XP-M 2400 bis 2600 - welcher? /stepping?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- XP-M 2400 bis 2600 - welcher? /stepping?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12166

Ein Ausdruck des Beitrags mit 4 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 2 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 9.98 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch EselMetaller am 22:50 am 29. Nov. 2005

Alle "echten" Mobiles haben 1,45 Volt und rund 45 Watt Verlustleistung.
Dann gibt es noch die bei eBay auftauchenden DTR Varianten, also "Desktop Replacement".
Das sind normale Athlons mit freiem Multi und FSB 266, aber normalen 1,65 Vcore und keinerlei Stromspar- oder OC-Vorteil, Finger weg.
Den 2.800+ Mobile gibt es ausschliesslich als DTR, war mal ne zeitlang saugünstig, aber mittlerweile genauso teuer wie ein guter 2.600+

Stepping, hmm, IQYHA gilt wohl als gut, ich selbst hatte aber drei IQYHA die nichtmal die 2,4 GHz Grenze schafften. Ich halte deswegen nicht viel von besonderen Steppings, Du brauchst einfach Glück. Bzw. werden bei eBay etc. sowieso fast nur noch gebrauchte Mobiles angeboten mit MHz Angaben, von daher also recht einfach das mit der Kaufentscheidung  ;)


-- Veröffentlicht durch hunter33 am 19:39 am 29. Nov. 2005

ham die IQYHA und AQYHA immer 1,45v???


-- Veröffentlicht durch b0ol am 22:24 am 28. Nov. 2005

habe heute nen xp-m 2600 iqyha bekommen und ich bin echt erstaunt....
bei 2,5 ghz @ 1,6 volt primestable über 1 stunde (länger hab ich nicht getestet) ... wenn mein ram bzw mein multi höher gehen würde, wäre bestimmt noch mehr drin


-- Veröffentlicht durch hunter33 am 22:07 am 28. Nov. 2005

gott zum gruße

wie ich mittlerweile mitbekommen habe sind die xp-m´s zum takten sinnvoll
mich würde noch interessierten welcher von denen und welches stepping

thx 4 help


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de