Nach Overclocking startet der Rechner nicht mehr.

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Nach Overclocking startet der Rechner nicht mehr.
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=11399

Ein Ausdruck des Beitrags mit 4 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 2 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 9.98 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch TheGodfather am 21:20 am 10. Mai 2005

Danke, ich werde es mal Probieren.


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 21:14 am 10. Mai 2005

wenn du speicherlatenzen veränderst, empfehle ich dir vor dem ersten windowsstart den speicher mit memtest86+ zu testen. ist der nicht stabil, merkste das schon mit dem test und nicht erst mit einer zerschossenen windows-installation.

gruß

jabberwoky :winkewinke:

ädit: hatte ich vergessen, brenn dir ne bootbare cd und gut ist.

http://www.memtest.org/

(Geändert von jabberwoky um 21:17 am Mai 10, 2005)


-- Veröffentlicht durch cuhlatee am 21:02 am 10. Mai 2005

Mehr Spannung auf den Speicher geben, teste mal mit 2.8 V! Wenn es noch nicht klapp dann 2.9V!


-- Veröffentlicht durch TheGodfather am 20:58 am 10. Mai 2005

Hab bei meinem Ram Einstellungen die Latenzzeiten von 2.5; 3; 3; 8 auf 2; 3; 2; 6 geändert und dann die Bios Einstellungen gespeichert.

Wie gesagt Rechner startet nicht mehr und musste Windows wieder
installieren, weil irgend eine Datei aus dem Windowsordner nicht gefunden werde konnte.
Vor den Veränderungen im Bios hat alles super geklappt.

Mein System: Athlon 64 3000+ Winchester (nicht übertaktet)
                     MSI K8N Diamond
                     MSI NX6600GT
                     Kingston HyperX KHX3200A/512 dieser müsste auch die  
                     niedrigen Latenzen aushalten, laut Produktbeschreibung

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, da ich nicht auf die niedrigen Latenzen verzichten will und bei Veränderungen nicht Windows XP neu installieren will.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de