I/O Vio 3,3V stufenlos mit nem Poti regeln (3,0V bis 3,8V)

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Elektronik
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=16

--- I/O Vio 3,3V stufenlos mit nem Poti regeln (3,0V bis 3,8V)
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=16&topic=308

Ein Ausdruck des Beitrags mit 33 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 11 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 54.89 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Deathblow DoG am 18:57 am 15. Juni 2002

Die neuen Versionen haben das nicht mehr?


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 18:08 am 15. Juni 2002

Wenn du das PP-352X noch bekommst - wird net mehr hergestellt


-- Veröffentlicht durch Deathblow DoG am 17:54 am 15. Juni 2002

super thx, also hat das 350W das auch :biglol:


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 17:33 am 15. Juni 2002

also nur die hier:

CWT-375ATX12 / CWT420ATX12
PP-352X / PP-412X

Quelle:
http://www.tweaker.ch/guides/CWT_Antec_Netzteil_Mod/


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 17:28 am 15. Juni 2002

glaube alle von der Firma sind so - ist deren Markenzeichen - ich suchs mal für dich raus


-- Veröffentlicht durch Deathblow DoG am 17:01 am 15. Juni 2002

mh hat das 350W auch diese potis? :)


-- Veröffentlicht durch cobera am 22:15 am 13. Juni 2002

oh gemein meins hat mich 99€ gekostet


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 17:24 am 13. Juni 2002

jo ok :censored: wenn´s keiner sieht

habe gerade das gleiche gekauft 98Euro bei EBAY - noch eingeschweist also neu :punk:


(Geändert von RDRAM RAMBUS um 20:17 am Aug. 28, 2002)


-- Veröffentlicht durch cobera am 17:13 am 13. Juni 2002

wieso ist die garatie weg

das gehäuse ist versiegelt

dann hab ich volle garantie

wenn der kleber sich löst ist das doch nicht mein problem

sondern der hersteller ist in der pflicht

ich tausch das ja  beim händler
und wenn das siegel nicht beschädigt ist wird es ausgetauscht

oder meinst du der händler macht das auf oder der hersteller

das geht dann aufn schrott und wurde nie mehr gesehn


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 16:12 am 13. Juni 2002

ahh

naja sind nicht von mir :-)

aber was ist den ein Forum ohne Bilder :::-------))))))

sind aber eingeklebt - wenn du dran drehst sehen die das und deine Garantie ist weg
aber das ist mir sch... egal :-)


-- Veröffentlicht durch cobera am 16:03 am 13. Juni 2002

schönes foto

den du da markiert hast ist der 12volt poti

schau mau nach rechts unter den kabeln die rausgeführt werden
das ist der für 3,3volt

hab noch mal geschaut man kann beide regler von aussen drehen


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 9:42 am 13. Juni 2002

http://www.pcmag.de/index.php?rubrik=reviews&kategorie=Sonstiges&id=70&seite=1




Wo bekomme ich das sehr sehr sehr billig her???


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 9:34 am 13. Juni 2002

cool - das Netzteil

sehr schön :-)

http://www.oc-hardware.de/main.htm?Artikel/Reviews/antec400w/index.htm~main


-- Veröffentlicht durch cobera am 21:36 am 12. Juni 2002

ich sag nur antec

hab mir das PP412XF geholt da sind potis drin

das gute ist für die 3,3volt braucht man das netzteil nicht zu öffnen

das kann von aussen gedreht werden wegen garantie

aber vorsicht immer erst strom aus und ein mal den start knopf drücken


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:44 am 10. Juni 2002

Meine 3 auch nicht.


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 18:37 am 10. Juni 2002

schade mein enermaxhat keine potis! :(


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 9:38 am 10. Juni 2002

also nächtes NT!

so:
http://de.geocities.com/sirocool1133/001/atx.html

jetzt endet es an dem Ring(travo??)??


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 9:04 am 10. Juni 2002

wozu das gut ist:

schau mal:
https://www.ocinside.de/cgi-bin/ikonboard/topic.cgi?forum=18&topic=248&start=0


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:05 am 10. Juni 2002

Also was ich bis jetzt (auf Italienisch und Russisch) lesen konnte ist das nen Fester Dc-DC wandler der nicht beeinflußbar ist.

Ob der sich so einfach wie ein 78xx mit ner Diode am massebezug austrixen läßt ist fraglich.


-- Veröffentlicht durch Schicksal am 23:46 am 9. Juni 2002

Kurze Frage nebenbei.
Wofür issm das gut?
OC? Stabilität?



-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 23:18 am 9. Juni 2002

Bilder von innen (ATX Netz)

so sieht´s aus!

Der PHP 45N03LT (Spannungswandler) macht von der 5V Leitung seine 3,3V!

Wie kann ich das jetzt verändern?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:31 am 9. Juni 2002

In den meisten sind keine Potis drinne.

Man kann sich die Werksseitige einstellerei sparen indem man ne Spannungsrefferenz nutzt und der Regler sich selber einstellt da er dann ne Refferenz hat.


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 22:28 am 9. Juni 2002

also die drei 1-2-11 (orangen) verfolge ich jetzt mal in meinem Netzteil :-) (habe noch ein´s vor mir - muss net meins nehmen :-)

ich habe es schon offen - sind keine Potis drin :angry:


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 22:25 am 9. Juni 2002

Muss ich mal morgen mein enermax aufschreiben da sollen ja angeblich so potis drin sein wie bei dem foto von rambus!


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:22 am 9. Juni 2002

Kommt aufs selbe hinaus.


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 22:22 am 9. Juni 2002

Stromversorgung Aux Power (Pentium 4)

den Stecker habe ich nicht reingesteckt - bringt das was??

(Geändert von RDRAM RAMBUS um 22:24 am Juni 9, 2002)


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 22:21 am 9. Juni 2002

deins is besser :cheesy:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:18 am 9. Juni 2002

Oder hier

http://www.e-online.de/sites/praxis/com0006.htm


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 22:16 am 9. Juni 2002

Pinbeleging ATX-Netzteil  

Pin Name   Farbe Beschreibung Pin Name   Farbe Beschreibung
11 +3,3V   Braun +3,3 VDC 1 +3,3V   Braun +3,3 VDC
12 -12V   Blau -12 VDC 2 +3,3V   Braun +3,3 VDC
13 GND   Schwarz Masse 3 GND   Schwarz Masse
14 PS_ON   Grün Power On Leitung 4 +5V   Rot +5 VDC
15 GND   Schwarz Masse 7 GND   Schwarz Masse
16 GND   Schwarz Masse 6 +5V  . Rot +5 VDC
17 GND   Schwarz Masse 7 GND   Schwarz Masse
18 -5V   Weiß -5 VDC 8 PO   Grau Power OK Power Good
19 +5V   Rot +5 VDC 9 +5V   Violet +5 VSB
20 +5V   Rot +5 VDC 10 +12V   Gelb +12 VDC

cool von
http://www.dudkowski.de/netzteil/netzteil.htm


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 22:13 am 9. Juni 2002

hy

hat mal jemad ein schönes Bild mit der Pinbelegung am ATX Stecker?


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:04 am 9. Juni 2002

Tja ,gute Frage.

Innem Netzteil hab ich auch noch nicht rumgefummelt (Außer Lüftersteuerungen usw.) als das ich das so aussem Stand sagen könnte.

Wenn de Mutig bist dann merk dir die einstellungen ,verstell se vorsichtig und beobachte annem Multimeter was passiert.(Alle Spannungen)


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 22:01 am 9. Juni 2002



wenn es mal nur so leicht wäre


-- Veröffentlicht durch RDRAM RAMBUS am 21:51 am 9. Juni 2002

hallo

wie kann ich - am besten von außen mit nem Poti - mein Netzteil regeln das es auf der 3,3v Schiene so 3,0V bis 3,8V macht?

das ist je bestimmt Hersteller und Netzteil abhängig und immer unterschiedlich.

deshalb meine Frage:

kennt ihr ein paar Netzteile die da so zu modifizieren wären?

oder geht das bei jedem NT und ich mache ein paar Fotos von innen und ihr sagst mir wo ich löten soll :-)

geht das?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de