Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Neues System für ca. 450€ (die neuesten Beiträge zuerst)
kammerjaeger Erstellt: 23:16 am 23. Aug. 2006

Zitat von smoke81 um 19:54 am Aug. 23, 2006

Welches meinst Du damit? Das mit integrierter Grafik?
Immerhin gibt es alleine 4 Boards für SAM2 mit dieser Bezeichnung...



Nimm das, welches Dir von der Ausstattung und vom Preis her am besten gefällt.



@ Zaphod B
Warum in einem alten Sockel investieren, wenn er teurer ist und sich in 1-2 jahren schlechter verkaufen wird? Die CPU ist beim S.939 ca. 10,- teurer, der Speicher sogar deutlich teurer...
Wenn der S.939 billiger wäre, könnte ich es verstehen. Aber aufgrund des Preisvorteils und der neueren Technik (auch wenn sie nicht wirklich schneller ist) stehen die Zeichen eindeutig auf AM2!

Zaphod B Erstellt: 20:51 am 23. Aug. 2006
Meine Empfehlung ist Sockel 939:

AMD X2 3800+, boxed

Guter und günstiger Prozessor, 2 Kerne, fettes OC Potential...TOP!

Asus A8R32-MVP Deluxe

Das beste und schnellste Mainboard für Sockel 939, auch im Hinblick auf die X1800XT die dein Kumpel hat, denke ich mal, die beste Wahl.

OCZ DIMM 2 GB DDR-400 Kit (OCZSOE4002GK, Special Ops Edition)

Schneller Overclockerspeicher von OCZ, 2.5-3-3-8 sind hier die Standard-Timings.

Das sollte mehr oder weniger hinhauen mit den 450 Oiros.

AM2 halte ich für egal, denn meistens gibts nach 2 bis 3 Jahren die so ein Rechner halten soll eh schon wieder 2 neue Sockel (Sockel = WURSCHT!)

PS: meine Empfehlung: nimm bloß nicht das DFI Board :gulp:

(Geändert von Zaphod B um 20:54 am Aug. 23, 2006)
smoke81 Erstellt: 19:54 am 23. Aug. 2006

Zitat von kammerjaeger um 12:18 am Aug. 23, 2006
667er RAM reicht locker. Beim Board kommt es auf das gewünschte OC an.
- nonOC oder mittleres OC: ASRock
- preiswertes OC-Board: Biostar T-Force



Welches meinst Du damit? Das mit integrierter Grafik?
Immerhin gibt es alleine 4 Boards für SAM2 mit dieser Bezeichnung...
buschmanoff Erstellt: 12:35 am 23. Aug. 2006
Naja dann wirds so:
CPU
Ram

und beim Board weiss ich nicht so genau. OC sollte schon drinn sein. Welches von Biostar sollte es da sein? Da gibts ja auch 4 Verschiedene und ich sehe da keinen grossen unterschied, bis auf den Chipsatz.

(Geändert von buschmanoff um 12:38 am Aug. 23, 2006)
kammerjaeger Erstellt: 12:18 am 23. Aug. 2006
667er RAM reicht locker. Beim Board kommt es auf das gewünschte OC an.
- nonOC oder mittleres OC: ASRock
- preiswertes OC-Board: Biostar T-Force

Weniger Antworten Mehr Antworten
buschmanoff Erstellt: 12:14 am 23. Aug. 2006
Naja gut, das bestätigt dann das, was ich mir schon gedacht hatte. Der conroe (allendale) ist zwar schneller, aber der aufpreis für die Leistung ist schon nicht ganz ohne. Letztendlich muss er das dann natürlich noch selber entscheiden, ob es sich für ihn lohnt.
Wenn A64 dann also AM2, ja? Was ist ein gutes Board für AM2? Dann sollte es aber auch ein schnellerer Ram sein, sehe ich das richtig.? :noidea:
t4ker Erstellt: 0:59 am 23. Aug. 2006
Ich wes och das das bei dem Ega is, trotzdem siegt P/L und da kannst du auf und nieder springen!
Phallus69 Erstellt: 0:47 am 23. Aug. 2006


939: Board: 75€
      CPU:   125€

775: CPU: 180€
       Board: 200€

t4ker wo kostet das 775er-board 200€ und das 939er-board 75€?
guten morgen



lahmen DDR2,  Heizkratwerke
ja, diese lahmen teuren ddr2-speicher (zumal der C2D ja so auf den speicher angewiesen ist), dieser C2D mit diesen immens hohen leistungsverlust:thumb:


@buschmanoff C2D INFO

(Geändert von Phallus69 um 1:26 am Aug. 23, 2006)
BlackHawk Erstellt: 0:43 am 23. Aug. 2006
dann sind wir uns ja einig

mfg BlackHawk
kammerjaeger Erstellt: 0:32 am 23. Aug. 2006

Zitat von BlackHawk um 0:21 am Aug. 23, 2006

bezüglich amd würde ich dann aber dennoch auf ein am2 system setzen



Dem schließe ich mich gerne an!