kann nicht richtig booten

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- kann nicht richtig booten
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=11994

Ein Ausdruck des Beitrags mit 41 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 14 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 69.85 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 23:55 am 13. Okt. 2005

noch jemand wach der mir helfen kann???


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 23:37 am 13. Okt. 2005

also woran kann es liegen?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 23:31 am 13. Okt. 2005

ja dann bootet er!


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 23:30 am 13. Okt. 2005

hast das biosupdate mit standardeinstellungen vorgenommen oder mit versuchten oc-einstellungen?

mach mal clear cmos damit wieder alles auf standard steht

bootet das ding dann oder net?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 23:24 am 13. Okt. 2005

so der hat multi ist auf 3
cpu frequency 220
ramteiler 133
Vcore 1,5
so läuft trotzdem nicht, und nun?

(Geändert von bennet111 um 23:25 am Okt. 13, 2005)


(Geändert von bennet111 um 23:26 am Okt. 13, 2005)


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 23:16 am 13. Okt. 2005

ht-multi statt 4 mal auf 3 setzen schon probiert?

ist der htt auf 220 und der ramteiler richtig gesetzt auf 166 wie hier beschrieben?
Beispiele:
166MHz" = 1/12 bei 2.200MHz CPU (10*220) = ~183MHz

166MHz" = 1/12 bei 2.400MHz CPU (10*240) = 200MHz

teste das mal mit dem htt von 220 wie zuvor von dir angestrebt


also wenn das jetzt net klappt weiß ich mir keinen rat mehr

entweder ist was mit der hardware oder die einstellungen werden net korrekt übernommen/vorgenommen

das muss doch laufen mensch

(Geändert von kawabiker1971 um 23:25 am Okt. 13, 2005)


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 23:09 am 13. Okt. 2005

so der Max Memclock ist auf 133.
Er läuft auch mit 1,5 Vcore auch nicht.
Das mit der Tastenkompnation strg und F1 kenn ich schon!
wenn ich entf drücke passiert nichts!
Also was machen?


(Geändert von bennet111 um 23:10 am Okt. 13, 2005)


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 23:07 am 13. Okt. 2005

:noidea: Im ersten Post schreibt er HT Multi 3x ....müsste also passen. Gib mal mehr Saft aufn Prozzie - vielleicht isser ja doch mit 1,425 Volt schon an der Fahnenstange...:noidea:


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 22:55 am 13. Okt. 2005

habe auch in nem anderen forum zu dieser meldung folgendes gefunden:

Nabend Allerseits,

Hab grad eine Kiste zusammengebaut und beim Start kommt unter der Prozessorbezeichnung folgende Meldung:

Was soll das bedeuten? Ist das nur ein Hinweis der bei neuen BIOSs dargestellt wird oder ist das eine Fehlermeldung? Und in letzterem Fall, was will sie mir sagen?

Folgende Teile sind bis jetzt verbaut:

Tagan 330W-Netzteil
AMD 64 Winchester 3200+
Zalman-7700AlCu-CPU-Kühler
Gigabyte nforce4 GA-K8NF-9 (passiv gekühlt)
2*512MB 3200-DDR-RAM von Infenion
Nvidia Quadro FX 540-Grafikkarte

Gigabyte hat geantwortet:

Es handelt sich um den ganz normalen POST


folgendes hab ich noch bezüglich dem board gefunden:

Die Einstellungen im "hidden BIOS" (STRG+F1) hab' ich auf 166MHz RAMs zu laufen, da hiermit ja nur der Teiler der Gesamtfrequenz verändert wird.

"200MHz" = 1/10 bei 2.000MHz CPU (10*200) = 200MHz
"166MHz" = 1/12 bei 2.400MHz CPU (10*240) = 200MHz
Der CPU Multiplikator (10*) ist ja irgendwie "fest" und lässt sich nicht ändern.

HT steht auf 4 und Timings hab' ich vom SPD für 200MHz übernommen.


Stell den HTT auf 3x!Wenn du 240x4 nimmst, hast du 960!
Da dieses BOard offiziel nur 800 unterstützt, muss nicht sein das jedes auf 1000 stable läuft.


(Geändert von kawabiker1971 um 23:00 am Okt. 13, 2005)


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 22:52 am 13. Okt. 2005

Deinen Speichertakt kannste mit dem Proggie A64MemFreq11 von Forumdeluxx ausrechnen...da stellste den Speicherteiler ein und siehst den Real-Takt des Rams...;)


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 22:52 am 13. Okt. 2005

hab mal ne bescheidene frage

wenn dieser post kommt, hast du dann mal die entfernen taste gedrückt?

wenn ja, was passiert dann?


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 22:48 am 13. Okt. 2005

Ist das Max Memclock net der Speicherteiler? dann haste den 200er drinne...:noidea: dann kann der Ram am Ende sein...


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 22:39 am 13. Okt. 2005

so nein finde nichts. Aber daran kann es eigentlich nicht liegen weil mein freund der das selbe mb hat über 2500mhz kommt.
So hier nochmal ein paar bilder:
Bild 1, das ist mein prob ich kann NICHTS mehr machen
http://www.mytempdir.com/205621

Bild 2,
http://www.mytempdir.com/205614

Bild 3,
http://www.mytempdir.com/205622

Bild 4,
http://www.mytempdir.com/205623

kann leider keine bilder von rapidshare laden!
Also ich hoffe das hilft euch weiter!
BITTE HELFEN ???


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 22:37 am 13. Okt. 2005

Das Board sollte einen Fix haben, allerdings musst ihn evtl. erst einstellen - AGP auf 66 - dann müsste gefixt sein...:noidea:


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 21:40 am 13. Okt. 2005

haste noch ne ide-platte mit win drauf?

wenn ja klemm die mal an und lass die sata mal ab

ich muss mich etwas wundern das das bei den kleinen meiner meinung nach richtigen einstellungen net funzt :noidea:

was mir aber auffällt, das fast jeder den ich hier im forum bemerkte absolute sch****e mit gigabyte hatte :blubb:

was noch sein könnte, ich aber net genau weiß ob der agp/pci gefixt sind beim gigabyte

vieleicht ist das des rätsels lösung? haste mal mit google gesucht?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 21:27 am 13. Okt. 2005

man hallo noch jemand da, der mir helfen kann?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 21:18 am 13. Okt. 2005

habe einen artic cooling freezer 64 !
An der Kühlung liegt es nicht da ich immer so um 35C habe!


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 21:17 am 13. Okt. 2005

Was haste eigentlich für ne Kühlung und welche Temps hattest vor der ganzen Kac**?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 20:55 am 13. Okt. 2005

kann mir keiner mehr helfen?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 20:35 am 13. Okt. 2005

habe pc3200(200mhz)


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 20:18 am 13. Okt. 2005

Samsung 333er oder 400er? Welche Chips sind aufm Samsung...


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 20:12 am 13. Okt. 2005

kann mir keiner mehr helfen?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 19:59 am 13. Okt. 2005

was soll ich machen???


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 19:53 am 13. Okt. 2005

so mit den einstellungen geht es auch nicht!
Habe einen AMD 64 3200Winni
Gigabyte GA-K8NF 9
2*512 DDR samsung
Leathek 6600GT
WD 200JD


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 19:33 am 13. Okt. 2005

Gib mal bitte deine Gesamte Rechner-Config durch...


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 19:10 am 13. Okt. 2005

wie jetzt - warum gehts erst und dann net mehr?

hast du denn auch ddr 400 riegel drinne? oder was anderes?

stell mal folgendes ein und dann teste nochmal
vcore auf 1,5
htt 215
ht-multi 3
ramteiler 166
vdimm 2,6 oder 2,7
den ram bitte mal mit 3-4-4-8 2t

und dann nochmal testen, ob er bootet

das ist eigenlich sehr lasch eingestellt


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 19:04 am 13. Okt. 2005

also daran liegt es auch nicht, ich bekomm gleich einen nervernzusammenbruch, was machen?


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 19:04 am 13. Okt. 2005

häääääää?

(Geändert von kawabiker1971 um 19:19 am Okt. 13, 2005)


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 19:03 am 13. Okt. 2005

sorry es geht doch nicht war wahrscheinlich glück das er beim ersten mal gestartet hatte!


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 18:59 am 13. Okt. 2005


Zitat von kawabiker1971 um 18:47 am Okt. 13, 2005
es könnte sein, daß dein derzeitig verwendeter sata-anschluß mit übertaktet wird, nimm bitte mal dein handbuch und schau an welchen diese angeschlossen sind. meist sind 2 beieinanderliegend die den selben controller verwenden.

sollte die platte an 1 oder 2 angeschlossen sein, nimm mal 3 oder 4
(oder entsprechend umgedreht sollte 3 oder 4 derzeit angeschlossen sein nimm mal 1 oder 2)

dann schaust du mal im bios, ob all sata´s im bios aktiviert sind - wenn nein mach das mal und probier dann mal zu booten



Genauso würd ich das auch tun. Tippe auch mal auf übertakteten SATA Channel...


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 18:58 am 13. Okt. 2005

du hattest recht ein riesen dank es geht jetzt alles und andere user auf anderen seiten hatten keinen plan! Sehr geiles Forum thx!
Takte gleich weiter gl and hf and alle!


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 18:47 am 13. Okt. 2005

es könnte sein, daß dein derzeitig verwendeter sata-anschluß mit übertaktet wird, nimm bitte mal dein handbuch und schau an welchen diese angeschlossen sind. meist sind 2 beieinanderliegend die den selben controller verwenden.

sollte die platte an 1 oder 2 angeschlossen sein, nimm mal 3 oder 4
(oder entsprechend umgedreht sollte 3 oder 4 derzeit angeschlossen sein nimm mal 1 oder 2)

dann schaust du mal im bios, ob all sata´s im bios aktiviert sind - wenn nein mach das mal und probier dann mal zu booten


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 18:43 am 13. Okt. 2005

sorry habe mic geirrt habe 4 sata anschlüsse!


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 18:40 am 13. Okt. 2005

ja also was machen?


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 18:36 am 13. Okt. 2005

auf meinem board sin 4 sata anschlüsse

1 und 2 werden leider mit übertaktet und somit für dann für den a...

ich kann dann den 3. und 4. sata-anschluss bis htt 300 verwenden, ab da sin die auch weg


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 18:28 am 13. Okt. 2005

der ram teiler ist aufjedenfall drin und es gibt zwei SATA anschlüsse!
Was machen, bittte helfen!


-- Veröffentlicht durch Slidehammer am 18:19 am 13. Okt. 2005

Biste sicher dass der Ram-Teiler drinne ist? ...sonst könnte der Ram zumachen. Oder was ich net glaube dass das Board dermassen ne Krücke ist...:noidea:

Mein Abit hat kurz bevor es abgeraucht ist auch alle Einstellungen im Bios zugelassen - aber beim speichern der Einstellungen den Referenztakt immer auf 201 Mhz gesetzt...kurz darauf war dann ganz sense....:blubb:

Wieviel SATA-Anschlüsse gibts? Bei manchen Brettern gibts auf bestimmten SATA-Ports Probleme beim übertakten - afaik port 1 und manchmal auch 2...:noidea:


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 18:15 am 13. Okt. 2005

habe 2mal 512 ddr samsung ram drin!

(Geändert von bennet111 um 18:17 am Okt. 13, 2005)


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 18:11 am 13. Okt. 2005

so also habe die neuste version drauf F7 auf dem bild ist aber noch F2.
So habe eine SATA WD Platte. Ein anderer user meinte das ich es manuel einstellen soll weil sonst irgendetwas passiert. Und nein ich habe den Vcore noch nicht auf 1,5 gestellt. Aber es kann doch nicht sein das er bei 2200mhz seinen geist aufgibt!


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 17:57 am 13. Okt. 2005

also ich frag einfach mal

aktuellste bios-version drauf auf dem gigabyte board?
welcher ram und warum einstellung "auto"? (obwohl mit nem 133er teiler und 220 htt müsste der mit fast allen einstellungen laufen)
sata-platten angeschlossen oder ide?
vdimm mal auf 1,5 spontan eingestellt um zu testen ob die cpu jetztschon bei htt 220 am ende ist?


-- Veröffentlicht durch bennet111 am 12:37 am 13. Okt. 2005

hallo habe ein problem und zwar habe ich meinen 3200+ Winni übertaktet von 2000 auf 2200mhz und jetzt kommt immer wieder das selbe problem und zwar muss ich meinen 5mal neu starten bis er endlich mal bootet.
Es passiert immer das selbe er kommt dieses bild:
http://img365.imageshack.us/my.php?image=bios20017hd.jpg
so wie gesagt diese meldung kommt dann und es passiert nichts mehr.
Habe folgendes umgestellt.
HT Frequency x3
Max Memory Clock 133
DDR Timing Setting [Manuel]
CPU Voltage Control [1,425]
CPU Frequeny 220
So was kann ich machen??????


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de