Rev. & RAM für P4G8X DeLuxe

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Rev. & RAM für P4G8X DeLuxe
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=1505

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Cyberbernd am 21:10 am 5. April 2003

Hi

Kauf dir ein PE Board ...Asus P4Pe oderAbit oder sowas ~100 Euro
Eine 2,4er CPU
Und TWinmoss 3200er Speicher DDR400
1 512 kostet ~102 Euro

Den 4:5 teiler nutzen und dann soviel fsb wie geht... :)
"Feddich"

Gruß Cyberbernd


-- Veröffentlicht durch Ahnungsloser74 am 19:36 am 5. April 2003

Meine Prometeia kühlt die CPU bei 1,66V auf +6C unter Last oder
auf -18C in Ruhe ab.Temps vom Abit Motherboard Monitor.
Kostete gebraucht 450Euro+229Euro (damals) =679Euro
3,06 kostet 759-799 Euro (damals).
Also ist meine CPU mit FSB207 und 3726Mhz etwas schneller und günstiger als eine 3,06.
Und solange Intel den Sockel478 hat,brauche ich mir um Kühlung keine
Sorgen zu machen.
Spätesten mit dem kauf eine neuen CPU hat sich meine Prometeia
bezahlt gemacht.Auf der negative Seite steht der höhere Stromverbrauch von 150Watt.
Wenn Du das beste Preis/Leistungs Verhältnis sucht reicht der Intel Boxedkühler vollkommen aus.


-- Veröffentlicht durch dilema am 13:24 am 5. April 2003


Zitat von wasi am 10:40 am April 5, 2003
das sch**** ding hat nur das zitat aber nicht meine antwort gepostet!!!
hab keinen bock das nochmal zu schreiben.



Bitte, Bitte! ;)

Wenn ich es aber richtig sehe, sollte man im Moment keine 220€ für ein Board ausgeben, welche zudem noch mit der 9700/Pro Probleme hat, sondern auf die Boards mit dem i875 warten. Das ASUS P4C800 Rev 1.01 ist schon mal meins! :D




(Geändert von dilema um 13:42 am April 5, 2003)


-- Veröffentlicht durch dilema am 13:23 am 5. April 2003

>Ihr wollt immer die beste Hardware um die billigen CPU´s
>hoch zu OC aber kosten darf es nichts.

Jaaa! :) Allerdings macht es keinen großen sinn, denn die billige CPU+Kühlung teurer ist wie die Top-CPU's

> mit einer sehr teuen und Unsinnvollen Prometeia Kühlung.

welche wie teuer?

> Aber OC ist eh nicht immer Logisch oder....?

nicht wirklich! :D


-- Veröffentlicht durch wasi am 10:40 am 5. April 2003

das sch**** ding hat nur das zitat aber nicht meine antwort gepostet!!!
hab keinen bock das nochmal zu schreiben.


-- Veröffentlicht durch wasi am 10:37 am 5. April 2003


Zitat von Ahnungsloser74 am 9:30 am April 5, 2003
Ihr wollt immer die beste Hardware um die billigen CPU´s
hoch zu OC aber kosten darf es nichts.

Würde Dir den Granitbay mit einer 2,4 CPU nicht empfehlen,
es sei denn Du gibst dich mit 3-3,2 Ghz zufrieden.
Das Board schafft meist nur einen FSB von 175-180.
Um eine CPU zu finden brauchst Du viel Glück,
es kann sein das Du 3-4 SL6EF CPU testest und nur eine schafft 3,2Ghz.
Als Speicher bis FSB185 empfehle ich dir Infineon Original 333 Module.
Alles darüber Winbond 3200 oder natürlich Corsair welche locker FSB 217 mit CL2,2,2,5 Timings packt.
Die Timings sind mehr als wichtig macht bei meinem 845PE aus
ob ich mit FSB207 1651MB bei Cl 2,2,2,5 oder 1461MB habe bei CL 2,3,3,7.
Desweitern kannst Du gerne den Mega Tread übers Asus P48GX lesen
und selber abwägen ob es Sinnvoll es ist zu kaufen.
Ich für meinen Teil habe mit für ein Abit IT7Max 2 V2.0 entschieden,
und dort läuft eine 2,4 CPU mit FSB207 auf 3,7Ghz mit einer sehr teuen
und Unsinnvollen Prometeia Kühlung.
Aber OC ist eh nicht immer Logisch oder....?


-- Veröffentlicht durch Ahnungsloser74 am 9:30 am 5. April 2003

Ihr wollt immer die beste Hardware um die billigen CPU´s
hoch zu OC aber kosten darf es nichts.

Würde Dir den Granitbay mit einer 2,4 CPU nicht empfehlen,
es sei denn Du gibst dich mit 3-3,2 Ghz zufrieden.
Das Board schafft meist nur einen FSB von 175-180.
Um eine CPU zu finden brauchst Du viel Glück,
es kann sein das Du 3-4 SL6EF CPU testest und nur eine schafft 3,2Ghz.
Als Speicher bis FSB185 empfehle ich dir Infineon Original 333 Module.
Alles darüber Winbond 3200 oder natürlich Corsair welche locker FSB 217 mit CL2,2,2,5 Timings packt.
Die Timings sind mehr als wichtig macht bei meinem 845PE aus
ob ich mit FSB207 1651MB bei Cl 2,2,2,5 oder 1461MB habe bei CL 2,3,3,7.
Desweitern kannst Du gerne den Mega Tread übers Asus P48GX lesen
und selber abwägen ob es Sinnvoll es ist zu kaufen.
Ich für meinen Teil habe mit für ein Abit IT7Max 2 V2.0 entschieden,
und dort läuft eine 2,4 CPU mit FSB207 auf 3,7Ghz mit einer sehr teuen
und Unsinnvollen Prometeia Kühlung.
Aber OC ist eh nicht immer Logisch oder....?


-- Veröffentlicht durch dilema am 3:01 am 5. April 2003

>ein speicher der mit 200mhz fsb synchron läuft ist schneller als einer
>mit 133mhz. cl ist die zeit die verstreicht bis der speicher beginnt die
>daten oder befehle von der cpu zu bearbeiten.

OK, was bedeutet dies aber konkret bezogen auf mein Vorhaben? Sag' schon was ich kaufen soll! ;)

>im übrigen gibt es auch pc3200 mit cl2.

zu teuer!

>wenn du jetzt erzählst das du für neue cpu`s gerüstet sein willst
>dann meinst du die 200mhz prozessoren! der granite bay schafft des
>net! canterwood schafft det!

Wann kommen Boards mit dem "canterwood"?


-- Veröffentlicht durch wasi am 2:35 am 5. April 2003

ein speicher der mit 200mhz fsb synchron läuft ist schneller als einer mit 133mhz. cl ist die zeit die verstreicht bis der speicher beginnt die daten oder befehle von der cpu zu bearbeiten.
im übrigen gibt es auch pc3200 mit cl2.
wenn du jetzt erzählst das du für neue cpu`s gerüstet sein willst dann meinst du die 200mhz prozessoren!
der granite bay schafft des net!
canterwood schafft det!



-- Veröffentlicht durch dilema am 2:04 am 5. April 2003

Gibst du immer so qualifizierte Antworten?

Die aktuelle Rev. ist doch sicher "Vorstellungsunabhängig" oder? Und welche etwas taugt doch sicher auch! CL und Boardspezifikation ebenso! Wo ist also das Problem? Was willst du wissen?

Auf das Board soll ein P4 2400/133 der übertaktet werden soll. Grundsätzlich sollen die Komponenten auch höhere getaktete, neuer  CPU's vertragen.

Es ist daher die Frage, ob (billige) DDR266 CL2 daher in diesem Fall nicht schneller sind als (teure) DDR400 CL3.
 





-- Veröffentlicht durch wasi am 23:48 am 4. April 2003

das sind mal wieder so :gulp: fragen!
is das empfehlenswert?
welchen speicher?
ach ja, oc`n soll natürlich auch gehen!
!!! TOLL !!!
eine frage die du dir selbst beantworten musst ist, wieviel willst du ausgeben?
prozessor: 140€ - 800€
speicher: 60€ - 400€
kühler: boxed - 700€
usw
geh mal auf "suche" und informiere dich ein bischen damit du sagen kannst was du willst.


-- Veröffentlicht durch dilema am 23:22 am 4. April 2003

Welches ist die aktuelle Revisionsnummer für das P4G8X DeLuxe? Ist die aktuelle Rev. auch empfehlenswert?

Welchen Speicher nehme ich am besten für das P4G8X?

Lt. Spezifikation soll DDR200 (PC1600) oder DDR266 (PC2100) rein, kann man trotzdem DDR333 oder DDR400 verbauen? Wäre grundsätzlich bei diesem Board DDR266 CL2 nicht schneller wie DDR333 CL2,5 oder DDR400 CL3? (Anm. OCen soll natürlich gehen!)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de