Relais für Pumpe???

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Elektronik
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=16

--- Relais für Pumpe???
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=16&topic=56

Ein Ausdruck des Beitrags mit 26 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 9 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 44.91 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:06 am 23. Jan. 2002

Aha


-- Veröffentlicht durch Blendy am 20:54 am 23. Jan. 2002

Egal §;^) Den Kommentar hätt` ich mir auch sparen können ...


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:09 am 22. Jan. 2002

Wie kommst du auf Wechselspannung ?
Die schaltung funktioniert nur bei Gleichspannung.
Die is ja im Rechner Reichlich vorhanden.

Oder was meinst du ?


-- Veröffentlicht durch Blendy am 22:02 am 22. Jan. 2002

Aber 12 Volt Wechselspannung tun schon sauweh oder?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:12 am 22. Jan. 2002

Yo kein problem

@Maddin

Die schützt die Elektronik vor der Rückspannung.

Wenn ich an eine Spule eine Spannug anlege dann baut sich ein Magnetfeld auf.
Scjhön und gut das soll es ja auch :lol:

Wenn ich aber ausschalte dann bricht das Magnetfeld zusammen und induziert in der Spule eine Spannugsspitze die leicht Mehrere Hundert Volt betragen kann. Die Zerstört dann leicht die daran angeschlossenen Halbleiter .

Kannste gut selbst probieren indem du ein 12V Relais nimmst und spannug drauf gibst so das es anzieht.

Dabei berührst du die ganze zeit die beiden Spulenkontakte. (Linker zeigefinger auf den einen anschluß und den anderen auf den anderen anschluß)

Beim einschalten merkste noch nix. 12V sind ja auch nicht gefährlich.

Wenn du aber die 12V abschaltest bekommste einen leichten schlag so wie im Kaufhaus wenn se billigen Tepich verlegt haben und du vorher auffer rolltreppe warst (Wirkt wie nen Bandgenerator).

Der Impuls der abgegeben wird hat vieleicht 90V und ist extreem kurz aber er ist spührbar.
Für Halbleiter isser meist gefährlich.

Der Spannungsimpuls hat übrigens die umgegehrte Polarität wie die zuvor angelegte Spannung so das eine "Antiparalele" Diode ihn kurzschließt und damit unschädlich macht.

Das Ganze nennt man "Freilaufdiode" in analogie zum freilauf bei Fahrädern.


-- Veröffentlicht durch Longlife am 18:12 am 22. Jan. 2002

Keine Ahnung, habs alles erhalten (schon vor Wochen, war hald ein bissel FAUL :biglol:)  Geklabt hatt es!!!
THX an Ratber :)


-- Veröffentlicht durch Madddin am 14:51 am 22. Jan. 2002

Hi,

wozu braucht man eigentlich diese Freilaufdiode??

Cya


-- Veröffentlicht durch Longlife am 15:03 am 18. Dez. 2001

Ok, habs verstanden, die Sachen werden bei der nächsten Conradbestellung mit bestellt. :)

Ich hab ja etwas erfahrung in sachen elektronik aber mit Relais hab ich noch nicht's gemacht. So simple Sachen wie Fan Control und so sind kein Prob, aber wie gesagt, NETZSPANNUNG!!! Hab  bis auf die MS und einpaar Kaltgerätekabel noch nicht viel mit 230V gemacht!!!


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:04 am 18. Dez. 2001

:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
:lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 1:36 am 18. Dez. 2001

solang er noch in Behandlung is.......

Aber in Schulen.......das kannste knicken, die teachers heut sind froh, wenn se ohne Stress über die Runden kommen, da wird gebetsmühlenartig praxisfremder Stoff runtergeleiert....

....ich hatt' 'nen Physiklehrer als "Kunden", dem musst ich die Arbeitsweise von 'nem FI Schutzschalter in die Birne meißeln, der war auch der Ansicht, die 16A flink wird mich schon schützen..............oh oh


Hey, ocinside, wir haben wieder 'n topic mutiert :lol:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:19 am 18. Dez. 2001


Ich sage immer :

Wenn in den Schulen statt dem ganzen schrott der da verzapft wird mal nen 2 Stündigen grundkurs über Elektrik abgehalten wird dann gäbe es wesentlich weniger unfälle dieser Art.

Bin schon Oft in Wohnungen gewesen wo ich was zuendeführen konnte das das Familienoberhaupt angefangen hat und nun in Ärtztlicher behandlung ist.


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 1:13 am 18. Dez. 2001

:lol:


.........notfalls kann man damit auch Nachrufe erstellen


-- Veröffentlicht durch Ratber am 1:04 am 18. Dez. 2001

Kennst ja die Werbung für den Brother P-Touch :lol:


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 0:58 am 18. Dez. 2001

Ich fürcht, Du hast recht, manche sind finster entschlossen :hell: , ich find aber doch, wir sollten zumindest drauf hinweisen.

Manche Basteleien können recht final ausgehn!

Es kommen weit mehr Leute bei Unfällen in den eigenen 4 Wänden um, als im Straßenverkehr......... :hair:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 0:04 am 18. Dez. 2001

Das wird hier wohl keinen abhalten :lol:


-- Veröffentlicht durch JamesButler am 23:09 am 17. Dez. 2001

Basteleien mit Netzspannung sollten aber Fachleuten überlassen bleiben!

Wir wollen doch, daß Longlife seinem nick gerecht wird! :biglol:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 18:26 am 17. Dez. 2001

Wofür nen Schaltplan ?

Das Relais kommt an die 12V
Die Diode kommt Paralel zur Wicklung der Spule (Relais) Der Strich auf der Diode kommt an +

Naja und die Netzspannung kommt eben an den Schließer.

Das ist alles

Gruß
Ratber


-- Veröffentlicht durch Longlife am 15:36 am 17. Dez. 2001

Also, das Relai hab ich gefunden, ich hatte auch irgendwo mal nen Schaltplan, mit der Diode weiß ich nämlich immoment nicht anzufangen. Help!!! Schaltplan!!!???


-- Veröffentlicht durch Longlife am 15:25 am 17. Dez. 2001

Nen, ich werd das alles im Gehäuse unterbringen, Werd ne extra Steckerleiste draußen ranmachen, wo ich dann auch noch den Monitor usw ein aus schalten kann, eben wie bei der MS.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 0:43 am 17. Dez. 2001

Achso. Jetzt bin ich im Bilde

Du hast nen MS der nicht einstellbar ist.


Nimm das von Schrack,damit hab ich gute erfahrungen.

502502  16A 1xUM  6.50 DM
Und die Freilaufdiode nicht vergessen
162264  1N4001    0.19 DM

Du weißt das du auch alternativ die Spannung vom USB-Port holen kannst ? (Ist etwas eleganter als die 2 Strippen durch irgendeine Öffnung zu führen.
Oder das Relais in's Gehäuse und ne Einbausteckdose gleich hinterher.


Gruß
Ratber


-- Veröffentlicht durch Longlife am 23:30 am 16. Dez. 2001

Also, die Master Slave schaltet nicht mehr aus, wenn der Monitor ausgeschaltet wird. Ich brauch jetz eine Relai damit ich die Pumpe ein bzw. aus schalten kann.
Also ein Relai was 12 Schaltspannung hat und 240V schalten kann. Bei Conrad gibt es soooooooooo viele, auch mit den benötigten Anforderungen. Aber WELCHES soll ich da nehmen?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:08 am 16. Dez. 2001

Naja das er die Pumpe mittels Master/Slave mit einschaltet hab ich auch verstanden aber was der Monitor damit zu tun hat ist mir unklar .

Deswegen hab ich nachgefragt.

Gruß
Ratber


-- Veröffentlicht durch DominatoR am 20:59 am 16. Dez. 2001

ich blick da auch nicht durch! was hat denn ein relais mit master-slave und einem monitor zu tun ?


-- Veröffentlicht durch maxpayne am 20:10 am 16. Dez. 2001

:lol: Ratber verstehts nicht? das ich das noch mal erleben darf ;) :lol: ich verstehs auch nich :lol:

cya


-- Veröffentlicht durch Ratber am 19:50 am 16. Dez. 2001

Ich kann nicht mal ansatzweise erkennen worauf diu hinaus willst.


Hol mal etwas weiter aus.


Gruß
Ratber


-- Veröffentlicht durch Longlife am 19:07 am 16. Dez. 2001

Welches soll ich nehmen? Das stand hier schon mal irgendwo im Forum, find es aber nicht. Hab bis jetz ne Master Slave gehabt, die kann ich nicht mehr nutzen da ich nen Neuen Monitor hab und der is vom Netzteil her anders, ein elektroniker hat mir da mal was drüber erklärt, is wie bei neuen PC NT's!!!


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de