Wie sind eure Temperaturen?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Wasserkühler und andere
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=11

--- Wie sind eure Temperaturen?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=11&topic=2251

Ein Ausdruck des Beitrags mit 14 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Hotspot am 0:43 am 24. Dez. 2003

Hallo

ich habe unter Last ~37-38 Grad C° und idle ~28-30 Grad C°. Das mit

1466MHz@2500 MHz bei 1,85 V

Zern Delta TR Plus

Kadett-Radi mit einem 35 cm - 220V-Ventilator auf niedrigster Stufe

Die Geforce FX 5800 haengt uebertaktet (momentan auf 500 MHz Chip- und 1000 MHz Speichertakt, wobei der Speicher mit Kupferkuehlern und Miniventilatoren (40er) gekuehlt wird :lol:) auch im Wasserkreislauf und wird maximal 33 Grad C° warm. Gekuehlt wird die von einem Selbstbau-Vollalucooler(der eigentlich fuer CPUs ist :) ), den ich bei Ebay gekauft habe.

Pumpe ist eine Hydor Pro.

mfg

Hotspot

(Geändert von Hotspot um 0:44 am Dez. 24, 2003)


-- Veröffentlicht durch sakic am 23:50 am 23. Dez. 2003

@ euch beide oK *GG*

http://www.kaltmacher.de/viewtopic/t-18063.html  

viel spaß beim durch arbeiten !


-- Veröffentlicht durch coolkoepi am 14:51 am 23. Dez. 2003


Zitat von boeder am 14:33 am Dez. 23, 2003
@sakic

kann dort nichts genaues finden, geschweige denn eine anleitung! kannste mir mal bitte den link geben? mich interessiert das ganze.



Bei mir siehts genauso aus......bitte schick mir auch nen Link!:)


-- Veröffentlicht durch boeder am 14:33 am 23. Dez. 2003

@sakic

kann dort nichts genaues finden, geschweige denn eine anleitung! kannste mir mal bitte den link geben? mich interessiert das ganze.


-- Veröffentlicht durch boeder am 14:00 am 23. Dez. 2003

XP1700 1466@2000mhz
1,6 Volt

2x Airplex classic
1A-HV2
1046

10x 120 mm lüfter verbaut :) 2 jeweils auf den radiatoren, 4 auf'n deckel der kiste in der sich pumpe, radiatoren und ab befinden und 2 im tower

im passiv betrieb habe ich unter last 46°c
und idle 41°C

im aktic betreib@12volt 36°c unter last
und idle 34°c

die zimmertemp. beträgt 22.1°c
und wassertemp. 31°c im passiv
und 23°c im aktiv betreib


-- Veröffentlicht durch sakic am 0:00 am 22. Dez. 2003

@cool musst mal bei kaltmacher und unter kühlung projekte schauen dort gibt es anleitungen !


-- Veröffentlicht durch coolkoepi am 18:51 am 21. Dez. 2003

Hallo, habt ihr denn ne Ahnung wie die Temperatur beim Abit NF7-s rev2 ausgelesen wird? Denn ich habe bei mir am Radi, am CPU kühler gefühlt und es war alles recht kühl!! Woran liegt das? Ich benutze im übrigen Silberleitpaste und keine Silikon, muß die sich vielleicht erst einbrennen oder so damit sie vernünftig kühlt? Hängt es vieleicht auch mit der Länge der Schläuche ab, ganz nach dem Motto je kürzer desto besser?

@sakic Wie hast du die denn gemacht? Hast du vielleicht nen Link oder so?




(Geändert von coolkoepi um 19:41 am Dez. 21, 2003)


-- Veröffentlicht durch sakic am 17:15 am 21. Dez. 2003

1466mhz@2760mhz bei 1,9volt

habe 21°C  da ich mit Eiswasser kühle

schön gruß André ! bald sind es minusgrade denn ich baue mir gerade eine kompressorwakü !*gg*


-- Veröffentlicht durch BikerKS am 17:03 am 21. Dez. 2003

:moin:

2500@3200 bei 1,675 Volt
1a-cooling Doppelradi (Einschubset mit Eheim-Gedöns)
1aH2V Wakü
idle 42 Grad
load 44 Grad
2x 80 Lüfter in Radi auf 5 Volt (ca 50kubikmeter)
Raumtemperatur 21 Grad


ausgelesen interne Diode MSI KT6-Ultra


-- Veröffentlicht durch nils^ am 17:02 am 21. Dez. 2003

Man man.. diese ganzen Temps immer!
Is doch sch**** egal, hauptsache der PC läuft stabil.. es gibt so viele Faktoren, die die Temp ausmachen.
Jedes Board zeigt andere Temps an. Auf dem einen hast 40, aufm anderen 60.. Dann sind die Gehäuse Temps unterschiedlich, in dem einen Zimmer ist es kälter oder wärmer und und und..


-- Veröffentlicht durch NWD am 16:14 am 21. Dez. 2003

man sollte vielleicht noch zwischen der internen Diode und einem Sockelfühler unterscheiden da dort doch erhebliche unterschiede auftauchen

Zern Delta TR
+ GF4 ( CCR-09 )
+ Innovatec AB
+ eheim 1048
+ 2x BlackIce Pro
+ 2x 120mm Enermax auf 8V

Das ganze kühlt einen Barton @ 2300 Mhz @ 1,85 Volt auf max. 44°C ausgelesen durch die interne diode


-- Veröffentlicht durch coolkoepi am 15:54 am 21. Dez. 2003


Zitat von tjh am 13:41 am Dez. 21, 2003
1700@2506MHz @1,95v

heatkiller 1,6, hk nb, grafomatic gf4, eheim 1048, htf2 dual, plexi aufteck ab von innotec.

temp lüfter @5v (2 120er enermax) idle ca 38° vollast 39-40°



Wie bekommst du deine Temps so niedrig? Du hast trotz der hohen vcore und trotz der zusätzlichen NB und gpu kühlung eine viel niedrigere Temp, könntest du mir vielleicht ein paar Tips geben?


-- Veröffentlicht durch tjh am 13:41 am 21. Dez. 2003

1700@2506MHz @1,95v

heatkiller 1,6, hk nb, grafomatic gf4, eheim 1048, htf2 dual, plexi aufteck ab von innotec.

temp lüfter @5v (2 120er enermax) idle ca 38° vollast 39-40°


-- Veröffentlicht durch coolkoepi am 18:05 am 20. Dez. 2003

Hallo, ich wollte gern mal von euch wissen wie bei euch eure Temperaturen sind? ;)

Hier mein system:
XP2500+ @2400mhz
1,75V
Die Temperaturen bleiben immer so in der richtung, egal ob ich den auf 2200mhz laufen lasse, auf 2000 oder auf 2400, auch wenn ich an die Vcore beispielsweise auf 1,75V stelle, kann mir das vielleicht einer erklären?

Hier mal meine Temps:
Vollast: ca45°
Normalbetrieb: ca40°(mal höher mal niedriger)

Meine Wakü:
Radiator: Airplex Evo240
CPUkühler: Heattrap rev1.1
Pumpe: Eheim 1048  
Ausgleichsbehälter: Plex f. Eheim Pumpen 1046/1048
Lüfter: 1x Enermax 120er

Und sind meine Temperaturen in ordnung? Ich habe nur 1 Enermax auf niedrigster stufe drin!! Sollte ich den höher machen? Ich kühle damit nur meine CPU, und nicht mehr!

(Geändert von coolkoepi um 18:07 am Dez. 20, 2003)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de