XP-M 2006+ Kaufberatung

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- XP-M 2006+ Kaufberatung
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=9563

Ein Ausdruck des Beitrags mit 73 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 25 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 124.74 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 20:10 am 4. Okt. 2004

@mxgic
da gibt es mehrer mobos die das können. z.b. dass in meiner sig. :thumb:

bin gerade dabei es zu verkaufen. wenn du interesse hast melde dich per pm.

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch Mxgic am 14:31 am 3. Okt. 2004

Hallo,

meine Freundin braucht ne neue Kiste.

Hab mir bei ebay 3 x AMD 2600 XP mobile ersteigert und werde nächste Woche einfach den besten für mich raussuchen und den Rest wieder verkaufen.

Mit welchen Boards habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Will dann später mittels CrystalCPUID runterdrosseln nach Bedarf. Bin noch für Tipps hinsichtlich leisem und gutem Luftkühler dankbar, der einen XP 2600 mobile bei ca. 2600 echten Mhz noch einigermaßen im Griff hat.

Danke für alle Tipps!


-- Veröffentlicht durch The Papst am 21:25 am 2. Okt. 2004

Mal ne kurze Frage: Könnt ihr mir ein Barebone empfelen der gut mit nem M zusammen arbeitet?


-- Veröffentlicht durch xor am 18:08 am 2. Okt. 2004

Ich würde auch einen brauchen :/


-- Veröffentlicht durch doobie am 9:41 am 7. Aug. 2004

@ drusel: Du hast Post...


-- Veröffentlicht durch sommer19 am 9:32 am 7. Aug. 2004

@ druesel    ich hatte nur Interesse an nem XP-M ...


jo


-- Veröffentlicht durch doobie am 9:17 am 7. Aug. 2004

Sind die Bartons quasi schon weg??? Mist!
Die schaffen bei VCore auf Defalut 2200MHz. Was geht wenn die VCore höher ist? (Oder hab ich das überlesen... :blubb:)

doobie


-- Veröffentlicht durch druesel am 22:30 am 6. Aug. 2004

:nabend:

@comec

ich sach mal nichts dazu ;)

@ sommer

Leider ging es bei mir seit gestern Abend drunter und drüber ... Grund :
Der Bios-Chip auf meinem AN7 hat leider Suicid begangen :lol::lol: .  Fehlercode 90 und aus die Maus .War ja auch schließlich schon knapp 2 Wochen bei mir im Einsatz .... Drecksbrett !!!!!
Und die bei Mind wollen es auch "nur" umtauschen  (wenigstens kein wochenlanger Reparaturversuch ) . Aber statt des anderen AN7 ein DFI mit Draufzahlung sei technisch leider nicht möglich . Na da bin ich mal gespannt ....mit der Reklamationsquote  bei dem Teil ( auch bei den anderen hier heiß gehandelten Brettern von Abit und Asus sieht man be MF nur " Daumen runter "  ) ,wann sich das Ding wieder verabschiedet . Und ich hab beim Abflug nur was 0815-mäßiges mit 1,8 V und FSB knapp über 200 ausprobiert  .... Drecks.... ach was solls .  :lol:

Mal was zu den Prozzis ... Steppings sind :

1. AQXFA  0346 RPAW
2. AQXEA  0350 VPHW

Nochmal getestet hab ich die heute aber nur auf nem ASRock K7S8X , da ich für das ILSR keinen erstklassigen Lüfter habe ( der Zalman paßt da ja net druff )
Beide starten da mit Vcore auf Default  mit 2200 MHZ  bis Windows durch , brauchen aber auch BEIDE bei 1 Stunde Prime ( mehr Zeit war nicht )i das Overvolting um durchzulaufen . Auf Default brach der Test jeweils nach ein paar Minuten ab .

Soo , nun sach an , wann und wohin ich die Dinger an dich schicken soll :lol::lol::lol: .

MfG


-- Veröffentlicht durch Comec am 12:29 am 6. Aug. 2004


Zitat von druesel am 21:07 am Aug. 5, 2004
Führst du Selbstgespräche oder springt keiner an ? :lol::lol::lol:

Hab mir gestern Vormittag gleich nochmal 2 2600er M  bei NordPc per NN bestellt und die waren heute Vormittag schon da .
" Leider " waren es welche mit 0401 , aber bisher beide mit 1,76 V bzw. 1,785 V die 2600 MHZ , egal ob mit 208x12 ,5 oder 200x13 :thumb::thumb:
Bin da mit meiner Luftkühlung allerdings bei 28 ° C Zimmertemperatur am Ende . Die hatten dann schon 44-45° Idle und um die 52-53 ° C unter Last.... hoffentlich wirds bald Winter  :lol::lol: .

Achja , hätte da jetzt 2 XP 2500+ , ca 7 und 8 Monate alt , die nur als 3200er bei mir liefen ( kein Sche... ) abzugeben ( na gut , könnte sie auch verkaufen :lol: ) . Dachte so an 60,- pro Stück inkl.  ... falls wer Interesse hat .

MfG



Mein Freund Du weisst ja nicht was sich im Hintergrund abspielt...;)

Ausserdem bin ich auch net unbedingt auf ocinsideler angewiesen, da ich genügend CPUs so verkaufe. Hier will ich nur paar Leuten einen gefallen tun... :thumb:


-- Veröffentlicht durch druesel am 23:32 am 5. Aug. 2004

@ sommer

Es sind normale gelockte Barton mit 1833 Mhz Default die ich auf nem AsRock und nem MSI einfach per 200er FSB laufen hatte  .
Ich werd die nachher mal austauschen und heute Nacht auf dem AN7 testen .
Hatte bisher noch kein vernünftiges Brett zum  Oc  und sag dir morgen was zu Vcore und Steppings.

MfG


-- Veröffentlicht durch santiagoAMD am 22:25 am 5. Aug. 2004

meiner von nordpc ist auch heute gekommen ...  isn 26er 0401 ... ich werd mich jetzt mal ans testen machen ...


-- Veröffentlicht durch sommer19 am 22:22 am 5. Aug. 2004

sind  das mobile XP´s ?
poste mal genauer VCORE und FSB  ...

jo


-- Veröffentlicht durch druesel am 21:07 am 5. Aug. 2004

Führst du Selbstgespräche oder springt keiner an ? :lol::lol::lol:

Hab mir gestern Vormittag gleich nochmal 2 2600er M  bei NordPc per NN bestellt und die waren heute Vormittag schon da .
" Leider " waren es welche mit 0401 , aber bisher beide mit 1,76 V bzw. 1,785 V die 2600 MHZ , egal ob mit 208x12 ,5 oder 200x13 :thumb::thumb:
Bin da mit meiner Luftkühlung allerdings bei 28 ° C Zimmertemperatur am Ende . Die hatten dann schon 44-45° Idle und um die 52-53 ° C unter Last.... hoffentlich wirds bald Winter  :lol::lol: .

Achja , hätte da jetzt 2 XP 2500+ , ca 7 und 8 Monate alt , die nur als 3200er bei mir liefen ( kein Sche... ) abzugeben ( na gut , könnte sie auch verkaufen :lol: ) . Dachte so an 60,- pro Stück inkl.  ... falls wer Interesse hat .

MfG


-- Veröffentlicht durch Comec am 15:43 am 5. Aug. 2004


Zitat von Merlyn am 11:32 am Aug. 3, 2004
@Comec: Nein der war ich nicht. Ich war der aus Bremrrhaven der so Problem hatte, denn Prozessor Stabil zu bekommen.





Ach ja, läuft jetzt alles stabil???

Dann bin ich ja glücklich...

Denn zufriedene Kunden sind mir echt wichtig... :thumb:


-- Veröffentlicht durch Comec am 16:06 am 4. Aug. 2004

Noch mal kurz zur Info. Ich habe jetzt wieder ein paar getestete CPUs. Preis und Anfragen bitte per Mail...


... uuuuuunnnd weiter geht's im topic... :lol:


-- Veröffentlicht durch doobie am 14:23 am 3. Aug. 2004

Denk ich mir doch, so stabil wie mein 1800er @2400läuft...

doobie


-- Veröffentlicht durch druesel am 13:50 am 3. Aug. 2004

@ doobie

Sorry war mein Fehler !!

Ich hatte mal das A7 V 8X-X .

Bin damals beinahe verrückt geworden mit dem Teil . Das Mistding hat nur Probleme gemacht auch ohne OC . Und OC konnte man eh vergessen .
Mit dem N brauchst du die wohl keine Gedanken machen :thumb:

MfG


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 13:32 am 3. Aug. 2004

da gibt es keine, zumindest nicht im zusammenhang mit dem prozzi-kühler.

hör ich zum erstenmal, daß in den fsb nicht verstellen kann weil der zalmann-kühler drauf ist. vergiss es.

kann ich mir nur vorstellen, wenn den fsb nicht im bios einstellen kannst sonder per jumper wählen musst. aber nicht beim asus.

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch doobie am 13:23 am 3. Aug. 2004

wunderbar.
Aber wo lagen jetzt die Probleme mit dem Asus Chipsatz?
Liegt es daran, dass es nur bis FSB 400 geht?

doobie


-- Veröffentlicht durch Merlyn am 13:10 am 3. Aug. 2004

Moin

Also das Asus A7N8X-X hat 100%tig denn nForce2 400 Chipssatz!!
Das board ist übrigens bis FSB 400 ausgelegt!

@Doobie: Um denn Zalman kühler zu montieren, musst du das Mainboard ausbauen, weil der Zalman kühler (egal ob billige oder teure variante) mit dem Mainboard verschraubt wird.
Auf der Zalman Hompage, kannst du dir ein kleines montagevideo anschauen.


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 13:08 am 3. Aug. 2004

@doobie

mal zur erklärung:

für sockel A gibts zwei unterschiedliche haltersysteme für den prozzi-lüfter:

nasenhalterung
am prozzi-steckplatz sind 6 nasen angebracht, jeweils drei auf einer seite. der prozzi-kühler wird mit einer klammer an diesen nasen befestigt. vorteil: zum ein- und ausbau muss das motherboard nicht aus dem gehäuse ausgebaut werden. nachteil: bei unsachgemäßer handhabung der klammer brechen die nasen ab und dann kannste das mobo wegschmeißen, diese halterungsart ist nicht geeignet für die schweren kupferkühler.empfehlung der kühlerhersteller lautet hier immer, vor transport des pc´s den kühler abbauen. für standardkühler  und bei sachgemäßer handhabung jedoch kein prob.

schraubhalterung
geht nur bei mobos die entsprechenden 4 bohrungen aufweisen. bei der erstmaligen kühler-montage muss das motherboard ausgebaut werden, da in die 4 löcher stehbolzen verschraubt werden. die stehbolzen werden unterhalb des mobos verschraubt und des geht logischerweise nur un ausgebautem zustand. auf diese stehbolzen wird dann der prozzi-kühler aufgeschraubt und kann jederzeit ohne mobo-ausbau auch wieder entfernt werden. vorteil: stabile halterung die auch die montage von schweren kühlkörpern erlaubt.

fazit: wenn für die lüfterhalterung die entsprechenden 4 bohrungen am mobo vorhanden sind dann diese halterung beim kühler wählen. m.e. nach gibts den zalmann auch nur mit schraubhalterung.

noch fragen?

gruß

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch doobie am 12:44 am 3. Aug. 2004

Kapier ich nicht?!?
Kannst du mir das evtl. erklären, wo da die Probleme sind?
Ich muß also das Board nicht ausbauen nur um den Kühler druafzuschrauben?
Das Board ist bis FSB 333 und AMD bis 3000+ (oder MHz) ausgelegt. Das reicht doch für 2300-2500MHz Takt?

doobie


-- Veröffentlicht durch druesel am 12:34 am 3. Aug. 2004

:moin:

@ doobie

Wegen dem Zalman mußt du dein Board nicht tauschen , da es die 4 Bohrungen für die Halterung am Sockel hat  ....  das war die gute Nachricht ;) .
Da das Board aber den KT 400 Chipsatz hat wirst du wohl deswegen Probleme bekommen , spätestens wenn du den FSB ändern willst/mußt .

Allerdings kannst du dir ja dann auch den 400er Speicher sparen... also noch ne gute Nachricht  :lol::lol:

MfG


-- Veröffentlicht durch Comec am 11:56 am 3. Aug. 2004


Zitat von Merlyn am 11:32 am Aug. 3, 2004
@Comec: Nein der war ich nicht. Ich war der aus Bremrrhaven der so Problem hatte, denn Prozessor Stabil zu bekommen.




eben hat´s geklingelt:blubb:

(Geändert von Comec um 12:34 am Aug. 3, 2004)


-- Veröffentlicht durch Merlyn am 11:32 am 3. Aug. 2004

@Comec: Nein der war ich nicht. Ich war der aus Bremrrhaven der so Problem hatte, denn Prozessor Stabil zu bekommen.


-- Veröffentlicht durch doobie am 11:31 am 3. Aug. 2004

Der Aerocool kostet hal 20 Euro mehr...
Muß ich bei dem Zalman echt das Mobo austauschen...

doobie


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 11:25 am 3. Aug. 2004

@ravioli

was willst du uns damit sagen :noidea::noidea:

pizza mit champignons ist auch nicht schlecht, muss nicht mal geklammert werden aber zum essen muss se aus der verpackung ausgebaut werden.

nix für ungut

gruß

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch Ravioli am 11:06 am 3. Aug. 2004

Der Aerocool HT-101 is auch nich schlecht und braucht nur geklammert werden, kein lästiger Mainboardausbau nötig !


-- Veröffentlicht durch Comec am 10:09 am 3. Aug. 2004


Zitat von Merlyn am 8:58 am Aug. 3, 2004
Hi

@comec: Ja habe bei dir gekauft. Allerdings nicht mit diesen nick. Hab dich über meinen Ebay namen angesprochen. Wollte doch eigendlich so ein 2700er haben aber du hatest keine mehr also hast du mir nen 2600er angeboten.





Sei mir net böse, aber ich habe echt schon so viele verkauft und dann bei der letzten Auktion waren es echt ca. 400 Mails... :blubb::lol:

Bist Du der, der Geburtstag hatte? :noidea:


-- Veröffentlicht durch Merlyn am 8:58 am 3. Aug. 2004

Hi

@comec: Ja habe bei dir gekauft. Allerdings nicht mit diesen nick. Hab dich über meinen Ebay namen angesprochen. Wollte doch eigendlich so ein 2700er haben aber du hatest keine mehr also hast du mir nen 2600er angeboten.


-- Veröffentlicht durch Comec am 0:07 am 3. Aug. 2004


Zitat von doobie am 23:58 am Aug. 2, 2004
@Comec:
Ich wollte dir nicht auf die Füße treten, aber für die 30 € mehr bekomm ich nen neuen Lüfter und als Student muß ich ein bisschen auf die Kohlen kucken...
Mir geht´s in erster Linie drum, dass ich Domm3 in einer befriedigender Quali spielen kann. ich werde es zuerst auch mit meinem alten 2400+ probieren. Wenn es da gut läuft, dann hat sich das ganze eh erledigt...
Klar ist eine rundherum getestet CPU teurer, weil ja auch ne Menge Handarbeit dahinter steckt. Ich hab selber ein Jahr bei einem PC Shop gearbeitet und PCs repariert inkl. GraKa, RAM und CPU Tests, von dem her kann ich in etwa abschätzen, wieviel Zeit in die testerei reinläuft und das machst du ja nicht, weil du ein Samariter bist...
Es ist ja gut, dass Leute wie du, CPUs testen und zu einem fairen Preis (inkl. oc garantie) verkaufen, weil für die 200 Euro, was die Dinger bei PCTweaker usw. kosten, kann ich mir fast ne normale CPU mit dem gleichen Takt, wie die übertaktete holen..

doobie




Ist schon okay... ;)

Dankeschön... :thumb:

Ach ja, für 120 gibbet es 2600MHz prime Garantie... ;)


-- Veröffentlicht durch doobie am 23:58 am 2. Aug. 2004

@Comec:
Ich wollte dir nicht auf die Füße treten, aber für die 30 € mehr bekomm ich nen neuen Lüfter und als Student muß ich ein bisschen auf die Kohlen kucken...
Mir geht´s in erster Linie drum, dass ich Domm3 in einer befriedigender Quali spielen kann. ich werde es zuerst auch mit meinem alten 2400+ probieren. Wenn es da gut läuft, dann hat sich das ganze eh erledigt...
Klar ist eine rundherum getestet CPU teurer, weil ja auch ne Menge Handarbeit dahinter steckt. Ich hab selber ein Jahr bei einem PC Shop gearbeitet und PCs repariert inkl. GraKa, RAM und CPU Tests, von dem her kann ich in etwa abschätzen, wieviel Zeit in die testerei reinläuft und das machst du ja nicht, weil du ein Samariter bist...
Es ist ja gut, dass Leute wie du, CPUs testen und zu einem fairen Preis (inkl. oc garantie) verkaufen, weil für die 200 Euro, was die Dinger bei PCTweaker usw. kosten, kann ich mir fast ne normale CPU mit dem gleichen Takt, wie die übertaktete holen..

doobie


-- Veröffentlicht durch Comec am 23:44 am 2. Aug. 2004

Hi Leutz,

also noch mal ganz kurz. Ich habe jetzt schon ca. 40 CPU's getstet.
(Eine läuft gerade im Hintergrund bei 2600MHz@ 1,76V prime :lol:)

Davon gingen ca. 15 gerade mal auf 2300MHz. Nur zur Info mit dem Satz: "Selbst wenn Du eine schlechte erwischst, läuft die auf 2500MHz".
Das ist also net ganz wahr... Ca. 15% laufen auf 2700MHz Prime und wenn ich prime meine, lief datt Dingen ca. 3 Stunden. @ebay gibt es im Moment NUR einen Verkäufer, der die Dinger testet...
Und das,  wie man im Screenshot sehen kann, gerade mal 15min! :lol:
Das kann echt fast jede CPU... :thumb:

Ausserdem hae ich keinen gezwungen bei mir zu bestellen. Und 129,50 sind nicht teuer, dafür dass ich eine Garantie auf die OC Werte gebe. Bei overclockers.de kostet das ganze 199 Euro. Also Männer, bleibt mal am Boden der Tatsachen...

Mal davon abgesehen, ausserhalb von ebay gehen die Dinger bei mir günstiger wech, da ich keine Ebaykosten habe... ;)

@merlyn: Sorry, aber Du hast bei mir gekauft????:noidea:
Aber net mit diesem Nick, oder????


-- Veröffentlicht durch doobie am 23:30 am 2. Aug. 2004

Dann werd ich mir einen bei ebay einticken und den "billigen" Zalman bei dem PC Fritze meines Vetrauens. Der schraubt ihn mir auch drauf :lol:

doobie


-- Veröffentlicht durch Merlyn am 22:51 am 2. Aug. 2004

Der Kühler heist Zalman CNPS 7000A-CU kannst aber auch die günstige variante Zalman CNPS 7000A-AL-CU nehmen ist in der kühlleistung nir minimal schlechter.

Wenn du ne schlechte CPU erwischen solltest, dann wird selbst die bis 2500mhz gehen.


-- Veröffentlicht durch doobie am 20:52 am 2. Aug. 2004

:noidea:
Vergiß den Post von mir :blubb:...

Also:
AMD XP-M 2600+, FSB ~200, Multi 12, VCore 1,62V und nen Zalman CU-CU.
Das sollten dann mal halbwegs gute Standardwerte sein.
Falls die CPU schlecht sein sollte, wie hoch bekomm ich den dann?

Speichertimings erstmal asynchron und per SPD bei mir, bis ich nen PC400 hab...

doobie


-- Veröffentlicht durch jacktheripper am 20:37 am 2. Aug. 2004

:noidea: Was meinst du jetzt? Ja, die XP-M 2600+ sind sehr gut zum übertakten(i.d.r. besser als XP-M 2500), aber es wurde doch die ganze Zeit über den geredet...:blubb::noidea:


-- Veröffentlicht durch doobie am 19:50 am 2. Aug. 2004

Wie sind die XP-M 2600+ eigentlich?
Sind die auch übertakter freundlich? Oder ist da einfach die Taktspanne nicht mehr so hoch?

doobie


-- Veröffentlicht durch druesel am 19:28 am 2. Aug. 2004

:nabend:

@ Monchero

Auf meine Frage , ob man sich bestimmte Steppings aussuchen kann , wurde mir geantwortet , daß dies ( nach Verfügbarkeit ) jederzeit machbar  sei . Man müsse es beim Bestellvorgang auf deren Website nur im Formular vermerken ( ist dort möglich ) . Dort findest du übrigends auch die Tel.-Nr. ;)
Mein Wunschstepping ( IQYHA ) sei noch ca 20x vorhanden und eine CPU  mit IQYHA 0352 RPMW wurde mir dann auch geliefert , :thumb:


Bin mit dem Teil jedenfalls recht zufrieden .
Die 2400 MHZ macht er " leider nur " mit 1,62 V und 47°C ( schon komisch ,da er mit nur 0,1 V mehr die 2600 problemlos absolvierte ) , aber damit kann ich leben :) .
Vielleicht liegt es auch mit an den schärferen RAM-Timings .Läuft jetzt bei 209x11,5 mit 2-3-3-11 ... mit 2600 hatte ich auf SPD 3-4-4-8  .... macht immerhin 200 Punkte bei Sandra aus .

MfG


-- Veröffentlicht durch Monchero am 18:56 am 2. Aug. 2004


Zitat von Merlyn am 18:25 am Aug. 2, 2004

@Monchero: Zum Preis, sag ich jetzt mal garnichts :-)


Warum? :noidea:
Gruß, Monchero


-- Veröffentlicht durch Merlyn am 18:25 am 2. Aug. 2004

also ich hab das asus A7N8X-E Deluxe.
die einstellungen müssten bei deinem Board so ziemlich identisch sein.
Nen anderen Kühler brauchst du auf jeden fall. Hab denn Kühler denn du jetzt hast, selber gehabt und der ist einfach nur für´n Ar....!

Kauf dir nen Zalman 7000A-Cu oder nen 7000A-AL-CU

Kriegst bei Egay recht günstig.

Dann sollte das eigendlich alles laufen......


@Monchero: Zum Preis, sag ich jetzt mal garnichts :-)


(Geändert von Merlyn um 18:28 am Aug. 2, 2004)


-- Veröffentlicht durch doobie am 18:16 am 2. Aug. 2004

MoBo ist ein Asus A7N8X-X.
Muß ich dann doch noch einen zalmannkühler holen?

doobie


-- Veröffentlicht durch Monchero am 17:59 am 2. Aug. 2004

@Merlyn
Ich glaube auch, das Comec keinen Schrott verkauft, jedoch halte ich 129,50 EUR + 4,90 EUR Porto ein wenig zu teuer. Natürlich werden die CPUs für diesen Preis auch von Comec getestet, aber ich denke, dass man mit ein wenig Glück, bei NordPC auch einen guten bekommt. Laut santiagoAMD gibt es dort zurzeit sowie so nur IQYHA. Letztendlich es jedem seine eigene Entscheidung, ob man nun für die "oc Garantie" ein wenig drauf zahlt, oder nicht.
Gruß, Monchero


-- Veröffentlicht durch Merlyn am 17:28 am 2. Aug. 2004

Moin

Wenn man das hier erwähnen darf:
Ich hab einen XP-M2600+ von Comec gekauft und bin sehr zufrieden.
Hab meine jetzt (endlich nach anfänglichen schwierigkeiten) bei
12,5 Multi x 200FSB = 2500mhz laufen bei 1.75V core (im bios eingestellt) denke da geht noch mehr. Muss aber erst abwarten bis meine Gehäuselüfter und neues gehäuse da sind.

@doobie: Was für ein Mainboard hast du denn jetzt? Dann könnte man genauer sagen was du kannst und was nicht.

Gruss
Merlyn


-- Veröffentlicht durch santiagoAMD am 17:26 am 2. Aug. 2004

Hey Monchero...

ich hab meinen auch heute morgen da bestellt, hab den vorher angerufen und er meinte dass er im moment eh NUR IQYHA da hat ;)

dann hab ich bestellt und in der Bestellung extra nochmal geschrieben dass er nur bei IQYHA abschicken soll ;) ...

Nummer steht da unter kontakt oder support oder so. Brauchst den aber nicht anrufen, er hat mir ja heute um 13.00 gesagt dass er eh nix anderes da hat und ich einfach bestellen soll....

mfg
santi


-- Veröffentlicht durch Monchero am 16:19 am 2. Aug. 2004

@druesel
Das hört sich ja alles sehr gut an ;)
Hast du dein Wunsch Stepping bei der Bestellung angegeben, oder haben die dir per Telefon gesagt, was sie da haben? Kannst du mir vielleicht mal die Tele. Nr. geben? Welches Stepping hast du?
Gruß, Monchero


-- Veröffentlicht durch Comec am 16:09 am 2. Aug. 2004


Zitat von doobie am 15:58 am Aug. 2, 2004
Den 400er Speicher hab ich schon im Auge.

Die Frage ist aber bei mir eher noch, was ich dann noch alles brauch.
Meinen Kühler (Arctic cooling, hält meine CPU schön bei 50°C) kann ich wahrscheinlich behalten, da der XP-M nicht wirklich viel wärmer als ein T-bred wird, oder?
VCore geht auf jeden Fall bis 1,75V, Multi geht momentan bis 14 oder ist das CPU abhängig und der FSB geht locker bis 200...

Aber was ist bei dem XP-M 2500 als Richtlinie anzusetzten?
FSB, Multi, VCore? Einfach dass ich mal ne Hausnummer hab, wo ich beim oc'en ungefähr hin muß...

Was willst du für deine CPUs? Ein getesteter für ein bisschen mehr ist mir natürlich lieber...
Die Steppings sind grundsätzlich völlig wurscht? Ich brauch halt etwas Glück, oder?

doobie



Also 200FSB; Multi 13; VCore (je nach Leistung des NT). Die jetztigen, die ich jetzt habe laufen REAL bei ca. 1,85Volt, dass heisst aber dass Du im Bios so 1,95 Volt einstellen musst, da die Vcore böse in den Keller bei Prime95 geht... :lol:
Steppings sind im Moment wohl noch völlig egal. den Kühler kannste vergessen, da die CPU ca. 140Watt bei 2700MHz zieht. Das macht der Kühler nicht mehr kühl. Also anderen kaufen oder net soooo hoch takten...


Preise usw. kannste hier gucken: alte Auktion...


-- Veröffentlicht durch doobie am 15:58 am 2. Aug. 2004

Den 400er Speicher hab ich schon im Auge.

Die Frage ist aber bei mir eher noch, was ich dann noch alles brauch.
Meinen Kühler (Arctic cooling, hält meine CPU schön bei 50°C) kann ich wahrscheinlich behalten, da der XP-M nicht wirklich viel wärmer als ein T-bred wird, oder?
VCore geht auf jeden Fall bis 1,75V, Multi geht momentan bis 14 oder ist das CPU abhängig und der FSB geht locker bis 200...

Aber was ist bei dem XP-M 2500 als Richtlinie anzusetzten?
FSB, Multi, VCore? Einfach dass ich mal ne Hausnummer hab, wo ich beim oc'en ungefähr hin muß...

Was willst du für deine CPUs? Ein getesteter für ein bisschen mehr ist mir natürlich lieber...
Die Steppings sind grundsätzlich völlig wurscht? Ich brauch halt etwas Glück, oder?

doobie


-- Veröffentlicht durch Comec am 15:22 am 2. Aug. 2004

Ich "vertick" die ab Mitte/Ende der Woche...

Ob Dein Board reicht, weiss ich net. Ist doch ein NForce2 Board!?! Dann auf jeden Fall, wie weit kannste denn die VCore einstellen?
Den Speicher kannste wohl vergessen. Brauchst schon 400MHz Speicher, oder wenigstens 333 damit Du net asyncron fahren musst...

Ich verkaufe jetzt im Moment per Mail Anfrage, ab nächste Woche wieder in Ebay. Je nachdem wie viele ich noch habe... :lol:


Der andere Preis ist gut, nur wie weit die zu ocen gehen, ist dann glückssache...


-- Veröffentlicht durch doobie am 14:41 am 2. Aug. 2004

Wann vertickst du die und für wieviel??
Reicht da mein A7N8X-X noch?
Welche VCore, FSB und Multi Einstellung brauch ich da ungefähr?
Reicht da mein PC 133 Speicher noch, bzw. dann läuft die ganze Kiste ja asynchron...

Was haltet ihr von diesem Preis?
Ebay Athlon Xp-M

doobie

(Geändert von doobie um 15:09 am Aug. 2, 2004)


-- Veröffentlicht durch Comec am 13:29 am 2. Aug. 2004


Zitat von santiagoAMD am 22:34 am Juli 31, 2004
hast du inzwischen einen ? ich brauch auch einen ... kennt wer nen preiswerten seriösen anbieter ??



Ich verkaufe ab Mitte/Ende dieser Woche wieder getestete...

Laufen Prime bei 2700MHz@1,85-1,9V

Hab noch nicht alle 10 durch... :lol:


-- Veröffentlicht durch jacktheripper am 12:16 am 2. Aug. 2004

:thumb: Welches Stepping hast du denn bei NordPC angegeben?


-- Veröffentlicht durch druesel am 0:28 am 1. Aug. 2004

Habe am Montag abends einen 2600+-M bei NordPC bestellt ,gleich die Kohle überwiesen und der kam gestern Vormittag an .
Erstklassig verpackt und 107,- per Vorkasse ( Preis war heute immer noch derselbe und die haben sie wohl noch auf Lager ).
Hab dort vorher angerufen und mich nach den Steppings erkundigt . Der Typ bei NordPCkonnte die mir aus dem Stehgreif die Steppings sagen , hab das Stepping bei der Bestellung mit angegeben und auch genau dieses Stepping kam hier an .

Bei 1,719 V lief mein neuer Schatz :lol: erstmal 14 Stunden primestabil mit 2600 Mhz . Und die 2400 macht er mit 1,585 V aber da steht noch heute Nacht der Primetest aus .Besteht er den auch , dann laß ich ihn erstmal nur mit 2400 laufen bis ich eine vernünftige Wakü habe .
Des Lustige ist , daß er jetzt lt. Sandra angeblich beim CPU-Multimedia in BEIDEN Kategorien schneller als ein FX53 sein soll..... soviel zu Sandra ;) .
Aber egal , eigentlich wollte ich nur sagen : sch... auf die mit 30,- Öre erkaufte OC- " Garantie " und bestell dir einfach einen im Shop deines Vertrauens . :thumb:

MfG


-- Veröffentlicht durch santiagoAMD am 22:34 am 31. Juli 2004

hast du inzwischen einen ? ich brauch auch einen ... kennt wer nen preiswerten seriösen anbieter ??


-- Veröffentlicht durch Comec am 16:11 am 19. Juli 2004


Zitat von amduser am 13:28 am Juli 19, 2004

Zitat von Monchero am 19:42 am Juli 18, 2004
....sry wegen doppel post

Ich habe gerade in Ebay jemand gefunden, der 6 XP-M 2600+ verkauft. Neu und ungetestet für 123 EUR das Stück. Er hat mir follgende Angaben geschickt:

AXMG 2600FQQ4C K028472A40259 IQYHA 0401MPMW
                           K028472A40301
                           K028472A40302
                           K028472A40306
                           K028472A40307
                           K028472A40308

Was haltet ihr von dieser KW und den anderen Zahlen?
Gruß, Monchero

(Geändert von Monchero um 19:44 am Juli 18, 2004)


Bestell dir doch einfach einen bei www.bestseller-computer.de
Ich würde keine 123 Euro für einen UNGETESTETEN ausgeben, wenn du ihn für 95,46 plus 6,99 Versand bekommst. Du musst schon extrem pech haben einen "schlechten" zu erwischen!




Die haben die Dinger ja noch nicht mal an Lager... :lol:


-- Veröffentlicht durch amduser am 13:28 am 19. Juli 2004


Zitat von Monchero am 19:42 am Juli 18, 2004
....sry wegen doppel post

Ich habe gerade in Ebay jemand gefunden, der 6 XP-M 2600+ verkauft. Neu und ungetestet für 123 EUR das Stück. Er hat mir follgende Angaben geschickt:

AXMG 2600FQQ4C K028472A40259 IQYHA 0401MPMW
                           K028472A40301
                           K028472A40302
                           K028472A40306
                           K028472A40307
                           K028472A40308

Was haltet ihr von dieser KW und den anderen Zahlen?
Gruß, Monchero

(Geändert von Monchero um 19:44 am Juli 18, 2004)


Bestell dir doch einfach einen bei www.bestseller-computer.de
Ich würde keine 123 Euro für einen UNGETESTETEN ausgeben, wenn du ihn für 95,46 plus 6,99 Versand bekommst. Du musst schon extrem pech haben einen "schlechten" zu erwischen!


-- Veröffentlicht durch Comec am 12:11 am 19. Juli 2004

Hab sie alle verkümmelt... :lol:


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 20:10 am 18. Juli 2004

mensch, wenn du so weitermachst, haste in nem halben jahr noch keinen prozzi. :lol:

pfeif auf das ganze, dieses stepping is gut und des schlecht. aus einer groben richtung sagt des gar nix. glück ist und bleint der entscheidende faktor.

hab mut zur lücke und schlag los. :thumb:

gruß

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch Monchero am 19:42 am 18. Juli 2004

....sry wegen doppel post

Ich habe gerade in Ebay jemand gefunden, der 6 XP-M 2600+ verkauft. Neu und ungetestet für 123 EUR das Stück. Er hat mir follgende Angaben geschickt:

AXMG 2600FQQ4C K028472A40259 IQYHA 0401MPMW
                           K028472A40301
                           K028472A40302
                           K028472A40306
                           K028472A40307
                           K028472A40308

Was haltet ihr von dieser KW und den anderen Zahlen?
Gruß, Monchero

(Geändert von Monchero um 19:44 am Juli 18, 2004)


-- Veröffentlicht durch Monchero am 16:12 am 18. Juli 2004


Zitat von Golfer am 3:18 am Juli 18, 2004
Ich habe schon viele 2600+ Mainstream CPU´s getestet.Ich hatte die CPU´s  8 x mit der Endziffer um die 1800 und 6 mal um die 1200,sonst gleiche Woche und Stepping.
Mit den 1200ern konnte ich neue Grenzen durchbrechen(2600MHZ@1,65 V) , allerdings waren da auch 1-2 faule dabei.



Du meinst also, das ich mal schauen soll, ob ich einen XP-M 2600+ mit folgenden werten bekomme:
AXMG2600FQQ4C  Y911552A412xx  IQYHA0352RPMW
Habe ich dich da richtig verstanden?
Hat von euch schon jemand eine gute Erfahrung mit neueren Kalenderwochen gemacht? (z.B. 0406 oder 0401)
Gruß, Monchero

(Geändert von Monchero um 16:55 am Juli 18, 2004)


-- Veröffentlicht durch Golfer am 3:18 am 18. Juli 2004

Ich habe schon viele 2600+ Mainstream CPU´s getestet.Ich hatte die CPU´s  8 x mit der Endziffer um die 1800 und 6 mal um die 1200,sonst gleiche Woche und Stepping.
Mit den 1200ern konnte ich neue Grenzen durchbrechen(2600MHZ@1,65 V) , allerdings waren da auch 1-2 faule dabei.


-- Veröffentlicht durch Monchero am 19:09 am 16. Juli 2004

:noidea: ich glaube, ich bin wieder bei dem gleichen Ergebnis wie von vorhin. Hauptsache IQYHA0352RPMW, das andere ist Glück :lol:
@Comec
Das ist ja witzig, das du der jenige bist, von dem wir es vorhin hatten. Jetzt glaube ich dir auch, das du die CPU's testest ;) , aber das die niedrigen Seriennummern um einiges besser sind, kauf ich dir nicht so ganz ab :lol:
Vielleicht können ja mal ein paar ihre Seriennummer posten, bei denen das oc gut geklappt hat.
Gruß, Monchero


-- Veröffentlicht durch Comec am 18:24 am 16. Juli 2004


Zitat von Modder am 17:39 am Juli 16, 2004
ich glaube auch, dass an den Zahlen was drann ist.....

das Thema hatten wir hier auch schonmal.... aber zum Schluss hat dann jeder doch seine vorherige Meinung behalten, weils immer welche gibt, die mit hoher nummer perfekt laufen und welche gibt, die mit niedriger nummer spitzenmäßig laufen:thumb:
(ich glaube aber, von den mit den niedrigen nummern, gibt es mehr, die super laufen:lol:)



Da bin ich mir sicher... :thumb::)


-- Veröffentlicht durch Modder am 17:39 am 16. Juli 2004

ich glaube auch, dass an den Zahlen was drann ist.....

das Thema hatten wir hier auch schonmal.... aber zum Schluss hat dann jeder doch seine vorherige Meinung behalten, weils immer welche gibt, die mit hoher nummer perfekt laufen und welche gibt, die mit niedriger nummer spitzenmäßig laufen:thumb:
(ich glaube aber, von den mit den niedrigen nummern, gibt es mehr, die super laufen:lol:)


-- Veröffentlicht durch Comec am 17:03 am 16. Juli 2004


Zitat von Monchero am 15:09 am Juli 16, 2004
thx für die schnellen Antworten
Also ist nur diese Zeile wichtig: IQYHA0352RPMW
Das andere ist Glückssache...oder?
Ich habe gesehen, dass ein Ebay Händler mit diesen Zeilen für seinen Prozessor wirbt:
Y911552A40470-475
Bitte beachten Sie auch, umso niedriger die Seriennummern, umso besser das Stepping! Also liegen Sie im 400er Bereich mehr als gut. Leider wissen das die meisten Verkäufer nicht und geben deshalb diese Information nicht an…

Ist das nur Gerede, oder ist da was dran?:noidea:



Das ist ja mein Satz... :lol:

War bei den 2500+ damals mal so und soll angeblich auch bei den Mobile so sein... Der Rest von meiner Auktion stimmt aber...
Ich teste diese CPU's nämlich selber... :thumb:;)


-- Veröffentlicht durch pr0uw3 am 16:28 am 16. Juli 2004

naja bei ebay schreiben die meisten verkäufer sich die Cpu's schön!!

das sie voll abgehen und so dann hol dir lieber einen bei nordpc.de oder woanders


-- Veröffentlicht durch CMOS am 16:23 am 16. Juli 2004

aber ob der wirklich alle 42 cpu´s handgeprüft hat ?

ansonsten ok, preis auch;)


-- Veröffentlicht durch Monchero am 15:58 am 16. Juli 2004

Das dachte ich mir schon, dass das nur rumgelabere ist.
Na ja gut, dann weiß ich jetzt was ich mir für einen cpu kaufe.
Wen's interesiert schaut mal hier.
Danke für all die Antworten.
Gruß, Monchero


-- Veröffentlicht durch CMOS am 15:46 am 16. Juli 2004

ist reines rumgelaber und absolut nicht gültig!


Also ist nur diese Zeile wichtig: IQYHA0352RPMW

richtig .. wenn du nicht gerade megapech hast, dann geht das stepping sehr gut.


-- Veröffentlicht durch Monchero am 15:09 am 16. Juli 2004

thx für die schnellen Antworten
Also ist nur diese Zeile wichtig: IQYHA0352RPMW
Das andere ist Glückssache...oder?
Ich habe gesehen, dass ein Ebay Händler mit diesen Zeilen für seinen Prozessor wirbt:
Y911552A40470-475
Bitte beachten Sie auch, umso niedriger die Seriennummern, umso besser das Stepping! Also liegen Sie im 400er Bereich mehr als gut. Leider wissen das die meisten Verkäufer nicht und geben deshalb diese Information nicht an…

Ist das nur Gerede, oder ist da was dran?:noidea:


-- Veröffentlicht durch CMOS am 8:17 am 16. Juli 2004

der 2. und 3. sind ziemlich identisch.
der 1. ist der neueste, den ich bisher sah. ist halt die frage, ob der noch besser geht, oder schon wieder schlechter?!

ich würde einen von den rpmw nehmen


-- Veröffentlicht durch Modder am 23:06 am 15. Juli 2004

bei welchem Händler gibts die

ich würde sagen, die Chancen einen guten zu erwischen stehen bei den letzteren höher als bei dem erstem :buck:


-- Veröffentlicht durch Monchero am 22:45 am 15. Juli 2004

:nabend:
Ich habe vor über Ebay einen XP-M 2600+ zu kaufen. Nun haben mir ein paar Händler, nachdem ich sie gefragt habe, ein paar mehr Daten geschickt, die ich hier mal aufzähle:
AXMG2600FQQ4C Y915964D40063-69   IQYHA0406TPMW
AXMG2600FQQ4C Y911552A40470-475 IQYHA0352RPMW
AXMG2600FQQ4C Y911422A40644        IQYHA0352RPMW
Welchen von denen empfiehlt sich zu kaufen.  Hat vielleicht schon einer erfahrung mit einem von denen? Auf was muss man hier achten, oder ist es eigentlich eagl und man kann alle empfehlen....
Gruß, Monchero

ps: hab mich bei der Überschrift vertippt, natürlich soll es 2600+ heißen!

(Geändert von Monchero um 22:48 am Juli 15, 2004)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de