welche CPU wird heisser???

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Wasserkühler und andere
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=11

--- welche CPU wird heisser???
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=11&topic=1424

Ein Ausdruck des Beitrags mit 27 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 9 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 44.91 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Freirudler am 22:24 am 24. März 2003

OMFG dann frag nich dauernd ob der besser is und bau den endlich ein man!


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 16:03 am 23. März 2003

ne ich ahb ja den zern hier rumliegen - ich will mir den nicht zusätzlich noch kaufen!!


-- Veröffentlicht durch GLOW am 19:42 am 22. März 2003

Der Maxxpert ist sch****e :gulp: es gibt kaum einen schlechteren wie der. Der Zern ist 100%ig besser aber für das Geld kannste nen HTF (v. Heatkiller) bzw. nen EVO kaufen, die sind noch besser. Wenn du nen noch kleineren willst, dann nen BlackIce


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 12:35 am 22. März 2003

ich hab mal gesucht und hab auch lüfter gefunden aber leider gibbet die nicht als 120mm veriante sondern nur als 80er

meine ihr so ein 80er , der nur 12dB macht auf 7Volt reicht für den radi???


und was is nun mit dem zern redi?? besser oder nicht??


-- Veröffentlicht durch MrElektro am 2:10 am 22. März 2003

also papst lüfter gibts in vielen shops
einfach mal was raussuchen

mit den spannungen is einfach zu machen:
entweder du kaufst dir nen fertigen 5v oder 7v adapter
oder du machst dir selber mal einen:
gelb-schwarz is 12v
gelb-rot is 7v
rot-schwarz is 5v

kannst z.b. auch nen fertigen stromadapter für lüfteranschluß an nt umändern, falls du sowas rumliegen hast
vertauschte entweder die leitungen zum abgreifen der spannung (ausm steckergehäuse rausziehen und vertauschen)

oder du bastelst dir selber nen stromanschluß fürn lüfter an die benötigten leitungen (wie bei fertigen adaptern die kontakte von einem dünneren 2-adrigen kabel zwischen metallstift und leitung klemmen; z.b. einen kontakt bei rot und einen bei gelb herstellen > 7v adapter)


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 7:27 am 21. März 2003

kann mir jemand sagen, wo ich den bekomme und wie ich das genau mit dem voltzeugs da mache??


und ist der Zern Radi nun besser oder schlechter???


-- Veröffentlicht durch Jan Newbi am 20:30 am 20. März 2003

Doch, ´nen Papst Ultra-Silent auf 5 oder 7 Volt. Ist nahezu unhörbar.


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 20:02 am 20. März 2003

ist der andere Radi denn nun besser oder nicht???

also die 50 grad sind ja absolut kein problem!!

nur hoffe ich ja , dass der in 1-2 wochen mit neuem board und neuer cpu nicht heisser wird...
und irgendwie sollte der kühler auf dem radi noch leiser werden ..hab im momnet nen enermaxx regelbar 120er drauf und den ganz ganz runtergestellt aber der ist mir immernoch irgendwie zu laut- gibbet da nicht was besseres???


-- Veröffentlicht durch NWD am 17:52 am 20. März 2003

erstens:

WLP richtig dünn auffe CPU und den Kühler richtig aufsetzen

dann musst! du für kühlere Luft im Gehäuse sorgen

ich denke mal das die Radi-Lüfter ausm Gehäuse absaugen? Dann sag mir mal bitte wie die richtig kühlen können wenn die luft zum kühlen schon 40°C hat ?


-- Veröffentlicht durch KILLERPLAUTZE am 16:27 am 20. März 2003

Hmm hast du auff dem radi nen lüfter dran?

messs ma wasser temp!! will ma wissen ..!!:plz:

Wenn die sehr hovch ist dann radi....!!



(Geändert von KILLERPLAUTZE um 16:31 am März 20, 2003)


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 20:15 am 19. März 2003

ich hab noch nen zweiten radiator bei mir rumliegen -- meint ihr das bring was denn mal einzubauen,denn auch meine schläuche sind recht warm ???


der momentan drinn is  (Maxxxpert Mono Radiator)
Link

der andere (Zern HV) Link


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 19:46 am 19. März 2003

richtig!! hab nen vollgedämmtes gehäuse und keinen gehäuselüfter (ausser mein regelbares NT welches mit 19dB läuft) drinn


dafür ist mein rechner auch sehr schön leise

nur die festplatten müssten mal gedämmt werden -
und dann mal schaun also meine 50Grad und 55 grad maximum stören mich nicht!! es darf nur mit dem neuen Prozzi nur nicht mehr werden!!!


-- Veröffentlicht durch KILLERPLAUTZE am 19:16 am 19. März 2003

wow 42 c° gehäuse is ja echt heftig...aber ich denke mal sowas ereicht man nur mit einem voll gedmmten  chase ohne geh. lüfter oder??


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 18:22 am 19. März 2003

naja geht so hat bei mir jetzt so 2 grad gebracht, enen nen nicht hörbaren lüfter draufblasen zu lassen aber das nutzt eh nix denn bei etwas 42grad gehäusetemperatur muss die cpu ja auch heiss werden!!


-- Veröffentlicht durch Sisko am 12:29 am 19. März 2003

Zuviel WLP kann auch den Kereffekt bringen, das die Temps. steigen.

Hatte ich auch mal bei meinem alten 1600er XP.

CPU wieder raus, sauber gemacht WLP hauch dünn aufgetragen, siehe da 7°C weniger...ahhhhaaaa!

Ich habe auch bei meiner heutigen WaKü, einen kleinen Trick angewandt, ich lasse meinen CPU Kühler noch von einem 80x80 Lüfter auf 7 Volt bepusten, das bringt auch noch ne Menge.

Aber wie immer gilt, "Probieren, geht über Studieren"! ;-)

Der Sisko


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 11:53 am 19. März 2003

naja der duron ist ziemlich voll von der wlp und die ist weiss..aber auch wenn die duron cpu sehr verschmiert mit paste ist kann das aber doch nur nen temperatur unterscheid von 2-3 grad oder so haben oder???


-- Veröffentlicht durch Rustaman am 10:45 am 19. März 2003

Ne Wakü hat eigentlich wenig mit der Gehäusetemp zu tun bzw mit anderen heißen Bauteilen, das ist ja grade der Vorteil an einer Wakü, wenn sie richtig montiert ist. Hast du vielleicht keine/zuwenig WLP drunter, bzw was für eine?


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 7:08 am 19. März 2003

ne anpressdruck ist ok - ich denke die cpu wird halt von anderen dingen erhitzt, da ich auch nen heatpipe auf meiner grafikkarte habe und für mich nicht die temperatur sondern ein extrem leiser rechner wichtig ist!!!

mal sehen was sich mit dem neuen prozzi so ergibt!! muss halt mal testen


-- Veröffentlicht durch MrElektro am 2:39 am 19. März 2003

ich hätte nie gedacht, daß man mit ner wakü so hohe temps schafft :biglol: :respekt: :biglol:

aber mal im ernst:
is vielleicht der anpreßdruck zu niedrig zwischen cpu und kühler?

ich hab nen innovatek flatflow mit ner eheim 1046 und innova single radi im geschlossenen system

mitm thunderbird 1ghz@1155mhz hab ich unter 40°C gehabt

mitm t-bred b siehe <----


-- Veröffentlicht durch Sisko am 23:23 am 18. März 2003

Schlechte WaKü. Werte... meine Temp. siehe Links, bei Volllast!

Hast Du ein Geschlossenes, oder offenes WaKü-System??

Selbst in meinem Zweitrechner mit selbst konstruiertem Radi. und
einer Lumpenpumpe (400Ltr./h), komm ich bei Volllast nur auf 50°C Athlon XP 1800+@2100+, bei 2.0Vcore.

Aber beides offene Systeme mit ca. 5 Liter Aquadest und 1 Liter
Frostschutz.

Nun ja...ich schwöhr halt auf viel Wasser im System, dann kann der
Radi. auch n Auto-Heizungs-Kühler für 20€ vom Schrott sein :jump:

Der Sisko

(Geändert von Sisko um 23:24 am März 18, 2003)


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 22:39 am 18. März 2003

jo hab ne wakü mit heatkiller!!!

duron800 und immer 53-55 grad!!


-- Veröffentlicht durch Duronmaennchen am 22:36 am 18. März 2003

Hast du echt a WaKü, mein 1000 Duron lief immer mit 45 Grad bei der nidrigsten Drehzahl meines Lüfters und bei voll auslastung. Seit dem ich dem geschrottet habe läuft mein derzeitiger bei 60 Grad (1300)

@spocky Durons sind goil


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 22:12 am 18. März 2003

das ist nicht gut!! dann hab ich nen problem!! dann würde der viel zu heiss werden!! sch****e !!


-- Veröffentlicht durch spocky1701 am 22:10 am 18. März 2003

Der T-Bred 2200+ wird heißer als dein oller Duron.
Verlustleistung Duron :  35.4 Watt
Verlustleistung T-Bred 2200+:  62.8 Watt

Hoffe das stimmt so :biglol:


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 21:58 am 18. März 2003

also heisser - gleich - oder kühler als der Duron???


-- Veröffentlicht durch troska am 21:56 am 18. März 2003

wird nicht so heis ;)


-- Veröffentlicht durch Sadomaso am 21:47 am 18. März 2003

ich hab im moment nen Duron800 in meinem rechner, da meine alte cpu den geist aufgegeben hat!!

hab ne wasserkühlung am laufen und konstant 52-53 Grad (vollast 55Grad)


nun wollte ich mir nen neuen 2200+ xp mit T-bred kern kaufen

nun die frage: wir dieser heisser, als mein alter duron????
ich hab mal gehört, dass die t-bred nen drittel weniger wärme verursachen, als son parlomino kern!!


bitte helft mir!!


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de