Welchen Arbeitsspeicher nehmen wenn man oc betreibt??

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Welchen Arbeitsspeicher nehmen wenn man oc betreibt??
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=8966

Ein Ausdruck des Beitrags mit 28 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 10 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 49.90 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 1:29 am 1. April 2004

das weiß niemand, und auch mit dem exakten Stepping kann man nur so ungefähr ne ungefähre Richtung angeben, also sowas wie
xxxx2000 DUT3C XXXXX
AIUHB 0323 MPMW
alles ausser die X müsste man schon wissen, um ne ungefähre Schätzung abzugeben. was ich da geschrieben hab is die Richtung die ich vermute, 10x200 sollte drin sein, dir bleibt nichts anderes Übrig als so lange Spannung und Multi zu erhöhen bis du unter Last so 50°C erreichts. Über 55°C unter Last sollten vermieden werden


-- Veröffentlicht durch slot1977 am 1:23 am 1. April 2004

:nabend::nabend:

das mitm multi hätts mal früher sagen solln:blubb: aber ist gott sei dank nichts weiter passiert.

Hab nun das Problem das ich keine Beiträge mehr posten kann weil ich wohl kein Java hab auf meinem PC. Diesen Beitrag schreibe ich gerade vom Kollegen aus.

Wie weit kann ich meine Kiste den hochdrehen mit ner LUKÜ???

Wäre super wenn noch jemand dazu etwas posten würde ...

mfg Andreas


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 1:14 am 1. April 2004

aber vorher Multi senken sonst wird das nichts. teste erstma Spasseshalber 9x200 aus.


-- Veröffentlicht durch mastaqz am 18:01 am 31. März 2004

den FSB auf 200 stellen wäre sinnvoll ;)


-- Veröffentlicht durch slot1977 am 17:52 am 31. März 2004

so liebe leute habe jetzt das NF7 drin und Twinmos drin.... nur zeigt mein PC beim hochfahren nur 266MHZ statt 400MHZ an.. Muss ich im Bios noch bestimmte Einstellungen vornehmen???

mfg Andreas

P.S. Wenn ich gegen Abend alle Proggis inst. hab werde ich mich mal langsam ans OC en ranmachen.:ocinside:


-- Veröffentlicht durch austi am 12:05 am 31. März 2004

jo, das ist ne gute Idee. Wenn der Händler das macht beide mitnehmen und testen.
Aber ich würde auch dann eher zu Twinmos als Infineon on3rd tendieren.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 2:04 am 31. März 2004

Wennde den gut kennst nimm Twinmod und Infineon mit und schau welcher besser geht. Wenn ni eher Twinmos.


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 0:55 am 31. März 2004

ALso Infineon on 3rd würd ich net nehmen.
Dann lieber den Corsair oder den TwinMos :thumb:

Wenn Du ne Message eingibtst steht links "SMILIES LEGENDE ansehen" da klicken und alle smileys können gewählt werden ;)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch slot1977 am 0:06 am 31. März 2004

http://62.8.212.99/catalog/product_info.php?cPath=2_32_211&products_id=11270

http://62.8.212.99/catalog/product_info.php?cPath=2_32_211&products_id=13269

http://62.8.212.99/catalog/product_info.php?cPath=2_32_211&products_id=12736

Welchen von den dreien soll ich denn nun nehmen????

Will nämlich morgen früh gleich hin zu schiwi und mir den Kram holen.

mfg Andreas

P.S. Wo bekommt man diese witzigen Smilies her???:lol:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 23:29 am 30. März 2004

Also die Infineons gehen recht geil :thumb:
Fahre im mom 233Mhz bei 2,7Volt 7-3-3-2,5 obwohl das CL3 sind ;)

MDT ist auch net zu verachten, nur das viele geld für corsair oder anderen TEUREN ram würde ich NIE WIEDER ausgeben da man für EINIGE € weniger fast die selbe Leistung haben kann abzüglich 1-3% wegen den Latenz Zeiten sonst völlig OK :thumb:

Also ich würde sagen Infineon oder MDT

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 23:11 am 30. März 2004

bevor du dir twinmos holst wohlgemerkt only twinmos ohne winbond, dann würde ich doch schon eher zu MDT greifen :thumb:
die einfachen twinmos (viele davon ) gehen net mal als 400ter durch und sind einfach zum :gulp:


-- Veröffentlicht durch slot1977 am 22:37 am 30. März 2004

@B33BA

jo den wollte ich mir auch holen.... zwei Frage hab ich noch und zwar 1. reicht auch erstmal ein Speicherriegel aus?Hab momentan auch nicht so´n pralles Portmonaie...

2.Wird der DDR-RAM TwinMOS-MODUL 256MB 400MHz, 184 polig denn ausreichen? Vielleicht hat ja jemand solch ein Speicher und kann mir sagen bis wieviel Mhz der geht.

mfg Andreas


-- Veröffentlicht durch B33BA am 22:25 am 30. März 2004

nimm den DDR-RAM TwinMOS-MODUL 256MB 400MHz, 184 polig
ist in deinem genannten shop nur 1 € teurer als der Infineon on 3rd.


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 22:11 am 30. März 2004

@freestylercs, ich denke die wirst du im moment net viel billiger bekommen weil die preise mächtig angezogen haben, es sei denn du bist auch mit gebrauchten zufrieden.


-- Veröffentlicht durch FalloutBoy am 21:42 am 30. März 2004

joar meist steht da sowas drauf wie PC3200 od 2700 etc. od auch 233mhz od 333 etc.... udn das steht dann für den fsb für den der ram ausgelegt is oder zumindest so in etwa.


-- Veröffentlicht durch slot1977 am 19:00 am 30. März 2004

Woran erkennt man wieviel FSB so ein Arbeitsspeicher hat?

Steht das irgendwo drauf??

mfg Andreas


-- Veröffentlicht durch FalloutBoy am 17:00 am 30. März 2004

also isch hab ja dual twinmos gelle ;D .. udn die gehn bei mit 230 fsb wohl eher nich drunter habbich noch nich getstet ... kannich aber mal machn ^^


-- Veröffentlicht durch austi am 16:12 am 30. März 2004

Hab die Infineon 5-B PC 400 Original hier laufen auf Intel mit 240FSB bei 2,9V mit 2,5-3-3-7 und auf AMD im Dual Channel mit 217FSB bei 2,5-2-3-5 bei 2,77V.
Wohlgemerkt Original, kein on 3rd. Aber die Serienstreuung ist nicht ohne bei den Teilen. Hatte hier schon welche bis 245FSB und auch "Nur" 215FSB, egal viel VDIMM oder Timings.

INTEL

AMD

(Geändert von austi um 16:19 am März 30, 2004)


(Geändert von austi um 16:20 am März 30, 2004)


-- Veröffentlicht durch Battlemaster am 15:52 am 30. März 2004


Zitat von freestylercs am 15:39 am März 30, 2004
viel zu teuer.
Da muss mein Kumpel dann tiefer greifen.

Was meint ihr sind die Infineons CL 3 auch ok??  Also bis 215 solln die schon gehen.??

free



sry aber ich bin der meinung, dass du mit den infini`s die 215 kaum packen wirst....


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 15:39 am 30. März 2004

viel zu teuer.
Da muss mein Kumpel dann tiefer greifen.

Was meint ihr sind die Infineons CL 3 auch ok??  Also bis 215 solln die schon gehen.??

free


-- Veröffentlicht durch KakYo am 11:50 am 30. März 2004

@freestylercs: 83Euro/512Mb


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 11:33 am 30. März 2004

Kann mir mal einer sagen, wos die MDTs noch so schön billig gibt. Hab grad nur welche für 189  1GB gesehen. Die haben doch mal so an die 70 gekostet pro 512er oder???

free


-- Veröffentlicht durch austi am 8:07 am 30. März 2004

jo, wie Beo schon gesagt hat, wenns Geld keine Rolex spielt die Corsairs im Dual, ansonsten ist die Auswahl net so doll, bleiben ja fast nur die Infineon on 3rd, aber 2x512 sollten es schon sein, wenn du mit vielen Anwendungen gleichzeitig arbeitest oder für diverse Spiele dies halt brauchst. Die ultraschnellen Timings von z.B. BH-5 bringen max. 3% gegenüber nem NoName Riegel, ob sich der Mehrpreis lohnt muß jeder selbst entscheiden. Und Dualchannel bringt je nachhdem auch noch mal 1-3%, je nachdem.
Gute günstige RAMS im Moment

Cruical/Micron
MDT
Samsung (je nach Bestückung)

(Geändert von austi um 8:07 am März 30, 2004)


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 2:28 am 30. März 2004

kommt auf dein Portemonaie drauf an, und wieviel RAM du ham willst. Ich würde mir 2x512er nehmen, wegen Dualchannel, 1x512 oder 2x256 wären dann die günstigeren Alternativen, wobei 2x256 mit etwas Glück etwas mehr Durchsatz liefert als 1x512 (bei mit etwa 4% Steigerung).
Nur was nehmen? Die Twinmos sind halbwegs brauchbar, ich würde mich aber zugegebenermaßen für die Corsair entscheiden, die ich auch drin hab. Sind eben nur verdammt teuer die Teile. Und wenn dir Geld egal is nimm dir glei die Corsairs im Doppelpack, bei denen is DC nämlich garantiert.


-- Veröffentlicht durch slot1977 am 1:57 am 30. März 2004

jo danke erstmal...

kann sich einer vielleicht die Mühe machen und bei www.schiwi.de mal nachsehen welcher der dort angegeben Arbeitsspeicher erstmal ausreichen würde??

Kaufe nämlich dort ein weil ich meine Kiste bis zum WE fertig haben will..
Hab ja noch nicht sooo den Plan von OC en

Vielen Dank im vorraus

mfg Andreas


-- Veröffentlicht durch Blackout am 0:49 am 30. März 2004

BH5 gibts aber nur noch gebraucht ;D

egal besorg dir MDT ram is billig und geht 220-230 fsb da is das board auch schon am ende


-- Veröffentlicht durch KakYo am 0:48 am 30. März 2004

Mindestens PC3200 würd ich kaufen...
2Riegel wegen DualChannel

Recht gut und günstig ist der MDT


-- Veröffentlicht durch slot1977 am 0:44 am 30. März 2004

:moin::moin:

Will morgen los und mir ein neues Board kaufen ( ABIT NF7 ) denn wie ich in meinem anderen Thread schon bekannt gegeben habe  will ich ja meinen XP2000 + T-Bred ordentlich einheizen :ocinside:

Nun habe ich irgendwo gelesen ( weiss aber leider nicht mehr wo ) das man einen bestimmten Arbeitsspeicher nehmen muss.
Wer kann mir dazu ein paar Tipp oder Ratschläge geben.

mfg Andreas


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de