Scythe Infinity SCINF-1000 oder Thermalright Ultra-120 Heats

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Luftkühler
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=15

--- Scythe Infinity SCINF-1000 oder Thermalright Ultra-120 Heats
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=2724

Ein Ausdruck des Beitrags mit 13 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch TITAN am 20:59 am 23. Okt. 2006


Zitat von morethananoob um 16:24 am Okt. 23, 2006
em, kurz ne frage... was mach ich jetzt?! weil ich denk dass die dinger echt im eimer sind, die sind vll wenns hochkommt 20° kalt...

Zurückschickn odda wad? weil is ja schon benutzt... Paste etc. is ja wech...

MfG
Marc



Wie wärs mit "Garantie".
Nehme Kontakt mit deinem shop auf... schildere die situation, das der prozessor heiß läuft und die heatpipes sowie der kühler kalt bleibt... lege am besten zusätzlich noch mal ein blatt bei wo das problem kurz geschildert ist.


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 16:24 am 23. Okt. 2006

em, kurz ne frage... was mach ich jetzt?! weil ich denk dass die dinger echt im eimer sind, die sind vll wenns hochkommt 20° kalt...

Zurückschickn odda wad? weil is ja schon benutzt... Paste etc. is ja wech...

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch IVI am 0:03 am 23. Okt. 2006


Zitat von TITAN um 19:17 am Okt. 22, 2006

Ich glaube nicht, das sie die messwerte in irgendeiner weise manipulieren. Vielleicht beschönigen sie allerhöchstens mal das eine oder andere...



:noidea: :lol:

(Geändert von IVI um 0:03 am Okt. 23, 2006)


-- Veröffentlicht durch TITAN am 19:25 am 22. Okt. 2006


Zitat von Eliteforceranger24 um 18:34 am Okt. 21, 2006
danke für eure hilfe  :ocinside:

habe mich jetzt für den Scythe Infinity entschieden.

1. sieht besser aus.
2. lüfter enthalten und günstigerer preis
3. hat als einziger kühler hier mit
100% abgeschnitten

obwohl schon ein sylent lüfter dabei ist werde ich den
SilenX Fan Ixtrema Pro XIXP7414 - 120x25mm nehmen
122.4 m³/h und das bei 14 dB(A) sprechen für sich
:punk:




(Geändert von Eliteforceranger24 um 18:36 am Okt. 21, 2006)




Was meistens vergessen wird: Diese Werte gelten nur komplett ohne irgendeinen Wiederstand. Sobald etwas Druck aufgebaut wird (der sich durch den Luftwiederstand der Kühlrippen nicht vermeiden lässt) sinkt der Luftdurchsatz extrem stark hinunter.

Ich habe mal einen 120mm mithilfe eines adapters auf einen 80mm kühlkörper montiert. Ergebniss: Er musste lauter arbeiten als der 80mm und hatte trotzdem eine schlechtere kühlleistung. Obwohl er auf 100% lief, und einen theoretisch höheren Luftstrom hatte, kühlte der 80mm bei einem theoretisch geringerem luftstrom besser.

Also kann ein lüfter zwar einen kleineren Luftstrom aufweisen und trotzdem besser kühlen, weil er bei erhöhtem druck wiederrum einen höheren Luftstrom aufweist.

Papst gehört zu den wenigen Herstellern, die zu Ihren Lüftern ein Druck zu Luftstrom - Diagramm bereitstellen.


-- Veröffentlicht durch TITAN am 19:17 am 22. Okt. 2006


Zitat von IVI um 19:32 am Okt. 21, 2006

Zitat von TITAN um 17:20 am Okt. 21, 2006
hmm, laut dem test http://www.hartware.de/review_604_7.html
sind beide ca. gleichgut.



hartware.de = dickster freund von thermalright. wann immer ein TR auf den markt kommt, is hartware so ziemlich die erste test-seite und quasi immer bekommt der neuling nen dicken award.



Ich glaube nicht, das sie die messwerte in irgendeiner weise manipulieren. Vielleicht beschönigen sie allerhöchstens mal das eine oder andere... aber zahlen lügen nicht. Was hier allerdings nicht berücksichtigt wird: Die Temperatur.

Soweit ich weiß ändert sich der wärmewiederstand bei heatpipes auch mit der Temperatur. Bei einem reinem Metallkühler spielt es kaum eine rolle.
Eine heatpipe beinhaltet ja eine flüssigkeit, die beim CPU aufgrund der Hitze verdampft und bei den Kühlrippen aufgrund der Abkühlung wieder kondensiert --> guter Wärmetransport...
Je wärmer die Kühlluft, desto weniger kondensation-->schlechtere Kühlwirkung...

Deshalb sollte man den einen Heatpipe-Kühler nicht bei kühlen 20°C und den anderen bei ca. 30°C testen... denn auch wenn ich jetzt nur schätzen muss, kann es sich schon um eine veränderung von über 0,5°C handeln.


-- Veröffentlicht durch IVI am 19:32 am 21. Okt. 2006


Zitat von TITAN um 17:20 am Okt. 21, 2006
hmm, laut dem test http://www.hartware.de/review_604_7.html
sind beide ca. gleichgut.



hartware.de = dickster freund von thermalright. wann immer ein TR auf den markt kommt, is hartware so ziemlich die erste test-seite und quasi immer bekommt der neuling nen dicken award.


-- Veröffentlicht durch Eliteforceranger24 am 18:34 am 21. Okt. 2006

danke für eure hilfe  :ocinside:

habe mich jetzt für den Scythe Infinity entschieden.

1. sieht besser aus.
2. lüfter enthalten und günstigerer preis
3. hat als einziger kühler hier mit
100% abgeschnitten

obwohl schon ein sylent lüfter dabei ist werde ich den
SilenX Fan Ixtrema Pro XIXP7414 - 120x25mm nehmen
122.4 m³/h und das bei 14 dB(A) sprechen für sich
:punk:




(Geändert von Eliteforceranger24 um 18:36 am Okt. 21, 2006)


-- Veröffentlicht durch TITAN am 17:20 am 21. Okt. 2006

hmm, laut dem test http://www.hartware.de/review_604_7.html

sind beide ca. gleichgut. Allerdings gefällt mir der scythe etwas besser. Ausserdem ist schon ein ganz guter silent lüfter dabei.
Den kannst du dann mit speedfan runterregeln. Der scythe kostet zusammen mit lüfter 40 euro, der thermalright ohne lüfter 45€


-- Veröffentlicht durch The Papst am 18:21 am 20. Okt. 2006

Sitzt der Kühler evtl nicht richtig?


-- Veröffentlicht durch newatioc am 18:14 am 20. Okt. 2006

Dann sind die Heatpipes defekt, war bei meinem Freezer64 Pro auch so, wenn die kaputt sind, bleiben die kalt.


-- Veröffentlicht durch morethananoob am 17:58 am 20. Okt. 2006

wie siehts aus mit dem Thermalright XP 90-C ? Ich weiß net, die Heatpipes gefalln mir nich so, bei meinenm SilverStone NT06 bringen die ma fett überhaupt nix....
Meine CPU is 55° heiß und wenn man an die Heatpipes fasst, bzw. an die Kühllamellen des Kühlers, dann sind die sehr kalt...

Ist der XP 90-C nichts?

MfG
Marc


-- Veröffentlicht durch IVI am 22:17 am 18. Okt. 2006

joa, der infi mit zwo ixp74-11 is schon der hammer. da kommt aktuell kein anderer kühler mit.


-- Veröffentlicht durch Eliteforceranger24 am 20:35 am 18. Okt. 2006

möchte mir für meinen kommenden core 2 duo einen cpukühler zulegen.

der "Scythe Infinity SCINF-1000" und der "Thermalright Ultra-120 Heatsink" sind in meine engere auswahl gelangt. beide scheinen ja zimlich gut zu sein kann mich jedoch nicht entscheiden.

möchte den luft-kühler mit der besten kühlleistung haben.


welcher kühler es auch werden mag ich werde ihn mit einem
SilenX iXtrema PRO 120mm 11dBa kombinieren.

ps. bitte keine links von diversen kühlerdatenbanken denn die habe ich schon selbst durchforstet.

schonmal danke im vorraus:ocinside:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de