Wie ist eigentlich der SIS648Chipsatz?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Wie ist eigentlich der SIS648Chipsatz?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=1118

Ein Ausdruck des Beitrags mit 19 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 7 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 34.93 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 20:30 am 19. Aug. 2003


Zitat von Lord am 13:15 am Dez. 3, 2002
naja super schnell und stabil würde ich bei nem sis bezweifeln! intel ist halt immernoch des beste!



Ich gebe BUG völlig Recht, schau mal über den Tellerrand... ;)

Was hilft es, wenn ein Intel-Chipsatz den besten Speicherdursatz hat, dies aber in keiner Anwendung in Performance ummünzen kann? :noidea:

klick

Vergleich mal den Shuttle SB61G2 (Intel 865G) mit dem ECS EZ-Buddie SiS651).
Du wirst erkennen, daß der Intel-Chip nur beim Memory-Bench und Sysmark die Nase vorn hat. In allen anderen Tests hat er das Nachsehen.

Wenn man dann noch bedenkt, daß selbst der noch langsamere und technisch eher vergleichbare Shuttle SB51G (Intel 845G) schon 90,- bis 100,- mehr kostet als der EZ-Buddie, dann frag ich mich doch: Wozu Intel?

Im High-End-Bereich für OC-Freaks (FSB800 mit P4C) gibt es zwar kaum Alternativen, aber darunter steht Intel nicht unbedingt glücklich da.

P.S.:
Mit dem SB51G kann man einen Celeron theoretisch bis max. FSB132 einstellen, spätestens bei 115MHz (bzw. 150MHz beim P4 2,4GHz FSB533) versagte aber schon der Onboard-Sound.  :blubb:

Beim EZ-Buddie konnte ich den gleichen Celeron 2,0 auf 133 stellen und alles läuft perfekt mit 2,66GHz.  :godlike:
Mit dem Drehregler ging dann auch noch deutlich mehr als 2,66GHz...


-- Veröffentlicht durch Hausi am 13:40 am 19. Aug. 2003

Gibt's inzwischen Neuigkeiten zum BIOS des MD 8000? :godlike:

Hier, was "Modb6-48.exe - W6701MLN.BIN - Display BIOS Message" zum BIOS meint:



BIOS Version : Phoenix-Award BIOS v6.00PG
BIOS Info : 03/07/2003-SiS-648-6A7I0M4BC-00
BIOS Message : W6701M7 V1.1B 300603 09:45:00 MEDIONPC LN
BIOS ID : 6A7I0M4B
Item Amount : 237
Group Used : 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31


Bei Group Used sind alle Werte grau, bis auf "08", dieser Wert ist weiss...
...hast das etwas zu bedeuten?

(Geändert von Hausi um 14:06 am Aug. 19, 2003)


-- Veröffentlicht durch BUG am 8:32 am 5. Dez. 2002

..hmm, ne das is schlecht. Für Phoenix/AMI Bios habe ich kein Prog. Für das Award Bois gibts nen Prog wo man verstecke Optionen im Bios freischallten kann.

www.biosmods.com

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 8:28 am 5. Dez. 2002

Hmm, hab ich jetzt nicht hier. (Arbeit :biglol:)
Das kannst du bei www.medion.de unter Treiber -> Bios
runterladen. Für das MD-5000.
Ist ein Phoenix :(
Was machst denn du damit? Tät mich tierisch interessieren.
Man lernt ja nie aus :wink:

Schicksal


-- Veröffentlicht durch BUG am 7:05 am 5. Dez. 2002

...versuch mal das Bios zu sichern und schicks mal an bug@arcor.de

Ist es ein AMI oder Award Bios?

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 23:23 am 4. Dez. 2002

Nur weil ich ein paar Sternchen mehr habe als du, heisst das noch lange nicht, dass ich hier der mega Freak bin :wink:
Wenn ich sowas könnte, dann würde ich das nicht suchen.


-- Veröffentlicht durch TheAlien am 19:14 am 4. Dez. 2002

ne, gab es bisher auch bei den "Vorgänger-Aldi-PCs" ned.
Glaub ich kaum.
Aber wenn du mir eins machst, würd ich freun ;-)


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 17:25 am 4. Dez. 2002

Yo, leider.
Hab mir die "ct bios" Software runtergeladen.
Ist ein nettes Tool.
Da steht drin, dass es das MSI MS-6701 ist.
OK. Bei MSI gibbet das nicht, aber gibt es nicht ein
OC-Bios wie für die Elitegroup Boards?
Finde nix, suche schon seit Tagen danach.

Schicksal


-- Veröffentlicht durch TheAlien am 11:08 am 4. Dez. 2002

Das Board ist von MSI. Hab aber leider die genaue Bezeichnung vergessen. Schau einfach mal auf Heise.de (C`t).
Aber das bringt euch nix, MSI führt das Board nicht auf der Homepage.
Gibt kein "orginal" Bios von MSI.


-- Veröffentlicht durch BUG am 15:49 am 3. Dez. 2002

...such das Mobo mal nach dem PLL Chip ab. Das is meist einer von ICL und lad dir das Programm CPUFSB runter. Damit kannst du dann im WIndows den FSB verstellen.

200 MHz FSB schaffen die wenigsten CPU´s, also nen 1800er im C1 Stepping oder nen 2266 P4 im C1 Stepping könnten es mit aufwendiger kühlung schaffen. Ansonnsten sind 200 MHz FSB mit den zur Zeit erhältlichen CPU´s nicht nutzbar weshalb der SIS mit seinen 166 - 170 MHz FSB vollkommen ausreicht.

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 15:42 am 3. Dez. 2002

Hmm, so ein paar features mag ich ja schon nutzen,
aber ich hab das spöckelige Medion-Board mit so nem
sch**** Bios. Bei dem darf man rein gar nichts einstellen.
Gibbet dafür n oc-bios? Die bei Medion geben mir keine
Auskunft über den original Hersteller. Schitte.

Schicksal


-- Veröffentlicht durch BUG am 15:28 am 3. Dez. 2002

...also der SIS Chipsatz ist offt sogar schneller als der Intel Chipsatz, erst der PE Chipsatz kann durch den PC333 support wieder aufschließen. Der SIS648 kann aber glaub ich sogar PC400 Speicher ansprechen (passende Ramteiler sind vorhanden). Einziger Vorteil vom Intel is wohl, dass der FSB etwas höher geht als bei SIS. Der SIS 645 is z.B. bei 133 FSB schneller als der i845D aber schafft leider auch nur ~140 MHz FSB. Der SIS648 wird wohl so um die 166 - 170 MHz FSB packen, der PE gehr mit Glück über 200 MHz FSB. Is halt alles ne Frage ob man das braucht und nutzen möchte.

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Lord am 14:39 am 3. Dez. 2002

sagen wir des oc potenzial und der speed sowei ramdurchsatz brint des ding net hin!


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 14:32 am 3. Dez. 2002

Es ist aber immernoch ein Unterschied ob du SIS für AMD oder Intel verwendest.
Via ist ja für Intel auch Schrott, aber für AMD schon schön.
(auch wenn mit kleinen Macken hier und da)


-- Veröffentlicht durch Lord am 14:13 am 3. Dez. 2002

... ich hatte schonmal (vor meinem p4 2,26) nen tunderbird c 1ghz @1,5 mit heatpipe und ich hab noch nen k4 amd runstehn!


-- Veröffentlicht durch BUG am 13:19 am 3. Dez. 2002

..alles klar.  Schonmal versucht über den Tellerand zu schauen?

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Lord am 13:15 am 3. Dez. 2002

naja super schnell und stabil würde ich bei nem sis bezweifeln! intel ist halt immernoch des beste!


-- Veröffentlicht durch BUG am 12:25 am 3. Dez. 2002

...also der Chipsatz is super, schnell stabil und günstig, nur auf den HyperTrading support must du verzichten.

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 12:16 am 3. Dez. 2002

Moin,

s. o.
Klar, ist nicht der Beste und auch nicht der teuerste, aber hab ich mit dem extrem viele Einbußen?

MfG
Schicksal

PS: Kennt jemand ein gutes Micro-ATX Board?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de