Flüssigmetall WLP + Noctua NH-D14

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Luftkühler
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=15

--- Flüssigmetall WLP + Noctua NH-D14
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=2959

Ein Ausdruck des Beitrags mit 15 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Roughneck Rico am 0:28 am 18. Mai 2011

Damit man sicher sein kann daß das Pad schmilzt müßen die Kühlerunterseute und der Heatspreader der CPU penibel gereinigt und danach entfettet werden.


-- Veröffentlicht durch loeti am 15:34 am 7. Mai 2011

Ich hab ein Pad im Einsatz, Lüfter aus, Vcore hoch und Linx gestartet und schon ging es über 50 Grad. :thumb:


-- Veröffentlicht durch Roughneck Rico am 21:18 am 6. Okt. 2010

Das Pad wollte bei mir allerdings nicht schmelzen, der Matterhorn hat trotz ausgeschalteter Lüfter einfach zu gut gekühlt ^^ ...


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 21:59 am 1. Sep. 2010

:lol: wahrscheinlich noch schön alle Kontakte ringsherum verbunden:lol: kann jeder selber mal versuchen, zu dick its just impossible, widerspenstiges Zeugs, auf der einen Seite angefangen zieht man rüber und der kleine Tropfen folgt Dir und ist sehr anhänglich:lol: irgend jemand hat mir mal den tipp mit einem Wattestäbchen gegeben, noch einfacher ist ein Liquid Metall Pad, zuschneiden drauf legen und anschalten:thumb:

(Geändert von cheech2711 um 22:02 am Sep. 1, 2010)


-- Veröffentlicht durch rage82 am 21:41 am 1. Sep. 2010

der besitzer dachte sich halt, viel hilft viel, ich glaube ja immer noch, wenn ich bedenke wie es da aussah, dass dadurch auch sein board gestorben ist :lol: :lol:


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 21:34 am 1. Sep. 2010

oh Mainboard defekt da wird es allerdings wirklcih schwer:lol: also ich hatte keine Sauerein und bei Liquid Metal zu dick aufzutragen ist eine echte Kunst;) Ich hatte eher Probleme was zu finden um es aufzutragen, am Anfang eine kleine Kugel die ich auf der CPU hin und her geschoben habe:lol: dann habe ich der widerspenstigen Zähmung aber Einhalt geboten und es war ein ganz dünner Film auf dem Headspreader und anders kenne ich es nicht. Zuviel ist für mich persönlich ein absolutes Unding:ocinside:


-- Veröffentlicht durch rage82 am 20:35 am 1. Sep. 2010


Zitat von cheech2711 um 16:26 am Sep. 1, 2010

Zitat von rage82 um 15:08 am Aug. 31, 2010
das mit dem flüssigmetal ist wirklich übel, gar nicht mal bei der montage, aber wenn du den kühler mal wegmachen willst/musst. da wirst du augen machen, ich wusste nicht, wie biegsam ein mainboard ist ;)



Du Schnarcher, hättest Du Deinen PC 5min laufen lassen wäre das Flüssigmetall wieder in seinem Zustand (flüssig) und selbst meine seit 20 Jahren tote Oma:dead: Gott habe Sie seelig:lol: hätte den abbekommen:blubb:

Als Sauerei würde ich es auch net bezeichnen, das einzige Manko die Bezeichnung vom Prozz verschwindet was einen Garantieverlust zur Folge haben soll oder ob das mittlerweile geändert wurde:dontknow: Jedenfalls 2-3° macht flüssig WLP locker aus;)



schonmal versucht ein kaputtes mainboard anzuschalten? da wird nix mehr warm ;)
und bevor ich den kühler so stark erwärme, versuch ich es lieber so.

und sauerei isses ohne ende, schonmal zu viel wlp auf den prozzi gemacht? weisst du was dann mit dem kram passiert? ein athlon jedenfalls geht dann binnen wenigen minuten wieder aus. und dann hast du den ganzen sch**** auf deiner cpu verteilt ;)


-- Veröffentlicht durch Xantus am 17:49 am 1. Sep. 2010

Hat sich erledigt ^^
Die läden in meiner umgebung hatten die eh nicht.
Hab mir mal nen neuen Lüfter zugelegt der mit 1900 RPM dreht.
Hab jetzt unter voll last
51 CPU
37 Core


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 16:26 am 1. Sep. 2010


Zitat von rage82 um 15:08 am Aug. 31, 2010
das mit dem flüssigmetal ist wirklich übel, gar nicht mal bei der montage, aber wenn du den kühler mal wegmachen willst/musst. da wirst du augen machen, ich wusste nicht, wie biegsam ein mainboard ist ;)



Du Schnarcher, hättest Du Deinen PC 5min laufen lassen wäre das Flüssigmetall wieder in seinem Zustand (flüssig) und selbst meine seit 20 Jahren tote Oma:dead: Gott habe Sie seelig:lol: hätte den abbekommen:blubb:

Als Sauerei würde ich es auch net bezeichnen, das einzige Manko die Bezeichnung vom Prozz verschwindet was einen Garantieverlust zur Folge haben soll oder ob das mittlerweile geändert wurde:dontknow: Jedenfalls 2-3° macht flüssig WLP locker aus;)


-- Veröffentlicht durch rage82 am 15:08 am 31. Aug. 2010

das mit dem flüssigmetal ist wirklich übel, gar nicht mal bei der montage, aber wenn du den kühler mal wegmachen willst/musst. da wirst du augen machen, ich wusste nicht, wie biegsam ein mainboard ist ;)

und dann kommt noch die krönung, du musst das wieder vom die und/oder kühler wegbekommen, also da geht zeit für drauf und potenzial für defekte ist auch ein wenig vorhanden.


-- Veröffentlicht durch KakYo am 15:07 am 31. Aug. 2010

Laut dem Test sinds 1,5°:)

Hab selbst nur nen Mugen und kann den Unterschied nicht beurteilen. Mir wärs wie gesagt zuviel Aufpreis für zuwenig Performance Gewinn.


-- Veröffentlicht durch Xantus am 14:59 am 31. Aug. 2010

Also ich hab 4 Gehäuse lüfter..2 ziehend 2 blasend.

Mugen 2 Rev B kühlt nur 1 grad schlechter? Na dann nehm ich doch den ^^


-- Veröffentlicht durch The Papst am 13:48 am 31. Aug. 2010

Wie sieht denn deine Gehäuse Be/EntLüftung aus? Kann man da evtl noch was rausholen?


-- Veröffentlicht durch KakYo am 13:30 am 31. Aug. 2010

Flüssigmetall ist ne Riesensauerei und bringt jetzt auch keine Temperatursprünge, die diese Sauerei rechtfertigen würden.

Der Noctua wäre mir zu teuer, würd da eher nen Klassiker wie den Mugen2 für weniger als die Hälfte nehmen, auch wenn er 1 Grad schlechter kühlt.

Und die 55° sind doch nicht so schlecht für 4Ghz.


-- Veröffentlicht durch Xantus am 12:24 am 31. Aug. 2010

Moin, lohnt sich die Kombi?

Hab derzeit nen Xigmatek HDT-S1284 verbaut.

X6 ist unter last (3,4Ghz mit Turbo 4Ghz) bei 55-57 Grad zwar nach nen paar Stunden prime..aber das gefällt mir ganz und garnicht.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de