CPU-Wahl

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- CPU-Wahl
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=9497

Ein Ausdruck des Beitrags mit 37 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 13 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 64.86 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Neo200 am 23:19 am 25. Nov. 2004

hab da auch mal ne frage der AMD Athlon XP-M2400+  als ich den bestellt hab stand da L1 cash 128KB und L2 512KB wenn ich nun aber bei aida oder cpu´z schaue  steht L1 casch nur 64KB


-- Veröffentlicht durch carpeta am 2:31 am 12. Juli 2004

vergiss es, das teil taugt nix zum übertakten, das Bild unten zeigt nen AQXDA aber im Text steht RIRGA, d.h es handelt sich um einen T-Bred A(erkennbar an dem A am schluss der bezeichnung)

das waren die letzen krücken was oc´en anging (bis auf ein paar ganz seltene modelle, aber nicht vergleichbar mit heutigen cpu´s).

schau lieber das du ne Mobile bekommst :thumb:


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 14:05 am 11. Juli 2004

jo , das thema heißt cpu wahl , also werd ich mal wieder dazu kommen :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=32172&item=3492293634&rd=1

aqxda stepping , ist das gut :noidea: ?
wenn ja :) , dann wird der prozi schon interessanter für mich ... ;)

(Geändert von Rulinator um 14:07 am Juli 11, 2004)


-- Veröffentlicht durch smoke81 am 20:29 am 9. Juli 2004

alles klar:thumb:

beim plus gibts ein spezielles bios...

Sollte doch das plus genommen haben....:blubb:aber brauchte kein SATA...


-- Veröffentlicht durch Roboant am 20:05 am 9. Juli 2004

warum gehts bei mir mit nem XP-M und dem K7S8XE+:noidea:

willste ein photo haben ??


(Geändert von Roboant um 20:08 am Juli 9, 2004)


-- Veröffentlicht durch smoke81 am 19:31 am 9. Juli 2004

mit dem K7S8XE ???

Hab dieses Board, da kann man nix im Bios einstellen ;-(


-- Veröffentlicht durch Roboant am 18:28 am 9. Juli 2004

Hab das 1.80er Bios geflasht, kann jetzt den Multi im Bios verstellen, allerdings startet das Betriebssystem nicht mit einem Multi über 11x.

(Geändert von Roboant um 18:29 am Juli 9, 2004)


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 15:12 am 9. Juli 2004

schade , hoffentlich klappt das bei mir , wenn ich meinen neuen prozi habe ( unlocked ) ...


-- Veröffentlicht durch Roboant am 15:10 am 9. Juli 2004

Das ist mir auch schon aufgefallen, trotzdem klappt das nicht.


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 15:05 am 9. Juli 2004

komisch , bei deinem profil steht ganz was anderes . :noidea:

ach ja , den multi kann man beim k7s8xe nur per fid-jumper einstellen , direkt über den fsb-jumpern . brauchst aber jumper , sind noch keine drauf ...


-- Veröffentlicht durch Roboant am 14:56 am 9. Juli 2004

Hab auf einem K7S8XE+ einen XP-M2400+ laufen ohne Probleme als X-M 3200+ allerdings kann ich nicht den Multiplikator ändern, komisch :noidea:


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 14:29 am 9. Juli 2004

danke , das ihr meine frage so schnell beantwortet habt :lol:

andere frage : wie sind die erfolgsaussichten beim übertakten dieses prozessors ???

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=32172&item=3491438844&rd=1&ssPageName=WDVW

wenn gut , dann schnell antworten , den hol ich mir dann direkt !


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 15:01 am 8. Juli 2004

aha , danke ... , aber ist ein xp-m zu meinem mainboard kompatibel : asrock k7s8xe ???


-- Veröffentlicht durch Torgal am 14:50 am 8. Juli 2004

Die CPU's mit der ganzen unterseite voll pins müssten Athlon 64er sein.


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 14:02 am 8. Juli 2004

läuft den z.B. ein xp-m 2400+ auf meinem asrock k7s8xe 3.0 ? :noidea: :godlike:

und noch was :

was sind das für cpus , deren gesamte unterseite mit pins überzogen ist , also keine pin-freie stelle in der mitte der unterseite haben ??? :noidea:

(Geändert von Rulinator um 14:03 am Juli 8, 2004)


-- Veröffentlicht durch Over am 20:44 am 7. Juli 2004

So heute meinen xp2600+ m bekommen.

Und natürlich voll Arschkarte gezogen :punch:

So wie es aussieht läuft der nich auf meinem Board (Asus a7v8x)
Hab das aktuellste Bios von der Asus Seite.

Mit dem vCore komm ich nicht unter 1,57 und beim Automatischen erkennen gibts nur die Schritte 600, 800, 1000 und 1200. Wobei ich aber nur mit 600mhz und 100/33 booten kann :punch:

Sobald ich höher gehe schmiert alles ab.

Hät mich wohl doch besser Informieren sollen ob der Prozzi auf meinem Board überhaupt läuft .

Die Frage ist jetzt kauf ich mir ein neues Board oder verkauf ich den an einen meiner Kumpels bzw Bruder. Die hab diese Boards, Asus: a7n8x, a7n8x-e Deluxe und a7v600. Kann mir jemand sagen ob der Mobile auf einem dieser Boards laufen würde?

Oder welches Board wäre sonst zu empfehlen? Bin halt nicht grad ein nForce Fan, finde die irgendwie, ach keine Ahnung ist wohl eher so ne innere Abneigung :biglol:
Hab bisher selbts nur Boards mit Via Chipsatz gehabt und war da immer sehr zufrieden.

Hat schon jemand Erfahrung mit dem a7v880 gemacht?

Bin für Tips und Empfehlungen sehr offen :help:

(Geändert von Over um 20:45 am Juli 7, 2004)


-- Veröffentlicht durch Torgal am 9:57 am 7. Juli 2004

Jup machs wie ich und besorg Dir nen Mobile ausm board und gut is!


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 16:55 am 6. Juli 2004


Ganz klar einen Mobile, gibt den 2400+, 2500+ und den 2600+ ;)  

Mein alter XP-M 2400+ machte auch die 2600 MHZ, allerdings brauchte

er da schon 1,88 V ;)



-- Veröffentlicht durch Rulinator am 15:40 am 6. Juli 2004

hallo , will mir auch nen neuen prozi kaufen bzw. bestellen .
was würdet ihr mir denn empfehlen ?
Natürlich werde ich diesen übertakten , also sollte es schon ein oc-prozi sein ... z.B 2500+ oder so . hab nbicht mehr als 80-100 € .
normale , mobiles , mps , egal , haouptsache gut zum ocen und unter 100 € ...


-- Veröffentlicht durch Over am 15:15 am 6. Juli 2004

Müsste ihn theoretisch schon morgen bekommen, also kann ich sehr wahrscheinlich die Woche schon meine Ergebnisse posten.

hmmm, werd dann wohl doch mal den Delta zum Einsatz bringen :punk:


-- Veröffentlicht durch Torgal am 9:59 am 6. Juli 2004

Gute Entscheidung!
Hab selbst einen 2500+ - M  
siehe <---------
Ist aber noch längst nicht ausgetestet (mir fehlt mom noch PS3200RAM)

Poste mal n paar Ergebnisse bitte wenn Du'n eingebaut hast.
Also auf nen XP 3200+ dürfte er mit Deiner Lükü schon gehen.


-- Veröffentlicht durch blueart am 8:19 am 6. Juli 2004

wirst sicher spass an dem mobile haben! :thumb:





<---  ich finde vor allem die "strom-spar-funktion" klasse! :lol:

(Geändert von blueart um 8:20 am Juli 6, 2004)


(Geändert von blueart um 8:21 am Juli 6, 2004)


-- Veröffentlicht durch Over am 23:39 am 5. Juli 2004

Dann mal ein dickes Danke an euch :thumb:

Prozessor ist bestellt :smokin:


-- Veröffentlicht durch blueart am 22:02 am 5. Juli 2004


Zitat von Breaker10 am 21:40 am Juli 5, 2004

Und daher bleibt der Mainstream auch kühler :thumb:




....und selbst mit lukü sind ordentliche werte zu erreichen! :thumb: ;)


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 21:40 am 5. Juli 2004


Und daher bleibt der Mainstream auch kühler :thumb:


-- Veröffentlicht durch blueart am 21:27 am 5. Juli 2004

der "DTR" läuft mit default 1,65v und der "mainstream" mit 1,45v!
d.h. der mainstream braucht für dieselbe taktung weniger vcore, also besser zu übertakten! :thumb:

also, wenn du dir einen mobile zulegen willst, achte darauf, dass du einen mainstream nimmst


-- Veröffentlicht durch Over am 21:16 am 5. Juli 2004

Eine Frage hab ich noch zu dem Mobile.

Wo ist der Unterschied zwischen der Standart Version und der Desktop Replacement Version??? Welcher ist da jetzt der richtige?


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 20:41 am 5. Juli 2004


Kannst dir ja noch einen besseren Luftkühler holen, dann stehen den

2,5 GHZ auch nichts mehr im wege ;)


-- Veröffentlicht durch hax0r am 20:34 am 5. Juli 2004

Net takten wollen und dann nen Mobile holen is ziemlich unnötig, weil ein 2500+ nur noch 67€ kostet, immerhin 30€ weniger als ein Mobile. Dein Board sollte afaik nen 200er FSB unterstützen, dann kannste den auch 2,2GHz laufen lassen, entspricht nem 3200+. Mobile nur dann, wenn du eben alles aus deiner Kiste rausholen willst, oder auf wenig Wärmeabgabe Wert legst.


-- Veröffentlicht durch Over am 20:27 am 5. Juli 2004

@ Breaker10

Sry, meinte nicht MP sondern die Mobile.


-- Veröffentlicht durch Over am 20:18 am 5. Juli 2004

hmmm beachtliche Leistung :godlike:

Aber du hast bestimmt ne WaKü oder? Ich möchte eigenlich vorerst noch bei meiner LuKü bleiben.


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 20:07 am 5. Juli 2004


Zitat von Over am 20:01 am Juli 5, 2004
Also bin ich auf jeden Fall mit einem XP2600+ Mobile besser bedient als mit einem XP2800+ ???

Nehmen sich die beiden Geschwindigkeitsmäßig im Serientrimm viel?

Wie sieht das mit der Übertaktbarkeit bei einem XP2600+ Mobile aus, wieviel ist da so im Schnitt drin? Hab schon was gelesen von 2700mhz ?



Der 2600+M hat das beste MHz/Vcore Verhältnis. Von daher solltest den nehmen.
Und clocken lässt sich die Kiste auf jedn Fall besser
<----------hab auch einen.

free


-- Veröffentlicht durch Over am 20:01 am 5. Juli 2004

Also bin ich auf jeden Fall mit einem XP2600+ Mobile besser bedient als mit einem XP2800+ ???

Nehmen sich die beiden Geschwindigkeitsmäßig im Serientrimm viel?

Wie sieht das mit der Übertaktbarkeit bei einem XP2600+ Mobile aus, wieviel ist da so im Schnitt drin? Hab schon was gelesen von 2700mhz ?


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 19:49 am 5. Juli 2004


Die Mobile und die MP CPU´s sind unlocked, würde dir aber eher zu

einem Mobile CPU raten ;)


-- Veröffentlicht durch ZeNtaU am 19:35 am 5. Juli 2004

1.erstmal würde ich dir den 2600+ m empfehlen
2.der m ist unlocked

(Geändert von ZeNtaU um 19:36 am Juli 5, 2004)


-- Veröffentlicht durch Over am 19:35 am 5. Juli 2004

Achso, Kühler hab ich den Swiftech MCX462 mit YS Tech Silent Lüfter. Einen Delta EHE hab ich zwar auch noch hier, aber würde aus bekannten Gründen doch gern auf seinen Einsatz verzichten
:censored:

(Geändert von Over um 19:36 am Juli 5, 2004)


-- Veröffentlicht durch Over am 19:29 am 5. Juli 2004

Tach erstmal,

Da mir mein System mittlerweile etwas zu Leistungsschwach geworden ist, will ich mir eine neue CPU zulegen.

Ich dachte da erst an einen XP2800+ doch jetzt beim Lesen hier im Board merkte ich das doch viele zu einem XP2600+ MB raten.

Ich will keine OC Rekorde aufstellen :biglol: aber etwas übertakten möchte ich dann halt schon.  Zu welcher CPU würdet ihr dann raten?

Mein momentanes System

- XP1800+
- Asus A7V8X
- Corsair PC3200
- GF4 4600


Der XP2600+ MP ist teurer als ein XP2800+ und hat auch nur 266mhz statt 333mhz.

Ich hab mich halt schon sehr lange nicht mehr mit OCen und Hardware überhaupt beschäftigt, und möchte halt jetzt nicht nen Prozzi kaufen denn ich nur mit biegen und brechen 100mhz übertakten kann. Hab ich das richtig gelesen das ein MP einen frei wählbaren Multiplikator hat?

Steinigt mich für die Fragen jetzt aber bitte nicht
:biglol:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de