Thermalright SLK947U Wärmeleitpaste

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Luftkühler
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=15

--- Thermalright SLK947U Wärmeleitpaste
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=15&topic=1962

Ein Ausdruck des Beitrags mit 22 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 8 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 39.92 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 21:03 am 22. Feb. 2004

also ich benutze ceramic paste :thumb: weil die unterseite von meinem sk7pro poliert ist und die funzt wie sau:lol:


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 15:23 am 20. Feb. 2004

Also irgendwie sind die Temps jetzt so nach n paar Tagen um ca. 2°C gesunken, aber bei volllast immer noch zwischen 47° und 50°. Hab jetzt nen Poti zwischen, damit ich wenigstens im Idle betrieb meine "ruhe" hab. Aber ich werd mir überlegen, ein Fenster ins Sitenteil zu machen und dann in dieses Fenster noch nen Gehäselüfte dranzu bauen, was haltet ihr davon? Is auf jeden Fall billiger, als gleich n komplett neues Gehäuse zu kaufen und sieht auch besser aus als jetzt.:thumb: Meint ihr, dass es dann auch was an den Temps ändert, wenn ich an der Seite nen Lüfter einbaue???:noidea:


-- Veröffentlicht durch blueart am 13:35 am 18. Feb. 2004


ausserdem ist das chieftec cs-601 billiger als das Enermax und nicht teurer.


das wusste ich jetzt nicht. hab mich nie mit dem enermax beschäftig! ;)

...das chieftec gibts aber auch mit seitenfenster und nen seitenlüfter hats auch! ;)

...aber die geschmäcker sind ja verschieden.....:)


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 8:47 am 18. Feb. 2004

Also mein Tempfühler ist direkt unter der DIE, kann man sehen, bevor mann die CPU draufsetzt. Er ist nicht nach unten gebogen oder so, sitzt genau drunter. Mein CPU Lüfter ist blasend, habs anders rum auch schon ausprobiert, das bringt aber reichlich wenig.
Und das chieftec cs-601 gefällt mir ehrlich gesagt nich so, sollte dann schon eins mit Fenster und Seitenlüfter sein und das is das von Enermax und ausserdem ist das chieftec cs-601 billiger als das Enermax und nicht teurer.


-- Veröffentlicht durch Deepy am 23:21 am 17. Feb. 2004


Zitat von blueart am 22:58 am Feb. 17, 2004
ich hab eine sys-temp. von 25°C und 10°C grad machen bei der cpu kühlung dann auch schon was aus! wird ja wärmere lüft auf den kühler geblasen....



Das kommt dann auch drauf an, wo dieser Fühler ist, die Systemtem misst ;)

btw. ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, wo der überhaupt ist :)


-- Veröffentlicht durch blueart am 22:58 am 17. Feb. 2004

ich hab eine sys-temp. von 25°C und 10°C grad machen bei der cpu kühlung dann auch schon was aus! wird ja wärmere lüft auf den kühler geblasen....

wenn du über ein anderes gehäuse nachdenkst, kann ich dir nur wärmstens das chieftec cs-601 empfehlen! ist zwar, glaube ich etwas teurer, aber definitiv sein geld wert! :thumb:

nochmal 'ne andere dumme frage: hast du den lüfter blasend, oder saugend montiert? ich hatte meinen mal probehalber saugend montiert und hatte danach ca. 2°C mehr au der cpu......


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 20:51 am 17. Feb. 2004

Also mit der Caselüftung is das sonne sache, Systemp liegt so bei 35°C
Hab nur einen extra Lüfter hinten drin und das was ich sehr bedauere keinen Lüfter, der an der seite ausm Gehäuse bläst.
Der Kühler sitzt 100% richtig drauf, zumal ich ihn ja nochmal abgenommen hab wegen der ersten WLP. Und zuviel bzw. zu wenig habe ich ja wohl auch ned drauf, halt gerade so, dass man nen ganz dünnen film hat der alles bedeckt. Das mit dem VCore is auch noch sonne sache, hab ihn jetzt auf 1,525v eingestellt. Läuft, wird aber im Windoof immer als 1,6v angezeigt und kälter wird er durch die verringerung des Cores auch nicht. Hab mir überlegt mir vielleicht ein neues Gehäuse zuzulegen, was haltet ihr vom Enermax Cristal Wizard?
Hab ja gedacht, dass ich den Papstlüfter nacher mit dem bestellten Poti noch runterregeln kann, aber das is ja jetzt schon so hoch mit 3200rpm und über 30db


-- Veröffentlicht durch blueart am 19:55 am 17. Feb. 2004

wie sieht es denn mit deiner case-lüftung aus? bzw. was hast du für 'ne system-temp?

ist aber echt ganz schon hoch!! ähnliche temps hatte ich damals mit meinem silent copper 2, den ich vor dem slk hatte!!

nur mal so 'ne frage, aber hast du vielleicht zieviel, oder zuwenig WLP drauf gemacht?


-- Veröffentlicht durch faulpelz am 16:59 am 17. Feb. 2004

voool viel für den kühler vielleicht haste nicht genug anpressdruck drauf oder der sitzt nicht richtig


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 16:53 am 17. Feb. 2004

Hab jetzt nach 1:30 volllast 51°C, ich hab mir bei dem Kühler eigentlich gedacht unter der 50er Grenze bleiben zu können.
Hab übrigens den Core mal ruter auf 1,55 gemacht, läuft zwar stabil, aber im Windows werden immer noch 1,6 VCore angezeigt (CPUCool)


-- Veröffentlicht durch QnkeI am 14:29 am 17. Feb. 2004

hmm das macht mich jetz unsicher.

ich will mir den slk947u holen und wollte eigentlich die AS5 dazunehmen. jetz weiß ich nemma was ich nehmen soll.


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 12:50 am 17. Feb. 2004

Hi, was soll ich machen? Ich hab jetzt die beiliegende Paste benutzt und bin nach 5 Minuten wieder so bei 40°C und nicht unter vollast. Das dürfte doch eigentlich garnicht sein. Bitte helft mir cooler zu werden:noidea: Achso, hab den 3412N/2GHH 92mm von Papst, er bleibt jetzt Idle bei 45°C, is meiner Meinung nach n bissl schlapp, naja, ich werde dann berichten wie warm er unter volllast wird. Achja, wieviel meint ihr kann ich das ding nach oben drehn? is 0331 AQXEA, also unlocked. Hab ihn jetzt auf 3200+ laufen ohne erhöung des cores. Wieviel schafft der denn höchstens auch wenns optimal gekühölt ist?

(Geändert von SmoKINGJam um 13:17 am Feb. 17, 2004)


-- Veröffentlicht durch fossi am 12:39 am 17. Feb. 2004

Hi!
Kann meinem Vorgänger nur zustimmen. Hab auch die Paste 2600+ @ 180 FSB Vollast 34-35°C!

1 120
3  80
1 120 Netzteil

Lüfter.


mfg


-- Veröffentlicht durch blueart am 11:13 am 17. Feb. 2004

also ich die WLP genommen die bei dem kühler dabei war.
und ich hab 3200+ @ 1.725 v eine volllast-temp von 45°C bei runtergeregeltem lüfter (92er enermax)! wenn ich den lüfter voll aufdrehe, komme ich auf eine tem von 42°C.

ist also wirklich ganz schön viel bei dir!

was hast du denn genau für einen lüfter?


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 9:31 am 17. Feb. 2004

Also ich hab jetzt ne Paste mit Silberanteilen genommen und der Rechner ist mit 3200+ und 1,6V nach 5 Minuten auf 41°, das is doch ein bisschen viel für den SLK und nem 92 Papst Lüfter oder?


-- Veröffentlicht durch Deepy am 15:15 am 16. Feb. 2004

Also, ich hab mal zweimal Prime laufen lassen, die Screenies gibts einmal..

hier mit Arctic Cooling Silicone

hier mit Silberanteilen

kann natürlich sein, dass die Silikonpaste nochnicht "ausgetrocknet" ist, aber der Unterschied ist wirklich minimal...

zur AS 5 kann ich dir nix sagen, die hab ich nicht, und werde ich mir auch nicht kaufen, da kauf ich mir lieber n Lüfter und hab so ne bessere Kühlleistung :blubb:

(Geändert von Deepy um 15:18 am Feb. 16, 2004)


(Geändert von Deepy um 15:20 am Feb. 16, 2004)


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 13:47 am 16. Feb. 2004

Hey, kommst ja auch aus WOB, cool:thumb:

Und soll ich jetzt die beigelegte nehmen oder die Arctic Silver 5(müsst ich mir natürlich erst noch kaufen)?


-- Veröffentlicht durch SpoOokY am 13:39 am 16. Feb. 2004

Das mit den Metallanteilen stimmt aber nicht mehr für die Arctic Silver 5. Die hat so kleine Bestandteile, dass eine sehr gute Wärmeübertragung gewährleistet ist. Ich selber nutze die Paste im Moment und sie schlägt sogar die sehr gute Arctic Céramique.


-- Veröffentlicht durch kittcat11 am 12:49 am 16. Feb. 2004

hi nachbar. hab auch den gleichen kühler. als lüfter hab ich den nb se2. mit der paste die dabei ist bekomm ich den 3000+ defoult auf 31 grad. prime vollast 41.

bei 2400mhz und 1,75 geht er bei prime bis 57-60 grad je nach zimmertemp.


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 10:25 am 16. Feb. 2004

Ja cool, werd ich mal versuchen, wär cool, wenn du das vorher ausprobieren würdest. hmm.........toll, jetzt hab ich heute meinen SLK bekommen aber mein 3000+ kommt nicht an Land. Naja:blubb:


-- Veröffentlicht durch Deepy am 23:06 am 15. Feb. 2004

Wenn die Kühlerkörperunterseite sehr glatt ist(davon geh ich mal aus bei deinem Kühler), solltest du eine ohne Metallanteile probieren, weil die sich nicht so glatt verteilen lassen, ich hab z.Z. eine mit Silberanteile unter meinem Zalman, morgen werde ich mal die Arctic Cooling Silicone testen, dann berichte ich dir mal, ob das auch stimmt :D


-- Veröffentlicht durch SmoKINGJam am 22:32 am 15. Feb. 2004

Hi, hab mir den SLK947U bestellt, üsste morgen ankommen. Ich werde damit nen 3000+ kühlen und weiß nicht welche WLP ich nehmen soll.
Ist die beiliegende dees SLK gut? Oder sollte ich lieber ne andere nehmen? Hab zu Hause noch Arctic Silicone und TITAN Silver, ist eine von denen besser? Oder sollte ich mir extra Arctic Silver 5 kaufen?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de