatron Support kontaktiert. Die sagen natürlich, dass es mit dem 845PX ProII nicht geht. Es käme also auf einen Versuch an.


-- Veröffentlicht durch rossco am 16:26 am 7. Jan. 2004

Das geht ohne Probleme, du wirst natürlich mit nem I865 oder 875 mehr Speed haben, aber mit nem i845(D,P,PE) sollte es keine probleme gaben mit dem apssenden Ram, 2700 oder 3200


-- Veröffentlicht durch BUG am 19:32 am 6. Jan. 2004

...also ich hatte meinen Mobile P4 1600 MHz mit Multi 12 x 200 @ 2400 MHz auf einem Abit BH7 (i845PE) schon stabil betrieben. Allerdings bestehen jenseits von 200 MHz FSB kaum noch OC Möglichkeiten.

cu
BUG

(Geändert von BUG um 19:33 am Jan. 6, 2004)


-- Veröffentlicht durch wasi am 17:03 am 6. Jan. 2004

musst mal beim hersteller albatron schauen ob das bios von deinem board die 200mhz unterstützt.
...........ter teiler wegen usw............


-- Veröffentlicht durch sloppydirk am 15:31 am 6. Jan. 2004

ich weiss, daß i865 oder i875 besser geeignet sind, aber wer hat Erfahrungen mit FSB > 200 Mhz auf i845PE Chipsatz ?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de