Aerocool HT 102

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Luftkühler
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=15

--- Aerocool HT 102
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=2539

Ein Ausdruck des Beitrags mit 11 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch infoman am 13:19 am 27. Okt. 2005

Hmm was gibts dann für "Richtlinien" womit man beurteilen kann ob die Kühlung passt? Jedenfalls ist es am Kupfer, auch weiter hinten nur lau bis handwarm. Also keine heißen Finger wie bei ALU Teilen.

Weiterhin habe ich bemerkt dass der Anpressdruck nicht optimal ist. Wenn ich leicht dagegendrücke geht die Temp um 2 Grad zurück! Mom hab ich provisorisch mit einem dicken Faden den Kühler leicht angehoben um so mehr Druck auszüben. Gibts da eine bessere Lösung? Kann man die Klammer tunen. Oder gibt es nen Trick bei der Montage?

(Geändert von infoman um 13:20 am Okt. 27, 2005)

EDIT (28.10.05): Habe mal mit Silicon gearbeitet, und siehe da: 56 Grad unter Vollast (Prime 95) laut MBM5. Die beigelegte Paste scheint wohl nix zu taugen!!! Aber trotzdem: wie kann man den Anpressdruck optimal halten. Ist o.g. Methode ok?

(Geändert von infoman um 23:44 am Okt. 28, 2005)


-- Veröffentlicht durch IVI am 10:32 am 27. Okt. 2005


Zitat von infoman um 0:26 am Okt. 26, 2005
@IVI:
Also kann ich mit den 61-62 Grad bei Prime95 zufrieden sein?
Hab Paste nochmal neu draufgemacht, aber brachte nix messbares.
Nur wie gesagt, ich überlege mir das noch mit einem 2. Lüfter.



ich traue keinem board. mein AN7 spuckte genau die gleichen temps wie mein 8rda3j aus, welches ja nur nen externen sensor hat.


-- Veröffentlicht durch infoman am 0:26 am 26. Okt. 2005

@IVI:
Also kann ich mit den 61-62 Grad bei Prime95 zufrieden sein?
Hab Paste nochmal neu draufgemacht, aber brachte nix messbares.
Nur wie gesagt, ich überlege mir das noch mit einem 2. Lüfter.


-- Veröffentlicht durch IVI am 0:17 am 26. Okt. 2005


Zitat von Fiasco um 23:42 am Okt. 25, 2005

38°C wären ja schon mit Wakü ein gutes Ergebnis. Solche Temps bekommt man mit Lukü eigentlich noch nicht mal bei Standardtakt... ;)

Aber wenn der Zali tatsächlich beim Anfassen maximal Körpertemperatur hat, wird´s wohl stimmen :blubb:



was fiasko meint: die angezeigte temp is dramatisch unter der real-temp, welche kaum bei unter 60°C liegen kann. oder das board hat n anzeige-bug (gibts ja auch sowas) ... oder es isn ABIT


-- Veröffentlicht durch Fiasco am 23:42 am 25. Okt. 2005


Zitat von BurnoutHerbert um 14:31 am Okt. 25, 2005
Also,eigentlich sind XP-M ja für den Notebookbetreib gedacht und sollte eigentlich selbst übertaktet nicht so viel Hitze schmeissen wie z.B. ein übertakteter DesktopProzzie...Mein XP 2500 läuft mit ca. 1,8 auf 2450-2500 und er hat bei Primelast *momentnachkuck* 38° C...mit meinem Zalman halt^^



38°C wären ja schon mit Wakü ein gutes Ergebnis. Solche Temps bekommt man mit Lukü eigentlich noch nicht mal bei Standardtakt... ;)

Aber wenn der Zali tatsächlich beim Anfassen maximal Körpertemperatur hat, wird´s wohl stimmen :blubb:


-- Veröffentlicht durch infoman am 14:44 am 25. Okt. 2005

hmm was haste denn für ein Board? unter primelast so wenig Hitze? wieviel haste denn Idle?
Also wie gesgt nach dem Einschalten hab ich so 48 Grad Idle und nach Last und 10 min abkühlen 51 Grad idle.

Hab auch einen Gehäuselüfter der aus dem Gehäuse herauspustet und ein LC Power Netzteil mit 12cm Lüfter der über dem Cpu Kühler die Luft absaugt.

Hmm nur bei normalbetrieb (2000 MHz) hab ich unter 40 grad idle. Kann die Paste, wenn Sie zuviel ist 20 Grad ausmachen?



-- Veröffentlicht durch BurnoutHerbert am 14:31 am 25. Okt. 2005

Also,eigentlich sind XP-M ja für den Notebookbetreib gedacht und sollte eigentlich selbst übertaktet nicht so viel Hitze schmeissen wie z.B. ein übertakteter DesktopProzzie...Mein XP 2500 läuft mit ca. 1,8 auf 2450-2500 und er hat bei Primelast *momentnachkuck* 38° C...mit meinem Zalman halt^^


-- Veröffentlicht durch infoman am 12:08 am 25. Okt. 2005

Hallo nochmals und Danke für die Antworten.
Eigentlich hatte ich ja die Paste gut verteilt und nicht zu viel. War allerdings die beiliegende Silberpaste. Ich hab auch SIlicon noch zur Verfügung. Was ist denn besser?

Hmm eigentlich liest das Board ja die Temp an der Diode im Die aus. Habe ein AN7.
Bei einer anderen CPU die mal auf dem AN7 war und vorher auf einem nicht - nforce board war, waren die Differenzen 10 Grad. Auch anbetracht dieser Tatsache sind die Temps zu hoch? was wäre denn noch im Rahmen?

Und wie kann bei zuviel Paste die Temp ansteigen? Ich dachte das was zuviel ist, quilt nach draussen *gg*. Aber im Ernst, ich habs nur dünn aufgetragen.



-- Veröffentlicht durch BurnoutHerbert am 9:44 am 25. Okt. 2005

zu 2.
Ja,sollte gehen,leg den Tower einfach auf die Seite und fahr vorsichtig...Ich hab nen Zalman 7000B CU und mir ist auch noch nie was passiert :thumb:
zu 3.
Stimmt,mach neue Wärmeleitpaste drauf,vielleicht hast du sie ja zu dick aufgetragen,das gibt beschissene Temps...soll wirklich nur ne hauchdünne Schicht sein...
zu 1.
Lass das mit dem Lüfter,wenn du keine Befestigungen dafür hast gibt das nur ein Gewurschtel,bringt vielleicht 2-3° C,gut aber dafür is dein Rechner lauter :thumb:


-- Veröffentlicht durch maddrax am 3:13 am 25. Okt. 2005

1. Ja bringt etwas aber nicht viel. Baugleich muss er nicht sein er muss nur die selben Maße haben
2. Solange du nicht durch die DDR fährst:lol: sollte da eigentlich nix passieren
3.Nicht ok du solltest mal neue Paste draufmachen!


-- Veröffentlicht durch infoman am 1:30 am 25. Okt. 2005

Hallo Kühlgemeinde, ich bin neuer Besitzer eines HT 102 und bin eigentlich zufrieden mit ihm.
Ich habe nur mehrere Fragen dazu.
1 Hauptfrage: Bringt es was einen 2. Lüfter zu montieren? Wenn ja, muss es ein baugleicher sein? Und wenn nochmals ja, woher bekommt man den. Habe den nirgends einzeln gesehn.

Meine 2. Hauptfrage: Das Teil ist ja nicht gerade leicht und ist per Nasenhalterung aufm SOckel A geklammert. Will damit am WE auf eine LAN fahren. Sollte ich ihn vorher demontieren oder reicht es wenn der Tower vorsichtig auf der seite liegt?


3. Hauptfrage: Ich kühle damit einen XP-M 2600+@2500 MHz bei 1,78V
Idle hab ich so nach mehreren Minuten um 51 Grad und unter Prime nach Minuten um 62 Grad. Ist das ok?

Um Verbesserungen und Anregungen wäre ich dankbar.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de