volcano 7+ der dritte

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Luftkühler
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=15

--- volcano 7+ der dritte
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=762

Ein Ausdruck des Beitrags mit 8 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 3 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 14.97 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch PCMBlade am 1:02 am 16. Juli 2002

das denk ich mir, hab ich auch nicht. selbst den leuten bei thermaltake ist das ein raetsel.


-- Veröffentlicht durch CoolAMD am 0:20 am 15. Juli 2002

Das is allerdings dann recht komisch.
Hab leider keine Tips mehr.

Viel Glück beim Fehlersuchen :)


-- Veröffentlicht durch PCMBlade am 16:05 am 14. Juli 2002

also der luefter hat einmal einen stecker fuer die drehzahlueberwachung und dann einen extra stecker fuer den strom der ueber den schalter fuer die drehzahl (low, med, high) an's nt angeschlossen wird. und daran ist er auch angeschlossen. hab schon alles versucht. ans mobo, ans nt, mit und ohne den schalter aber immer das gleiche problem. dann ist mir bei den ersten beiden auch noch immer der luefter kaputt gegangen. einfach so ausgefallen.


-- Veröffentlicht durch CoolAMD am 15:43 am 14. Juli 2002

Vielleicht ist auch das Poti das Problem.
Hab mal nen Y.S. Tech Lüfter mit Poti verbaut und wenn man ihn langsam geregelt hat, hat das BIOS ganz seltsame Drehzahlwerte angezeigt.
Ich würde auch mal versuchen den Lüfter mit Adapter an nem anderen Stromanschluss zu betreiben. Falls dein Mobo aber ein Lüftersignal braucht zum starten (wieder so ein Schutzmechanismus :) ) kannste ja mal nen Gehäuselüfter oder so an den Stecker für den CPU Kühler hängen.

Evtl. gehts ja dann, dann könnte man zumindest sagen, dass das Poti die Probs macht.


-- Veröffentlicht durch StoneTheCrow am 11:46 am 14. Juli 2002

Hast ihn ans Board angeschlossen? Wenn ja, versuchs mal was geht, wenn du es direkt ans NT packst.


-- Veröffentlicht durch PCMBlade am 4:09 am 14. Juli 2002

nein der hat keinen tempfuehler sondern so 'ne art potti. aber zu langsam dreht der nicht mit fast 7000rpm. beim "normalen" 7er hatte ich auch keine probs nur bei dem 7+. bei zweien sind mir die luefter kaputt gegangen, der hier scheint zu laufen (noch?).
weiss langam echt keinen rat mehr was ich damit machen soll, ausser das ich jetzt den potti an meinen 120er luefter angeschlossen hab der etwas wind in mein gehaeuse blaest..... :wink:


-- Veröffentlicht durch CoolAMD am 3:59 am 14. Juli 2002

Hi.

Der Lüfter hat doch so nen Tempsensor über den er die Drehzahl regelt. Es gibt ja manche Motherboards die ne gewisse Mindestdrehzahl brauchen um zu starten. Das is ne Art Schutzmechanismus, dass der PC net startet wenn der Lüfter defekt wäre.
Kann mir aber gar net vorstellen, dass der sooo langsam dreht.
Hatte den "normalen" Volcano 7 mal verbaut und der ging problemlos auch bei langsamen Drehzahlen.


-- Veröffentlicht durch PCMBlade am 3:12 am 14. Juli 2002

also ich hab mittlerweile den DRITTEN volcano7+ und der klappt auch nicht. der luefter laeuft aber das system faehrt nicht hoch. jedenfalls bleibt der monitor nicht mehr schwarz wie vorher, sondern er geht an aber das system bleibt nach dem memory check stehen und nix geht mehr. ist doch echt nicht zum aushalten. :grr: :grr:
diesen hier hab ich jetzt vom themaltake techsupport bekommen weil ich da mal rumgemeckert hab. aber es nutzt nix wenn der rechner nicht an geht. ich glaub ich bleib bei meiner heatpipe..... die FUNZT naemlich SUUUUUPER gut :punk: :punk: :punk: :punk: :punk:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de