Sockel AM2

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Sockel AM2
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12827

Ein Ausdruck des Beitrags mit 41 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 14 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 69.85 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 21:30 am 28. Mai 2006

.. das RT-Modul ist sowieso nicht mehr kompatibel zu den alten S.939Kühlern (bzw. nicht zu allen (??!)) .. aber grundlegend, hast Du recht, auch wird bei den StandardKühlern der Luftstrom über die Spannungsversorgung fehlen .. bzw. wird es eh zu einem Wärmestau kommen, sobald man BoxedLüfter einsetzt und alles andere (TowerKühler) dürften wieder zu schwer werden ..


-- Veröffentlicht durch buschmanoff am 21:22 am 28. Mai 2006

danke! wobei das dann sicher mit dem einen oder anderen Lüfter zu platz problemen kommen kann.


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 20:51 am 28. Mai 2006


Zitat von buschmanoff um 20:45 am Mai 28, 2006
sagt mal, auf dem dual sataII ist doch dieser "futur CPU Port" drauf. Ich habe gelesen, dass durch diesen Port dann AM2 auf dem sata unterstützt wird? Wenn, wie funktioniert das dann, denn in diesen port, passt ein AM2 ja nicht rein.:lol:



.. da gibs ne extra SteckKarte für, wo dann der neue Sockel & DDR2-RAM-Bay´s drauf sind ..

//edit ... so sieht das Teil aus ... und hier noch n Bildchen

(Geändert von tOWNshIP um 20:56 am Mai 28, 2006)


-- Veröffentlicht durch buschmanoff am 20:45 am 28. Mai 2006

sagt mal, auf dem dual sataII ist doch dieser "futur CPU Port" drauf. Ich habe gelesen, dass durch diesen Port dann AM2 auf dem sata unterstützt wird? Wenn, wie funktioniert das dann, denn in diesen port, passt ein AM2 ja nicht rein.:lol:


-- Veröffentlicht durch SirBlade am 14:54 am 26. Mai 2006

Und bis dahin gibts den K8L Core.


-- Veröffentlicht durch madmanmoon am 14:16 am 26. Mai 2006

War nur, um das Potential im Vergleich zum A64 zu zeigen. Aber es zeigt doch, dass man mehr Leistung bei gleichem Takt rechnen kann - sollte bei einer neuen Architektur aber auch so sein. Jedenfalls bin ich schon sehr gespannt, besonders, wenn die TDP von 65W so stimmt. Allerdings will/kann ich mir in nächster Zeit kein neues System kaufen. Erst Mitte/Ende 2007 wirds evtl. wieder was :waterfall:.


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 22:40 am 25. Mai 2006

wen interessiert das blöde SuperPI!!!

Ich werd auch demnächst aufrüsten, aber erst entschieden ob AM2 oder Conroe wenn beide auf dem Markt sind und es vernünftige Benchmarks von vernünftigen Anwendungen/Spielen gibt!!!


-- Veröffentlicht durch madmanmoon am 20:41 am 25. Mai 2006

Ich sage nur: Unter 12sec. Superpi 1M :punk: dass macht kein A64.
Okay, mit KoKü bei 4 GHz.

Ein FX-69 (4 GHZ) schafft knapp 20sec.

(Geändert von madmanmoon um 20:43 am Mai 25, 2006)


-- Veröffentlicht durch Kunkel am 19:15 am 25. Mai 2006


Zitat von madmanmoon um 22:34 am Mai 24, 2006
Ging um den Conroe ;) !

Die AM2-Prozies sind doch gestern rausgekommen, sollten also theoretisch zu haben sein, ABER: Wenn man bei Geizhals nach Verfügbarkeit ordnet, dann steht der 3500+ ganz oben und ist auch bei 2 Shops lagernd, alle anderen haben "Lieferzeit 3-8 Tage", "Lieferzeit auf Nachfrage" o.ä.

edit: Ganz so wild ist es doch nicht, sind doch einige lagernd bei den Shops. Is schon spät :tired:

(Geändert von madmanmoon um 22:36 am Mai 24, 2006)



was ist an dem conroe so wunderbar wenn ich fragen darf !?

wenn der x2 3800+ wirklich mit 1.025V rennt dann lässt der sich sicherlich wunderbar übertakten!?


-- Veröffentlicht durch madmanmoon am 22:34 am 24. Mai 2006

Ging um den Conroe ;) !

Die AM2-Prozies sind doch gestern rausgekommen, sollten also theoretisch zu haben sein, ABER: Wenn man bei Geizhals nach Verfügbarkeit ordnet, dann steht der 3500+ ganz oben und ist auch bei 2 Shops lagernd, alle anderen haben "Lieferzeit 3-8 Tage", "Lieferzeit auf Nachfrage" o.ä.

edit: Ganz so wild ist es doch nicht, sind doch einige lagernd bei den Shops. Is schon spät :tired:

(Geändert von madmanmoon um 22:36 am Mai 24, 2006)


-- Veröffentlicht durch Kunkel am 22:15 am 24. Mai 2006

die dinger gibts doch schon !? :noidea:

oder hab ich was verpasst?! :noidea:

btw. schalalalalalalalalalala take a look and staune :lol:


-- Veröffentlicht durch madmanmoon am 22:11 am 24. Mai 2006

Offiziell glaube der 6.6., zur Computex, da wollte AMD auch den AM2 launchen, wurde dann aber nach vorn verlegt. Mit ordentlicher Verfügbarkeit des Conroe würde ich aber nicht vor Juli rechnen.


(Geändert von madmanmoon um 22:30 am Mai 24, 2006)


-- Veröffentlicht durch Podolski123 am 19:45 am 24. Mai 2006

Hi,

hab da auch noch ne Frage: Gibt es einen konkreten Termin für den Conroe? Ich hoffe, dass der schnell rauskommt, damit die Preise vom 939 Sockel in den Keller gehen:punk:

PS: Wollte net extra nen Thread eröffnen

MFG


-- Veröffentlicht durch Kunkel am 16:18 am 24. Mai 2006


Zitat von madmanmoon um 11:45 am Mai 24, 2006
DDR2 hat mehr Potential als DDR1, der ist an seinen Grenzen, was Geschwindigkeit und Größe der Riegel angeht. DDR2 ist (hoffentlich noch nicht ausgereizt). Bei DDR1 gings auch mal mit PC-2100/2700 und CL3 los, jetzt gibts PC-4000@CL2 oder PC-4800@CL2,5. Vielleicht kommt in einem 1/2 oder 1 Jahr PC2-6400@CL3 oder PC2-8000@CL4 raus. Und mit einem besseren Speichercontroller im A64, der mehr aus dem Speicher rausholt, steht man dann gut da - der DDR1-Controller von Clawhammer/Newcastle war auch noch nicht so gut wie der von Venice/San Diego/Manchester/Toledo.



jap hast schon recht. aber wenn man ein A64 system auf dem aktuellen sockel939 hat dann lohnt sich der umstieg ja nicht wirklich.

ddr1 ist zwar ausgereizt aber kommt ja im ddr600 betrieb locker an die ddr2-800 modelle @ cl4 ran. denke cl3 wird da auch kaum mehr durchsatz bringen beim ddr2. also behalte ich lieber mein sys noch für ein jährchen und rüste erst bei ddr3 und TCPA auf ;)


-- Veröffentlicht durch madmanmoon am 11:45 am 24. Mai 2006

DDR2 hat mehr Potential als DDR1, der ist an seinen Grenzen, was Geschwindigkeit und Größe der Riegel angeht. DDR2 ist (hoffentlich noch nicht ausgereizt). Bei DDR1 gings auch mal mit PC-2100/2700 und CL3 los, jetzt gibts PC-4000@CL2 oder PC-4800@CL2,5. Vielleicht kommt in einem 1/2 oder 1 Jahr PC2-6400@CL3 oder PC2-8000@CL4 raus. Und mit einem besseren Speichercontroller im A64, der mehr aus dem Speicher rausholt, steht man dann gut da - der DDR1-Controller von Clawhammer/Newcastle war auch noch nicht so gut wie der von Venice/San Diego/Manchester/Toledo.


-- Veröffentlicht durch SirBlade am 21:46 am 23. Mai 2006


Zitat von kammerjaeger um 13:20 am Mai 19, 2006

Zeig mir mal bitte DDR2-800 mit CL3. Ich hab keinen gefunden (Standard ist CL5, CL4 ist schon "Luxus")!
Selbst mit CL4 kostet er richtig Geld, ein 1024er geht bei ca. 160,- los.



Ich sage nur das es DDR400 CL1,5 entspricht, nicht das es solchen Speicher gibt. Auch habe ich geschrieben das das kaum ein Speicherchip schaft.

Das der Speichercontroller im Prozessor den Speicher besser nutzen kann als eine "herkömliche" NB denke ich schon.


Naja aber von s939 auf AM2 aufzurüsten ist nur selten sinnvoll. Für Neuanschaffungen wäre aber ein AM2 EE (SFF) aber super und vor allem gut zu übertakten.


-- Veröffentlicht durch Kunkel am 21:40 am 23. Mai 2006

bei hwluxx ist eine review und vergleich von den ganzen CPUs draussen.

Aber was ich krass finden die nehmen DDR400 ram und vergleichen den mit ddr2 rams :lol: Ich krieg mit meinem Ram @ DDR511 ja knapp an die 8000MB/s lesedurchsatz und knapp 7500MB/s schreibdurchstz.

Also warte ich wohl lieber das eine jahr bis endlich mal DDR3 kommt. Das lohnt sich ja nicht wirklich wieder 150 CPU + 150 board und 200 für guten ram! (mal grobe schätzung ohne preisiwssen!)

aber wieso nehmen die keinen 2GB kit, dass bei DDR550 rennt oder so!? Ich mein da sterebt momentan ehh jeder hin und an datendurchstz wir das Dingen sicherlich so 500MB/s langsamer sein als deren ddr2 denk ich mal! :noidea:

für mich persönlich: naja das geld ist mir im moment noch zu schade!


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 13:20 am 19. Mai 2006


Zitat von SirBlade um 11:53 am Mai 19, 2006

DDR2-800 Speicher mit CL3 entspricht CL1,5 bei DDR400 was kaum ein Speicherchip schafft und kaum ein BIOS als Option anbietet.



Zeig mir mal bitte DDR2-800 mit CL3. Ich hab keinen gefunden (Standard ist CL5, CL4 ist schon "Luxus")!
Selbst mit CL4 kostet er richtig Geld, ein 1024er geht bei ca. 160,- los.

Und was den theoretischen Durchsatz bzw. das Verhältnis der Latenzen angeht, so wissen wir doch alle, daß die Praxis oft etwas anders aussieht...
Solange der Speichercontroller die theoretischen Werte nicht zu mind. 90-95% ausreizt, bleiben es Werte auf dem Papier. Daher eben die Hoffnung, daß AMD es besser macht als der S.775! ;)


-- Veröffentlicht durch SirBlade am 11:53 am 19. Mai 2006

Ich muss mich mal korrigieren: der nächste Core von AMD ist K8L und nicht K9, danke dafür.


Und zu den Latenzen:
Es kommt nicht darauf an wie hoch die Latenz ist, sondern wie hoch im Verhältniss zum Takt sie ist.
Einzig die reale Latenzzeit ist entscheidend, nicht die Anzahl der Taktzyklen. Bei doppelt so hohem Takt und doppelt so hoher Anzahl an Taktzyklen bleibt reale Latenzzeit gleich.


Beispiel:

DDR400 (200 MHz) CL2 -> 10 ns
DDR2-800 (400 MHz) CL4 -> 10 ns

Die Reale Wartezeit bleibt also gleich.


DDR2-800 Speicher mit CL3 entspricht CL1,5 bei DDR400 was kaum ein Speicherchip schafft und kaum ein BIOS als Option anbietet.


-- Veröffentlicht durch Subseven am 20:59 am 18. Mai 2006

Also müsste man dann DDR2 kaufen, naja was will man machen
Im Moment hat doch noch der Intel die Nase vorn ne?
Wenn ich ende des Jahre mir nen neues Sys zulege will ich mir nartürlich das schnellste was im Moment draußen ist holen^^


-- Veröffentlicht durch madmanmoon am 14:37 am 18. Mai 2006

Bei Single-Cores beschränkt sich die Auswahl auf die Venice-Äquivalente, wahrscheinlich glaubt AMD, dass ein größerer Cache auf der neuen Plattform nicht mehr Leistung bringt.

Die theoretische Speicherbandbreite von DDR2-800 ist doppelt so groß wie bei DDR-400. Außerdem liegen (laut Tests bei Anandtech) Latenz und tatsächliche Speicherbandbreite von DDR-400 bei Cl2 zwischen DDR2-533 Cl3 und DDR667 Cl3, mit DDR2-800 (noch einen Tick schneller) wäre bei sehr speicherintensiven Anwendungen also durchaus etwas mehr Leistung drin (10%).

Wenn man auf AM2 umsteigt, muss man notgedrungen DDR2 kaufen, weil die neuen Rev. F CPUs nur noch diesen unterstützen; ich glaube kaum, dass es Sinn hat, zwei Speichercontroller (DDR1 und 2) in einer CPU unterzubringen. DDR1 ist also nicht mehr nutzbar. Das ist die Kehrseite des in die CPU integrierten Speichercontrollers - so muss man CPU (,Board) und RAM tauschen, bei Intel dagegen Speicher und Board.

(Geändert von madmanmoon um 22:34 am Mai 18, 2006)


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 13:44 am 18. Mai 2006

@MisterFloppy .. kA, was bei MindFactory drin steht, aber es gibt naurlich SingleCore-CPU´s für AM2 ..

@kammerjaeger/Subseven ... DDR1 war auf SingleCoreCPU´s angepasst .. DDR2 wird wie kammerjager vermutet, erst im Hinblick auf die kommenden Speichercontroller für DualCoreCPU´s etwas nutzen ... kommender Controller + DDR2 = verbesserter paralleler Speicherzugriff, mehrerer Cores ..


-- Veröffentlicht durch MisterFloppy am 12:45 am 18. Mai 2006

hmmmm...bei mindfactory werden die neuen am2 alle als dual core angegeben....stimmt das oder ists nur ein druckfehler.....

:stonewashed:


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 12:38 am 18. Mai 2006


Zitat von Subseven um 12:12 am Mai 18, 2006
Also ich hba von DDR2 keine Ahnung bringt das denn was wenn man DDR2 einbaut oder ist es besser 400er DDR1 mit guten Latencen zu haben?



DDR2-800 ist verdammt teuer (trotz mieser Latenzen) und DDR2-667 ist etwa auf dem Level von DDR400 mit mittleren Latenzen.
Lohnen tut sich DDR2 demnach nicht, es sei denn, der neue A64 holt durch einen passenden Speichercontroller mehr raus als Intel das z.Zt. tut...


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 12:16 am 18. Mai 2006


Zitat von SirBlade um 15:38 am Mai 15, 2006


[...] können halt kaum von DDR2 profitieren [...] weil die reale Taktrate schon verdoppelt werden muss um bei den hohen Latenzen einen Leistungsunterschied zu haben.





(Geändert von tOWNshIP um 13:45 am Mai 18, 2006)


-- Veröffentlicht durch Subseven am 12:12 am 18. Mai 2006

Also ich hba von DDR2 keine Ahnung bringt das denn was wenn man DDR2 einbaut oder ist es besser 400er DDR1 mit guten Latencen zu haben?


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 11:00 am 18. Mai 2006

..  ..


(Geändert von tOWNshIP um 15:52 am Mai 18, 2006)


-- Veröffentlicht durch Subseven am 10:59 am 18. Mai 2006

Also können die AM2 nur DDR2? oder auch in naher Zukunft DDR3 oder noch DDR1?:noidea:


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 10:48 am 18. Mai 2006


Zitat von SirBlade um 15:38 am Mai 15, 2006

Naja ich bin gespannt wie sich das entwickelt, ich glaube aber nicht, dass die AM2 CPUs der K8 Generation den Concores gefähtlich werden können, erst die K9 Architektur wird das warscheinlich schaffen.



K8L !


-- Veröffentlicht durch XYZ1 am 8:30 am 18. Mai 2006

Naja wenn der AM2 nicht das Gelbe vom Ei ist solls mir auch recht sein dann kann ich noch guten Gewissens mit meinem S939 System auf Vista warten und dann entscheiden was ich kaufe.
Auf Intel habe ich irgendwie nicht so richtig bock, habe neulich 2 Intel Systeme (P4 Sockel 478) von bekannten wieder fit gemacht (MB's defekt) und das hatte diesen ekligen OEM beigeschmack ;-)

(Geändert von XYZ1 um 8:40 am Mai 18, 2006)


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 15:49 am 15. Mai 2006


Werde erstmal warten bis einige User den AM2 testen, dann werde ich mir überlegen ob ich zum AM2 oder mir einen X2 holen werde ;)


-- Veröffentlicht durch SirBlade am 15:38 am 15. Mai 2006

Aha.. das geht ja schneller als ich dachte.

Die AM2 können halt kaum von DDR2 profitieren (DDR2 ist die größte Feldentwicklung überhaupt) weil die reale Taktrate schon verdoppelt werden muss um bei den hohen Latenzen einen Leistungsunterschied zu haben.

Ursprünglich wollte AMD ja DDR2 auslassen und direkt DDR3 nehmen aber die technik ist halt noch net so weit.


Naja ich bin gespannt wie sich das entwickelt, ich glaube aber nicht, dass die AM2 CPUs der K8 Generation den Concores gefähtlich werden können, erst die K9 Architektur wird das warscheinlich schaffen.


-- Veröffentlicht durch DrEcKsAcK am 15:24 am 15. Mai 2006



Mainboards sind bei Mindfactory schon verfügbar zumindest MSi nforce 570:thumb:


-- Veröffentlicht durch madmanmoon am 20:23 am 6. Mai 2006

Offiziell sollen der Sockel AM2 am 23.05. erscheinen (is ja bald), bei geizhals sind die CPUs und einige Mainboards bereits gelistet (aber noch nicht verfügbar ;) ).
Bei anandtech haben die schon mehrere Testreihen gemacht mit Vorserienprozessoren, am Anfang waren die mit AM2 noch schlechter als vergleichbare 939-Modelle, beim letzten Test waren se dann einige Prozentpünktchen besser, was aber auch stark von Anwendung zu Anwendung schwankte (0 bis etwa 7 Prozent).

(Geändert von madmanmoon um 20:24 am Mai 6, 2006)


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 16:35 am 6. Mai 2006


Zitat von Steve90 um 13:17 am Mai 6, 2006
ich hab ghört das der schon im juni raukommen soll


aber der Conroe kommt erst im Juli, und um beide zu vergleichen müssen auch beide verfügbar sein ;) !!!


-- Veröffentlicht durch Steve90 am 15:14 am 6. Mai 2006

auch net schlecht


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 13:41 am 6. Mai 2006

angeblich noch früher, das ursprüngliche Datum vom 06.06.06 ist angeblich 2 Wochen vorverlegt worden...


-- Veröffentlicht durch Steve90 am 13:17 am 6. Mai 2006

ich hab ghört das der schon im juni raukommen soll


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 13:12 am 6. Mai 2006

zur Zeit scheint mir der Intel Conroe interessanter als der AMD AM2. Aber ein endgültiges Urteil geb ich erst ab wenn beide wirklich auf dem Markt sind (also etwa Juli), und es dann "bessere" Tests von beiden gibt!!!


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 12:45 am 6. Mai 2006

schau mal thg die haben den schon getestet...

www.tomshardware.de


-- Veröffentlicht durch Steve90 am 12:30 am 6. Mai 2006

hi leute
hab mal bissel gegoogelt und bin nur durch zufall auf den neun amd sockel gestoßen wisst ihr genau wann mainboards und cpus verfügbar sind und ob es rentabel ist gleich wenn er raus kommt aufzurüsten ??


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de