2,8C (1,525V) aber bei 3,4 GHZ sind 1,675 noch OK?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- 2,8C (1,525V) aber bei 3,4 GHZ sind 1,675 noch OK?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=2208

Ein Ausdruck des Beitrags mit 8 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 3 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 14.97 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 10:42 am 17. Dez. 2003

das hier einige 2.4er besser laufen liegt daran, weil die ganzen 2.4/2.6/2.8/3.0 CPUs den gleichen Kern haben, d.h. das ein 3.0er überhaupt nicht besser gehen muss als ein 2.4er.

Ist alles Glücksache, die kleinsten CPUs sind aber aufgrund des niedrigen Multis bei gleichem Takt besser da mehr FSB.


-- Veröffentlicht durch Murdock am 7:03 am 17. Dez. 2003

Na hoffentlich klappts auch so wie du Dir das vorgestellt hast.
Nicht das mal wiieder einer den grössten Mist von egay ersteigert hat.


-- Veröffentlicht durch Alletklar am 2:08 am 17. Dez. 2003

Ein bisschen Glück bei der CPU gehört schon dazu. Ich habe damals einen der ersten M0'er erstanden und zum ersten Mal richtig Glück gehabt. Das ist eine sahen "Lucky CPU"!

Was die Wakü angeht: Tauchpumpem ANgebote bei Ebay sind nicht umsonst verschrien. Ich würde min. 20 Liter nehmen und einen Behälter mit großer Oberfläche. Dann könntest 10 wett machen!


-- Veröffentlicht durch Pilskiller666 am 0:19 am 17. Dez. 2003

Hab grad bei Ebay ne Wakü für 32 E erstanden. Besteht aus Tauchpumpe(400l/h) 3 m Schlauch und CPU-Kühler. Ich soll dann laut Anleitung die Pumpe in einen 5-10l Eimer mit dest. Wasser stellen. Das ganze ist ohne Radiator. Das Wasser läuft also von den Eimer in den Cpu-Kühler und zurück? ---Die Wasserkühlung habe ich natürlich nur so zum testen gekauft, bis ich mehr Geld für eine richtige habe!!!---

Ob das meine CPU bei 3,4 GHZ besser Kühlt als mein orginaler Lüfter?
Jetzt sind es ja bei 1* Prime 95 und Hotcputester so um die 67Grad!!


-- Veröffentlicht durch svenska am 0:08 am 17. Dez. 2003


Zitat von Pilskiller666 am 23:52 am Dez. 16, 2003
Wieso laufen den bloss die meisten 2,4er hier im Forum alle schneller als mein 2,8er und benötigen wie in der Signatur angegeben so 1,5 bis 1,6 V bei bis zu 3,4 GHZ usw. angeblich stabil?



naja manchmal sind die daten auch bissle frisiert um besser  dazustehen...*peni*vergleich* :);)


#edit:

einige mobo overvolten auch :) dann kannst real 0.025-0.05 volt abziehen

(Geändert von svenska um 0:09 am Dez. 17, 2003)


-- Veröffentlicht durch Pilskiller666 am 23:52 am 16. Dez. 2003

Wieso laufen den bloss die meisten 2,4er hier im Forum alle schneller als mein 2,8er und benötigen wie in der Signatur angegeben so 1,5 bis 1,6 V bei bis zu 3,4 GHZ usw. angeblich stabil?


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 23:34 am 16. Dez. 2003

zu beiden Fragen ja.

Meine ganzen D1 CPUs brauchen alle für die letzten 100MHz bis zu 1.750V um stabil zu laufen.


-- Veröffentlicht durch Pilskiller666 am 20:45 am 16. Dez. 2003

:noidea:Hallo,

mein 2,8er läuft ohne Vcoreanhebung bis 3,2 GHZ stabil(1,525). Bei 3,4 GHZ benötigt er aber enorme 1,675 V für einen stabilen betrieb!

1. Ist das normal das ich für 200 MHZ mehr den Vcore derart stark    anheben muss?

2. Sind für den 2,8er 1,675 auf Dauer vertretbar?

:noidea:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de