Sempron 3000+ auf nforce2 ultra400

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Sempron 3000+ auf nforce2 ultra400
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=13274

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch replicant77 am 16:50 am 13. Nov. 2006

stimmt so einiges nich.. sollte ma aktualisieren..^^


-- Veröffentlicht durch replicant77 am 16:49 am 13. Nov. 2006

neee um gottes willen hab längst auf 1gig nachgerüstet.. das profil ist uralt. hab wie gesagt u so steht es auch in meiner signatur 1gig ram u ne x800 gto @ 550/430.. das reicht für 1280x960 bei battlefield 2142. was mich stört sind die nachladeruckler u die ewigen ladezeiten.


-- Veröffentlicht durch SilversurferPR am 2:50 am 13. Nov. 2006

Moin!

Hab das NF2 Board und nen Sempron 2600+ mit Mobilmod drauf, erkannt wird die CPU dadurch nur als Unknown CPU was aber nicht weiter schlimm ist. Den Multi wirst du aber trotzdem bei deinem Board auch mit BiosMod nich unter Windows ändern können. Ich stell mir den von dir angesprochenen Mod mal so vpr das halt im Bios nicht Unknown CPU sondern dann Mobil steht.

Zum Ram mal folgendes: rüste den mal auf mindestens 1 GB auf - das macht schon einiges aus.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 23:08 am 12. Nov. 2006

was?
512MB?
das is jetzt nich Ernst das nur 512MB drinne sind?
ich hatte ja schon mit 1024MB Probleme bei BF2


-- Veröffentlicht durch Subseven am 23:06 am 12. Nov. 2006

Battliefield2 ist ja mit 512MB Ram noch nicht mal zurecht gekommen :noidea:
wie soll es dann beim neuen sein.
Bei aktuellen Games ist der Arbeitsspeicher das  A&O


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 20:16 am 12. Nov. 2006

wenn du wirklich, wie laut Profil, nur 512MB RAM hast, dann würd ich für BF2142 erstmal da was machen!!!


-- Veröffentlicht durch replicant77 am 17:59 am 12. Nov. 2006

2,31ghz bei 1,80vcore sind das maximum. so gut ging er nur am anfang, später gab es dann probleme. mit meiner jetzigen konfiguration läuft battlefied 2142 nich so dolle.. ich bin mir nich sicher woran das liegt: an der cpu, an der x800 oder am arbeitsspeicher? alle anderen neuen titel gehen einwandfrei. vllt bremst die cpu die graka aus?? 2,22ghz barton iss doch auch nich mehr so das wahre, oder?


-- Veröffentlicht durch replicant77 am 17:47 am 12. Nov. 2006

ja so war das gemeint: multi über win ändern. hatte ursprünglich vor den sempron in einen mobile umzuwandeln. das geht allerdings nicht auf nforce boards. jetzt habe ich ein mod bios gefunden, das mobile bartons unterstützt. mein sempron ist ja nix anderes als ein barton. das system ist mir schon wieder zu langsam u ich hätte gern so 2,4ghz oder mehr..


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 17:17 am 12. Nov. 2006

Hab ich das jetzt richtig verstanden? Du willst wissen ob du Dir einen Mobile-Barton holen sollst den du dann übertakten kannst, oder wie ist das gemeint?


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 15:01 am 12. Nov. 2006

bei dir hilft nur den FSB zu erhöhen, idealerweise bis 200 falls es die CPU mitmacht, bzw. du sie da noch ausreichend kühlen kannst


-- Veröffentlicht durch coolsn11 am 14:45 am 12. Nov. 2006

was meinst du mit on the fly?
nforce boards können den multi im win nicht ändern, auch wenns ein mobile ist.


-- Veröffentlicht durch replicant77 am 11:31 am 12. Nov. 2006

hallo leutz
da ich eine superlocked cpu habe u ein nforce2 board, führte ich den mobile mod nie durch. doch jetzt habe ich im internet ein mod bios für das msi k7n2 delta gefunden mit dem man mobile bartons betreiben kann u den multi on the fly verstellen kann. was haltet ihr davon?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2022 www.ocinside.de