2600+ mobile "nur" 2100 Mhz mit 1,45 Volt

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- 2600+ mobile "nur" 2100 Mhz mit 1,45 Volt
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=9909

Ein Ausdruck des Beitrags mit 22 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 8 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 39.92 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Putzfrauenfanclub am 21:34 am 19. Okt. 2004

:blubb: der strom kommt aus der Steckdose nicht aus dem Kraftwerk:blubb:


-- Veröffentlicht durch OC Burner am 18:30 am 17. Okt. 2004

Jo,

hat nicht geklappt :discuss: . Sprich Tempanzeige war dann bei 0°, allerdings nur ein Draht vom Sensor durchgeknipts was aber egal sein sollte. Hab se dann wieder mit Silberleitlack verbunden und funzt immernoch einwandfrei:thumb:


-- Veröffentlicht durch URMEL am 16:47 am 17. Okt. 2004


Zitat von OC Burner am 18:00 am Okt. 15, 2004
Zitat von Bones:


Ich hätte nicht mit Nf7 und Temps anfangen sollen. Da gabs schon oft Streit.
Inh möchte nur eine Tatsache nennen, die alles sagt:
Wenn man den Sockelfühler ablötet, zeigt das Nf7 die Temperatur immernoch an



Sorry das ich jetzt den Thread auskrame, aber die Tatsache die Bones aufgestellt hat das, dass NF-7 auch ohne Fühler noch die Temp ausliest läßt mich nicht in ruhe. Bin schon kurz davor den Sensor durchzuknipsen...

Also woher kommen die Informationen, Beweise, Foren oder Links? Hab schon ewig gegoogelt, doch nichts gefunden:blubb:

Wenn keiner antwortet mach ich das Morgen echt und schrotte mir mein Board!

(Geändert von OC Burner um 18:00 am Okt. 15, 2004)



:moin:

Gestern war " morgen " .........- was ist denn jetzt dabei rausgekommen ?????

Würd mich schon interessieren !


-- Veröffentlicht durch OC Burner am 18:00 am 15. Okt. 2004

Zitat von Bones:


Ich hätte nicht mit Nf7 und Temps anfangen sollen. Da gabs schon oft Streit.
Inh möchte nur eine Tatsache nennen, die alles sagt:
Wenn man den Sockelfühler ablötet, zeigt das Nf7 die Temperatur immernoch an



Sorry das ich jetzt den Thread auskrame, aber die Tatsache die Bones aufgestellt hat das, dass NF-7 auch ohne Fühler noch die Temp ausliest läßt mich nicht in ruhe. Bin schon kurz davor den Sensor durchzuknipsen...

Also woher kommen die Informationen, Beweise, Foren oder Links? Hab schon ewig gegoogelt, doch nichts gefunden:blubb:

Wenn keiner antwortet mach ich das Morgen echt und schrotte mir mein Board!

(Geändert von OC Burner um 18:00 am Okt. 15, 2004)


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 6:18 am 21. Sep. 2004

hi

ok ich dann später mal bei dir wieder:thumb:


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 14:45 am 20. Sep. 2004

227Mhz mit2,5  3  3  11
243mhz mit  3  4  4  11
alles mit 2,9v

alles im dc

wenn ich zeit hab,teste ich die nochmal auf dem a64.

und so eilig ist es nicht.

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 21:58 am 19. Sep. 2004

hi

welche oc-Werte hatten die nochmal?
Wie lange kanz du den noch halten?:godlike:


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 21:24 am 19. Sep. 2004

jo sind 2x512MB  , weiss nicht vielleicht 135€ exkl. ??

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 19:22 am 19. Sep. 2004

hi

was willst du für die haben  und waren das 512er Riegel?


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 18:46 am 19. Sep. 2004

deiner läuft doch auch gut.
Hab meinen jetzt aber schon verkauft. Und nen A64 drinne.
Und die Infinis können auch verkauft werden, liegen hier jetzt rum.

mfg free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 9:27 am 19. Sep. 2004

hi

sehr, sehr ernüchterndes Ergebnis meiner schafft die 2200@ 1.328V:thumb:

Aber mich wurmt das meiner nicht so toll ist wie der von freestylercs genau so wie bei seinem Infineon -B Ram:godlike:

@ freestylercs
gib mir doch ein paar MHz ab:lol:


-- Veröffentlicht durch Bones am 23:25 am 18. Sep. 2004


Zitat von cheech2711 am 23:09 am Sep. 18, 2004
man was redest du denn da fürn zeugs :blubb: 2300 schluss 1.5v ist doch sch**** egal dann gib ihm 1.75 und er macht die 2600 oder 2500 mhz oder gehts hier um runtertakten oder.............:noidea: also echt sorry



Es ist nunmal so, dass jede CPU nen Punkt hat an dem der Bedarf an Spannung für Leistung exponentiell wächst (und nicht mehr linear).
Der Punkt ist bei dem Ding bei 2200. Wenn ich 1.8 Volt geb gehts natürlich weiter aber das werde ich nicht tun.

(Geändert von Bones um 23:26 am Sep. 18, 2004)


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 23:09 am 18. Sep. 2004

man was redest du denn da fürn zeugs :blubb: 2300 schluss 1.5v ist doch sch**** egal dann gib ihm 1.75 und er macht die 2600 oder 2500 mhz oder gehts hier um runtertakten oder.............:noidea: also echt sorry


-- Veröffentlicht durch Bones am 11:56 am 18. Sep. 2004

Der letzte dreck das ding. Er brauch 1,5 Volt für die 2200.
Also dürfte bei 2300 schon Schluss sein.
Da was mein alter 2500 ja überlegen.
Edit: 1,5 reichen auch ned :blubb:

(Geändert von Bones um 11:57 am Sep. 18, 2004)


-- Veröffentlicht durch Blazer am 10:52 am 18. Sep. 2004

ich komm mit meinem 2500+ mobil ohne vcore zu erhöhen aus 2300 mhz, dafür brauch ich schon 1,8 für 2400 etc:lol:

ist also ein bischen schwach deiner


-- Veröffentlicht durch Bones am 1:53 am 18. Sep. 2004


Zitat von freestylercs am 22:02 am Sep. 17, 2004
wie meldir schon sagte, 2200MHz sind mit 1,45V der Durchschnitt.
Unter 1,4 mit 2200MHz ist dann schon etwas besser.

free



OK aber das wohl mit Cpu Interface disabled und Standart multi ?
(Wunschdenken)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 22:02 am 17. Sep. 2004

wie meldir schon sagte, 2200MHz sind mit 1,45V der Durchschnitt.
Unter 1,4 mit 2200MHz ist dann schon etwas besser.

free


-- Veröffentlicht durch Bones am 21:50 am 17. Sep. 2004


Zitat von Meldir am 21:34 am Sep. 17, 2004
naja, 2200 sollten bei richtigen einstellungen drin sein! Bist du dir sicher, dass es net an was anderem liegt?!? :thumb:

Mfg
Meldir


danke

Ich könnte höchstens mal testen, was CPU disabled bringt, schneller wirds dadurch nicht.

Ich hätte nicht mit Nf7 und Temps anfangen sollen. Da gabs schon oft Streit.
Inh möchte nur eine Tatsache nennen, die alles sagt:
Wenn man den Sockelfühler ablötet, zeigt das Nf7 die Temperatur immernoch an


-- Veröffentlicht durch Meldir am 21:34 am 17. Sep. 2004

naja, 2200 sollten bei richtigen einstellungen drin sein! Bist du dir sicher, dass es net an was anderem liegt?!? :thumb:

Mfg
Meldir


-- Veröffentlicht durch IVI am 21:15 am 17. Sep. 2004

2100 mit 1,45 is doch vollkommen ok, was will man mehr?

der temp-bug is bekannt beim NF7, liegt aber net daran, das mal die thermaldiode und mal der sockel-füühler zum einsatz kommen, denn das board kann die diode net auslesen, sondern es is einfach n bug ... n käfer ... n vieh ... quark ... bug eben. bei den aktuellen BIOSen habe ich jedoch kein solches verhalten feststellen können


-- Veröffentlicht durch SPYcorp am 21:13 am 17. Sep. 2004

Bin zwar noch "frisch" aufm OC sektor, aber irgendwann brauch jede CPU mal mehr saft. Bloss weil nen mobile Standart mit 1,45 läuft heisst des nich, das er das auch bei "doppelter" Leistung tut.

Mein Barton 2500 hat schon bei 175MHz FSB nach mehr Saft verlangt. (bei 11x200 warens ca 1,68)


-- Veröffentlicht durch Bones am 19:32 am 17. Sep. 2004

Ja schon wieder so ne nervige OC Frage.
Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem mobile.
Bloß habe ich immer noch Oc Ergebnisse mit Vcore Erhöhung gesehen und nicht wie hoch mit Standart.
Also zur Zeit läuft er 9,5 X 221. Ab 2150 wirds instabil (egal welcher FSB)
Hab ihn auf nem NF7 mit Wakü.
Die Temps sind auch sehr seltsam einmal nur bis 32° dann rebboot bis 42° und so weiter. (das liegt aber denke ich daran, dass das NF7 einmal Sockel und einmal Diode ausliest, 8rdaVcore sagt allerdings immer DIE Temp)

Wär nett wenn jemand was dazu sagt  ich erwarte es aber nicht;)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de