LED Anschluß möglichkeiten

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Elektronik
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=16

--- LED Anschluß möglichkeiten
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=16&topic=91

Ein Ausdruck des Beitrags mit 67 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 23 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 114.76 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch MudMan am 23:44 am 5. Feb. 2002

Nun braucht er das nicht mehr :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:38 am 5. Feb. 2002

@Max

Korrigiere mal deinen Text.

In Reihe statt Parallel


-- Veröffentlicht durch MudMan am 23:30 am 5. Feb. 2002

??? Nicht parallel, sondern in Reihe, bis du an die 12Volt kommst! Oder hab ich das jetzt schon wieder falsch verstanden/gelesen?


-- Veröffentlicht durch maxpayne am 22:10 am 3. Feb. 2002

:lol:

also das mit den kupferplatten würde ich - wie schon gesagt - auch nicht machen :) wie schon gesagt, soviele parallel schalten (plus an minus, oder umgekehrt), bis du an die 12v kommst (addieren),welche dann an die 12v leitung des netzteils kommen! ->





viel spaß.

cya


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:09 am 3. Feb. 2002

Stimmt. Eins zu hoch.
Und korrigiert.


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 21:45 am 3. Feb. 2002

So isses!

Ratber, setzen, 6 :lol:


-- Veröffentlicht durch MudMan am 20:05 am 3. Feb. 2002

Äh, dir ist da ein kleiner Flüchtigkeitsfehler unterlaufen, Ratber; die abgeflachte Seite an der LED ist meistens die Kathode, also der Minuspol.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 14:21 am 3. Feb. 2002

Immer Plus an Minus.

Die Spannungen der LED's Addieren sich der Strom ist bei allen LED's der Kette gleich (Deswegen kannste verschiedene Typen nicht einfach mischen)

Der Längere Pin ist für gewöhnlich der + Pol

Als 2. Möglichkeit haben einige LED's eine Abgeflachte Stelle im Gehäuse die den -Pol markiert.

Wenn das nicht möglich ist dann gibt es noch ne andere Methode.

Wenn man sich die Innereien einer LED anschaut dann kann man erkennen das die beiden Beinchen unterschiedlich dicke Enden haben.

Der Minuspol endet im sogenannten "Becher" .
Er ist als größtes Teil zu erkennen.
In ihm sitzt der Kristall und deswegen reicht er immer bis zur mitte des Gehäuses.



Vom +Pol ,der immer kleiner ist,geht immer ein hauchdünner Golddraht zum Kristall in der Pfanne.
(Im Bild an der 2 LED. von Rechts zu erkennen)




(Geändert von Ratber um 22:07 am Feb. 3, 2002)


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 11:08 am 3. Feb. 2002

wie muss ich das in serie schalten also immer plus an minus oder immer plus an plus?

plus   minus plus  minus
|        |-------|       |------......
(        )  litz  (       ) litz  .....
oder
plus minus minus plus
|        |-------|       |------......
(        )  litz  (       ) litz  .....
was is davon richtig?


-- Veröffentlicht durch MudMan am 11:07 am 3. Feb. 2002

Wo steht, das die Flat um 50% teurer wird?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:20 am 3. Feb. 2002

Das war ja abzusehen.

Es kann ja nicht angehen den Mitbewerbern das gleiche Produkt teurer zu verkaufen als man selber verlangt.

Es  hat nur leider seher lange gedauert bis endlich bewegung in die Sache kommt


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 2:18 am 3. Feb. 2002

ich bin grad beim Ausrichten, wenn die Knallköppe die DSL-flat um 50% teurer machen............:hell:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:15 am 3. Feb. 2002

Er wird warscheinlich beim Einrichten sein.


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 2:12 am 3. Feb. 2002

@Barry: bei T-offline haste doch 10MB gratis dabei!


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:09 am 3. Feb. 2002

Yo ,kein Problem.

Wenn de noch fragen zur Tripod-Homepage hast dann hau mich an.

Ist aber eigentlich alles selbsterklärend.


-- Veröffentlicht durch Barry Burton am 2:06 am 3. Feb. 2002

Ah! Danke fur die Mühen!!! :):):):)
Ich hab T-online.
mfg

(Geändert von Barry Burton um 3:08 am Feb. 3, 2002)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:59 am 3. Feb. 2002

@Barry

Ich hab gerade mal nachgesehen.

Die Freien gibt es doch noch.

Einfach auf "Leicht und schnell bauen "klicken

eintragen und fertig.

Nachtrag:

Bezahlen mußt du nur wenn du ne eigene Domain haben willst (zb. www.ihrname.de)

(Geändert von Ratber um 2:00 am Feb. 3, 2002)


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 1:57 am 3. Feb. 2002

@Barry: was haste fürn Provider?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:54 am 3. Feb. 2002

Es gibt auch gratisseiten mit 10 MB .

Allerdings ist da immer nen Werbefenster drauf .
Aber für's verlinken ist das egal.

Das sieht dann so aus (Meine)

http://members.tripod.de/chaoskinder


-- Veröffentlicht durch Barry Burton am 1:48 am 3. Feb. 2002

Achso!? Ich meld ne Homepage an und hab dann Webspace. Muss dann aber 1,34EU im Monat fur die Page zahlen? Richtig?
Oder brauch ich nur die Seite anmelden ohne frei zu schalten??:questionmark:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:22 am 3. Feb. 2002

Das is ja mit eigener Homepage gemeint.
Ich hab auch eine bei Tripod.


-- Veröffentlicht durch Barry Burton am 0:15 am 3. Feb. 2002

@Ratber. Ich war eben auf www.tripod.de
Da gibbet nix von Anmelden, außer irgentwas für ne eigene Homepage!:cry:
Lässt sich nich irgentein Link schreiben dass das Bild direkt vom PC geladen wird???:confused:
Ich dreh bald am Rad:crazy::crazy::crazy::crazy::crazy::crazy:
Ich will nur 10KB Webspace oder so! Und natürlich will ich nix zahlen!?:hell:<->:cold:
mfg :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:14 am 2. Feb. 2002

Ich verstehe schon die Idee aber wie Mudman schon andeutete sind ja alle Paralel .

Gut du könntest einfach mehrere Gruppen in Reihe schalten bis die 12V errreicht sind aber das mit den Kupferschienen ist nen bischen zu aufwändig.
Wenn du die LED's eh in die Gehäusewand steckst dann kannste einfach die Enden mit Hilfe von etwas Litze (Dünner Schaltdraht) verbinden.

Das ist einfacher ,Billiger und nicht so Wakelig.

Denn die Aufgeklebten Kupferschienen werden früher oder später ausreißen.


-- Veröffentlicht durch MudMan am 21:52 am 2. Feb. 2002

So wie es dargestellt ist, sind die LED's aber parallel an 12Volt!?! Die müssen aber in Serie, also hintereinander. Oder verstehe ich da jetzt was falsch, an deiner Zeichnung?


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 20:52 am 2. Feb. 2002

so danke an Mudman


-- Veröffentlicht durch Ratber am 18:59 am 2. Feb. 2002

Geh doch einfach nach zb. Tripod und trag dich ein.

Die Seite kannste Proforma einrichten.

Der Upload geht entweder über den Browser oder per FTP-Client.


-- Veröffentlicht durch Barry Burton am 17:38 am 2. Feb. 2002

OH! Ich binn ya ein BASIC OC!!!
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :jump:


-- Veröffentlicht durch Barry Burton am 17:36 am 2. Feb. 2002

Ich hab keens!:megacry:
Ich raff dat mit´m Webspace immer noch net!! :cry: :hell: :down:


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 16:58 am 2. Feb. 2002

hat einer von euch ein bissl webspace? dann kann ich grad das bild hochladen(paint, wie ich´s machen will)!


-- Veröffentlicht durch maxpayne am 18:58 am 30. Jan. 2002

so wie ich's verstehe, klingt das aber nicht sehr vernünftig!


-- Veröffentlicht durch Ratber am 15:09 am 30. Jan. 2002

???

Ich verstehe nit was du vor hast.


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 14:17 am 30. Jan. 2002

Ja Stahl oder Kupfer mal schauen was die im Baumarkt haben weil Stahl(kupfer) bekanntlich leitet und das is ne einfach befestigungs möglich keit


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 14:15 am 30. Jan. 2002


Zitat von CoolPCman am 14:03 am Jan. 30, 2002
Also ich hab mich jetzt dazu entschlossen die Led´s in die gehäuse wannd zu setzen und hinten immer  8 Led´s an zwei Stahlplatten zu löten und die dann mit dem NEtzteil zu verbinden. Wenn´s fertig is schick ich euch ein Pic



Stahlplatten????????:hair:


-- Veröffentlicht durch maxpayne am 14:11 am 30. Jan. 2002

@MudMan
hab ich auch nicht behauptet ;) (->JamesButler)

cya


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 14:03 am 30. Jan. 2002

Also ich hab mich jetzt dazu entschlossen die Led´s in die gehäuse wannd zu setzen und hinten immer  8 Led´s an zwei Stahlplatten zu löten und die dann mit dem NEtzteil zu verbinden. Wenn´s fertig is schick ich euch ein Pic


-- Veröffentlicht durch MudMan am 20:22 am 29. Jan. 2002

@MaxPayne: Ich schmoll schon nicht.

@MacSlash: Verrückt vieleicht, aber bestimmt anders! Also, ich würd gern nen Bild davon sehen, wenn es fertig ist.


-- Veröffentlicht durch MCSlash am 18:51 am 29. Jan. 2002

Jo eben. So hab ich das auch gemacht.

Aber das finde ich ein bisscehn :crazy: ! Trotzdem geil

Das wird das verrückteste case, dass ich je gesehn hab.


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 16:26 am 29. Jan. 2002

wenn das alles 5 mm LED's sind, einfach 4,9 mm Bohrer nehmen und die Dinger reindrücken............fertich :biglol:

@MudMan: nu aber net schmollen, hier is jeder Tip willkommen! :thumb::lol:


-- Veröffentlicht durch maxpayne am 16:21 am 29. Jan. 2002

@MudMan
  :)

also silikon würde ich auch benutzen!

cya


-- Veröffentlicht durch MudMan am 16:14 am 29. Jan. 2002

@All: Ich sag ja schon nix mehr :-|

@CollPCMan: Wie machst du die LED's fest? Löcher in die Seitenwand, durchstecken, anlöten und dann? Klebst du die mit Silikon fest? Oder wie willst du das machen?


-- Veröffentlicht durch maxpayne am 16:01 am 29. Jan. 2002

@JamesButler
kannste laut sagen!! so siehts aus!

@CoolPCman
und, wie schauts aus? fortschritte gemacht? wann wirds präsentiert *freu*

cya


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 2:30 am 29. Jan. 2002

IHR habt vielleicht Probleme! mannomann :hell:

@MudMan: lass doch mal Deine ständigen Hinweise auf "ich hab 3 1/2 Jahre" und so......

davon wirds nicht aussagekräftiger, was Du postest!

hier gehts auch nicht um Grundlagenforschung LED's betreffend, hier gehts nur um "kurzzeitiges" Leuchten:lol:, bevor die LED's die Gelegenheit zum altern haben, sind die Jungs eh auf 'nen neuen Rechner umgestiegen........

Postguru hat da von der praktischen Seite her recht, Du von der theoretischen, was solls also ? :biglol:


-- Veröffentlicht durch MudMan am 0:03 am 26. Jan. 2002

*ablach*


-- Veröffentlicht durch Postguru am 23:59 am 25. Jan. 2002

Du Bist einfach inkompetent allein die Aussage das eine LED-Schaltung eine komplizierte schaltung ist, beweist schon alles ..also lass dein aufgeblähtes Gelabere  und halt endlich still ... was du machs und wie alt du bist spielt hier keine Rolle ... !!! nebenbei glaubt das hier eh keiner ...


-- Veröffentlicht durch MudMan am 23:52 am 25. Jan. 2002

??? Wenn du noch nicht einmal richtig lesen kannst....
Ich habe nix von 13Volt gesagt, das war RATBER, aber wie ich schön öfters gesagt habe: egal! Ich merke schon, das es hier ein paar Helden gibt, die keine oder wenig Ahnung haben und dann auch noch meinen, andere haben "keine ahnung" (Zitat Postguru). Ich für meinen Teil habe diesen Job mal 3 1/2 Jahre gelernt, mit Note 1 meine Prüfung bestanden und arbeite nun schon bald 15 Jahre in diesem Job, entwickle Prüfgeräte und repariere so ziemlich jedes elektronische Gerät, mit Erfolg. Ich tue hier nur kund, was ich gelernt oder in meiner Berufserfahrung "dazugelernt" habe, mal abgesehen von den Lehrgängen die ich so besuche, den die haben mit diesem "Kleinkram" hier nix zu tun.


-- Veröffentlicht durch Postguru am 23:15 am 25. Jan. 2002

Loooooooool du brings es auf den Punkt MudMan du wist ein "unbekanntes Wesen" :lol: du scheinst von der sache wirklich keine ahnung zu haben und wustes du schon das PC Netzteile einen relativ gut geregelte Spannung erzeugen ,,, ? fackt ist doch das nach der ATX-Spezifikation eine Toleranz von 5% freigegeben sind d.h. die 12Volt-schiene darf sich nur im rahmen 11.4 bis 12.6V bewegen ... also wenn dein NT 13V leifert würd ich an deiner stelle deinen Rechner wegwerfen und dir einen neuen kaufen ...


-- Veröffentlicht durch MudMan am 23:07 am 25. Jan. 2002

@postguru: Bei Gelegenheit werde ich mich noch einamal zum Thema "Die LED ein unbekanntes Wesen" genauer auslassen.

@CoolPCMan: Das mit der Gehäusewand nach außenleuchtend war mir schon klar, aber wieviele denn nun wovon? 220 rote und 30 blaue, oder was?


-- Veröffentlicht durch Postguru am 22:35 am 25. Jan. 2002

+12V                                    - (minus}
o                                                  o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o
|                                                   |
o--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--|>|--o

hehe 91 LEDs  :lol:

Mudman und wo willst du zum teufel nochmal einen widerstand rein machen .. und vorallem was soll das helfen ??

der LED ist sch**** egal ob sie mit 1.7 oder 1.85Volt lauft ... das steckt die dieode ohne probleme weg und durbrennen tät sie nicht --- und selbst bei verkürtzten leben würde sie immernoch einige Rechnergenerationen überdauern ...



(Geändert von Postguru um 22:43 am Jan. 25, 2002)


-- Veröffentlicht durch Blendy am 22:20 am 25. Jan. 2002

Na das sieht ja goil aus ... :crazy:
Wie willst du sie denn genau "befestigen" ?


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 21:29 am 25. Jan. 2002

ne ich will die aussen gehäuse wand vollstecken


-- Veröffentlicht durch MudMan am 21:25 am 25. Jan. 2002

Also 220 rote "normale" LED's und 30 superhelle blaue LED's. Und die willst du dann in dein Gehäuse einbauen? Richtig?


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 21:07 am 25. Jan. 2002

so ich hab jetzt auf 250 aufgerüstet wo bei 30 Superhelle blaue sind der rest sind rote
Ich will die eine seite des gehäuses komplett mit den roten eindecken und dazwischen mein clan zeichen aus den blauen led´s machen. Auf Lan´s kann ich dann den raum auslechten mit meinem Rechner!


-- Veröffentlicht durch Ratber am 14:14 am 25. Jan. 2002

Och der Admin is Tollerant . Schließlich sind wir hier nit im Forumbase ;)

Aber das läßt viel deuten.


-- Veröffentlicht durch MudMan am 14:04 am 25. Jan. 2002

Nicht nur :-)
Aber wir wollen doch lieber zurück zum Topic, bevor ein BoardAdmin hier eingreift und uns wegen "persönlicher Differenzen" aus dem Boad schmeißt.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:56 am 25. Jan. 2002

@Mudman

Aha.
Also das hört sich jetzt so an als ob ich hier nur Käse erzähle.

Oder wie darf ich das dann deuten ?


-- Veröffentlicht durch MudMan am 13:50 am 25. Jan. 2002

Das ist gut! Dann haben die Leute, die fragen, endlich mal mehrere Antworten und können sich was aussuchen.
Aber nun zurück zum Topic!
90 LED's im Rechner? Hast du die im Lotto gewonnen? :-) Währe es nicht einfacher eine Neon-Lampe in den Rechner zu bauen? Wie willst du die LED's verteilen? Ich will meinen Rechner auch noch "modden" und suche deshalb etwas Inspiration.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:44 am 25. Jan. 2002

Da sind wir dan Zwei ;)


-- Veröffentlicht durch MudMan am 13:41 am 25. Jan. 2002

Ah ja! Bäcker, Gärtner? Egal!
Ich stehe zu dem was ich sagte und CoolPCman kann es ja so machen wie er will, das ist ihm selbst überlassen. Ich werde weiterhin meinen "Rat" geben wenn jemand frag und ich der Meinung bin, daß niemand die richtige Lösung hat :-)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:35 am 25. Jan. 2002

Ich würde mal sagen das das hier Absolut keine Rolle spielt.


-- Veröffentlicht durch MudMan am 13:33 am 25. Jan. 2002

Wie alt bist du und was hast du mal gelernt?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:31 am 25. Jan. 2002

Wenn ich 7x 1.7=11.9 an 12V hänge dann sind das pro LED gerademal 0.014 V mehr als angegeben.
Selbst wenn das NT auf 13V rauf geht sind es gerade mal 0.16 V pro Nase.das liegt in der Tolleranz.

Und wenn die Spannung stimmt dann brauche ich keinen Vorwiderstand.

Ich rate dir mal es selber auszuprobieren anstatt hier was in die welt zu setzen was nicht stimmt. ;)


-- Veröffentlicht durch MudMan am 13:26 am 25. Jan. 2002

Ich kann mein Auto auch auf 7000 RPM fahren, dann lebt der Motor zwar nicht so lange, aber was solls.
Wenn du das so machst, ist ja gut,  aber wenn man es richtig machen will; dann anders. Wie man es macht, ist jedem selbst überlassen! Aber man sollte es auch zeigen wie es richtig ist. Und mit Vorwiderständen, die nicht mal -,10 € kosten, ist man immer auf der sicheren Seite und die Helligkeitsunterschiede sind geringer, denn das menschliche Auge reagiert sehr gut auf diese.
Und, ich kennen KEINE elektronische Schaltung, in der LED's OHNE Vorwiderstände oder Ähnlichem (Konstantstromquelle) betrieben werden und ich habe in 15 Jahren Berufserfahrung schon sehr viel gesehen.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:20 am 25. Jan. 2002

@Mudman

Was soll der quark.

Wennde auf ne 1.7V LED mal 1.8 oder 1.9 gibst dann passiert noch garnix ausser das se statt 10.000 nur 5000 Stunden läuft.

Ich mach das seit Jahren so und mir is noch keine dabei kaputt gegangen.


-- Veröffentlicht durch MudMan am 13:15 am 25. Jan. 2002

Ich möchte dir davon abraten, die LED's ohne Vorwiderstände oder Ähnliches zu betreiben! Denn Dioden-Kennlinen sind sehr Steil und Spannungsänderungen von einigen Millivolt können den Strom schon um Ampere ändern und dann sind sie hin! Denn aus so einem Computer-Netzteil kommen leider nicht immer ganau 12Volt.
Aber trotzdem währe es schön zu wissen, welche LED's du denn einbauen willst: alles die gelichen oder gemischt? Und eben welche?


-- Veröffentlicht durch DominatoR am 9:08 am 25. Jan. 2002

90 LEDs :shocked:
kannste mal ein foto machen wenns fertig ist ??


-- Veröffentlicht durch Ratber am 7:22 am 25. Jan. 2002

:moin:

90 Stück ?

Is scho wieder Weihnachten :biglol:

Also was du brauchst sind die Werte (Spannung,Strom)der LED's .
Wenn du mehrere Sorten verwendest dann natürlich pro Sorte.

Am Effektifsten ist es immer soviele in Reihe zu schalten das du möglichst an die 12V kommst.
Dabei sind +- 0.1 V pro LED vertretbar so das keine überlastung auftritt oder die Leuchtkraft merklich leidet.

Also zb. bei 1.7V 20mA sind das 7x1.7V=11.9V
Für die restlichen 0.1V brauchen wir keinen widerstand.

Das währen 12 Volle Ketten und eine mit 6 Led's

Für die Letzte kommt dann noch nen Widerstand davor oder du machst 91 LED'S draus.

Aber wie gesagt  kommt es auf die Spannungen an.

Haste denn die Werte ?

Und was genau haste vor ?

Gruß
Ratber


-- Veröffentlicht durch CoolPCman am 20:54 am 24. Jan. 2002

...dem PC angehen. Ich brauchte halterungen oder bauanleitungen für LED halterungen(LEIHE!!!!!!)
kann ich das ans Netzteil anklemmen oder brauch ich eine bestimmte schaltung?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de