Schnellste CPU/Mainboard Kombination für PC-133 RAM?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Schnellste CPU/Mainboard Kombination für PC-133 RAM?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=9719

Ein Ausdruck des Beitrags mit 10 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch JanNocke am 14:51 am 12. Aug. 2004

:moin: Nicht alle alten Boards kommen mit schnellen Prozessoren zurecht. Mein MS 6380 v2 macht ab einem XP 2000+ den Hahn zu. Habs mal mit einem 2100+ versucht  - gab viel Ärger und Stress und lief nicht!


-- Veröffentlicht durch dergeert am 9:01 am 12. Aug. 2004

wenn du doch beim alten ram bleiben willst, hol dir das gute alte elitegroup k7s5a ;)

das kann beide ramsorten und mit oc-bios kannst du den fsb anheben bis 143,147 oder 150mhz stabil (kommt aufs board an), somit kannst du den ram auch noch gut ausquetschen.

für max. 20 euro haste damit nen guten einstieg, alle cpus sind kompatibel.
und wie gesagt kannst auch auf ddr umrüsten.

bis auf den begrenzten fsb ist das nen gutes board das z.b. auch schön stabile spannungen für hartes oc liefert (im gegensatz zu asrock)

(Geändert von dergeert um 9:04 am Aug. 12, 2004)


-- Veröffentlicht durch HellerSebastian am 3:11 am 12. Aug. 2004

Dann doch lieber nen mobile oder zumindest nen 2500+ barton...


-- Veröffentlicht durch DocMAX am 0:30 am 12. Aug. 2004

JVC, du hast mich auf Ideen gebracht...

Werde mir bei eBay eine JIUHB 1700+ CPU ersteigern und das Board NF7 kaufen. Dazu ein 1GB DDR Riegel.

Dann werde ich die CPU übertakten.


-- Veröffentlicht durch jvcc am 23:50 am 11. Aug. 2004

du hast doch jetzt schon ein s-A board ???

besorg dir nen unlockten cpu und stell dir per pinnmod ein was du brauchst

z.b.: nen 2600+ mobile 133x15 @ 133x20 =2660mhz (~100.-)
sollte doch reichen ;)

wenn du n mobo brauchst
dann gönn dir doch auch gleich nen DDR-ram (1x512mb~80.-)
mobo würd ich ABIT NF-7  nehmen                  (~70.- )

m.f.g.   JVC


-- Veröffentlicht durch smoke81 am 23:39 am 11. Aug. 2004

Mein Vorschlag, verkaufe den Speicher (für PC-133 gibt es ja noch ein paar Flocken dafür) und hole Dir DDR400-Ram. Die neueren Chipsätze mit entsprechendem Speicher sind um einiges schneller.

Willst Du aber unbedingt den Speicher verwenden, dann ein KT-133A. Wobei das KT-133 (nonA) auch gehen würde, schafft zwar nur 100+FSB aber ohne Performanceverlust 133+ Speichertakt. Habe selbst noch so ein KT-133 Board in Betrieb mit Duron 800. Der FSB ist auf 100 und der Speicher (512 MB feiner Infineon) läuft asynchron mit 133 MHz und schnellsten Timings. Den Leistungsschub bemerkt man echt in den Frames-Raten gegenüber 100 MHz Speichertakt.


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 23:37 am 11. Aug. 2004

aha....

ich denke es gibt gar keine neuen mobos mehr die diesen speicher-typ noch unterstützen. aber sicher bin ich mir da nicht.

wirst wohl was gebrauchtes kaufen müssen.

@all
nich mein thema, bitte übernehmen.

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch DocMAX am 23:29 am 11. Aug. 2004

Also ich habe PC-133 SD-RAM und will den mit dem schnellstmöglichen CPU betreiben. Also brauch ich ein Board mit SD-RAM PC-133 Unterstützung. Aber ich weiss nicht welches ich nehmen soll. Will eins, was z.b. die 1700+ er gut übertakten lässt. Oder am besten eins was den 2600+er übertakten kann.... weiss einfach nicht welche Komponenten ich nehmen soll.


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 23:25 am 11. Aug. 2004

sorry, verstehe die frage nicht.:noidea::noidea:

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch DocMAX am 22:57 am 11. Aug. 2004

Also inklusive Overclocken usw. Also offiziell ist es wohl ein KT-133A Board mit nem 2600+ 266 FSB, oder sehe ich das falsch?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de