Umlöten der Chipsatzspannung

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Elektronik
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=16

--- Umlöten der Chipsatzspannung
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=16&topic=1024

Ein Ausdruck des Beitrags mit 13 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Ratber am 12:22 am 19. Juli 2003

Yo,das liegt daran das du eben nicht oft genug da bist :) :lol:


-- Veröffentlicht durch Postguru am 23:05 am 18. Juli 2003

oftopic öfters als ich :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:01 am 18. Juli 2003

"..........nicht mehr" ;)


-- Veröffentlicht durch Postguru am 22:54 am 18. Juli 2003

Ratber ist ein aktiver Offtopic-Schreiberling :lolaway:  wobei auch in Elektonik extrem viel gepostet hat ...  woanders geistert er eh nicht rum  :lol:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 22:48 am 18. Juli 2003

Naja,ich dachte das du das ganze kleingeschreibsel unten an jedem Post übersehen hast.

Anfang des Jahres hatte ich noch nen Schnitt von 45 aber bis ich wieder ne Flat habe halte ich micht zurück.


-- Veröffentlicht durch franky am 19:56 am 18. Juli 2003

jo die 6,7% hab ich ausgerechnet, das stimmt.
hättest du einen anderen vorschlag oder eine leichtere/einfachere
lösung ?

ps: ich wollt damit nicht sagen das du spammst, langeweile hast oder sonstwas negatives, war ehr positiv gemeint.

ahhh.. du meinst die 40 die ich von mir aus aufgerundet hab...:lol:
jo ich wollt die zahl nach dem komma wissen und hab diese dann auch noch falsch abgelesen ich dacht es warn 39,5 sind aber nur 39,05 :)

(Geändert von franky um 20:00 am Juli 18, 2003)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 16:27 am 18. Juli 2003

Aber ich hätte ne gegenfrage.

Offensichtlich haste dir das jetzt ausgerechnet ja ?

Wie wärs denn einfach mit dem Lesen der letzten beiden Zeilen des Posts ? ;););););) :biglol:


Dgut die hälfte davon ist aber im Offtopic draufgegangen und der rest steckt irgendwpo hier im Forum


-- Veröffentlicht durch franky am 14:56 am 18. Juli 2003

ocinside.de hat 7698 Mitglieder mit 460016 Beiträgen in 34226 Themen

dann sind 6,7% allein von ihm...
ein wirklich aktives mitglied :thumb:


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 14:48 am 18. Juli 2003

@ franky


Doch das stimmt ;)


-- Veröffentlicht durch franky am 14:45 am 18. Juli 2003

sorry für das offtopic....

Ratber kann das stimmen ?
30800 beiträge in 790 tagen ?
das sind fast 40 täglich.....omg  :noidea:


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 14:44 am 18. Juli 2003

Stimmt, hast ja recht :) Hab es mir nochmal überlegt, werde es dann wohl doch erstmal sein lassen, ist immerhin nur nen Server ;) Aber trotzdem danke Ratber :thumb:


-- Veröffentlicht durch Ratber am 14:26 am 18. Juli 2003

Yo,und wo ist das Problem ?

Mal unabhängig von diesem Board und diesem Regler ist das Prozedere immer das gleiche.

Die verschiedenen Spannungen werden mit Einfachen Spannungsreglern (Schaltregler um genau zu sein aber das ist jetzt unerheblich) erzeugt.

Welche Spannung der Regler ausspuckt wird meist mir nem Externen Widerstand bestimmt.

Diesen Ändern wir indem wir ihn entweder ersetzen oder ihm noch einen weiteren Widerstand parallel schalten.

Welcher Wert dann d rein muß hängt davon ab welche Spannung man haben will und nach welcher Formel der jeweilige Regler Arbeitet.

Eleganz und sehr Flexibel ist es natürlich einfach nen Poti oder besser nen Spindeltrimmer (15-40 Umdrehungen für den ganzen Regelbereich.Also feinfühliger) zu nehmen.

Damit kann man dann Stufenlos alles einstellen ws der Regelbereich hergibt.

wie gesagt gilt das für alle Spannuungen.
also Core,Ram,PCI,AGP,Sonstige schnittstellen usw.


Hinweis:

Natürlich mußte dir des Risikos bewust sein das du damit auch leicht deine Hardware zerstören kannst.

Die Maximalen Spannungen sind nicht ohne Grund vorhanden und auch ein kurzzeitiges Überziehen wird von Halbleitern gerne und Häufig mit einem ebenso schnellen Ableben Quittiert.


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 14:02 am 18. Juli 2003

Wollte meinen Server zu etwas mehr FSB verhelfen, hab da eben DIESE umbauanleitung gefunden, kann mir jemand da genau erklären was ich wo einlöten muss um ne CHipsatzspannung von 1,9 Volt zu bekommen ? :noidea: :)

(Geändert von Breaker10 um 14:02 am Juli 18, 2003)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de