Lüftersteuerung bitte hilfe

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Elektronik
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=16

--- Lüftersteuerung bitte hilfe
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=16&topic=1766

Ein Ausdruck des Beitrags mit 14 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch AlexW am 23:07 am 12. Nov. 2004

jo eben :thumb:

naja mir liegt halt das Layouten und Designen mehr sowie das erstellen von prototypen so bleibt man praktisch gesehen auch am draht !

my dream is 2007 beim AMD oder der Siemens/Infinion Group einzusteigen

aber das wird en harter brocken


-- Veröffentlicht durch Hitman am 22:51 am 12. Nov. 2004

Naja, darf Vertraglich nichts sagen. Von daher...

Naja, wollte nur kein Informatiker werden, da sitzt man dann nur den ganzen Tag vor der Glimse. So kann man wenigstens noch Hardwarebasiert und Räumlich etc machen.

Als IT ist man ja Anerkannte Elektrik-Fachkraft. Da kommt so einiges zusammen.

Hauptsache man hat Spaß dran.


-- Veröffentlicht durch AlexW am 22:25 am 12. Nov. 2004

ich machs ja inner Krüppelsammelstation.. (www.srh.de) und die meinen ich würde dann im 3ten Jahr bei den Kaufkrams und so versagen :gulp:

wobei mir von Anfang klar war das ichs handwerklich nicht so habe und mir die IT-Bitch besser gehen würde

glauben wollts keiner aber es hat sich bestätigt...werde später ne Umschulung machen um dann als ChipDesigner oder Layouter zu arbeiten:thumb:


-- Veröffentlicht durch Hitman am 22:22 am 12. Nov. 2004



durfte aber nitt wegen den schlechten deutsch-noten...



Huiui,
ich kann dir sagen so berauschend sah meine Abschlußnote in Deutsch auch nicht aus, aber hab ja meinerseits schon im Januar unterschrieben den Vertrag und da war nur eine Voraussetzung mittlere Reife.

Hab dann allerdings noch Quali dazu, wobei ich eh kene Lust hab weiter Schule zu machen. (ausgenommen berufsschule)


-- Veröffentlicht durch AlexW am 21:22 am 12. Nov. 2004


Zitat von Hitman am 20:41 am Nov. 12, 2004
IT-Systemelektroniker



den wollte ich lernen :gulp:

durfte aber nitt wegen den schlechten deutsch-noten...


-- Veröffentlicht durch Hitman am 20:41 am 12. Nov. 2004

IT-Systemelektroniker


-- Veröffentlicht durch AlexW am 19:19 am 12. Nov. 2004

was lernste denn ??

ich Elektroniker fGuS

soweit stimmts ja...

kühler brauchst du nicht wenn du einen 5W Wds holst...

ein kohleschicht kühlen... ne lass ma lieber :lol:

edit: wie sich Wds in Reihe oder parallel verhalten weisst du ??

dann mach dir einen ErsatzWds aus mehreren Wds :thumb:

(Geändert von AlexW um 19:20 am Nov. 12, 2004)


-- Veröffentlicht durch Hitman am 19:00 am 12. Nov. 2004

Ok,
soweit hab ichs nun begriffen.

Also Schalter. An / Aus / An.

Da schließ ich meine 12V an.

Ähm, es sollen 4 Lüfter nicht 3 dran. Dann sinds 1,2A. Wären ca. 4,2 Ohm.

So und dann strippe ich die leitungen vom Schalter. Bei 7V also eine Litze zum Widerstd und dann zu den Lüfter und dazu eine Verzweigung zum Widerstd der LED.  Dasselbe dann bei 12V außer dasses da keinen Widerstd gibt bei den Lüftern.

Ok soweit verstanden.

4,2 Ohm ähm, also ca 5W. Passive Kühler hab ich genuch hier rum fliegen. Reichen die? Muss nicht unbedingt 7V sein, kann auch 7,1 oder 6,9 sein, jenachdem welcher Widerstand.

Platinen und so hab ich alles hier nur keine Widerstd. für die Lüfter. Aber wären ja dann eh nur 3 Widerstd.

So. Puh das war ne schwere Geburt.

Stimmt das da oben alles? Wenn net bitte korrigieren.

Achja, danke das jemand Ratbers Platz übernommen hat :godlike:
Bin noch am lernen den ganzen Kram. In 4 Wochen muss ich das alles auch wissen, leider.


-- Veröffentlicht durch AlexW am 17:52 am 12. Nov. 2004

@Hitman na die les für die 7v wege kannst du doch auch an 12 V anschliessen... :blubb:

wenn du 3lüfter a 0,3A hast und die parallel schaltest sind das 3x0,3A also 0,9A

die sollen auf 7V laufen also müssen (12-7) 5V wech

R= U / I

5V / 0,9 A =5,55  sprich du brauchst 5 Ohm! allerdings reicht da nicht ein Kohlewiderstand aus... denn du setzt auch eine Leistung von fast 5W um :wink:

alle 3 Lüfter + den Widerstand liegen ja an 12 V an....über den Schalter

parallel an den Lüfterkreis+den Vorwiderstand bringst du dann die led mit ihrem Vorwiderstand :wink:

iund fertig..


-- Veröffentlicht durch tam am 15:35 am 12. Nov. 2004

12 lüfter???
die willste doch nicht alle in einen pc reinschrauben??
denn das würde nichts bringen.


mfg tam


-- Veröffentlicht durch Hitman am 15:06 am 12. Nov. 2004

Hossa hossa Hop, Fiesta.....

Ich glaube dass ihr da was falsch versteht. Ich wollte eigentlich wissen, welchen Widerstand ich dafür brauche um
1. Die Lüfter auf 7V zu bekommen (ne lieber nicht rot und gelb, da wären dann ca. 1A drauf, dass is mir zu viel)
2. Die Leds bei 7V betreiben kann.

Problem ist, dass auf den Widerstd. um die Leds bei 12V laufen lassen zu können nechts steht. Und auf den Lämpchen auch nechts.

Ich versuch mal mit nem verstellbaren Netzteil aus, ab wieviel die Leds laufen. Oder mom, ich teste eben mitm Multimeter den Widerstand aus.

Widerstand hat 625 Ohm.

(Geändert von Hitman um 15:08 am Nov. 12, 2004)


-- Veröffentlicht durch The Papst am 14:39 am 12. Nov. 2004



Das ist der Schaltplan von meiner Lüftersteuerung. Musste halt gucken was du brauchst oder auch nicht brauchst und das denn entfernen.


-- Veröffentlicht durch AlexW am 13:25 am 12. Nov. 2004


also du willst 3x4Lüfter anschliessen

und jeweils ein 4er Paket Lüfter mit einem Schalter schalten...
der schalter muss 3Stellungen haben 0V 7V 12V

bei 0V ist alles tot

bei 7V eine grüne LED
und bei12V eine rote LED

na dann musst du den schalter in reihe zu den lüftern anschliessen einmal mit einem Vorwiderstand für 12V

parallel dazu jeweils die LED mit dem Vorwiderstand!

schlimmstensfalls kann ich mal einen EINFACHEN! Schaltplan malen


-- Veröffentlicht durch Hitman am 19:08 am 11. Nov. 2004

Also folgendes.

Habe hier 12 Lüfter (ja 12!). Die möchte ich an ein Netzteil hängen.

Es werden immer 4 Lüfter zusammen angeschlossen. (12V je 0,3A)

Heißt habe 12V 1,2A bei 4 Stück. Diese sollen mit einem Schalter geschaltet werden. Dazu kommt:

Einschalten: Lampe Grün    7V (Lüfter)
Ausschalten: Lampe aus     Alles aus
Einschalten: Lampe Rot     12V (Lüfter)

Habe für die Lämpchen auch schon Widerst. für 12V.

Wie mache ich das? Was muss ich da benutzen?`Geht das überhaupt? Ich meine an/aus mit Lampe ist kein problem bei 12V aber wie sieht das aus mit den 7V?

Danke fals ich ne Antwort bekomme.

Sorry schonmal, wenn so ein Topic schon steht, aber bin auch im Mom ziemlich im Zeitdruck seit ich ne Ausbildung mache. Meine aber soetwas noch nicht hier gesehen zu haben. (geht ja um 3x 4Lüfter)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de