Vcore sinkt zu stark

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Vcore sinkt zu stark
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12771

Ein Ausdruck des Beitrags mit 23 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 8 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 39.92 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Der Optimierer am 12:00 am 19. April 2006

Jau das kann sein, aber wie sicher bist du dir das es am Proz lag?


-- Veröffentlicht durch schtinkesocke am 0:44 am 19. April 2006

Ich dachte auch sch**** auf prime95 bis ich ein divx film in mpeg2(DVD) umrechnen lassen wollte. Bei ca. der hälfte ist der pc abgestürzt. Bei spielen hatte ich aber auch keine problemme.


-- Veröffentlicht durch Compjen am 11:19 am 18. April 2006

so schnell kriegste sone CPU eh nich platt, ich hab schon viel versucht ;)
Da hilft meist nur was ab zu brechen oder andere grob Fahrlässige Sachen :lol:


-- Veröffentlicht durch Der Optimierer am 11:05 am 18. April 2006

Oh, sorry habe überlesen das die Baude übertaktet ist.

Aber wie auch immer, wenn die Kiste mit den standardmäßigen Einstellungen läuft is ja schonmal gut.
Und wie gesagt, wenn nach dem OCen nur Prime nicht stabil läuft würde ich mir keinen Kopp machen. Mein Rechner läuft schon seit 2 Jahren so. In Anwendungen super stabil, Prime nur bis zur 10ten Runde....:noidea:

Wenn du dauerhaft die Vcore erhöhst um Prime stabil zu bekommen is das bestimmt ungesünder für die CPU.


-- Veröffentlicht durch Compjen am 9:12 am 18. April 2006

@mryx
läft prime bei 2,3ghz? vlt hast du einfach ne Gurke erwischt, sowas kommt in den besten Familien vor ;)
Ausweichtest: Pi 32M, OCCT

@Der Optimierer
Wen ich nen Komplett PC kaufe und Prime da drauf ab kackt (ohne übertakten natürlich) dan ist der ganz schnell reklamiert, das kannste wissen ;)


-- Veröffentlicht durch mryx am 2:47 am 18. April 2006

Auf standart takt läuft ja Prime stabiel.Nur wenn ich auf 2400mhz bin dann gehts los.

Noch was wo stimmen jetzt die Werte des Vcore's, im Bios 1,465V oder im Speedfan,Everest,Cpu-z da zeigt er mir 1,38-1,42~

Mit welchen Programm kann man noch seine CPU testen?

(Geändert von mryx um 2:48 am April 18, 2006)


-- Veröffentlicht durch Der Optimierer am 2:05 am 18. April 2006

Nee da geht echt nix kaputt....

Nur weil Prime nicht auf beiden Kernen stabil läuft, und ne undefinierte Fehlermeldung ausgibt heißt das doch nicht das der Proz was falsch rechnet und ev. sogar kaputt geht.

Wenn das so wär dann hätte ja irgendwas im System nen Defekt. Kannst ja mal zum Händler gehen und Garantieleistung verlangen weil Prime nicht stabil läuft.:lol:


-- Veröffentlicht durch CMcRae am 1:37 am 18. April 2006

kaputt gehen kann höchstens windows...


-- Veröffentlicht durch mryx am 1:27 am 18. April 2006

nene,sch**** auf prime kann ich nicht machen.Der CPU war nicht billig.Wenn er die ganze Zeit falsch rechnet geht bestimmt was kaputt.


-- Veröffentlicht durch Der Optimierer am 1:16 am 18. April 2006

Wenn alles andere läuft - sch*** auf Prime!!:thumb:

Einfach Standardspannung und gut!


-- Veröffentlicht durch mryx am 0:41 am 18. April 2006

hab Vcore erhöht auf 1,465 dachte es geht jetzt entlich doch natürlich zeigte Speedfan und Everest 1,38-1,42V.Doch dann
Prime, wieder Fehler

ERROR: ILLEGAL SUMOUT

Doch bei den Fehler weiss ich echt nicht was ich noch machen soll.Ich hab mal gegoogelt doch jeder sagt was anderes.


-- Veröffentlicht durch Der Optimierer am 0:30 am 18. April 2006

Moinsen!!

Bei den Spannungen, also 12V; 5,5V; 3V und VCore, ist eine Schwankung von +/- 5% noch OK. Wenn die Vcore auf 1.35V steht ist also eine Schwankung von ca. 1.28 - 1.42 möglich. Ich habe das Problem auch. Mein Proz läuft nur mit 1.75 stabil, da mein Board leider auch extreme Schwankungen verursacht muss ich die Vcore auf 1.8 stellen damit sie nicht zu weit absackt. Es liegt im Übrigen tatsächlich an den Spannungswandlern. Ich habe mir auch nen teures Marken NT zugelegt - hat 0 gebracht.

Also entweder du stellst die Vcore auf 1.4 oder du lässt es so. Bei mir läuft Prime auch nicht sehr lange, aber der Rechner is in Games noch nie abgeschmiert. Sone Belastung wie Prime auf beiden Kernen erzeugt schaffst du nie mit nem Game...


-- Veröffentlicht durch Compjen am 23:53 am 17. April 2006

ich würd eher dem bios wert glauben, 49 Grad sind voll o.k., voraus gesetzt die anzeige vom bord taugt was :)


-- Veröffentlicht durch mryx am 23:41 am 17. April 2006

im Bios zeigt er mit 1,465V.
In Everest und in Speedfan und in cpu.z zeigt er mir 1,42V.Welchen Werten soll ich jetzt glauben
außerdem wenn ich 2x prime95 laufen lasse gleichzeitig steigt meine Temperatur auf 49 Grad ist das noch ok?

(Geändert von mryx um 23:44 am April 17, 2006)


-- Veröffentlicht durch CMcRae am 23:28 am 17. April 2006

nein standard wäre 1.35-1.4

vertragen tut er je nach kühlung auch 1.6....kommt drauf an wie kühl der ist unter last


-- Veröffentlicht durch mryx am 23:03 am 17. April 2006

jaja hoch mit dem Vcore bis der pc durchbrennt ne spaß

aber das macht mich etwas stutzig.

Da steht es geht nur bis 1,4V.Ich kann natürlich höher machen.Aber wieso steht es das es nur bis 1,4V geht.Verträgt die CPU nciht mehr?


CPU Technische Informationen
Gehäusetyp939 Pin uOPGA
Gehäusegröße4.00 cm x 4.00 cm
Transistoren233.2 Mio.
Fertigungstechnologie11Mi, 90 nm, CMOS, Cu, SOI
Gehäusefläche199 mm2
Core Spannung1.350 - 1.400 V
I/O Spannung1.2 V + 2.5 V
Maximale Leistung89 - 110 W  (Abhängig von der Taktung)


-- Veröffentlicht durch Compjen am 22:57 am 17. April 2006

gut das dfi zeigt die vcoe zwar eh falsch an ( *dumm von der seite an mach* ist net bös gemeint ;) ) aber bei meinem Abit geht es auch kaum runter, kommt halt drauf an wied gut die Spannungswandler dimensioniert sind.  Einige Bords neigen da halt zu nem Einbruch, aber da deine andern schienen gut aussehn bleibt es bei hoch mit der VCORE wei mein voredner schon sagte :thumb:

(Geändert von Compjen um 22:58 am April 17, 2006)


-- Veröffentlicht durch CMcRae am 22:51 am 17. April 2006

dass unter last die vcore sinkt ist allein den spannungswandler zuzuschreiben....bei dfi sinkt die vcore gar net...zumindest bei mir

aber versuch die vcore manuell zu erhöhen...auf z.b.1.5...dann versuch nochmal prime...wieviel geht dann die vcore runter


-- Veröffentlicht durch mryx am 22:48 am 17. April 2006

es sinkt nur der Vcore und zwar unter last. aber er sinkt auf 1,26 das finde ich schon zu viel.

Spannungswerte
CPU Core1.31 V
+3.3 V           3.34 V
+5 V            5.08 V
+12 V           12.22 V
+5 V                Bereitschaftsmodus5.17 V


(Geändert von mryx um 22:52 am April 17, 2006)


-- Veröffentlicht durch Compjen am 22:45 am 17. April 2006

420W Targan mhh möglich das es mit daran liegt, wo stehn den deine Spannungen allgemein (also auch 12V usw...) unter idle und Last so? Vermütlich liegt es trotzd em nur am Bord was einfach stark untervoltet (wei bei meinem guten alten NF7 Rev 2.0 ;) )


-- Veröffentlicht durch mryx am 22:20 am 17. April 2006

tagan 420watt
mein Mainboard MSI K8N SLI-FI


(Geändert von mryx um 22:22 am April 17, 2006)


-- Veröffentlicht durch Compjen am 20:32 am 17. April 2006

na dein bord untervoltet halt stark, hab am betsen die VCORE auf~1,475V an und dan passt das ;)

Frage am Rande: was haste fürn NT?

(Geändert von Compjen um 20:33 am April 17, 2006)


-- Veröffentlicht durch mryx am 20:13 am 17. April 2006

Hallo mein x2 4200+ läuft auf 2400mhz zum testzwecken.So hab Prime95 laufen lassen auf beiden kernen .Und einer der Prime meldet Fehler.Ich hab auf mein Vcore geguckt und da steht 1,26v toll.Es ist von 1,34 auf 1,26v gesunken.Kann man das irgendwie aufhalten.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de