Canterwood MB mit FSB 274MHz !!!

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Canterwood MB mit FSB 274MHz !!!
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=1455

Ein Ausdruck des Beitrags mit 86 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 29 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 144.70 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 9:43 am 25. März 2003


Zitat von bLatt am 19:26 am März 24, 2003
wann is eigentlich der lunch der neuen geil module?



hi,
schau mal ins NewS forum - hab da was über die neuen geil rams gepostet. denke die kommen anfang april...

greetz t.


-- Veröffentlicht durch bLatt am 19:26 am 24. März 2003

wann is eigentlich der lunch der neuen geil module?


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 19:05 am 23. März 2003

hi,
denke auch das der canterwood nicht verschoben wird!

greetz t.


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 17:15 am 23. März 2003

Ich dachte nur der Springdale wird verschoben, der Canterwood aber nicht???


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 13:45 am 23. März 2003

hi,
intel verschiebt die einführung der neuen chipsätze! release ist nicht am 12., sondern am 20. Mai!!! weiter info unter @ Hartware

greetz t.


-- Veröffentlicht durch wasi am 22:01 am 20. März 2003

grade gesehen:
das aufgedrehte 1000mhz abit-geil system von der cebit auf der geil homepage mit bildern:

http://www.geilusa.com/news.asp


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 15:49 am 20. März 2003


Zitat von Hugo1 am 12:22 am März 20, 2003
Hi

Das höhrt sich doch gut an. Das Abit MB ist bis jetzt mein Favorit. :biglol: Der Preis soll bei 230€ liegen.

Gruß Hugo



hi,
werde mir auch das abit board zulegen - abit ist einfach ne klasse besser als asus und co.!!!

gruss t.


-- Veröffentlicht durch wasi am 15:37 am 20. März 2003

wie die mir gesagt haben, mitte april. der springdale wird von intel einen monat später frei gegeben.
die beiden termine standen gestern bereits fest.

mein favorit ist ebenfalls das abit. asus find ich letzter zeit sch****e.
das epox wird mit seinen hohen volt einstellmöglichkeiten (falls wieder vorhanden) für den speicher  interessant!


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 12:22 am 20. März 2003

Hi

Das höhrt sich doch gut an. Das Abit MB ist bis jetzt mein Favorit. :biglol: Der Preis soll bei 230€ liegen.

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 12:14 am 20. März 2003

hi,
habe mal abit wegen des canterwood boards angeschrieben und folgende antwort erhalten:

Sehr Geehrter herr,

Dass IC7-G steht geplant für mitten April 2003. Dieses ist noch nicht der officiele release datum weil es auch abhängig von Intel ist mit der lieferung von die chipsätzen. Aber wenn da keine probleme auftreten wird es ungefähr mitten april im handel verfügbar sein.

Please reply with former messages included

Biosflashing is at your own risk

Met Vriendelijke Groet,
Mit Freundlichen Grüßen,
Best Regards,

Jos Mommersteeg

ABIT Technical Support


greetz t.

ps: bei abit bekommt man sofort ne antwort - da könnte sich asus und co. mal ne scheibe abschneiden...


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 19:54 am 19. März 2003

hey

is ja geil, ich habe auch am intel stand die tussi noch einer aktuellen roadmap gefragt, aber irrgendwie wußte sie nichts damit anzufangen!!!
Und das mit den laptops ich auch recht interresant, das der Centrino 1.6 mit 1MB 2lev.ca. schneller is als ein p4 2.4M!!!!!


-- Veröffentlicht durch marumpel am 19:01 am 19. März 2003


Zitat von Ultrahoschie am 18:33 am März 19, 2003
1. is nää ausnahme und wenn dann nicht stabil!!!
2. machts 100%!!
3. gibs noch nich!!!



zu 1.

klar läuft das stabil.

zu 2.

an dem Board ist nichts anderes als an den 845ern (zb. 1.)

zu 3.

Ich weiß das es das noch nicht gibt.

Bleiben wir doch lieber beim Thema oder?

Ok, tja so wie wasi sehe ich die Sache auch.

Wenn der GEIL mit 2.9V auf Cl 2.5 die 250MHz packt, ist doch sehr gut. Zumal der auch im Dual-Channel läuft !!!


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 18:57 am 19. März 2003


Zitat von wasi am 18:40 am März 19, 2003
gerade von der cebit angekommen:

abit:
das neue, das angeblich den multi verändern kann ist quatsch.
für amd boards gibt es einen chip der ermöglicht den multi höher als die freigegebenen standards zu setzten!

cu



Hi

Also stimmt es doch nicht. :waterfall:

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch wasi am 18:40 am 19. März 2003

gerade von der cebit angekommen:

abit:
das neue, das angeblich den multi verändern kann ist quatsch.
für amd boards gibt es einen chip der ermöglicht den multi höher als die freigegebenen standards zu setzten!

der pc der auf 1000mhz getaktet ist läuft mit nem 2.6er mit 200mhz also mit einer von den neuen. die erreichten 250mhz laufen mit den geil speichern (pc3700) synchron. speicher is auf 2.9volt!

erscheinungstermin von abit, asus und epox mit dem canterwood ist mitte april! der springdale kommt einen monat später!

epox:
für boards mit 845i chips gibt es ein bios für die neuen 200mhz prozzis.

geil:
am stand waren überall poster sowie aufsteller auf den vitrinen vom neuen pc4000 !!! zu dehen war leider noch keiner. wahrscheinlich nur für händler unter der hand!
ich weis das man sagt das die geil nicht so gut sein sollen aber die drei übertakteten abit boards wurden alle mit geil speicher betrieben!
also so schlecht können die dinger nicht sein! auf garkeinen fall!
250mhz für nen pc3700 mit cl2.5 finde ich in ordnung!

intel:
mega schlechter service! nur vollidioten die mit ner neuen laptop generation rumlaufen und die vollschwätzen wollen.
bei ner tussi die für desktop zuständig war habe ich nach den neuen p4s gefragt.
"da kommt jetzt ein 3,06er mit 800mhz"
welche modelle kommen noch?
"das ist noch nicht bekannt"
wie nicht bekannt? abit hat am stand nen 2.6er mit nem 13er multiplikator laufen!?
"was meinen sie mit multiplikator?"
haben sie nen techniker hier?
"nein"

ich fand es furchtbar! ich meine, die kleine kann ja nichts dafür aber mann muss immer ein paar techniker für die freaks am stand haben!
vorallem ne bude wie intel die megageile chips vorstellt!
cu


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 18:33 am 19. März 2003

1. is nää ausnahme und wenn dann nicht stabil!!!
2. machts 100%!!
3. gibs noch nich!!!


-- Veröffentlicht durch marumpel am 18:23 am 19. März 2003


Zitat von Ultrahoschie am 18:20 am März 19, 2003
@ marumpel

du meinst sicherlich das, das PX845PEV-800 das mit 200 mhz läuft!!??

Siehe hier Albatron



Es gibt min. 3 Boards von Albatron die mit FSB 800MHz laufen:

1. PX845PE Pro II (meins)
2. PX845PEV-800
3.PX865-Springdale


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 18:21 am 19. März 2003

hat denn jemand schon ein test vom bh7 gesehen??


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 18:20 am 19. März 2003

@ marumpel

du meinst sicherlich das, das PX845PEV-800 das mit 200 mhz läuft!!??

Siehe hier Albatron


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 14:01 am 19. März 2003

marumpel:

so viel ich mitbekommen habe soll der canterwood im 2 Q. dieses jahres kommen - denke mal das es so mai oder juni sein wird bis er in deutschland zu haben ist. bis dahin gibt es sicherlich nicht nur von geil pc 4000 ddr-rams zu kaufen

greetz t.


-- Veröffentlicht durch marumpel am 13:57 am 19. März 2003

Den Canterwood gibt es auch noch nicht zu kaufen, aber scheinbar gibt es ihn bereits.
Schaut Euch das 1. Bild an !!! Da steht ganz deutlich PC4000

Gruß


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 13:36 am 19. März 2003

hi,
von Geil PC 4000 habe ich auch noch nix gehört - PC 3700 gibts aber bei oc-wear.de zu kaufen...

gruss t.


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 11:34 am 19. März 2003

GeiL Speicher ist ja eigentlich nicht so geil, die machen Speicher die für die spezifizierte Leistung wesentlich mehr Spannung brauchen als Corsair & Co.

Mal schauen...


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 10:34 am 19. März 2003

Hi

Nö hab noch nie was von dem Geil PC4000 gehöhrt. :crazy:

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch marumpel am 10:14 am 19. März 2003

THX Hugo:

Auf dem ersten Bild, leider sehr klein, zeigt der rote Pfeil auf den FSB von 1000MHz hin.
Auf dem 2. Bild zu erkennen, ein kleiner aktiv-Lüfter auf der Northbridge. Das reicht wohl für 250MHz FSB.

3.Bild sagt eigentlich alles aus.
4. Leider schlecht zu erkennen, Samsung PC4800 Module. Leider auch schlecht zu erkennen ob 16 oder 32Bit, tippe auf letzteres.

Zum Schluss das Albatron, könnte ein echter Geheimtipp werden.
Vielleicht ähnlich gut OC-Möglichkeiten, bei 50€ weniger Kaufpreis.

@All:

Was sagt Ihr zum PC4000 Speicher von GEIL ? Schon mal wo gesehen ?


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 9:58 am 19. März 2003

Hi

Hier marumpels Bilder von der CeBit










Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch marumpel am 9:32 am 19. März 2003

@Hugo:

Bilder sind gerade unterwegs, hatte gestern Abend keine "Kraft" mehr sie noch zu übertragen.

@Albatron:

Zum einen braucht man als 845PE Besitzer (sei es nun P4PE oder ein BH7 etc.) keine Sorgen machen, ob auch 800MHz CPUs laufen- sie werden es!

Der Rest ist nur Marketing !

Zum Albatron Springdale:

Der Canterwood kommt später von Albatron. Das Springdale MObo gibt Albatron bis 1GHz FSB+ frei !
Bild kommt hoffentlich auch hier rein, habs mit angehangen

(Geändert von marumpel um 9:34 am März 19, 2003)


-- Veröffentlicht durch Alletklar am 23:16 am 18. März 2003

Klar, wenn ihr mich fragt: Einen frei wählbaren Multi durch extra Chip aufm Mobo beim festverdrahteten Intel :crazy:

Dann nehme ich eben meinen mobile P4 mit 12ér Multi und schraub den auf FSB 240 und ab geht die Luzi...


-- Veröffentlicht durch wasi am 22:22 am 18. März 2003

also da bin ich mal gespannt ob das mit dem freien multi stimmt!
wir fahren morgen früh um 6:00 los und abit hab ich jetzt auf meinem zettel fett unterstrichen!!!
das wäre ja ein ding...träum


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 22:12 am 18. März 2003


Zitat von marumpel am 21:46 am März 18, 2003
Nochwas, ich habe dem Vertreter von Albatron gesteckt, dass das normale PX845PE Pro II locker und easy mit 200MHz dahin läuft und ihn gefragt, wieso dann neue FSB 800 Boards.

Seine Antwort könnt ihr euch denken.

Daraufhin habe ich von dem Biosupdate (offiziell) erzählt, mit dem sich FSB800MHz CPUs auf dem PE Chipsatz richtig betreiben, sprich Speicher Teiler jetzt auch 1:1, lassen.





Hi

Also ich versteh nicht was du uns damit sagen willst? :confused:

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 22:07 am 18. März 2003


Zitat von marumpel am 21:55 am März 18, 2003
Hab ich :)

Gib mir mal einer seine Mail addy, dan schick ich sie ihm. Habe kein (noch) Webspace.



Hi

Schick die Bilder mir Racer0805@aol.com

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch marumpel am 21:55 am 18. März 2003

Hab ich :)

Gib mir mal einer seine Mail addy, dan schick ich sie ihm. Habe kein (noch) Webspace.


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 21:53 am 18. März 2003

Hi

@marumpel  

Hast du Bilder gemacht wenn ja bitte posten.

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch marumpel am 21:46 am 18. März 2003

Nochwas, ich habe dem Vertreter von Albatron gesteckt, dass das normale PX845PE Pro II locker und easy mit 200MHz dahin läuft und ihn gefragt, wieso dann neue FSB 800 Boards.

Seine Antwort könnt ihr euch denken.

Daraufhin habe ich von dem Biosupdate (offiziell) erzählt, mit dem sich FSB800MHz CPUs auf dem PE Chipsatz richtig betreiben, sprich Speicher Teiler jetzt auch 1:1, lassen.


-- Veröffentlicht durch marumpel am 21:43 am 18. März 2003

Habe heute den neuen SIS-RDRAM Chipsatz, sowie den Canterwood @250MHz Dual live auf der Cebit bestaunen dürfen.

Zum Timings @ 250MHz:

Ist doch egal, zum CPU-Clocken wirds eben nach oben gestellt. Irgedwo wird sich dann der beste Kompromis aus CPU-Takt und Speicherbandbreite einstellen.

Desweiteren hängt an einem Albatron Mobo ein Schild auf dem steht:

....FSB 1GHZ+ .....   !!!!

Überelgt doch mal, den 2,4C wird sich keiner mehr holen. Der 2,6c läuft @250MHz schon bei 3250MHz -> kann sich echt sehen lassen, und der 2,8 und 3,0 werden die 250MHz auch nicht ohne weiteres packen, Killer VCore & Vopachill mal außen vor gelassen.

@SIS RDRAM:

Da waren Samsung PC4800 Original gelabelte Module drauf.
Leider konnte man da als Otto-Normal-verbraucher keine Benchs machen.

Könnte aber alles in allem echt spannend werden, wer die Performancekrone bekommt und wer die OC-Krone sich aufstecken kann.


-- Veröffentlicht durch chicken am 20:24 am 18. März 2003

und der rambus wird dann wieviel kosten ?

also meiner meinung nach steckt im canterwood zu wenig inovatives... ich meine eigentlich ists nur nen granitebay der mehr fsb mitmacht weniger bugs hat und einfach nur durch den höheren fsb mehr rausholt...  bin mal echt gespannt wie groß die performancezuwächse sind und ob sich der umstieg lohnt zumal dann auch wieder speicher anfällt der heftig ins geld geht... ne neue cpu ebenfalls


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 20:24 am 18. März 2003

Hi

Klar hab ich den Link noch. :biglol:

Hier!!!

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 20:19 am 18. März 2003


Zitat von Hugo1 am 19:29 am März 18, 2003
Hi

Habe folgendes in einem anderen Forum gelesen:
Da war einer auf der CeBit und hat mit dem Abit Techniker gesprochen und der sagte das Abit ein extra Chip auf das MB lötet wodurch der Multi vom P4 frei wählbar sein soll. Nur Intel könnte das noch stoppen sonst sollen die MB's so auf den Markt kommen.  :crazy: :biglol:

Also ich glaube das nicht aber beim Nforce gehts ja auch. :cool:

Gruß Hugo



Also wenn das stimmt!

Das wäre aber ein RIESEN Kaufargument für den Canterwood, da dann JEDER in den Genuß von 200FSB kommen könnte.

Wenn das echt stimmt, dann steige ich sofort wieder au Intel um.

Hast du den Link noch? Klingt der Kerl ansonsten plausibel / ist das ein Bekannter Poster oder irgendein Spinner?


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 19:46 am 18. März 2003

es wird auch in vielen foren spekuliert das vielleicht der neue sis 658
mit rambus pc 1200(pc1333) den canterwood um längen schlagen soll!!!

tja, totgesagte leben länger!!!


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 19:29 am 18. März 2003

Hi

Habe folgendes in einem anderen Forum gelesen:
Da war einer auf der CeBit und hat mit dem Abit Techniker gesprochen und der sagte das Abit ein extra Chip auf das MB lötet wodurch der Multi vom P4 frei wählbar sein soll. Nur Intel könnte das noch stoppen sonst sollen die MB's so auf den Markt kommen.  :crazy: :biglol:

Also ich glaube das nicht aber beim Nforce gehts ja auch. :cool:

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 19:19 am 18. März 2003

4/3 Teiler, hmmm was soll der bringen?

Intel wird wohl nicht so dumm sein, denn dann wären die 200FSB CPUs doch unnütz, was bringt euch eine solche 200FSB CPU wenn der Speicher nur auf 150 oder weniger läuft? Dann kann man auch gleich wieder 133FSB nehmen, kommt aufs gleiche drauf hinaus, da Speicherbandbreite = Gesamtleistung beim P4...

Es wird meiner Schätzung nach keine RAM-Teiler geben, da das ja ein Schritt zurück wäre.


-- Veröffentlicht durch Ahnungsloser74 am 19:14 am 18. März 2003

Hi leutz

genau dieses Problem mit den Rams habe ich schon vor c.a 3-4 Monaten in einem Post geschrieben.
DDR I ist spätestens mit FSB250 am Ende,da muß DDR II her.
Das einziege was gut ist,das ich eine 133 CPU habe die FSB207 schafft.Die neuen 200 CPU mit ihren Multis von 11-16 sind einfach zu klein.Einen 3,2 auf 3,8 sind leider nicht der bringer,das schafft meine 2,4 auf faßt.Werde mir aber eins von Abit holen,denn nur die Boards taugen was.


-- Veröffentlicht durch wasi am 18:52 am 18. März 2003

und bis der kommt, wird es auch entsprechende speicher geben!


-- Veröffentlicht durch Alletklar am 18:25 am 18. März 2003

@hugo: Genau das denke ich auch, hoffe aber auf einen 4/3 Teiler!


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 18:20 am 18. März 2003


Zitat von Ultrahoschie am 18:18 am März 18, 2003
über was reden wir denn hier, natürlich läst sich der ram asyncron takten das heiß 4/3.... das ist doch heute schon so!!!!



Hi

Nein beim Granite Bay hat man nur den 1:1 Teiler und das wird beim Canterwood genauso sein.

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 18:18 am 18. März 2003

über was reden wir denn hier, natürlich läst sich der ram asyncron takten das heiß 4/3.... das ist doch heute schon so!!!!


-- Veröffentlicht durch Alletklar am 18:12 am 18. März 2003

Ja der Canterwood wird das schaffen, nur vorraussichtlich läuft der wieder syncron zum RAM und dann ist essig mit mehr 230 - 240 FSB, da es keinen RAM dafür gibt. Und gerade bei dem niedriegen Multi der "Neuen" ist  da nicht viel rauszuholen. Die "Alten" bekommt man kaum auf 200 FSB also auch damit essig. Turri hat das schon richtig  erkannt.
Was noch ginge wäre ein asyncroner RAM Teiler von 0,8 oder so. Da hätte man einen Kompromiss zw. MHZ und Speicher Durchsatz. Rechenbeispiel: FSB von 270 beim 2,4ér mit HT (12'er Multi) und Winbond/Twinmos PC400 ergibt 3240 MHZ und DDR 433 (sollte der TWINMOS schaffen)


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 17:45 am 18. März 2003

häää

moment mal: Wieso sollen die neuen 200er schlechter gehen als die 100er oder 133er?????

vielleicht laufen die auch noch mit 266 oder mehr!!!!


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 10:29 am 18. März 2003

Hi

Oder Rambus ist wieder angesagt. :crazy:

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch wasi am 21:25 am 17. März 2003

ich glaube nicht das es ein speicherproblem geben wird
regel 1:
niemals über nen furtz aufregen den noch keiner gelassen hat!

bis der canterwood sein unwesen in den overclockerforen treibt gibt es sicherlich auch einen entsprechenden speicher.
und wegen den timings, wenn ich 230 oder 240mhz schaffe, drücke ich da mal ein auge zu wenn die nicht so schnell sind.
im übrigen will intel 2005 einen tejas mit 1200mhz auf den markt bringen. da sind dann "riegel" mit 300mhz angesagt!
es ist nicht aller tage abend. die wollen ja schließlich kohle verdienen!
und wenn die entwicklung nicht weitergeht, wohin mit all unserer kohle?:biglol:


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 21:20 am 17. März 2003


Zitat von Ultrahoschie am 20:02 am März 17, 2003
hey

was bingt es neen p4 mit 133fsb auf 175 zu ziehen wenn du einen besch... ram durchsatz hast , man nennt dies auch flaschenhalz????
beim canterwood oder gb haste dies nich mehr und der p4 kann sich richtig entfalten!!!!



:lol:

Ach wirklich? Ich hatte schon über 15 Northwoods und so ziemlich jedes Board bis zum Granite Bay.

Ich glaube du verstehst nicht so ganz was ich sagen will, der Granite Bay mag zum ocen ja ganz gut sein, aber der Canterwood oder Springdale ist eigentlich fürn Ar***, welche CPU schafft den soviel FSB? KEINE! Und wenn du einen 200er nimmst, kannst du den kaum noch overclocken.

Ich finde das schade, nicht mehr und nicht weniger, glaube nicht ich wäre gegen Intel oder so ein Quatsch.


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 20:02 am 17. März 2003

hey

was bingt es neen p4 mit 133fsb auf 175 zu ziehen wenn du einen besch... ram durchsatz hast , man nennt dies auch flaschenhalz????
beim canterwood oder gb haste dies nich mehr und der p4 kann sich richtig entfalten!!!!


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 19:53 am 17. März 2003

dann zeigt mir mal mit welchem RAM ihr 250FSB CL2 schafft, am besten noch 2-2-2-5.

Pustekuchen!

Außerdem wären selbst 250FSB nur 25% overclock, irgendwie schade...


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 19:29 am 17. März 2003

@ Hugo:

denke ich auch - dann wird man sehen ob die rams wirklich das halten was sie versprechen...

gruss t.


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 19:27 am 17. März 2003

Hi

Mit sehr gutem Speicher sind vielleicht 250MHz drin.

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 19:27 am 17. März 2003

@ Turri:

naja, mal abwarten was für rams bis dahin auf den markt kommen - die meisten laufen ja jetzt schon mit schnellsten timings ziemlich hoch - siehe geil - corsair - ocz

gruss t.


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 19:24 am 17. März 2003


Zitat von Hugo1 am 19:21 am März 17, 2003
Hi

Dann muß man sich mindestens den 2,8 oder 3,0er mit 200MHz FSB kaufen.

Gruß Hugo



und wie hoch kriegste den mit vernünftigen Timings? Auf 233? Toll, 15% übertaktet...

:lol:


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 19:24 am 17. März 2003

@HUGO:

ich habe im news forum 2 bilder von abit boards gepostet - weitere findest du unter tomshardware

gruss totgezogen


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 19:21 am 17. März 2003

Hi

Dann muß man sich mindestens den 2,8 oder 3,0er mit 200MHz FSB kaufen.

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 19:15 am 17. März 2003

Eins ist doch ziemlich besch***en an den neuen 200FSB Boards und CPUs:

Overclocken könnt ihr dann doch vergessen, oder?

Welcher Speicher macht schon soviel FSB bei vernünftigen Timings mit?

Sogesehen kann man sich zwar so ein Board kaufen, aber ausreizen wird wohl kaum einer seine CPU damit, den welcher 133FSB Northi packt schon 200FSB oder noch mehr?

Hmmmmm...

:idea:


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 19:11 am 17. März 2003

Hi

Ich hab mal gehöhrt das der Preis wie beim Granite Bay sein soll.

@Wasi

Wenn du auf der CeBit bist kannst du bitte Bilder vom ASUS und ABIT MB machen und hier posten.

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 19:10 am 17. März 2003


Zitat von wasi am 19:02 am März 17, 2003
da intel ja die chipsatzpreise senkt bin ich mal gespannt was die dinger kosten!
wenn die preise so sind wie beim gb jetzt steht dort mein name drauf!
ich warte schon saulange auf nen board das richtig rockt.

dein vergleich mit asus und abit im anderen tread: !!!fettes zustimm!!!
mein größter griff ins klo war damals das p4t533 mit den pc1066 speichern.....mein gott war das ding sch****e.


am übermorgen bin ich auf der cebit und dann schau mer mal.

do bin i nocherdla scho amol gspannd wos dord so zum sehn gibd!
ade



ganz deiner meinung: das p4t533 war und ist das letzte!!! bin auch nicht so vom p4g8x überzeugt das ich z.Z. habe - naja, die zeiten mit asus sind ja hoffentlich bald vorbei...

gruss t.

ps: habe abit mal angeschrieben zwecks markteinführung der boards - werde es hier posten sobald ich ne antwort bekomme.


-- Veröffentlicht durch wasi am 19:02 am 17. März 2003

da intel ja die chipsatzpreise senkt bin ich mal gespannt was die dinger kosten!
wenn die preise so sind wie beim gb jetzt steht dort mein name drauf!
ich warte schon saulange auf nen board das richtig rockt.

dein vergleich mit asus und abit im anderen tread: !!!fettes zustimm!!!
mein größter griff ins klo war damals das p4t533 mit den pc1066 speichern.....mein gott war das ding sch****e.


am übermorgen bin ich auf der cebit und dann schau mer mal.

do bin i nocherdla scho amol gspannd wos dord so zum sehn gibd!
ade


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 18:43 am 17. März 2003

@ wasi: schau mal ins news forum >>> abit bringt geile canterwood und springdale boards!!! Canterwood

greetz t.


-- Veröffentlicht durch wasi am 18:39 am 17. März 2003

das seh ich auch so


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 17:43 am 17. März 2003

da lautet mein FAZIT: den CANTERWOOD muss ich haben!!!

greetz t.


-- Veröffentlicht durch wasi am 16:18 am 17. März 2003

http://www.tecchannel.de/hardware/1143/index.html


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 16:09 am 17. März 2003


Zitat von Quizz0rkeX am 15:09 am März 17, 2003

Zitat von TurricanM3 am 18:26 am März 12, 2003
...uiuiui!

Ich vermute mal, der bald erscheinende DDR466 von Twinmos könnte das schaffen.

EDIT:
Wann sollen die Boards erscheinen und wie sieht es mit dem Preis aus?

Wenn der ganze Kram Bug-frei ist, würde ich wieder zu Intel wechseln...

(Geändert von TurricanM3 um 18:29 am März 12, 2003)



schonmal was von der firma G.E.I.L gehoert ?
die verkaufen schon seit laengerem ddr466 module ...



hi,
Geil Rams sollen nicht so der hit sein - die teile brauchen viel spannung um zu laufen!!!

gruss t.


-- Veröffentlicht durch Quizz0rkeX am 15:09 am 17. März 2003


Zitat von TurricanM3 am 18:26 am März 12, 2003
...uiuiui!

Ich vermute mal, der bald erscheinende DDR466 von Twinmos könnte das schaffen.

EDIT:
Wann sollen die Boards erscheinen und wie sieht es mit dem Preis aus?

Wenn der ganze Kram Bug-frei ist, würde ich wieder zu Intel wechseln...

(Geändert von TurricanM3 um 18:29 am März 12, 2003)



schonmal was von der firma G.E.I.L gehoert ?
die verkaufen schon seit laengerem ddr466 module ...


-- Veröffentlicht durch DJ am 14:40 am 17. März 2003

naja die japaner werden schon bald boards haben oder jetzt schon haben.


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 14:38 am 17. März 2003

ich denke das sich dann das warten auf den neuen chipsatz lohnen wird... hoffentlich sind wir nicht wieder die letzten die die boards erhalten!


-- Veröffentlicht durch DJ am 14:37 am 17. März 2003

dieses pat ist die selektionierung :)


-- Veröffentlicht durch knuerstel am 20:30 am 16. März 2003

außerdem hat es dieses pat (performance acceleration technology), keine ahnung was das ist...


-- Veröffentlicht durch Ultrahoschie am 17:54 am 16. März 2003

hey

habe am asus-stand mit einem menschen geredet und er sagte das es zwei unterschiede zwischen canterwood und springdale gibt:
1. canterwood kann ecc-ram verarbeiten (für server etc.)
2. canterwood ist selektiert was den fsb angeht also jenseits der 200 mhz(800)!!!!

zum erscheinungstermin konnter er mir allerding auch keine auskunft geben!!!


-- Veröffentlicht durch DJ am 14:14 am 15. März 2003

das dauert leider noch was ich so gelesen habe soll es april werden bis die rauskommen , also bei uns im juni oder so.


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 13:19 am 15. März 2003

naja, mal abwarten... denke aber schon das ich mir den canterwood zulegen werde - wann kommen die neuen chipsätze eigentlich bei uns in den handel?

gruss t.


-- Veröffentlicht durch chicken am 11:02 am 15. März 2003

glaube mal gelesen zu haben das eines von beiden eher die desktop variante ist und der andere mehr workstation... weiss jetzt nur nichtmehr welcher was war und ob sie grundlegend andere strukturen haben


-- Veröffentlicht durch DJ am 20:36 am 14. März 2003

ist das nicht dass der springdale und canterwood dasselbe ist nur dass canterwood selektionierte springdale chips sind ?


-- Veröffentlicht durch totgezogen am 12:41 am 14. März 2003

@ chicken:

laut computerbase.de hat der canterwood mehr performance (ca. 7% schneller) als der springdale. da lohnt es sich schon zum canterwood zu greifen!!!

gruss t.


-- Veröffentlicht durch chicken am 19:20 am 12. März 2003

was ist denn nun eigentlich der unterschied zwischen canterwood und springdale und gibts von beiden chipsätze unterschiedliche versionen ? wann kommen die eigentlich voraussichtlich ?


-- Veröffentlicht durch chicken am 19:11 am 12. März 2003

wäre doch auch nichtmal so schlimm wenn es teiler hätte so muss sich nicht jeder pc400 ram kaufen um in den genuss von dem bord zu kommen... würde zwar etwas geschwindigkeitseinbruch bringen aber dagegen würde doch nichts sprechen :)


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 18:49 am 12. März 2003


Zitat von Hugo1 am 18:37 am März 12, 2003
Hi

Ja aber für was gibt es da denn Dual Channel. Das wäre ja totaler Quatsch. :wink:

Gruß Hugo



Ist halt nur zu Demonstrationszwecken, nicht für Leistung.


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 18:37 am 12. März 2003

Hi

Ja aber für was gibt es da denn Dual Channel. Das wäre ja totaler Quatsch. :wink:

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 18:35 am 12. März 2003

die haben übrigens DDR333 Speicher verwendet, schau mal die Pics, lief wohl asynchron...


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 18:29 am 12. März 2003

Hi

Aber das Layout sieht fast genau so aus wie das P4G8X nur das die NB schräg verbaut wurde wie beim Nforce.  :crazy:

Gruß Hugo


-- Veröffentlicht durch TurricanM3 am 18:26 am 12. März 2003

...uiuiui!

Ich vermute mal, der bald erscheinende DDR466 von Twinmos könnte das schaffen.

EDIT:
Wann sollen die Boards erscheinen und wie sieht es mit dem Preis aus?

Wenn der ganze Kram Bug-frei ist, würde ich wieder zu Intel wechseln...

(Geändert von TurricanM3 um 18:29 am März 12, 2003)


-- Veröffentlicht durch Hugo1 am 18:00 am 12. März 2003

Hi

Auf der Cebit wurde auf einem ASUS P4C800 (Canterwood) eine 3GHz FSB 200 CPU auf FSB 274MHz FSB (FSB 1096) also 4,1GHz übertaktet. :respekt:

Die große Frage ist der Speicherteiler 1:1 ?  Welcher DDR Ram soll das schaffen? :confused:

Hier zum nachlesen!!!

Gruß Hugo


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de