Ich brauch STROM

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Elektronik
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=16

--- Ich brauch STROM
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=16&topic=399

Ein Ausdruck des Beitrags mit 39 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 13 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 64.86 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Basty am 23:22 am 3. Aug. 2002

Hey ferstehst*g*

Also benzin kann ich mir vorstellen :)
Naja nbau es nicht nach

Gibt es auch noch nen trick wie man stinkbomben mit alten linialen baut?

Hatte mrin vater glaube ich mal erwähnt wollte es mir aber nicht erklären....

und jetzt weiss ich nix mehr davon (is schon 3-4 jahre her)
Basty


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:17 am 3. Aug. 2002

Wie Salpeter eben.

Kann ich mit Worten nicht beschreiben.

Wie riecht Benzin ?

Ferstehste was ich meine ?


-- Veröffentlicht durch Basty am 23:05 am 3. Aug. 2002

Ui ich lass es Lieber....
danke für die antwort

wie riecht das zeug eigentlich=?

Basty


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:02 am 3. Aug. 2002

@Basty

Die Mischung ist Selbstzündend.

also aufpassen


-- Veröffentlicht durch Myers am 22:51 am 3. Aug. 2002

hehe von guckel kann man mehr einklagen.......*g*


-- Veröffentlicht durch Basty am 22:49 am 3. Aug. 2002

also mal ne frage habe bei google nach gesehen
und bei der ersten anleitung die ich fand

stehd das:
Wenn´s hierbei zu heiss wird, kann es schon zu einer verfruehten Zuendung kommen.

was heisst zündung? raucht es dann nur oder gibt es ne kleine explosion


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:19 am 3. Aug. 2002

Nö besser nicht.

Sonst hab ich den Ärger am Hals wenn sich einer selbst abfackelt.

Bei Google gibt es bestimmt auch genug Anleitungen


-- Veröffentlicht durch Myers am 22:03 am 3. Aug. 2002

rauchbomben???????????????
her mim rezept*gggg*


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:00 am 3. Aug. 2002

Das wirds gewesen sein :lol:


-- Veröffentlicht durch Mig am 20:18 am 3. Aug. 2002

salpeter brauchst du fuer rauchbomben


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:54 am 3. Aug. 2002

Yo,meine ich ja auch.

(Wie komme ich jetzt auf Salpeter ?)


-- Veröffentlicht durch HyperCrazyMax am 1:55 am 3. Aug. 2002

Is das nicht Schwefelsäure ???


-- Veröffentlicht durch naKruul am 0:08 am 3. Aug. 2002

ach egal, einfach laden bis es gast und dann geht das schon ;)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:31 am 2. Aug. 2002

@Nakruul

Ja sicher kannst die Kaufen.

Is verdünnte Salpetersäure.

Früher wurde die Batterie komplett jungfäulich geliefert und die passende Menge Salpeter beigelegt (Geliefert zum Händler wohlgemerkt)

Heute wird Die Säure beider Herstellung eingefüllt und die Battreie Geladen.
Was dann übrigbleibt ist Wasser was wieder abgelassen wird.

Dann ist se vorgeladen.

Der Kunde nimmt se so mit und füllt dann zuhaus nur Destiliertes Wasser ein.
Fertig.

Ist se entladen dann ist das Wasser wieder mit Säure angereichert.

Eigentlich ganz einfach.

Die Wartungsfreien werden gefüllt zumHändler geliefert.

Privat bekommste die nicht über den Versand weil zu gefährlich.


-- Veröffentlicht durch Longlife am 21:19 am 2. Aug. 2002

:lol: so geht's wirlich net. :lol:
Mit Destiliertem Wasser, das wäre toll. :lol:
Da gehört schon Säure rein, beim auffüllen kommt da Destiliertes Wasser rein. Ist nur weil z.B. beim Laden muß man bei Bleiakkumulatoren die nicht Wartungsfrei sind die Stöpsel rausmachen und laden, da verdunstet etwas und das füllt man mit Destilierten Wasser


-- Veröffentlicht durch naKruul am 21:00 am 2. Aug. 2002

batteriesäure kann man nicht kaufen, du kaufst Destiliertes Wasser und kippst es in die Batterie und danach empfiehlt es sich erstmal die zu laden...


-- Veröffentlicht durch Myers am 16:52 am 2. Aug. 2002

hm wenn ich die batterie aufmachen kann. die neuen haben ja keinen verschluss


-- Veröffentlicht durch GeeWee am 23:47 am 1. Aug. 2002

batteriesaeure kost nix, benutze das zeug fuer meine chemischen experimente, glaube 3€ der liter oder so.
also gebrauchte batterie holen und erstma regenerieren.


-- Veröffentlicht durch Myers am 21:27 am 1. Aug. 2002

danke, schon wieder was gelernt*g*.
ne ich hol mir die batterie beim lokalen händler oder ich geh aufn schrottplatz


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:52 am 1. Aug. 2002

Na wenn ich schon für die Firma rumfahre dann kann ich auch mal ne neue Batterie vertragen. ;)

Mein Chef und Computer ?
*Muharharharharhar*


-- Veröffentlicht durch Urbs am 20:49 am 1. Aug. 2002

Jo jo,

Firma dankt und Chef bezahlt
dann hof mal das dein Chef hier nicht im Forum ist :wink:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:43 am 1. Aug. 2002

Na damit hätte ich kein Problem.

Ich hab ne 120er im Wagen.

Der Platz reichte für die Länge und ich hab se über die Firma mitbestellt so das se dann irgendwie in meiner Karre gelandet ist statt im Kleinlaster.

Seltsame sache das.

@Myers

Wenn es nen Akku hat ist es nen Notebook.

Nene Laptop ist nix als nen Tragbarer PC mit Display der zum Betrieb inne Steckdose muß weil sonbst nix laufen tut. Gelle ? ;)


-- Veröffentlicht durch Urbs am 19:36 am 1. Aug. 2002

Jo, das wird trotzdem noch teurer, erstens der versand... überleg mal was das wiegt und was das dann kostet, unter 10 EUR kommste da bestimmt nicht weg, und zweitens musst du Sie noch irgendwo mit Batteriesäure füllen lassen. Am besten erst mal bei ATU oder so fragen was das denn kostet, oder einfach mal in nem Autohaus fragen, die können das bestimmt auch befüllen


-- Veröffentlicht durch Myers am 19:18 am 1. Aug. 2002

hehe die batterie ......... die hat saft für paar tage*g*

DIE HIER


-- Veröffentlicht durch Myers am 19:00 am 1. Aug. 2002

ne gebrauchte hol ich mir auch.
ne neue.........die sind ja sau teuer...


-- Veröffentlicht durch GeeWee am 18:45 am 1. Aug. 2002

also ich habe eine LKW-Baterie mit 160Ah
die haelt verdammt lange, da haengt dann nen autoradio, nen verstaerker, 4 boxen (ziemlich grosse aus dem zimmer von meinem bruder) und ueber einen spannungswandler auf 230V mein notebook dran, ach und noch ne lampe damit wir nachts licht haben beim grillen :)

tu dir selbst nen gefallen und besorge dir ne gebrauchte baterie (wie ich) die kann man dann nen bischen aufpeppen.
ist auf jeden fall billiger.


-- Veröffentlicht durch Urbs am 17:11 am 1. Aug. 2002

@myers

aber sag mal, auch wenn's gerade nicht ins Topic passt, warum hast du deinen Prozi so hammermäßig untertaktet? Da komm ich nicht ganz mit...


-- Veröffentlicht durch Myers am 17:00 am 1. Aug. 2002

hehe is n lap top das ding is sch**** alt....
und dann hab ich n paar ersatz akkus*g*
naja ich guxck mich jetzt erts ma nach ner autobattrie um.
wenn net nehm ich paar hundert meter kabel mit und zapf ne laterne an.*g*
wofür zahl ich schließlich steuern*ggg*


-- Veröffentlicht durch Urbs am 23:33 am 31. Juli 2002

Na wenn er für das Notebook nen speziellen Ladeadapter fürs Auto hat, kann er das auch an die Autobatterie anschließen... das wird natürlich die Laufzeit der Autobatterie um einiges verkürzen

also ein MP3-fähiger Discman wäre da wohl das beste. Vielleicht kennste ja jemand der so'n Ding sein Eigen nennt und dir ausborgt
 


-- Veröffentlicht durch naKruul am 23:16 am 31. Juli 2002

Nee, also Laptop würde ich nicht versuchen, Die Buchse ist ja nicht nur Netzteil sondern auch Ladegerät, das hei´ßt da kommt nicht einfach Gleichstrom raus, da hängt auch ne Elektronik dabei. Außerdem wirken sich irgendwelche Stromschwankungen beim Notebook glaube ich stärker aus als beim Discman oder so


-- Veröffentlicht durch MisterFQ am 22:45 am 31. Juli 2002

kannst es ja auch mit der autobaterie am "laptop" :tongue: versuchen mein notebook bekommt per steckdosen-netzteil 16V, dadurhc das es selber eh noch ein netzteil integriert hat könnte es aberr sein das, dass auch funktioniert.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:57 am 31. Juli 2002

Na Notebook heißt das.

Laptop'S gibbet schon lange nicht mehr.

Aber selbst wenn der Akku lange hält ist bei nem Notebook spätestens nach 3 Stunden feierabend.

Dann wird das ne Kurze Feier.:lol:


-- Veröffentlicht durch Myers am 21:42 am 31. Juli 2002

Diskman oder Lap-top.
is nur das blöde, wir ham keine batterie mehr.
ich geh ma am wochenende zu ATU und guck ma ob die da gebrauchte haben oder so wat.
n notsrtomagregat will ich mir nicht unbedingt zulegen.
besonders nich bei den Benzin Preisen*gg*


-- Veröffentlicht durch Urbs am 20:32 am 31. Juli 2002

Ich schätz mal aus'm Discman?

Also 2,5 A, da kannste ja ne Autobatterie fast nen ganzen Tag dudeln lassen

:)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:25 am 31. Juli 2002

Yo,das geht aber mal ne Andere Frage.

Woher bekommste denn überhaupt die Mukke ?


-- Veröffentlicht durch Myers am 20:06 am 31. Juli 2002

ha hab ich ganz übersehen.........
prim. Strom

230V ~ 50 Hz 305 mA

Sec. Strom

13,5V (gleichstrom) 2,5A     ,      33,75VA


-- Veröffentlicht durch Urbs am 19:17 am 31. Juli 2002

Also mit 12V läuft das dann auch. Kann aber eventuell bei maximale Lautstärke zu kleinen Klangeinbußen kommen. Wenn die Batterie voll ist, lässt sich das ganz einfach ausrechnen wie lange die hält...

Kapazität der Batterie in Amperestunden geteilt durch maximale Stromaufnahme des Soundsystems in Ampere ist gleich mindest Dauer in Stunden...

die maximale Stromaufnahme des Soundsystems ist gleich der maximalen Stromstärke des Orginalnetzteils (zumindest in ausreichender Genauigkeit)...

Angenommen die Batterie hat 44Ah und dein Soundsystem braucht 4A
bei maximaler Leistung, dann würde das theoretisch 11 Stunden funktionieren.

44Ah / 4A = 11h

bei anderen Werten erhält man natürlich ein anderes Ergebnis

ach ja, und wenn du auf dem Netzteil des Soundsystems die Angabe der Stromstärke nur in mA und nicht in A findest

1000 mA = 1A

:dance:


-- Veröffentlicht durch MisterFQ am 19:03 am 31. Juli 2002

das mit den 12 volt könnte klappen wenn der verstärker nicht zu anspruchsvoll ist.. bei ner autobatterei läuft das locker nen halben tag. je nach laustärke.

Allternativen:
du könntest ja auch ein fahrrad danebenstellen. :biglol:
oder einfach wie bei nem gettoblaster monozellen hintereinanderschrauben. die halten ja auch recht lange und das ist billiger als ne autobatterie.


-- Veröffentlicht durch Myers am 18:53 am 31. Juli 2002

also.....
ich hab n soundsystem von creative.
(desktop-theater 5.1)
des braucht 13,5V so wie ich des seh.
kann ich des irgendwie über ne 12 V Autobatterie laufen lassen?
und wie lang heb des dann?
oder habt ihr paar andere ideen??


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de