gut durchlüfteter günstiger midi tower?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Luftkühler
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=15

--- gut durchlüfteter günstiger midi tower?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=2357

Ein Ausdruck des Beitrags mit 19 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 7 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 34.93 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch darkcrawler am 23:36 am 21. März 2005


Zitat von kabby um 13:44 am März 15, 2005
ein tower fällt mir noch ein.....

aerocool hat einen tower mit dem warscheinlich grössten "wind" von hause aus.

sieht von vorne aus wie ne turbine, 2 120ger lüfter drinn, REGELBAR.




zum grössten wind gesellt sich jedoch auch grösste hässlichkeit, spott ist bei dem ding garantiert :lol:;)


-- Veröffentlicht durch 7777777 am 17:58 am 21. März 2005

guckst du hier
Test dirkvader


-- Veröffentlicht durch 7777777 am 17:48 am 21. März 2005

auch wenn mich jetzt jemand killt..halte von den arctic cooling silentium t1 und t2 sehr viel.

vollkommen neuer aufbau, eingebautes netzteil, dass auch noch recht gut ist...und die sind leise, haben ne gute temp und kosten mit netztteil knapp über 60 euro.

hab vor 4 wochen für nen kollegen nen pc zusammengeschustert und das silentium t2 dafür genommen. sogar die festplatte wird entkoppelt. hab ja schon einige pc zusammen gebastelt und das ist wirklich net schlecht, wenn man nicht viel geld ausgeben will und ein leises gehäuse haben will.


-- Veröffentlicht durch kabby am 13:44 am 15. März 2005

ein tower fällt mir noch ein.....

aerocool hat einen tower mit dem warscheinlich grössten "wind" von hause aus.

sieht von vorne aus wie ne turbine, 2 120ger lüfter drinn, REGELBAR.


und nen LC power nt ist zu empfehlen, sihe meinen vorgängern.

das lc 550watt bekommste fast nich platt und die wwete sind ok

KLICK


LC Power nt Klick mich


MFG Kabby


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 11:27 am 14. März 2005

trotzdem respekt!


-- Veröffentlicht durch Lan am 13:23 am 13. März 2005

@ spraadhans : Sorry, hab dein Posting erst jetzt gesehen.
Die Karte hatte VMod für Speicher und GPU. Die GPU war wassergekühlt, der Speicher mit Revoltec Kühlern versehen.
Genau genommen war die Karte sogar nur eine auf 9700 gemodette 9500 np. Da war hynix Speicher drauf, der mit 3,6 ns angegeben war. Bei 2,5 Volt. Ich hab mir dann direkt von Hynix das Datenblatt besorgt und rausgefunden, dass der Speicher umgelabelter 2,9 ns Speicher....dafür braucht er aber 3,5-3,6 Volt. Also VMod gemacht und ab ging die Post. Hatte die Karte (vor ihrem tragischen Ende :lol:) sogar auf 440/365 laufen. Geile Werte für ne 9500, woll ? Leider hat sie den Geist aufgegeben. Hatte zwischenzeitlich schon ne 9700 von Xelo drin, die aber leider nicht an diese Leistung anknüpfen konnte. (siehe Give and Get Forum). Hab jetzt also schon die 2. Graka nach der guten drin .... muss ma mein profil aktualisieren *g*


-- Veröffentlicht durch tochan01 am 13:14 am 13. März 2005

Avance B031  :thumb::thumb::thumb:

genau das teil habe ich auch


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 15:31 am 4. März 2005

@ lan:

wie hast eigentlich deine 9700 auf 9800 pro niveau bekommen (signatur), der schnellste je auf einer r300 verbaute speicher ist meiner meinung nach 3,0ns und der schafft selten mehr als 330 mhz?

vmod, wakü?


-- Veröffentlicht durch Lan am 14:30 am 4. März 2005

Klar ist der gesteuert....


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 13:42 am 4. März 2005

der lüfter ist aber nicht temp.gesteuert, oder?

da ich meine rechenmaschine öfter auch mal untertakte, ist das für mich auch ein kaufargument...


-- Veröffentlicht durch Lan am 12:43 am 4. März 2005

Die Diskussion mit dem LC550 gabs kürzlich hier erst, da wurde auch über den Wirkungsgrad geredet. Der ist wohl vergleichbar mit den teuren Netzteilen in der Klasse....kannst ruhig zugreifen :thumb:

Wenn du es genauer wissen willst, einfach mal die Suche benutzen ;)


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 11:03 am 4. März 2005

weißt du welchen wirkungsgrad das lc550 hat?

geld spielt auf jeden fall eine rolle, hab davon nämlich immer zu wenig...


-- Veröffentlicht durch oposum am 19:17 am 2. März 2005

das LC550 bei ebay ~25 EUR

wenn das geld keine rolle spielt dann
das Greenerger 400 Watt mit SSM


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 10:19 am 2. März 2005

und was wär dann ein gutes netzteil.

brauche nicht mehr als 350w, sollte aber tempgest. sein und einen hohen wirkungsgrad haben...


-- Veröffentlicht durch oposum am 23:42 am 1. März 2005


Zitat von Fiasco um 21:35 am März 1, 2005
Ich würde dir das Avance B031 empfehlen. Das gibt´s neu für ca. 40€, aber ohne Netzteil.



kann mich dem nur anschliessen..
das avance b031 ist 1A :thumb:


-- Veröffentlicht durch Fiasco am 21:35 am 1. März 2005

Ich würde dir das Avance B031 empfehlen. Das gibt´s neu für ca. 40€, aber ohne Netzteil.


-- Veröffentlicht durch PUNK2018 am 18:43 am 1. März 2005

so ein billig temp netzteil ist net leise  :D sind meistens net so die super dinger und gerade am netzteil sollte man net sparen nur so am rand

bei ebay krichste gute sachen mein bro hat da sein gehäuse mit 400 watt netzteil ( 12 cm lüfter)  window 3 lüfter  schwarz für 30 euro gekauft


-- Veröffentlicht durch Philipp Stottmeister am 17:47 am 1. März 2005

guck mal @ebay.
gut durchlüftet muss man i.d.R. sowieso selbst machen. blowholes etc.


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 13:23 am 1. März 2005

hey!

bin auf der suche nach einem gut kühlbaren atx midi tower, wenns geht mit tempgest. netzteil, 350w reichen.

sollte maximal 50 euros kosten und auch optisch was her machen...


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de