neues System zusammenstellen Sockel 939 oder AM2

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- neues System zusammenstellen Sockel 939 oder AM2
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=13224

Ein Ausdruck des Beitrags mit 32 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 11 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 54.89 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 13:25 am 14. Okt. 2006

wenn ich dein verkaufstopic des speichers im sbt so sehe evtl. ja auch früher ;)

mfg BlackHawk


-- Veröffentlicht durch MisterY am 13:19 am 14. Okt. 2006

ich weiß, dass es noch kein Dualchannel ist. kommt zu weihnachten


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 13:04 am 14. Okt. 2006

wenn ich das richtig sehe hat mistery ja noch nichtmal dual channel - sprich 2 module sondern nur 1 x 1024mb. das macht dann also durchaus nochmal ne ecke weniger leistung im zusammenspiel mit all den o.g. fakten - auch wenn dual channel maximal 5-10% (effektive leistung) bringt :)

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 13:05 am Okt. 14, 2006)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 1:27 am 14. Okt. 2006

So groß ist er auch nicht, daß ein Wechsel gerechtfertigt wäre.
Was aber bei THG sehr verfälscht ist, sind die Vergleiche zum PC400, weil man dort Speicher mit 2-2-2-5 1T eingesetzt hat. Normalerweise liegt selbst DDR2 667 minimal über DDR400... ;)


-- Veröffentlicht durch MisterY am 1:12 am 14. Okt. 2006

wenn man sich das hier anguckt Klick mich ist der unterschied aber eher minimalst


-- Veröffentlicht durch MisterY am 11:23 am 13. Okt. 2006

hmm ich glaub, ich hol mir DDR2-800


-- Veröffentlicht durch Gibtnix am 11:18 am 13. Okt. 2006

und bei dem Takt gibts keinen Teiler bei dem 333 bzw. 166 MHz rauskommen. Da wäre nur 8 (=302 MHz) oder 7 (= 344 MHz). Ein zu hoher Takt wird vom BIOS aber vermieden und daher kommen die 302 MHz bei dir. Wenn du einen CPU-Takt hättest bei dem es einen Teiler gibt, der genau 166/333 MHz zu Stande bringt würde das BIOS diesen aktivieren bei der DDR2-667 Einstellung:thumb:


-- Veröffentlicht durch MisterY am 11:08 am 13. Okt. 2006

2414mhz


-- Veröffentlicht durch Gibtnix am 10:58 am 13. Okt. 2006

wie hoch ist denn dein CPU-Takt?


-- Veröffentlicht durch MisterY am 10:46 am 13. Okt. 2006

so, hab ihn auf DDR2-667mhz gestellt.

resultat: das selbe

bildschen von CPU-Z

Klick

(Geändert von MisterY um 10:47 am Okt. 13, 2006)


-- Veröffentlicht durch Gibtnix am 10:43 am 13. Okt. 2006


Zitat von MisterY um 1:21 am Okt. 13, 2006
weil ich einen AM2 4600+ habe mit DDR2 667mhz und diverse programme zeigen mir als "reellen takt" 301-303mhz und als "effizienten" (da DDR) 603-606mhz an



Grund wird der Teiler sein. Der CPU hat ? :lol: MHz und es wird bei diesem Takt wahrscheinlich keinen Teiler geben, bei dem die 166 MHz rauskommen (real ja 166 MHz bei DDR2-667)


-- Veröffentlicht durch MisterY am 10:36 am 13. Okt. 2006

mom ich mache mal eins.


btw: ist nen HTlink von 1006mhz denn normal??

MfG


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 10:34 am 13. Okt. 2006

kannst du davon nichtmal nen foto oder ähnliches machen?

den eintrag muss es geben! ;)

mfg BlackHawk


-- Veröffentlicht durch MisterY am 10:30 am 13. Okt. 2006

doch, da kann ich CPU frequenz, cpu multi, cpu vcore, ramvcore, pci-takt und pci-e takt ändern :noidea:


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 10:17 am 13. Okt. 2006

ich kenne das bios nicht und finde merkwürdigerweise auch keinen test, aber diese option gibt es mit sicherheit :)

hast du da nicht einen menüpunkt bezüglich übertaktung? :noidea:

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 10:17 am Okt. 13, 2006)


-- Veröffentlicht durch MisterY am 10:12 am 13. Okt. 2006


Zitat von BlackHawk um 9:47 am Okt. 13, 2006


dennoch ist sein speichertakt von ~600mhz nicht normal - da müsste eigentlich etwas in richtung 667 stehen ;)

mfg BlackHawk



wo und wie stelle ich das ein?

ich finde im Bios (Asus M2N-E) nur möglichkeiten um die spannung beim speicher zu ändern :noidea:


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 9:47 am 13. Okt. 2006

dann hat sich das in den letzten wochen durch reifung evtl. ja gebessert. ich weiss noch als die ersten reviews damals nur von einem zuwachs bzw. gleicher geschwindigkeit gesprochen haben wenn 800mhz speicher verwendet wurde - wenn dem nicht mehr der fall ist so wäre dies ja zu begrüssen :)

dennoch ist sein speichertakt von ~600mhz nicht normal - da müsste eigentlich etwas in richtung 667 stehen ;)

mfg BlackHawk


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 9:27 am 13. Okt. 2006


Zitat von BlackHawk um 9:00 am Okt. 13, 2006
die nebenbei skaliert der a64 mit schnellerem speicher und niedrigen latenzen besser als der core 2 duo, weswegen er auch 800mhz speicher braucht um u.a. schneller zu sein als z.b. die 939'er plattform. mit 667'er speicher ist er gleich schnell bzw. langsamer



Sorry, aber da hab ich andere Erfahrungen gemacht. Mit DDR2-667 ist der A64 leicht schneller als mit DDR400, wenn auch nur geringfügig. ;)


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 9:00 am 13. Okt. 2006

die aufrüstmöglichkeit hat auch die intel plattform ebenso wie nicht die chipsätze verbuggt waren / sind sondern es sich um ein bios problem handelte (zu früher launchtermin). inzwischen laufen fast alle boards aber äusserst zuverlässig und sind sehr gut übertaktbar man braucht nur den richtigen speicher.
desweiteren ist 667'er speicher mit sicherheit nicht langsamer als 800'er. wodrin bestünde denn da der sinn dann 800'er zu verkaufen? :)
die 800'er module sind nen ganzes stückchen schneller zumal es sich bei dir dann wohl um ein bios (teiler) problem handeln wird, die x2's sind eigenlich für 800mhz speicher ausgelegt (single core nur 667). nebenbei skaliert der a64 mit schnellerem speicher und niedrigen latenzen besser als der core 2 duo, weswegen er auch 800mhz speicher braucht um u.a. schneller zu sein als z.b. die 939'er plattform. mit 667'er speicher ist er gleich schnell bzw. langsamer - bei deinen 600mhz trifft dann wohl eher das letztere zu :(

mfg BlackHawk


-- Veröffentlicht durch MisterY am 8:45 am 13. Okt. 2006

ich bin eigentlich intel freak.

aber ich habe mich aus diversen gründen für AM2 entschieden. eben diese aufrüstmöglichkeit und dann kommt noch hinzu, dass die chipsätze des C2D total verbugt waren. und ich verstehe nicht, wieso der 667er bremsen sollte? laut diversen tests ist er minimal schneler als manch 800er (gleiche cpu (4600+) und gleiches board. denn wieso 800er peicher, wenn er sowieso nur mit 603mhz angepsprochen wird?


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 8:41 am 13. Okt. 2006


Zitat von kammerjaeger um 19:00 am Okt. 12, 2006
Nur wenn er DualCore will. Mit einem 3500+ liegt er weit darunter...


wenn nicht dann hast du natürlich recht :thumb:


Zitat von MisterY um 19:28 am Okt. 12, 2006
zumal bei den spielen die grafik limitierend ist, und nicht die cpu.


stimmt :)


und: auf AM2-Mainboards wird man auch die AM3s laufen lassen können, welche wiederrum nen Core 2 Duo weggähnen sollen


das mag ja sein das die am3 cpu's schneller sein werden als der core 2 duo, aber willst du deswegen dann geld in eine plattform investieren die aktuell deutlich langsamer ist und wo die cpu's erst im 3. quartal 2007 erscheinen werden!?
wie du schon richtig betont hast limitiert eher die grafikkarte, so wird dies 2007 allem anschein nach immernoch sein. also wozu 1jahr lang warten wenn man cpu / board technisch JETZT das schnellste haben kann. mit dem core 2 duo fährst du aktuell auch sehr sicher, die quad cores kommen im november und laufen auf (fast) allen c2d tauglichen boards / plattformen.

ich will das jetzt auch nicht schlecht reden, es ist ja noch nichtmal klar, wie kammerjaeger richtig betont hat, ob er einen dual core möchte aber deine entscheidung dir ein am2 system mit bremsenden 667'er speicher zu kaufen (der allem anschein nach bei dir nur mit 600mhz läuft) was wiederum deutlich teurer ausfiel als ein zig mal schnellerer core 2 duo halte ich erst recht für falsch (zumindest aus preis / leistungs technischer sicht). wenn man keinen intel (amd) haben möchte - ok, aber der verstand kauft nach preis / leistung und zukunftstauglichkeit ;)

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 8:43 am Okt. 13, 2006)


-- Veröffentlicht durch MisterY am 1:21 am 13. Okt. 2006

weil ich einen AM2 4600+ habe mit DDR2 667mhz und diverse programme zeigen mir als "reellen takt" 301-303mhz und als "effizienten" (da DDR) 603-606mhz an


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 20:04 am 12. Okt. 2006


Zitat von MisterY um 15:22 am Okt. 12, 2006
also DDR2 677 dürfte wohl reichen für den anfang, da er nur mit 606mhz angepsrochen wird




wie kommst du auf sowas?


-- Veröffentlicht durch MisterY am 19:28 am 12. Okt. 2006

zumal bei den spielen die grafik limitierend ist, und nicht die cpu.

und: auf AM2-Mainboards wird man auch die AM3s laufen lassen können, welche wiederrum nen Core 2 Duo weggähnen sollen


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 19:00 am 12. Okt. 2006

Nur wenn er DualCore will. Mit einem 3500+ liegt er weit darunter...


-- Veröffentlicht durch BlackHawk am 15:59 am 12. Okt. 2006

wenn du dir schon überlegst ein am2 system zu holen dann rechne wenigstens nochmal gegen was dich ein core 2 duo system kosten würde (in der regel ~80€ mehr)! :)

mfg BlackHawk


-- Veröffentlicht durch MisterY am 15:22 am 12. Okt. 2006

also DDR2 677 dürfte wohl reichen für den anfang, da er nur mit 606mhz angepsrochen wird

als mainboard kann ich das Asus M2N-E empfehlen


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 14:22 am 12. Okt. 2006

OK wenn ich auf AM2 umsteige dann brauche ich ja PC 800 speicher oder ???

Kann ich bei dem Board dann auch mit speicherteiler arbeiten um eine CPU auf 3000 MHZ zu bekommen.
Welches Board soll ich dann nehmen brauche ja eins was gute overclocker eigenschaften hat.


-- Veröffentlicht durch MisterY am 11:17 am 12. Okt. 2006

hinzu kommt, dass du auf AM2 sogar die neuen AM3 cpus laufen lassen kannst.

ich bin auch auf AM2 umgestiegen, und ich mus ssagen: es lohnt sich :thumb:


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 2:47 am 12. Okt. 2006

A ja also bei AM2 brauche ich auch anderen speicher als bei sockel 939 ???? wenn ja dann hat sich das erledigt dann nehme ich auf jeden fall sockel 939.

da mein bruder noch speicher hat und zwar DDR 400 PC 3200 von seinen alten rechner und er hat das geld nicht sich auch dann noch neuen speicher zu kaufen.

Daaanke für Antwort


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 1:42 am 12. Okt. 2006

Vorteil bei AM2: Es wird noch länger CPUs und Boards dafür geben und auch größere Modelle als für S.939. Außerdem ist mit DDR2-800 die Performance leicht besser als mit DDR400 beim S.939.


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 1:39 am 12. Okt. 2006

Hallo möchte für meinen Bruder neues System zusamenstellen.
Ich selber habe einen Sockel 939 und nen Opteron 146 der mit 2900 MHZ läuft bei Standard VCore mit nen Thermalright SI 128.

Meine Frage ist nun eigentlich nur gibt es einen Vorteil beim AM2 System oder kann ich ruhig zum Sockel 939 System greifen wenn ich ih ein system zusammenstelle.

Ach ja wer hat noch ne Board Empfehlung womit ich einen Opteron garantiert von den Bios einstellungen auf 3000 MHZ bekomme auser das MSI 8N Neo 4 Platinum das habe ich selber das es das aber nicht mehr mit der REv 1 gibt muss ich ja ein anderes nehmen wenn es ein sockel 939 werden soll.

das K8N Neo 4 gibs doch nur noch mit dr REV 3 oder kann ich das auch nehmen ????


daanke für Info


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2022 www.ocinside.de