Was nehmen ?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Was nehmen ?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12631

Ein Ausdruck des Beitrags mit 64 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 22 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 109.77 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch ExX am 14:48 am 24. März 2006

Kennt jemand zufällig ne nette Wasserkühlung die es auch bringt ?

Wäre euch sehr danbar.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 19:30 am 22. März 2006

mix-computer.de

mindfactory.de

und einfach mal über geizhals.at gehen auf eu flagge klicken u die artikel suchen lassen dann bekommst die shops dazu :thumb:


-- Veröffentlicht durch ExX am 19:20 am 22. März 2006

andere Frage wo empfehlste mir das alles zu kaufen. Bei alternate ist ja e alles überteuert.

Haste nen anderes SHop was ziemlich billig ist ?


-- Veröffentlicht durch ExX am 19:18 am 22. März 2006

japs kriege dne für 299...
also danke dir schonmal danek werde es so machen.
Hoffe nur ich kriege das OCen hin wegen deisem ganzen Teiler etc..
Ehrlich mal AMD OCen ist tausend mal komplizierter als Intel^^


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 19:01 am 22. März 2006



Corsair VALUE SELECT (2X1024) DDR400 ca. 136euro

Sapphire RX1600XT 256MB PCIe              ca. 150euro

oder X800XL ca. 140euro
(ist älter aber schneller in den aktuellen spielen als die 1600XT (ca. 10% bzw.3-5Fps), dafür fehlt SM3 etc.)

DFI LANParty UT nF4 Ultra-D S939 nForce4  ca. 113euro  
oder
ASRock 939Dual-SATA2 ca. 50euro

Gesamt max. 399euro

den Prozi bekommst ja selbst für 299 hast du gesagt oder??


-- Veröffentlicht durch ExX am 18:34 am 22. März 2006

Also Platten sind vorhanden Netzteil auch 550 Watt denke das reicht ja whol alle mal.

Edit:
Laufwerke sind auch vorhanden ( DvD etc.)


Na ja halt die Graka bricht mir das Genick...für wieviel werde ich den die los ?
Also dei ist ca. 2 Monate jung.

Stellste mir bitte was zusammen ?
Aber pls wenns geht mit genauen beschreibungen des Artikels also net einfahc RAM 130 € :D verstehste ne ;)

Nur prob habe mir die PCIe Teile angeguckt und die haben oftmals für deren Preis wenig Pipelines , da hat ja echt mal meine mehr.

(Geändert von ExX um 18:38 am März 22, 2006)


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 18:28 am 22. März 2006

was ist das für ein NT??

also Festplatte hast du auch nicht mehr?

dachte Graka wollst behalten, naja bei neuen sys würd ich die lieber verscheuern ;)


-- Veröffentlicht durch ExX am 18:25 am 22. März 2006

WOzu brauchste meine alten sachen ?

Will ja eigentlich alles neu aus halt Netzteil und Laufwerk, die alten sachen an sich sind schon verkauft.^^

Sitze hier am Laptop und warte auf gute vorschläge :D


-- Veröffentlicht durch ExX am 18:24 am 22. März 2006

Und noch als Info dazu mich kostet nenOpteron bloss 299 €...*gg*


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 18:23 am 22. März 2006

dann poste mal dein alten tower und dann kann ich mal ein vorschlag machen, von mir aus auch mit einen 165 Opteron :lol:


-- Veröffentlicht durch thax2k am 18:20 am 22. März 2006

Wieso kein ASROCK?
Die haben sich die letzten jahre wirklich ganz schön gebessert, außerdem sind die Billig, also Preis leistung fast unschlagbar.


-- Veröffentlicht durch ExX am 18:20 am 22. März 2006

Also sagen wir ich habe 600-700 € klar.

Stellste mir was nettes dafür zusammen ?
pls so mit speicher etc., aber unbedingt mit Opteron.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 18:18 am 22. März 2006

:noidea:

naja dachte du hast nich genug kohle der Opteron kostet 60euro mehr u geht auch nicht besser zu ocen als ein X2 3800 oder 4200

den unterschied im Cache merkst du doch eh nicht oder sitzt mit ner Stopuhr vorm Bildschirm ;)

nadann holst dir ein DFI NF4 kostet ca. 90euro

:thumb:


-- Veröffentlicht durch ExX am 18:12 am 22. März 2006

ASrock ?!?! neeee ganz sicher kommt mir net so ein mist Board ins Haus oder bzw. ins Gehäuse.

Und ich will beim Opteron 165 bleiben, wegen dem Doppeltem Cache und wegen der dollen Taktbarkeit.

Dachte der ist auch stärker oder jezze doch net stärker...alle schreiben AMD Opteron hier und da und soll besser sein als FX 61 und ahste net gesehen und nun x2.

Also ich will bei Opteron bleiben.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 18:06 am 22. März 2006

dann hol dir das Asrock Sata Ulli 2 kostet ca. 43euro u du kannst später wechseln auf eine PCIe Karte, denn das Board hat AGP u PCIe drauf:thumb:

zusammenfassung

z.b.

X2 3800 ca. 260euro

CPU Kühler ca. 25euro

Mobo:        ca. 45 euro

Ram:         ca. 135euro

Gesamt: 465euro war das so deine Richtung???



-- Veröffentlicht durch ExX am 18:02 am 22. März 2006

Ja ist mir klar aber er sagte halt DFi Nf3 weil ich meine AGP Graka behalten will. sorry aber kann kein Geld sch****en ^^


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 18:00 am 22. März 2006

:noidea:
er meinte bestimmt ein DFI mit dein Nvidia nforce 4 chip und nicht Nforce 3:thumb:

jetzt verstehen Nf 4 mobo ist neuer u schneller als das Nf 3 was du dir holen wolltest ;)


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:55 am 22. März 2006

löl ey wasn jezze los...einer sagt holl dir DFI alles klar dacht eich die Geschichte ist abgehackt jezze kommt einer und will nen NF4 Mobo, was soll das überhaupt für ein Teil sein ?


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 17:44 am 22. März 2006

aua

hol dir lieber ein NF4 mobo auf PCIe basis, verkauf die graka u hol dir eine 1600 oder 6800GS

am besten du sagst wieviel du ausgeben willst u was du so an alten sachen hast in dein jetztigen sys u dann können wir dir besser helfen :thumb:

(Geändert von Kaffeeheld um 17:53 am März 22, 2006)


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:36 am 22. März 2006

Wollte sie eher behalten eigentlich ^^

wollte mir nen DFI Ultra nf3 D hollen.

Die Graka reicht ja aus um alles auf Volllast zu daddeln.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 17:34 am 22. März 2006

:noidea:

nadann würde ich sie verkaufen

oder willst dir ein AGP S939 Board holen???

alternative dazu wäre X1600pro ca. 105euro oder X1600 XT ca. 150euro auf PCIe basis


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:24 am 22. März 2006

Ja also das hatte ich gelesen.
Aber habe schon so verdammt viel gelesen udn nun weiss man nach ner Zeit garnix mehr was nun gut ist oder net^^
Der eine Timings sind alles.
Das Takt nix bring thabe ich festgestellt ausser das der Speicherdurchsatz höher wird,was eigentlich auch net schelcht ist.

Edit:
Ne ist ne AGP

(Geändert von ExX um 17:26 am März 22, 2006)


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:22 am 22. März 2006

Zaphob ICq ?


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 17:21 am 22. März 2006

ist das eine PCIe??

zwecks Ram solltest dir nochmal den Beitrag druchlesen, hatte aber Martin z schon mal gepostet

klick

würde lieber ein 2gb kit nehmen u den rest kann man mit timmingsbzw. teilern etc ausgleichen;)


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:18 am 22. März 2006

Denke meine Graka reicht :)

Leadtek 6800 LE @ GT alle pipes frei@439/912

Denke das reicht auch und geht auch gut ab das Teil.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 17:16 am 22. März 2006

z.b. X2 3800

Stepping TPMW,TPEW,XPMW u TPDW bei Lukü im Schnitt 2,8Ghz

OPteron 165

Stepping MPMW,SPMW  bei Lukü im Schnitt 2,7Ghz

der DDR400 2GB kit von Corsair ist völlig in Ordnung für ca. 135euro

:noidea:
wie was reicht?? wat nützen dir 2,7 o 3ghz wenn die Spiele meist Graka lastig sind, Flotter CPU u lahme Graka, das gesamtpaket muß ja stimmen :thumb:


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:16 am 22. März 2006

Zaphob haste Icq da kann man sich schneller austauschen ?


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:15 am 22. März 2006

kk. Und das reicht für OCen auf 2,7 GHz  oder ?

Weil will halt den RAm net unter Standart lafuen lassen das wäre ja doof ^^


-- Veröffentlicht durch Zaphod B am 17:13 am 22. März 2006

Nimm doch diese hier:

http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAIDN2&

:lol: :lol: :lol:

oder diese:

http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAIDCF&

(Geändert von Zaphod B um 17:23 am März 22, 2006)


-- Veröffentlicht durch ExX am 17:08 am 22. März 2006

Die sache ist ja die ob es reicht den Opteron auf 2.7 GHz zu bringen ob 1 Gb Kit oder 2 ist mir latte.^^

Soll halt bloss nicht 140 € überschreiten.

Und sollte kein lahmer RAM sein.
Macht mir einfach kaufempfehlungen die diese kriterien erfüllen wäre auch dankbar.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 16:14 am 22. März 2006

kaufst den Corsair DIMM ValueSelect Kit 2048MB DDR400 ca. 135euro

oder wolltest 1gb kit??


-- Veröffentlicht durch ExX am 15:46 am 22. März 2006

Ne ich meitne net den DDR 2^^

DAs ist ein DDR1 RAM.Steht acuh auf Alternate.
Aber bei OCZ ist so sau teuer.^^

Ich liebe OCZ hatte diese Soeicher sehr häufig aber die Preise sind einfach krass.Wollte so 130 ausgeben


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 15:40 am 22. März 2006

der X2 ist auch ein Dualcore ;) und den unterschied zum 2x1024kb zu 2x512kb merkst du nicht wirklich, es sei den du arbeitest mit Stopuhr :lol:

Crucial ist wohl der schnellste Ram, aber dafür meist schnell futsch.

ich empfehle dir lieber ein OCZ 2gb kit DDR500 (ca. 220euro)oder Mushkin :thumb:


ahso und kauf bitte DDR1 Ram den der DDR2 funktioniert nicht, denn so wie ich das gelesen haben meinstest du den Crucial DDR2



(Geändert von Kaffeeheld um 15:43 am März 22, 2006)


-- Veröffentlicht durch ExX am 15:28 am 22. März 2006

Na ja aber der OPteron hat ja Dual Core und nochmal doppelt soviel Speicher wie nen X2. Opteron hat ja 2x1MB L2 Cache.

Aber der Speicherdurchsatz bei DDR500 ist ja höher.
Kannst du dir mal den Crucial DDR 500 Speicher angucken der bei Oc-inside.de in den News steht und mir sagen ob der gut ist ?
Weil kosten tut er ja nicht viel aber halt ob er es Wert ist.Und wenn er es nicht wert ist , nen mir bitte ein Alternativ Produkt aber bitte kein MDT Zeugs oder so.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 15:17 am 22. März 2006

Richtig :thumb:

obwohl ein X2 3800 auch reichen würde, dabei würdest du nochmal 60euro sparen

(Geändert von Kaffeeheld um 15:17 am März 22, 2006)


-- Veröffentlicht durch ExX am 15:03 am 22. März 2006

Also nochmal kurz zusammen gefasst es würde reichen einen DDR400 RAm zu kaufen um auf 2,7 GHz bei einem AMD Opteron 165 zu kommen ?


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 21:37 am 21. März 2006

@ martin

guter link - mein reden:thumb:


-- Veröffentlicht durch Martin Z am 21:23 am 21. März 2006

es gibt beim ram durchaus auch beim a64 unterschiede, auch ob ddr400/500 etc. diese sind aber recht maginal und ob's sich bemerkbar macht und vor allem lohnt mehr auszugeben, ist persönliches interesse.

dazu sei diese kolumne ans herz gelegt:
RAM --> interessantes zu CLs und Takt


-- Veröffentlicht durch ExX am 21:22 am 21. März 2006

Alles klaro denke ich weiss bescheid :)

Werde mir den Crucial RAM hollen der bei oc-isnide.de in den News steht.
Hat genug speicher Bandbreite und alles andere was ich haben will :)

DAnke wart ne große hilfe :)


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 21:14 am 21. März 2006

@zaphod
ja - die speicherbandbreite und durchsatz steigen natürlich, da hast du recht, aber ohne imens merklichen vorteil wie ich finde und auch des öfteren gelesen habe.

beim sockel a athlon z.b. sah das anders aus: hoher fsb in verbindung mit hohem ramtakt (1:1 synchron) ergab odertenlichen performanceschub

ich bleibe dabei mit meiner persönlichen meinung: die teuren ddr500 oder gar ddr600 riegel kann man sich sparen. da würde ich lieber 2x1gb ddr400 mit möglichst cl 2,5 nehmen und einplanen:thumb:


-- Veröffentlicht durch Zaphod B am 16:56 am 21. März 2006

Also das mit dem RAM würde ich aber nicht so sehen...je höher der FSB-Takt des RAM´s, um so mehr MB/sec. können an Daten übertragen werden. Wenn du einen RAM-Teiler benutzt, bleibt die Datenrate des RAM´s natürlich auch unten...am besten du kaufst den RAM passend zum angepeilten FSB-Takt der CPU denn beim 1:1 Verhältnis des RAM und FSB-Taktes ist die Datenübertragungsrate am höchsten (ca. 2,7 bis 3,0 GB/sec bei DDR-400, bei DDR-600 sind es mit entsprechendem RAM schon ca. 7 GB/sec). Das steigert die Performance von Laufenden Anwendungen und Games gewaltig.

Gute RAM´s sind die OCZ Platinum EL PC-4800 (habe ich selbst). Die sind für DDR-600 (FSB-Takt 300 MHz) zertifiziert.

(Geändert von Zaphod B um 17:06 am März 21, 2006)


-- Veröffentlicht durch ExX am 16:00 am 21. März 2006

SBT ?

Weil ich weiss net so mit der Speicher auswahl fühle ich mich echt leicht überfordert^^

Kingston Hyper X hört sich irgendwie auch gut an und hat auch CL2.

aber woah echt total keinen plan :(



(Geändert von ExX um 16:05 am März 21, 2006)


-- Veröffentlicht durch Linuxartist am 15:37 am 21. März 2006


Zitat von ExX um 15:09 am März 21, 2006
Axo...kann mir einer nen netten RAM dan anbieten aber der schon ordentlich was drauf hat ?



DAfür haben wir das S/B/T :D

Rick


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 15:37 am 21. März 2006

kannst fast jeden ram nehmen, ddr400 z. b. von mdt mit cl 2,5!
günstig und recht gut. oder noch besser welche mit cl2!

aber würde mich mal informieren, ob das board was du nehmen möchtest mit bestimmten ram rumzickt um die auswahl einzugrenzen.:thumb:


-- Veröffentlicht durch ExX am 15:09 am 21. März 2006

Axo...kann mir einer nen netten RAM dan anbieten aber der schon ordentlich was drauf hat ?


-- Veröffentlicht durch juergen simoneit am 13:38 am 21. März 2006

Recht hat er:thumb::thumb::thumb:


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 12:14 am 21. März 2006

nein - will nicht sagen, dass die ddr500 nicht möglich sind!

nur - den gigantischen leistungs-schub wirst du nicht beim a64-system feststellen, denn durch verwenden von ramteilern hast du keine merkliche leistungseinbuße und man kann sich das geld sparen;)


-- Veröffentlicht durch ExX am 22:38 am 20. März 2006

Also willste mir sagen das es mit DDR500 net machbar ist ?

aber es soll dochj wohl besser als DDR400 sein ist ja logisch schon allein an der höheren zahl.

Ich wollte mir den hollen den oc-inside.de in den News stehe hat.

Der soll ja bis 265 gehen.


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 21:42 am 20. März 2006

hm, ob derzeit wirklich noch ddr500 riegel sein müssen? ich denke nicht umbedingt, denn die meisten steigen so max bei 260 aus.

beim x2 3800 mit multi 9 wären das etwa 2340 realtakt.
gegenüber standard 1800 mhz wäre das schon mal ne gute leistung, aber wenn deiner die 9x300, also 2700 mhz real, dann musste sowieso einen teiler nehmen bei ddr500.

ich würde an deiner stelle mit dem kleinsten opteron mit 2x1mb cache liebeugeln und zunächst mit ddr 400 riegel und teilern testen (werden ja heut meist selbst bereits oder im bekanntenkreis verwendet), was die cpu hergibt. dann würde ich mich eventuell zu ddr500 riegeln hinreißen lassen.

der cachevorteil vom opteron ist nicht unerheblich finde ich:lol:


-- Veröffentlicht durch ExX am 21:15 am 20. März 2006

AHA...also im COen alles gleich auch bei Dual Core.

Reicht da nen DDR500 RAM von Crucial zum takten auf mind. 2,8 Ghz ?

Wäre echt nett weil bevor die Kohle ausgebe will wissen obs passt :)


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 0:10 am 20. März 2006

also das ocen ist das selbe SC o DC

nur wenn du ein Prozessor modden willst, da gibts verschiedene anleitungen, das fällt aber flach bei den prozis die du meinst :thumb:

das wichtigste ist immer gute Kühlung beim ocen, obwohl bei den AMD Porzessor schon viel erreicht wird mit Luftkühlung oft sogar 1000mhz steigerung erreicht :punk:

(Geändert von Kaffeeheld um 0:10 am März 20, 2006)


-- Veröffentlicht durch SirBlade am 23:01 am 19. März 2006

Bei den Opterons is nix anders. Nur hast du da den Vorteil das du jeden Multi wählen kannst. Oder war das bei den FX?


-- Veröffentlicht durch ExX am 20:05 am 19. März 2006

Ich habe dabei nur ein Prob ich ahbe irgendwie keine ahnung von AMD Overclocken und geschweige den von Dual Core Clocken.

Kann da einer abhilfe schafen ?

Also den AMD Guide hier habe ich schon gelesen ist das alles was man wissen muss ?
Oder hat jemand speziell AMD Opteron 165 Oc Guide ?

Wäre euch echt dankbar :)


-- Veröffentlicht durch Suki am 22:29 am 12. März 2006


Zitat von SirBlade um 22:12 am März 12, 2006
Nun, der Opteron hat 2 x 1.8 GHz

der kleinste X2 x 2.0 GHz, dafür weniger L2 Cache.


@ Kaffee: Das die 4400+ nicht so gut gehen ist klar, die sind ja schon default bei 2.2 GHz.


ExX: lass deinen Geldbeutel entscheiden.



ich würde auch den geldbeutel endscheiden lassen ansonsten werf eine münze:>

also ich muss schon sagen der opteron Rockt


-- Veröffentlicht durch thax2k am 22:13 am 12. März 2006

Muss es denn ein DC sein? Die saugen Strommäßig nicht schlecht, max. Verlust ist hier bei 110W
Falls du deine Stromrechnung selbst bezahlen musst und dein rechner immer an ist solltest du zu nen Single core greifen


-- Veröffentlicht durch SirBlade am 22:12 am 12. März 2006

Nun, der Opteron hat 2 x 1.8 GHz

der kleinste X2 x 2.0 GHz, dafür weniger L2 Cache.


@ Kaffee: Das die 4400+ nicht so gut gehen ist klar, die sind ja schon default bei 2.2 GHz.


ExX: lass deinen Geldbeutel entscheiden.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 22:11 am 12. März 2006

@exx

gehen beide gleich gut zu ocen

der unterschied liegt halt darin das die X2 3800-4200 nur L2 512Kb Cache haben u der 165 L2 1024kb ;)

was preisleistung betrifft würde ich den X2 3800+ nehmen und dann kommt der 165 an 2ter Stelle :thumb:


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 22:05 am 12. März 2006

nicht unbedingt, obwohl die chancen bei beiden gleich sind, würd ich nen opteron nehmen, sieht einfach fett aus wenn da unter deinem nick "AMD Opteron" steht! :buck:

ne, scherz beiseite, nimm nen opteron, die gehen 'etwas' besser...


-- Veröffentlicht durch ExX am 21:57 am 12. März 2006

Also AMD Opteron 165 ist stärker als X2 oder ?


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 15:59 am 12. März 2006

da muss ich wiedersprechen

nur die X2 4400 aufwärts gehen nicht so gut, ansonsten gibts kein gr. unterschied zwischen OPteron 165 etc und den X2 3800-4200 bzw. Manchester DC :punk:


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 10:43 am 12. März 2006

die Opterons gehen durchschnittlich besser als die X2.

free


-- Veröffentlicht durch Rulinator am 10:33 am 12. März 2006

wer das geld hat sollte auf jeden nen dc nehmen, ob opteron oder a64 ist wurst, hauptsache dc. :thumb:


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 2:16 am 12. März 2006

einen wunderschönen guten Tag ;)

Opteron und X2 3800-4200 nehmen sich OC technisch nichts

je nachdem was dein geldbeutel zu läst kauf dir ein X2 3800+ oder opteron 165 :thumb:

Mit sonnigen Grüßen

Falk


-- Veröffentlicht durch ExX am 1:03 am 12. März 2006

Was sollte man wohl besser nehmen zum Ocen Opteron oder den X2 ?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de