gelockter Barton 2500+ @ 2420Mhz bei 1,645V Normal???

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- gelockter Barton 2500+ @ 2420Mhz bei 1,645V Normal???
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=8940

Ein Ausdruck des Beitrags mit 141 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 47 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 234.51 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 19:37 am 10. April 2004

hi

im mom bin ich total :blubb::blubb::blubb:

1. Wie kann ich herausfinden ob es am mainboard oder an der cpu liegt, was kann ich noch machen bzw. was mache ich falsch wenn ich noch weiter übertackten will:noidea: ? :noidea:

2. Ich habe da mal von "Memory Precharge" gehört und wenn man das auf disable setzt kann man mehr fsb. Aber Wo finde ich überhaupt die einstellung von "Memory Precharge" im bios?


-- Veröffentlicht durch JOJO24 am 10:41 am 10. April 2004

klar kann das der Barton sein. Das Stepping sacht gar nichts aus, wie gut der dich übertakten lässt.

JOJO


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 8:58 am 10. April 2004

hi
:moin:


ich habe jetzt getestet und muss euch leider mitteilen, dass die cpu einfach nicht über 212 MHz stabil gehen will trotz erhöhten core für ram (2.9V), cpu (1.85V) und nb (1.95V); der kühler auf  sb  und nb; des neuen Netzteils mit 550 Watt:blubb::blubb::blubb: er wille einfach nicht weiter:godlike:

Fazit: es kann also nur am a7n8x deluxe Rev.2.00 liegen oder an dem beschi..... Barton 2500+!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:godlike:

Oder was meint ihr, dass kann doch nicht alles gewesen sein, denn so schlecht ist das stepping ja nich und außerdem schaffte er doch auch 202*11 bei 1.65V und jetzt auf einmal das!!!:noidea:


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 7:04 am 10. April 2004

hi

1. ich habe jetzt den cuv2ab grafikkartenkühler von titan aus kupfer auf der nb und den alten passivkühler aus alu von meiner tnt2 zurechtgeschnitten und auf die sb gesetzt.:thumb:
:blubb::blubb::blubb:
2. es ist nun entlich da, das 550W von LC-Power:godlike:

Es ist aber doch etwas lauter als das von chieftech, dass war aber auch ein super silent teil:lol:

Na mal sehen ob mein pc stabil läuft und sich nochmehr ocen lässt:ocinside: *ganz fest hoff*:godlike:


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 6:16 am 8. April 2004

hi

also ich hab jetzt den graka kupferkügler cuv2ab von titan auf der northbridge und ich fand die Northbridge ist schon eben, weil da auch schon ein passiv kühler drauf war.

Allerding habe ich den Lüfter mit Wärmeleitpaster erst mal drauf gesetzt und bemerkt, dass der Abdruck der Wärmeleitpaste nur an den Rändern zu sehen war. Dann habe ich einfach einen klecks wärmeleitpaste auf die mitte der nb gegeben und ihn dann drauf gesetzt, geht das so auch oder bringt das plan machen wirklich viel mehr?


-- Veröffentlicht durch WiseGuy am 0:27 am 8. April 2004

Hier ne url zu dem artikel mit dem plan schleifen


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 21:50 am 6. April 2004

hi

1. wie funktioniert das genau?
2. Ist der Höhenunterschied wirklich so groß?


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 16:56 am 6. April 2004

hi

ne ist mir zu heikel, mal sehen wenn das nt komt wie weit ich da mit dem 2500+ komme, ich hoffe noch weit:thumb:


-- Veröffentlicht durch nubbi am 16:47 am 6. April 2004

das bringt, dass die wärmeübertragung zwischen Chip und Kühler besser wird, da die Plastik(?)schicht oben drauf nicht mehr stört und der Chip vollkommen eben ist.

nubbi


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 16:21 am 6. April 2004

hi

wie meinst du das mit lappen (schleifen), was ist das und was bringt's?

(Geändert von supercomputerms um 16:26 am April 6, 2004)


-- Veröffentlicht durch DuronLover am 14:37 am 6. April 2004

hab se beim K&M Shop in FFM gekauft..79€ pro stück

...schade das mein nf7 nur bis 238fsb geht :blubb:

btw wer interesse an nem unlocked 2500+ MOBILE BARTON AQZFA 0344 MPMW
der 2420@1,63v und 2610@1,85v macht PM na mich bzw. mail an spencer1@gmx.net

(Geändert von DuronLover um 14:47 am April 6, 2004)


-- Veröffentlicht durch JOJO24 am 14:18 am 6. April 2004

@duronlover

Wo hast du die denn gekauft?


JOJO


-- Veröffentlicht durch DuronLover am 14:13 am 6. April 2004

der erste macht schonmal auf anhieb 2420mhz @ 1,64 eine stunde prime :)
scheinen wirklich sau gut zu sein die AQYHAs :thumb:


-- Veröffentlicht durch DuronLover am 13:50 am 6. April 2004

so hab mir jetzt auch mal 2 AQYHA 0409 XPMW besorgt ....
mal gucken was die so bringen :)


-- Veröffentlicht durch fischergeiz am 9:20 am 6. April 2004

man kann ja nb und sb lappen (schleifen), dann is die gleich viel schöner


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 6:58 am 6. April 2004

Am Besten gleichmässig überall glatt aufliegend, auch ,dass überall genug Paste zwischen ist.
Die NB und SB ist nicht so schön glatt wie die Die, macht sich deshalb schwerer.

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 5:51 am 6. April 2004

hi

muss der Kühlkörper die sb ganz bedecken oder nur den hotspot in der Mitte, was ist besser?


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 23:27 am 5. April 2004

Habe welchen von Titan benutzt, der klebt wie angenagelt...;)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 23:20 am 5. April 2004

Der zwei Komponenten WLK von Zalman ist dreck.  Der hat meinen SB Kühler alle Woche mal abschmieren lassen.  

free


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 22:34 am 5. April 2004

Yo wie WLP... is ja nix anderes außer das es klebt wie Sau. 2 Komponenten Kleber. Aber wehe du willst den wieder runterbekommen...


-- Veröffentlicht durch fischergeiz am 22:22 am 5. April 2004

der müsste schon stark genug sein, um nen kühler zu halten, der etwa 20-30% schwerer is als der gelbe zalman. was mich allerdings interessier, wie ich den wlk auftragen muss. wie bei der wlp, also ganz dünn und schön in jede ecke verteilen, oder auf ne andere art und weise:noidea:


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 20:53 am 5. April 2004

hi

ich habs jetzt bestellt:thumb:

noch was:

den Passiv-Kühlkörper für die Southbridge muss ich doch mit Wärmeleitkleber befestigen, wieviel hält der so an Gewicht aus und iwe gut ist der 2-Komponenten Wärmeleitkleber von Zalmann?

Muss der entsprechende Kühler größer sein als die southbridge oder wie verhält sich das?
Kennt jemande nen guten Aktivkühler für die nb?

(Geändert von supercomputerms um 21:09 am April 5, 2004)


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 20:09 am 5. April 2004


Zitat von supercomputerms am 14:16 am April 5, 2004
hi

ist das nun wirklich so das beste für den privatanwender?

denn ich will nicht nocheinmal kaufen müssen:thumb:

ps: es gibt ja auch eine version mit *120mm oder 2*80mm  irgendwelche unterschiede, was ist besser?

(Geändert von supercomputerms um 14:21 am April 5, 2004)

hier nochmal ein link zum nt dort würde ich es auch kaufen.

http://www.com-tra.de/shop/de_DE/produkt/id_is_2728_and_LC-Power_LC6550_Super-Silent_PSU_ATX_550_Watt.html

(Geändert von supercomputerms um 14:30 am April 5, 2004)


Sind mit Dual Power die beiden 80mm Lüfter gemeint?

(Geändert von supercomputerms um 14:31 am April 5, 2004)



Viíiiiiieeeeeeel zu Teuer bei ComTra ;)

Das selbe bekommst du hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3470954846&category=38860 href="http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3470954846&category=38860" target="_blank" rel="nofollow">Ebay
für schlappe 23,99€ ;)

Also kaufen und wohl fühlen, habe selbiges bei nem Kolegen verbaut und hält die Spannungen wirklich stabil. *ich hab die 420watt version davon*

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 16:29 am 5. April 2004

Am Besten das mit dem 120er kaufen, das soll besser sein.

Dual denk ich , meinen die die combined Power auf der 3,3 und 5V Leitung.

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 14:16 am 5. April 2004

hi

ist das nun wirklich so das beste für den privatanwender?

denn ich will nicht nocheinmal kaufen müssen:thumb:

ps: es gibt ja auch eine version mit *120mm oder 2*80mm  irgendwelche unterschiede, was ist besser?

(Geändert von supercomputerms um 14:21 am April 5, 2004)

hier nochmal ein link zum nt dort würde ich es auch kaufen.

http://www.com-tra.de/shop/de_DE/produkt/id_is_2728_and_LC-Power_LC6550_Super-Silent_PSU_ATX_550_Watt.html

(Geändert von supercomputerms um 14:30 am April 5, 2004)


Sind mit Dual Power die beiden 80mm Lüfter gemeint?

(Geändert von supercomputerms um 14:31 am April 5, 2004)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 6:56 am 5. April 2004

Die 3,3 und die 5V Leitung sind für die CPU wohl ziemlich wichtig. Und da ist es wirklich gut ausgestattet. Glaubt mir auch wenn es billig ist, heisst es nicht, dass es mist ist. Wer hier ein teureres kauft, ist selber Schuld.  Sucht mal das Netzteil Topic. Es haben wirklich viele User hier.

Die Leitungen des LC Power:

LC Power 550 Watt Dual Power
Gesamtleistung: 550 Watt
3,3 Volt: 32 A
5 Volt: 40 A
12 Volt: 24 A
- 5 Volt: 0,5 A
- 12 Volt: 1,0 A
5 Volt Vsb: 2,0 A

mfg free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 5:46 am 5. April 2004

hi

die sin ziemlich gut, auf welche leitungen muss ich sonst besonders acht geben?
Gibt es auch noch:blubb: etwas besseres?


-- Veröffentlicht durch JOJO24 am 23:40 am 4. April 2004

vielleicht kauf ich mir das einfach ma, bei dem Preis kann man ja nichs verkehrt machen.


JOJO


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 23:37 am 4. April 2004

jo, das isses. Hab für meinen Kumpel vor paar Tagen dies hier gekauft.
LC power
Also 2V sollten kein Prob sein. Aber soviel geb ich grundsätzlich ungern.

Hmm ob 420 reichen oder nicht, kommt auf den Rest an.

free


-- Veröffentlicht durch JOJO24 am 23:32 am 4. April 2004

meinste das hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3470253725&category=38860

Wo hast du das gekauft?

Irgendwie kann ich mit keiner CPU mehr Vcore als so ca. 2 Volt fahren, kann das auch an meinem NT liegen? Ich hab ein chieftec 420 Watt Nt, das sollte doch gut sein, oder?


JOJO


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 23:23 am 4. April 2004

Falls Du mich meinst, hab das ´LC Power 550 Watt mit einem 120er drinne. Hat 25 Ocken gekostet. Und auch die Leitungen stehen auch bei 2600MHz und einer 9800PRO wie ne Eins.  Da bricht bei mir nix mehr ein.  Lediglich die Vcore, was aber zu 100% am NF 7 liegt.

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 22:53 am 4. April 2004

hi

erst einmal danke an alle die mir bei der Lösung des Problems behilflich sind ein großes Lob :godlike::godlike::godlike:

da ich so viele stromfressende komponenten in meinem rechner hab bin ich wohl gezwungen mir ein neues nt zu kaufen, wieviel watt und wieviel ampere auf welcher Leitung?

PS: Was hast du dir für eins gekauft?

(Geändert von supercomputerms um 23:06 am April 4, 2004)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 22:25 am 4. April 2004

Das kann man alles nicht so pauschal sagen. Meist ist es so, wenn das NT am Ende ist, dann geht die CPU bis an eine bestimmte MHz Zahl ran, und dann ist Sense, egal wieviel Vcore.
Oder bekommst bei hoher TAktung, bei welcher er vielleicht noch startet, aber dann auf Volllast nen Freeze.

Denn der Unterschied ist z.B. bei mir von Idle auf Load ca. 40 bis 50 Watt. Wenn das NT dann nicht sofort die Leistung aufbringt, ist Feierabend.  
Also ich hab einen deutlichen Stabilitätssprung gehabt mit meinem 550 Watt NT. (Hatte vorher ein 70€ teures Aopen 350 Watt NT, und fast alle Prozzies gingen da nur bis zu einer bestimmten Taktung, danach nicht mehr)

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 21:23 am 4. April 2004

hi

ich hab jetzt mal noch ein wenig probiert und folgendes ist dabei heraus gekommen:

Auch wenn ich den vcore auf 1.85V und vdimm auf 1.9 und vmem auf 2.8 stelle und alles anmache bleibt der pc stabil wie ein fels:noidea:

also kann es da nun am nt liegen?
oder steigt der verbrauch beim mhz anheben est müssten doch ein wenig mehr watt sein oder?:noidea:


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 19:02 am 4. April 2004

na dann wird wohl doch ein neues NT fällig sein. So ein egay 500Watt Teil mit ordentlich Amp´s für lau...


Also ich möchte auch etwas sehen von meinen Bemühungen und ausgegebenen Geld, speziell für meine WaKü.

Wie wie du sagtest ist es jedem das seine und hier speziell deine Meinung... die aber sicher hier nicht hingehört.


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 18:45 am 4. April 2004

@supercomputerms

Das ganze bei Deinem NT?

Eindeutig ZUVIEL

Bei ner vcore Erhöung steigt natürlich auch die NT belastung ;)
Frag mal im Elektronik Forum an und du wirst bestimmt ne gute Antwort vom Ratber bekommen.

hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 18:33 am 4. April 2004

hi

so was ich jetzt habe:

ASUS A7N8X Deluxe Rev 2.0 @ 1.9V
Barton 2500+ @ 211*11*1.85V mit zalman CNPS 7000A-AlCu
2*256 MB DDR Infineon PC2700 5-3-2-2.5 @ 211 FSB@2.8V
Powercolor 9800np @ 438/345 mit vga silencer
160 Gb Maxtor 7200 SATA
DVD- und CD-RW Laufwerk und nat. Disketten-L.
4 kaltkathoden 2 innen und 2 unten (Unterbodenbeleuchtung)
2 Leuchter in Auspuffrohren *kein scherz* und eine auch am unterboden
2 farbige lüfter (2*80) und 3 normale (2*80 und 1*120)
1*analoge leuchtende lüftersteuerung und 1* digitale auch beleuchtet

:blubb::blubb::blubb:Puh ich glaube das wars.:blubb::blubb::blubb:


wenn ich das selbst alles höre wird mir angst und bange:lol:

Was meint ihr, ist das für das oben gegebene Netzteil zu viel (gerade durch die core erhögungen)???:noidea:


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 18:22 am 4. April 2004

Warum kauft man sich denn kein Golf mit Ferrari Motor.  Ich denke die meisten hier modden ein wenig.
Leistung steht natürllich im Vordergrund auch bei mir.

free


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 18:18 am 4. April 2004

Ich würde den ganze Spielkram wie Kathode usw sein lassen weil wenn ich was buntes will stelle ich mir nen Weihnachtsbaum inne Bude ;)

Ich bin der meinung das ein PC gut arbeiten sollte und das Geld lieber in vernünftige Hardware fließen sollte als in "schwachsinnigen kram wie Beleuchtung".

Will hier jetzt keinen Angreifen, ist nur meine Meinung zum PC :thumb:

Gruß
Hard


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 18:13 am 4. April 2004

Eindeutig zu wenig

free


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 17:12 am 4. April 2004

:noidea:hmm einiges... 2 Platten, 2 CD Laufwerke, 1 Kathode, 3 UV LED´s, 1 120er Lüfter und die Radeon 9800SE...


schon einiges... und bei den schwachen Schienen des Chieftecs wahrscheinlich auch unerklärliche Ursache für diverse Freezes und Bluescreens...


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 16:20 am 4. April 2004

hi

also kann es doch am nt liegen:noidea::noidea::noidea::noidea::noidea::noidea::noidea::noidea:

was frisst den bei dir alles so strom welche komponenten wie z.b kathoden lüfter ect.??


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 16:00 am 4. April 2004

:noidea: ich habe das gleiche NT... bin auch nicht so begeistert von dem Ding... das rückt bei mir nämlich nur 11.6 Volt raus.


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 14:16 am 4. April 2004

hi


ich versuche jetzt noch verschiedene test und berichte dann wieder:thumb:

Ich habe nähmlich eine Ahnung:

immer wenn ich auf 1.850V vcore gehe stürtzt er eher ab:noidea: mal sehen vieleicht liegt es am netzteil ich habe: 360W Chieftec :noidea:

+5 - 35A
+3.3 - 28A
+12 - 17A
-5 - 0.3A
-12 - 0.8A
+5VSB - 2A

Ich hau einfach mal alles an stromverbrauch an um zu testen bis dann:ocinside:

bis heut :nabend:


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 13:44 am 4. April 2004


Zitat von Andreoohh am 11:50 am April 4, 2004
Hallo!

Habe eine Barton XP 2500,
FSB 200 x 10,5, 1,8V, 50Grad!

Wie heiß darf das Teilen max. werden? bis 60Grad oder noch mehr?
Habe Angst das Teil zu verrauchen?





Also wenn DU schon bei 55 Grad bist, dann ist Sense. Höher ist auf keinen Fall gut für die Stabilität und Haltbarkeit einer geclockten CPU.
Also unter 50 sind zu empfehlen. ABer mit nem ordentlichen Kühler sollte das kein Prob sein.

free


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 12:55 am 4. April 2004


Zitat von supercomputerms am 6:35 am April 4, 2004
hi:moin:


Wo finde ich überhaupt die einstellung von "Memory Precharge":noidea:


wichtige Versuche::ocinside:

1. Ich kann bis 1.65V vcore mit 202 MHz fahren und dann steigt es drastisch an sodass ich um 210 MHz stabil zu betreiben 1.85V brauche:blubb:
2. Ich hatte meinen prozi versuchsweise gleich als erstes heute morgen mit 1.75@211 FSB zum laufen gebracht, dann mit sandra getestet und danach ist er erst nach einer:lol: minute abgestürtzt, danach habe ich das gleiche nochmal gemacht und siehe da er stürtzt schon beim sandra bench ab.:noidea:

Fazit: Es liegt wahrscheinlich nicht an meinem asus sondern an der cpu wenn 1. und 2. eintreten oder?:noidea:

(Geändert von supercomputerms um 6:48 am April 4, 2004)



och menno... da ist ja wirklich kein Ansatz für eine Lösung deines Problems zu finden. Vieleicht hat noch jemand eine Idee...



-- Veröffentlicht durch Andreoohh am 11:50 am 4. April 2004

Hallo!

Habe eine Barton XP 2500,
FSB 200 x 10,5, 1,8V, 50Grad!

Wie heiß darf das Teilen max. werden? bis 60Grad oder noch mehr?
Habe Angst das Teil zu verrauchen?


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 6:35 am 4. April 2004

hi:moin:


Wo finde ich überhaupt die einstellung von "Memory Precharge":noidea:


wichtige Versuche::ocinside:

1. Ich kann bis 1.65V vcore mit 202 MHz fahren und dann steigt es drastisch an sodass ich um 210 MHz stabil zu betreiben 1.85V brauche:blubb:
2. Ich hatte meinen prozi versuchsweise gleich als erstes heute morgen mit 1.75@211 FSB zum laufen gebracht, dann mit sandra getestet und danach ist er erst nach einer:lol: minute abgestürtzt, danach habe ich das gleiche nochmal gemacht und siehe da er stürtzt schon beim sandra bench ab.:noidea:

Fazit: Es liegt wahrscheinlich nicht an meinem asus sondern an der cpu wenn 1. und 2. eintreten oder?:noidea:

(Geändert von supercomputerms um 6:48 am April 4, 2004)


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 21:23 am 3. April 2004

:noidea: hmm. Dann weiß ich es auch nicht mehr. Es gibt zwar wie bei GraKa´s gewisse Toleranzen aber das ein 400ér Board bei 190 FSB zumacht ist schon außergewöhnlich.

Hast du mal "Memory Precharge" auf disabled gestellt? Das muß ich machen wenn ich über 200 gehen will.

Sorry


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 20:18 am 3. April 2004

hi

als so heiß wird das bei mir nicht.
auch wenn ich einen kühler so gut es geht unter den vga silencer richte auf die sb geht es trotzdem nicht besser:noidea:

Kann es noch an etwas anderes als am mainboard liegen?


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 19:41 am 3. April 2004

also ich hab mir an meiner SB auch schon mal die Finger verbrannt. Ohne Kühler.

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 17:45 am 3. April 2004

hi

so "heiß" wird die sb auch nicht, man verbrennt sich nicht den Finger, kühlung kann aber nie schaden:thumb:

Woran kann dieses schlechte oc ergebnis noch liegen außer am mainboard?:noidea:


-- Veröffentlicht durch X Man am 15:44 am 3. April 2004

Aktive Kühlung kann bestimmt ned schaden...!!:):thumb:


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 15:18 am 3. April 2004

hi

ich habe gerade mal einen Lüfter davor gesetzt, mals sehen:godlike:

würde es etwas bringen wenn ich eine aktiv kühlicng auf nie northbridge bringe gerade wenn es bald warm wird?:ocinside:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 15:16 am 3. April 2004


Zitat von supercomputerms am 13:40 am April 3, 2004
hi

werde das mal versuchen, mal sehen was sich mit der Kühlung machen lässt ich werde dann berichten!

Wenn das auch nichts bringt woran könnte es noch liegen?



An Dir :lol:

*SCHERZ*

Wenn du schon bei 1,9vdimm bist wirds wohl net viel weiter gehen ohne vmod damit noch mehr auf die NB feuern kannst ;)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 13:40 am 3. April 2004

hi

werde das mal versuchen, mal sehen was sich mit der Kühlung machen lässt ich werde dann berichten!

Wenn das auch nichts bringt woran könnte es noch liegen?


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 12:06 am 3. April 2004

Schau mal ob du irgendwo nen alten NB passiv Kühler aus nem alten MB bekommst. Mein Kühler ist auch gerade mal 1 cm hoch.

Oder erst mal nen Lüfter draufhalten... als Test ob es überhaupt was bringt.


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 5:56 am 3. April 2004

hi

wie kann ich sonst die southbridge kühlen, denn die wird schon ziemlich heiß?:blubb:
Ich habe aber den vga silencer da wird kaum etwas drunter passen:noidea:
Was kann man noch machen damit ich weiter übertakten kann, den multi ändern geht mit meinem gelockten ja nicht:godlike:


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 22:09 am 2. April 2004

:noidea:... die Asus NB scheint ja sehr anfällig zu sein.

Ich knall bei 222 FSB 2 Volt drauf und die NB macht keine 35 Grad.
Mit Luftkühlung war es gar unter 30 Grad.

Prüf mal die SB, die wird sauwarm und wird von vielen mißachtet. Also die wird trotz passiv Kühlung kochend heiß. In der PCGH stand mal was von 65 Grad.


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 21:30 am 2. April 2004

hi:ocinside:

ne ich hab schon nur 80% FSB Memory eingestellt das ist es nicht:thumb:

wegen dem board: ich habe ja schon 1.9V vdimm gegeben und andere Leute erreichen damit mind. 220-230:noidea: oder würde da eine aktive kühlung weiter helfen, denn erst wenn ich einen cpu benchmark (Hot CPU Tester) starte stürzt er nach ein paar sekunden ab.
(erst hatte ich einen fsb von 216 mit 1.8V da wollte ich bei sandra die cpu benchmarken es lief an dann bluesrceen und dann neustart, bei 1.9V vdimm schafte er dann den sisoftsandra cpu benchmark und stürtzte erst wie oben beschrieben bei Hot CPU Tester ab:blubb:)


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 20:02 am 2. April 2004

Da wird wohl das Asus zumachen... obwohl der Speicher ja nun auch schon 46 Mhz über der Spezifikation läuft. Vieleicht kennst du ja jemanden der dir mal nen PC3200 leihen kann. Dann könntest du das Board schon mal ausklammern, wenns läuft.


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 17:06 am 2. April 2004

hi

schlechte nachrichten:blubb:

trotz das ich den vdimm auf 1.9V:blubb: und den vcore auf 1.85:blubb: gesetzt habe komme ich, wenn ich auch den FSB des speichers runterdrehe, dann komme ich einfach nicht über 216 FSB*11, denn da stürtzt er bei einem cpu test ab (erst bluescreen).:godlike:

Was kann denn nun nicht mehr mein board oder mein 2500+?:noidea: (das kann doch wohl nicht wahr sein oder schafft der einfach nicht mehr fsb, allerding er lief mit 1.650V auf 2200 MHz:noidea:)


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 15:27 am 2. April 2004

hi

Wie sieht es bei anderen aus?
Ist es denn nicht riskant so eine hohe vdimm zu geben und wie wirkt sich das so auf die Haltbarkeit aus?


-- Veröffentlicht durch sakic am 14:25 am 2. April 2004

kann man für das epox 8rda auch ein bios flashen und damit die spannung für vdimm erhöhen weil man im bios ja nix an vdimm ändern kann ?:noidea::noidea:


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 10:22 am 2. April 2004


Zitat von supercomputerms am 6:22 am April 2, 2004
hi

das bios flashen hat vorzüglich funktioniert:godlike:

Wie hoch sollt man mit der spannung von der Northbridge (Jetzt: 1.6)
und dem RAM (Jetzt: 2.6) so dass die Teile auf jeden Fall noch ne ganze weile nich zerstört werden :ocinside: was sind so gute Erfahrungswerte bis wohin ich gehen kann?:noidea:



Ja 1.8 Volt sollten kein Problem sein. Selbst auf 2 Volt kann ich kaum einen Temperaturanstieg feststellen.

Beim Speicher solltest du auf jeden Fall mal so auf 2.77 gehen. Latenzen langsam runter. Meiner läuft @ 2.9 Volt auf 5-3-2-2...

Gruß aus DD...

(Geändert von THCCryjack um 10:24 am April 2, 2004)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 9:08 am 2. April 2004

Na 1,6 auf der NB und 2,6 bei Vdimm ist ja normal, hat jedes Board. Da brauchst kein Super bios

free


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 6:22 am 2. April 2004

hi

das bios flashen hat vorzüglich funktioniert:godlike:

Wie hoch sollt man mit der spannung von der Northbridge (Jetzt: 1.6)
und dem RAM (Jetzt: 2.6) so dass die Teile auf jeden Fall noch ne ganze weile nich zerstört werden :ocinside: was sind so gute Erfahrungswerte bis wohin ich gehen kann?:noidea:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 23:43 am 1. April 2004


Zitat von supercomputerms am 22:23 am April 1, 2004
hi

noch eine letzte Frage::thumb:

wenn ich das flashtool starte muss ich da was eingeben, meinen die dort den namen der binfile?:noidea:



Jepp den meinen die ;-)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 22:23 am 1. April 2004

hi

noch eine letzte Frage::thumb:

wenn ich das flashtool starte muss ich da was eingeben, meinen die dort den namen der binfile?:noidea:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 21:40 am 1. April 2004


Zitat von supercomputerms am 21:34 am April 1, 2004
hi

hoffentlich war das kein aprilscherz:lol:

Wie weit kann ich nun mit der northbridge gehen?

PS: Wenn ich spätestens morgen nicht zurück schreibe, habe ich mein bios zerflasht:ocinside::thumb::lol:



Ich beliebe selten zu scherzen ;)

Und die NB kannst du bis auf 1,9volt jagen müsste normal für alles ausreichen, behalte aber die temp im auge weil die recht schnell warm bzw heiß wird ohne aktive kühlung.

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 21:34 am 1. April 2004

hi

hoffentlich war das kein aprilscherz:lol:

Wie weit kann ich nun mit der northbridge gehen?

PS: Wenn ich spätestens morgen nicht zurück schreibe, habe ich mein bios zerflasht:ocinside::thumb::lol:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 20:22 am 1. April 2004


Zitat von supercomputerms am 15:22 am April 1, 2004
hi

was ist nun wenn der flash fehl schlägt?
wie hoch die northbridgespannung?



Wenn der Flash fehlschlagen sollte ist dein Bios Schrott ;)
Also nimm ne diskette so wie ichs dir sagte und flashen.
Mir ist mit Diskette noch NIE was passiert :thumb:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 20:13 am 1. April 2004

Nimm nen SLK 900 oder 800 oder SK ...

Die sind ganz gut, hatte auch mal einen. Damit bleibst bei deinen Settings auf jeden FAll unter 50 Grad.

free


-- Veröffentlicht durch Andreoohh am 20:02 am 1. April 2004

:nabend:

Ist schon toll, was heir abgeht!

Habe eine Barton 2500+, läuft zur Zeit auf 11x 200 Mhz, 1,75V.
Leider wird das Teil unter volllast ganz schön warm (55Grad)
Welchen guten Luftkühler gibt es, bei dem einen nicht gleich die Ohren abfallen?

Zur Zeit habe ich noch einen Cooler Master drauf?


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 15:22 am 1. April 2004

hi

was ist nun wenn der flash fehl schlägt?
wie hoch die northbridgespannung?


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 20:23 am 31. März 2004

hi


was ist wenn der flash fehl schlägt, kann man da noch zurück flashen?
Wie hoch kann ich mit der northbridgespannung gehen?


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 18:10 am 31. März 2004


Zitat von supercomputerms am 17:09 am März 31, 2004
hi

wo gibt es das flashtool?



Bekommst du bei Asus auf der Homepage ;)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 17:09 am 31. März 2004

hi

wo gibt es das flashtool?


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 16:11 am 31. März 2004


Zitat von supercomputerms am 6:18 am März 31, 2004
hi

geht das nicht auch mit dem Live updater?:noidea:

und eine Rev. 2 habe ich, wenn das auf dem Mainboard über dem Schriftzug ASUS A7N8X steht (REV 2.00):noidea:

(Geändert von supercomputerms um 6:50 am März 31, 2004)



Wird mit sicherheit auch gehen ;)

Nur ich halte nix vom Bios flashen aussem windoof heraus!!!
Mit ner Diskette ist es wesentlich sicherer als so wie du es vorhast ;)

Aber kannst du ja machen wie du lustig bist :thumb:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 6:18 am 31. März 2004

hi

geht das nicht auch mit dem Live updater?:noidea:

und eine Rev. 2 habe ich, wenn das auf dem Mainboard über dem Schriftzug ASUS A7N8X steht (REV 2.00):noidea:

(Geändert von supercomputerms um 6:50 am März 31, 2004)


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 23:23 am 29. März 2004


Zitat von supercomputerms am 19:27 am März 29, 2004
hi

welches bios muss ich nun genau nehmen::noidea:

http://homepage.ntlworld.com/michael.mcclay/


momentan habe ich Rev. 1.007 (ASUS A7N8X2.0 Deluxe)

2.und ich muss das dann nur mit dem liveupdater von asusu machen, vorher natürlich erst entpacken?


(Geändert von supercomputerms um 19:35 am März 29, 2004)



Nimm das was zu deiner board rev. passt und teste die einzelnen versionen durch ;)
Weil du musst selber herausfinden welche am besten bei dir geht.

Dann packst du das flashtool von award auf ne diskette und die binfile die du als überbios geladen hast.
Diskette rein rechner neu starten und f2 drücken der rest erklärt sich von selber :thumb:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 19:27 am 29. März 2004

hi

welches bios muss ich nun genau nehmen::noidea:

http://homepage.ntlworld.com/michael.mcclay/


momentan habe ich Rev. 1.007 (ASUS A7N8X2.0 Deluxe)

2.und ich muss das dann nur mit dem liveupdater von asusu machen, vorher natürlich erst entpacken?


(Geändert von supercomputerms um 19:35 am März 29, 2004)


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 19:17 am 29. März 2004


Zitat von supercomputerms am 18:45 am März 29, 2004
hi

hat schon jemand erfahrung damit (uber bios), funktioniert es und läuft es ohne probleme stabil?



Ich habs auf meinen beiden asus boards und funzt ohne probs und die rechner sind stable wie vorher da der ersteller nichts am eigentlichem bios verändert hat sondern nur die spannungs einstellungen erweitert hat.

Also runter laden und rocken lassen bis die hardware qualmt :thumb:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 18:45 am 29. März 2004

hi

hat schon jemand erfahrung damit (uber bios), funktioniert es und läuft es ohne probleme stabil?


-- Veröffentlicht durch Philly am 17:47 am 29. März 2004

Duron 1800 MIXIB 0335 MPMW

Der macht die 3 GHZ mit 1,92V mit Wakü zu 99,9%!

Booten tut er ja jetzt schon @ 2,9GHZ und 1,95V mit nem SLK. Wird dann aber viel zu Heiss, oder PC geht einfach aus!

Wer will, kann ihn gegen gutes Gebot habn :P


-- Veröffentlicht durch TwP am 17:42 am 29. März 2004

me 3 :)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 17:27 am 29. März 2004

lol 3 GHz will ich sehn.

free


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 17:25 am 29. März 2004


Zitat von tdsangel am 12:01 am März 29, 2004

Zitat von HardSpacer am 20:32 am März 28, 2004

Zitat von Battlemaster am 19:56 am März 28, 2004
@hard

wie kommst du eigentlich auf 28°C vollast?



Mit meiner Wakü womit denn sonst :lol:
Ich kann den 24volt 120er Papst Multifan ja stufenlos von 5-24Volt Regeln, und auf 12volt bleibe ich unter vollast bei ca. 28grad.

Du kannst es selbst auf meinem Screeny sehen der ein paar seiten zurück liegt.
Und da das Asus ja die Diode und nicht unter dem Sockel ausliest ist das sogar recht genau.

@tdsangel

Ich komme aus Porta Westfalica nähe Hannover.
Und tauschen kommt nicht in frage *da wäre ich ja ganz schön dumm* ;)

Aber das Abit board und der Corsair Ram gehen doch auch gut ab vor allem wegen der 2,0volt vcore :thumb:
Und den 1000er Duron verkaufste bei E-gay und holst dir dafür nen Bratapfel.

Gruß

Hard

(Geändert von HardSpacer um 20:36 am März 28, 2004)



davon habe ich 3
einer 2400 1,75 (effektiv 1,65 sch**** nf7) mit cachemod
einer 2200 2,3 volt kein cachemod
einer 2200 1,95 volt cachemod

mmmpf
der erste war ganz geil, rest zum reihern.

ich will verdammt 3 GHz! :/
da ist mein alter aiuhb @ 2400 bei 1,9 irgenwie immernoch ziemlich geil, ich spiel einfach zu viel zu gerne... :/



Wo willst du denn mit ner 2,3vcore landen???
Wenn du deine Cpus net mehr magst schenk sie lieber mir ;)

Und nochmal zum Überbios:

1. Es funzt alles
2. Die Funktionen die da göffnet werden sind 1A
3. Mir ist noch kein Fehler aufgefallen
4. Wenns nicht gefallen sollte kann man ja wieder ein anderes drauf flashen

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch tdsangel am 12:01 am 29. März 2004


Zitat von HardSpacer am 20:32 am März 28, 2004

Zitat von Battlemaster am 19:56 am März 28, 2004
@hard

wie kommst du eigentlich auf 28°C vollast?



Mit meiner Wakü womit denn sonst :lol:
Ich kann den 24volt 120er Papst Multifan ja stufenlos von 5-24Volt Regeln, und auf 12volt bleibe ich unter vollast bei ca. 28grad.

Du kannst es selbst auf meinem Screeny sehen der ein paar seiten zurück liegt.
Und da das Asus ja die Diode und nicht unter dem Sockel ausliest ist das sogar recht genau.

@tdsangel

Ich komme aus Porta Westfalica nähe Hannover.
Und tauschen kommt nicht in frage *da wäre ich ja ganz schön dumm* ;)

Aber das Abit board und der Corsair Ram gehen doch auch gut ab vor allem wegen der 2,0volt vcore :thumb:
Und den 1000er Duron verkaufste bei E-gay und holst dir dafür nen Bratapfel.

Gruß

Hard

(Geändert von HardSpacer um 20:36 am März 28, 2004)



davon habe ich 3
einer 2400 1,75 (effektiv 1,65 sch**** nf7) mit cachemod
einer 2200 2,3 volt kein cachemod
einer 2200 1,95 volt cachemod

mmmpf
der erste war ganz geil, rest zum reihern.

ich will verdammt 3 GHz! :/
da ist mein alter aiuhb @ 2400 bei 1,9 irgenwie immernoch ziemlich geil, ich spiel einfach zu viel zu gerne... :/


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 11:09 am 29. März 2004

Nehmt doch das Epox, da ist alles dabei... VCore bis 2.2, Vdd bis 2V, Vmem bis 2.9V und Vagp bis 1.8 Volt...:thumb:


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 8:32 am 29. März 2004

mit dem überbios (findest du hier:  http://www.nforcershq.com/forum/viewtopic.php?t=3972&postdays=0&postorder=asc&start=30 )

kannst du die NB spannung verändern und dem RAM bis zu 2.9V geben.

ob's wirklich funtz, da scheiden sich die geister.. demolous (der bios modder) sagt selbst, dass er an den original biossen nichts geändert hat (weil er das nicht kann).

mfg
tobi


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 21:21 am 28. März 2004

hi:nabend:

1. wo gibt es das überbios?
2. Ist es sicher und läuft es stabil ohne probleme, können folgeschäden auftreten?:noidea:
3. Kann man da den vcore der northbridge einstellen und was noch so genau, was ist noch anders?:ocinside:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 20:32 am 28. März 2004


Zitat von Battlemaster am 19:56 am März 28, 2004
@hard

wie kommst du eigentlich auf 28°C vollast?



Mit meiner Wakü womit denn sonst :lol:
Ich kann den 24volt 120er Papst Multifan ja stufenlos von 5-24Volt Regeln, und auf 12volt bleibe ich unter vollast bei ca. 28grad.

Du kannst es selbst auf meinem Screeny sehen der ein paar seiten zurück liegt.
Und da das Asus ja die Diode und nicht unter dem Sockel ausliest ist das sogar recht genau.

@tdsangel

Ich komme aus Porta Westfalica nähe Hannover.
Und tauschen kommt nicht in frage *da wäre ich ja ganz schön dumm* ;)

Aber das Abit board und der Corsair Ram gehen doch auch gut ab vor allem wegen der 2,0volt vcore :thumb:
Und den 1000er Duron verkaufste bei E-gay und holst dir dafür nen Bratapfel.

Gruß

Hard

(Geändert von HardSpacer um 20:36 am März 28, 2004)


-- Veröffentlicht durch Battlemaster am 19:56 am 28. März 2004

@hard

wie kommst du eigentlich auf 28°C vollast?


-- Veröffentlicht durch tdsangel am 19:43 am 28. März 2004

hm, ich hab hier n abit nf7 mit 2,0 volt vdd und corsairs 3200ern... soll ich mal checken wie weit der geht? ich komm aus muenster, du? ;)

wollen wit tauschen?! ich hab noch nen 1000er duron... :(


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 19:34 am 28. März 2004

@Battlemaster

Das Limit liegt bei 2535Mhz also 11x 233Mhz Fsb ab da Kackt mein Board ab oder auch der Ram :noidea:
Und da mein Barton locked ist wirds wohl nicht weiter gehen.

Deshalb wollte ich mal testen bei wenig vcore das höchste an leistung raus zu holen ;)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch Battlemaster am 19:19 am 28. März 2004


Hab heute mal die L11 Brücken getrennt und den Barton auf 1,45Volt umgemalt  

Und siehe da die Sau geht bei 1,45Vcore noch bei 2200Mhz Rockstable *Danke AMD*



wozu gehst du mit der vcore runter, bei ner wakü?
los zeig mal was in dem steckt :lol:...


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 18:12 am 28. März 2004

NEWS

Hab heute mal die L11 Brücken getrennt und den Barton auf 1,45Volt umgemalt ;)

Und siehe da die Sau geht bei 1,45Vcore noch bei 2200Mhz Rockstable *Danke AMD*
In meinem 2ten Rechner teste ich grade nen 1800er Duron bei 1,3Vcore mit 1800Mhz der läuft jetzt schon 4std. Rockstable :cool:

Würde sagen dann kann der Sommer ruhig HEISS werden und meine beiden kleinen werden trotzdem frieren da beide ne Wakü haben ;)

Was meint Ihr dazu?

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 13:38 am 28. März 2004

@supercomputerms

Also ich ndenke es könnte durchaus an deinem Ram liegen, ich habe zB auch den Infineon aber als PC3200 mit 233Mhz betrieben ;)

Wenn du mehr vdimm, vram haben willst lad dir mal ein überbios runter das hab ich auch auf beiden a7n8x deluxe druff und da geht schon einiges mehr :thumb:

Ansosnten hast du wirklich einen schlechten Barton erwischt, aber für sowas gibts ja ebay :lol:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 13:04 am 28. März 2004

hi

da hast du aj wirklich schw... gehabt:godlike:
denn meiner, den ich erst neulich gekauft habe (gelocket) läuft mom. auf 211*11 bei 1.85V:lol:

Das liegt entweder an der schlechten übertaktbarkeit dieses bartons, der leistung meiner infineon PC2700 @ 211 MHz oder an meinem asus a7n8x deluxe, was meint ihr welche komponente nich mehr mitmacht und wie sieht es vieleicht mit einem vmod aus ist der schwer und sehr risikoreich und bit es auch eine variante, bei der die Garantie wenn man sie wieder zurück nehmen kann entfällt ?:ocinside:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 16:33 am 27. März 2004

LOL Master

Ich quäle alles in Grund und Boden :thumb:

Dürfte aber bei der 1,85er vcore no problem geben da ich im mom mit Prime noch unter 38grad bleibe ;)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch Master of Puppetz am 16:19 am 27. März 2004


Zitat von HardSpacer am 15:19 am März 27, 2004[br
Mein 2tes Asus Board ist ja noch ganz frisch und muss nu den Kopf mit nem Mobile 2500+ bei 2875Mhz @ 1,85vcore hinhalten ;)

Gruß

Hard



Frei nach meiner Lieblingsband: "KILL 'EM ALL!!!"


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 15:19 am 27. März 2004

@supercomputerms

Das macht dem GEILEN Asus Board rein gar nix nur meines hatte diese Macke schon länger und es wurde von Tag zu Tag schlimmer.

Ich stehe nach wie vor zu Asus da die ne gute Qualität haben und der Support ist auch nicht zu verachten :thumb:

Ist nur schade das meines bei 233Mhz Fsb den Willen verloren hat obwohl es sogar rockstable lief :dead:

Mein 2tes Asus Board ist ja noch ganz frisch und muss nu den Kopf mit nem Mobile 2500+ bei 2875Mhz @ 1,85vcore hinhalten ;)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch supercomputerms am 14:54 am 27. März 2004

hi

was höre ich denn da über das gute alte asus a7n8x deluxe?:lol:

Wenn man den FSB natürlich so hoch schraubt und dazu vieleicht noch vmod naja dann:nabend:

Aber sonst ist das doch klasse oder stört das etwa wenn ich  5-2-2-2 fahre, kann es da passieren das das Board nen abgang macht:noidea::noidea:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 12:01 am 27. März 2004

@Beschleunigen

Das das a7n8x nicht allzuviel abkann wusste ich auch aber das er am nächsten tag einfach nicht mehr funzen will ist ärgerlich.

Und das beste ist auf safe modus sprich fsb 100 und 1100Mhz sartet er ja noch ohne probs aber sobald ich nur einen mhz erhöhe geht der monitor aus :confused:

Hab leider gestern no time gefunden das board zu wechseln.

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch Beschleunigen am 7:48 am 27. März 2004

jo! und dann spielst du wieder mit dem speicher..

dann suchst du wieder die obergrenze und schrottest das nächste board auch..

ist doch offensichtlich, warum dein board im eimer ist.. gerade das a7n8x habe ich auch schon häufiger geschrottet. zuviel FSB, zu kurze cyclen (am besten überall ne 2... sabber..:blubb:)

mit etwas glück brauchst du nur ein neues bios

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 7:53 am März 27, 2004)


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 17:02 am 26. März 2004

@Kojak
Die kann ich Dir nacher posten da es heute mein Board geschossen hat *Ruhe in Frieden* :dead:

Gestern lief der rechner noch 1A und heute will ich ihn anmachen und nix geht rechner startet aber moni bleibt aus :(

Werde nacher das andere Asus einbauen und dann kann ich DIr die genauen Daten sagen ;)

Bis nacher

Hard


-- Veröffentlicht durch Kojak am 0:06 am 26. März 2004

kannste mal die ganz genaue beschreibung posten ?


-- Veröffentlicht durch Blackout am 0:00 am 26. März 2004

jo darum auch der :D (smiley)


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 23:54 am 25. März 2004

@Blackout

schon klar ;)

Nur ich hab no Mobile ;)

No Comment

Hard


-- Veröffentlicht durch Blackout am 23:46 am 25. März 2004

@ hard das schafft mein mobile sicher auch ;D


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 22:58 am 25. März 2004

@tyler

sind doch gute werte ;)

Hatte meinen Duron mal bei 1998Mhz bei 1,4v :thumb:

Werde morgen mal testen wenn es die zeit zulässt wie tief meiner geht bei mind. 2200Mhz :)

Gruß

hard


-- Veröffentlicht durch tyler81durden2 am 22:10 am 25. März 2004

hab auch nen AQYHA und meiner läuft bei 2200MHz@1,52V bzw. 2420@MHz1.65V! ich denk mal, das sollte deiner auch machen. ich werde noch mal versuchen ob ich mit der vcore noch ein bisschen runter komme! mit 1833MHz hatte ich ihn mal kurzzeitig mit 1.35V laufen, habs aber nicht weiter getestet


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 21:10 am 25. März 2004

@xxmartin

erstaml thx ;)

Und zweitens was meinst du zu dem thema undervolten mit meinem barton?

Den kann ich doch bestimmt bei 2200Mhz auf 1,55 oder so laufen lassen bei der ocer quali die der aufweist oder?

Greetz

Hard


-- Veröffentlicht durch xxmartin am 20:48 am 25. März 2004

Das muß dann auch ich neidvoll anerkennen! :godlike:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 20:17 am 25. März 2004

NEUIGKEITEN :thumb:


Wenn das net schlecht ist nur leider hatte ich noch keine zeit meinen chipsatzkühler zu implantieren :lol:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 19:09 am 25. März 2004

@baoson

wenn du meinst das wir beschissen fahren dann :thumb::lol:

Jedem das seine und für 70€ nen 2480Mhz Prozzi der bei 1,65volt default geht denke ich das ich nen guten schnitt gemacht hab war nämlich als d-modell ausgewiesen ;)

:punk:

Schönen Abend noch ich muss weiter testen

Hard


-- Veröffentlicht durch darkcrawler am 18:48 am 25. März 2004

:ohno::cookie:


-- Veröffentlicht durch baoson am 18:31 am 25. März 2004

soso,

ihr denk ihr hab was geiles.

bitte sehr

http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?s=&threadid=42330&perpage=25&pagenumber=3

hier ein auszug:
Derzeit sinds 2733MHz @ 2,05V @ Wakü 11,5*237,68 auf einem AOpen AK76F-400N (gemodded bis zum umfallen) mit Twinmos/Winbond BH5 und dem SoftMultiMod an der CPU.

oder

Bis her 2500MHz bei 1,65V und Arctic Cooling Slim Silent Pro.

:godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 17:11 am 25. März 2004

@ xxmartin

Da muss ich mir dir vollkommen anschliessen das 2400Mhz völlig ausreichend sind und im normal betrieb spürt man den unterschied eh nicht ;)

Will ja nur mal testen wie weit mein board und mein ram (infineon pretestet bis 240Mhz) gehen :thumb:

Wenn ich das Limit erreicht hab geht der wieder auf 2200Mhz runter da ich diese extrem leistung im mom weniger brauche.

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch xxmartin am 0:49 am 25. März 2004

Naja, die Bartons gehen eigentlich fast immer besser als "normale" T-Breds.

Vor allem die hohen 2400+, 2600+, 2700+ und (falls jemand so ein Exemplar hat) 2800+ T-Bred's gehen nie sonderlich gut. Ab 2200-2300 MHz braucht's schon arg "Gewalt", sprich 1.85V und mehr. Naja, selbst schuld, wer so "große" CPU's kauft.

Einzig die DLT3C Serie war ein Burner. Die AIUHB und DUT3C JIUHB haben im Durchschnitt weniger OC-Potential als ein aktueller Barton. Würde meiner nicht so gut gehen, hätte ich auch längst einen Barton.

Selbst die Tatsache, daß die locked sind, finde ich nicht so dramatisch. Denn mit 'nem 11er Multiplikator läßt sich bei den 2500+ genug anfangen. 2200 MHz sowieso und mit 220 MHz FSB hat man auch seine 2400 MHz, wenn's lüppt. Mehr braucht's eh net, dafür gibt die Architektur performance-mäßig nicht viel mehr her. Dann lieber gleich 'nen A64.


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 23:15 am 24. März 2004

@darkcrawler

Ich hatte schon einige bartons und alle liessen sich bei mir besser tackten als die t-breds :noidea:
kann aber auch nur zufall oder glück gewesen sein ;)

Mich kotzt  es nur an das er ein locked barton ist :megacry:


Werde mir morgen erstmal den von meinem dad zocken weil der auf montage ist und ich dem dafür nen anderen barton rein baue :thumb:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch darkcrawler am 23:05 am 24. März 2004

nö, bartons gehn auch nicht besser als tbreds, da hast schon n richtig guten erwischt:thumb:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 23:00 am 24. März 2004

@tdsangel

Ich ahb selber in meinem 2ten rechner nen 2600+ der nur 2460Mhz mit 1,91 vcore macht :lol:

Von daher Geschäfft geplatzt :thumb:

Die Bartons sollen ja sowieso besser als die T-Breds gehen also ist meiner wohl nicht das superwunder sondern nur ganz ok für nen gelockten ;)

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 22:39 am 24. März 2004

@cheech

NEIN ich würde sowas NIEMALS machen :lol:

Ich will den ja nur tauschen :thumb:

Muss mal sehen wo ich schnell nen 2500er her bekomme dann wandert der von meinem dad in meinen 2ten rechner im büro wo auch ein asus a7n8x-e deluxe drinne ist :ocinside:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 22:31 am 24. März 2004

du willst doch nicht etwa deinem dad nen prozzi klauen:lol:


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 22:14 am 24. März 2004

wisst Ihr was das schlimmste ist??

Ich hab genau den selben barton nur eine ziffer in der sn weiter bei meinen dad verbaut der den auf standard 2500+ niveau betreibt :waterfall:

Hatte den mal kurz getestet wo er nicht da war und rennt fast identisch wie meiner nur ich hab keinen anderen 2500er hier den ich dafür tauschen könnte wenn er mal wieder weg wäre :lol:

Berichte morgen weiter wenn ich die NB per wakü gekühlt hab wie weit er noch geht :thumb:

Hoffe das mein pretestet Infineon Ram der locker die 240Mhz packt noch weiter geht.

Ach übrigens Danke AMD :godlike:

Gruß

Hard


-- Veröffentlicht durch cheech2711 am 22:06 am 24. März 2004

hmm mein dlt3c rmpw0323 geht auch auf 2.4ghz aber bei1.75v:blubb:
ne das lass ich ma lieber :noidea:
lieber fsb 219x10 das ist goiler:thumb:

aber ich finde das der prozzi doch echt geil lüppt dafür das er gelockt ist:respekt:
mein 2500 wollte net mal mit 1.825v als 3200 laufen also echt glück gehabt:ocinside:


-- Veröffentlicht durch tdsangel am 21:51 am 24. März 2004

hm... wollen wir tauschen?!
ich hätte noch nen 2600er aiuhb der rennt bei 1,9 2400 MHz... *sniff*

ich hab immer, wenn ueberhaupt, nur so ... mittleres luck, was das uebertakten angeht. so ne richtige burner cpu hatte ich seit meinem athlon classic nicht mehr :/


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 21:34 am 24. März 2004

:nabend:

Also bis 2480Mhz (11x 225) geht er bei default vcore 8std rockstable :thumb:

Muss morgen mal den chipsatzkühler wieder einbauen und mal sehen wie weit meine NB geht da ich sie im mom ja noch mit default betreibe und der ram läuft auch noch auf default volts :)

Oder ich teste morgen mal den vcore mod und setze den barton mal runter auf 1,6 oder evtl 1,58 ;)

Gruß Hard


-- Veröffentlicht durch xxmartin am 13:22 am 24. März 2004

@freestylercs
Ist noch eine ältere Prime-Version (irgendwas bei 23.4 oder so). Mußt Du mal auf ftp://mersenne.org nachgucken, da liegt die noch rum.

Mit dem aktuellen 23.8 sehen die Benches aber genauso aus wie bei Dir. Ist schon alles korrekt so.


@Beomaster
Jo, das waren die CPU's, die es mal bei com-tra.de im März-Mai 2003 für 70€ das Stück zu kaufen gab. Waren alles DLT3C 0323 RPMW und die gingen (fast) jeder für sich so genial zu takten.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 11:03 am 24. März 2004

na da hat xxmartin bestimmt auch nochn paa Screenies, einfach ma sein altes Topic ausgraben? Ansonsten würde mich es mal interessieren wieviele solcher Hammer CPUs in den Händen von Noobs die nur wissen wose das Ding einschalten und mehr nich.


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 9:26 am 24. März 2004

@Martin  Da hast wirklich nen guten erwischt, würd mich ja mal interessieren, was die Grenze mit dem Teil ist.
Sag mal , wie bekomm ich denn bei Prime hin, dass er die Test hintereinander macht. Du bist bei 16 min schon auf über 200 Tests. Bei mir macht er nur immer 4 Stück hintereinander.????klick

Hab auch noch nen Pic, von meinem aber nicht primestable.:blubb:

Es gibt doch immer noch WunderCPUs.

free


-- Veröffentlicht durch xxmartin am 3:34 am 24. März 2004


Zitat von HardSpacer am 22:11 am März 23, 2004
@xxmartin

aber wie ich sehe nur für 16min :lol:
Zeig mir mal nen 12std. bench der rockstable ist :thumb:

Greetz Hard


Na logo. Ich laß Dir das auch 12 Stunden laufen. Fahre die meiste Zeit entweder 2400 MHz @ 1.60V oder 2200 MHz @ 1.40V.

Mittlerweile seit fast 1 Jahr und ohne irgendwelche Fehler oder Abstürze. Darfst mir da ruhig vertrauen, daß der Screenshot nur exemplarisch da steht. ;)


-- Veröffentlicht durch darkcrawler am 22:23 am 23. März 2004


boot- und surffähig


na wo kommen wir denn da hin?


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 22:18 am 23. März 2004

@xxmartin

aber für nen alten t-bred dlt3c vollkommen ok mein alter dut3c ist da echt mieser druff da die falsche core :lol:

Mein 1700er dut3c ging auch bis 2400 rockstable leider bei ner 1,8er vcore bis ich ihm ein stück seines kopfes gebröckelt hab  :bomb:

sonst aber völlig ok.

Bin nur froh das mein barton und mein board so gut laufen sonst wäre geld schneller weg als ich gucken könnte :blubb:

Gruß hard


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 22:11 am 23. März 2004

@xxmartin

aber wie ich sehe nur für 16min :lol:
Zeig mir mal nen 12std. bench der rockstable ist :thumb:

Greetz Hard


-- Veröffentlicht durch xxmartin am 21:48 am 23. März 2004

Jo, ist ganz nett. Aber nix Weltbewegendes.

Selbst mein mittlerweile uralter JIUHB DLT3C 0323 taktet da besser. :biglol:

boot- und surffähig


rockstable


(Geändert von xxmartin um 21:50 am März 23, 2004)


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 21:42 am 23. März 2004

@ free

Sorry sollte net so sein.
Kann ja ein Mod ind Barton Thread verschieben ;)

Ach und zu meinem Board es geht weitaus höher nur im mom mit der passiv kühlung net da ich den chipsatzcooler im anderen pc habe zum testen :thumb:

Hatte dieses Board schon an die 240Mhz FSB mit Wakü :godlike:

Gruß hard


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 20:59 am 23. März 2004

Was sollen wir denn jetzt dazu sagen, deiner Meinung.
Ich kann Dir gratulieren, hast nen guten erwischt, oder so ähnlich.

Und wenn nur bis 225 kommst, dann wird er ja gar nicht ausgereizt.

Wenn jeder das tun würde, dann würden wir ja auch nicht mehr durchsehen. Gibt doch nen grossen Barton Thread dafür.

free


-- Veröffentlicht durch HardSpacer am 20:49 am 23. März 2004

:nabend:

Was sagt Ihr dazu?
Barton 2500 AQYHA 0352 bei mittlerweile 2420Mhz @ 1,645V Prime stable für 12std und geht ohne fehler :godlike:

Ich mag das Teil jetzt schon da mein A7N8X-E Deluxe bis 225Mhz FSB Prime stable geht, ohne wakü sondern immer noch passiv :punk:

Greetz Hard


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de