Erste Phenoms verfügbar!

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Erste Phenoms verfügbar!
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=13701

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Henro am 14:03 am 23. Nov. 2007

naja ich sehs im moment so das es bei AMD zwar die preis/leistungs angebote gibt, bei Intel dann aber noch mehr Leistung für mehr Geld ^^ -> hab mir n Q6600 bestellt.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 13:19 am 23. Nov. 2007

Keine Ahnung. Vielleicht braucht er für den höheren HT mehr Saft?


-- Veröffentlicht durch Henro am 11:11 am 23. Nov. 2007

nö ich hatte bis jetzt nur was von 2,6Ghz gelesen.

3Ghz wären ja ok ... dann frag ich mich aber warum der 2,4Ghz default Takt Phenom zurück gezogen wurde, ob was an dem Bug dran ist der erst bei 2,4Ghz auftretten soll und ob sich der auch bei OC zeigt.

Außerdem : Warum setzte AMD dann bei 2,4Ghz ne TDP von 125W an ?


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 10:57 am 23. Nov. 2007

3GHz statt 2,2GHz ist mager? :noidea:


-- Veröffentlicht durch Henro am 9:16 am 23. Nov. 2007

also die ersten samples haben zumindest mal ein sehr mageres OC Potential gezeigt.


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 9:02 am 23. Nov. 2007

kaufe ohnehin nur amd.

aber sie bräuchten halt mal wieder einen kracher, um aus den roten zahlen zu kommen. an den consumer cpus ist halt leider nix verdient


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 8:51 am 23. Nov. 2007

Abwarten...
Zwar hinkt die Performance noch etwas hinterher, aber dafür hat er auch div. Vorteile:
- sehr sparsam, sowohl idle als auch unter Last
- OC dadurch auch mit billiger und leiser Kühlung möglich, während beim Q6600 beim OC selbst ein Mugen schon an seine Grenzen stößt
- AMD-eigene Software für OC und Underclocking
- Potenzial für höhere Taktraten
- Boards zu fairen Preisen (siehe MSI K9A2 CF-F)

Ob die Performance nun ein paar % schlechter ist oder nicht, ist vielen Usern egal. Da zählt der Verbrauch und leise Kühlung mehr.

Einzig der Preis stimmt noch nicht ganz, wird sich aber in den nächsten Wochen anpassen.


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 8:26 am 23. Nov. 2007

der große wurf wirds wohl nicht werden


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 8:25 am 23. Nov. 2007

Wozu auch DDR3? Ist nur teuer... ;)


-- Veröffentlicht durch d2fan am 1:54 am 23. Nov. 2007

ich finde ja sehr interessant dass bisher alle veröffentlichten boards (770/790 chipsatz) nur ddr2 unterstützen. anscheinend wird bei amd noch nicht auf ddr3 gesetzt.

dieses msi board sieht preislich auch ziemlich geil aus! 790x und CF für 69€, alle achtung!


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 1:41 am 23. Nov. 2007

Sollen sie, im Zweifelsfall mit Bios-Update.
Ich hätte auch schon welche bekommen könne, aber z.Zt. liegen sie preislich noch über dem Kurs, den sie eigentlich haben sollten. Auch sind die ersten "richtigen" Boards für AM2+ noch nicht verfügbar, zumindest in der preiswerteren Abteilung (z.B. ECS A770M-A oder MSI K9A2 CF-F). Da warte ich noch 1-2 Wochen... ;)


-- Veröffentlicht durch d2fan am 1:00 am 23. Nov. 2007

geizhals link. leider noch viel zu teuer momentan aber es wird spannend! ^^
ich bin gespannt auf das oc potential!

sobald mal jemand einen hat (das geht vor allem an die pc-laden mitarbeiter! ;-) ) wäre es nett wenn mal ein bisschen getestet wird!

ich geh doch richtig in der annahme dass alle am2+ cpus auch auf normale am2 passen oder?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de