Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Festplatte zu laut (die neuesten Beiträge zuerst)
Cr0w Erstellt: 13:50 am 21. Jan. 2005
Also ne Vorrichtung hat er nicht, allerdings ist der Deckel stark geriffelt und du könntest da einen 80er drüberschnallen (falls noch Platz vorhanden).
In meinem Gehäuse wird mehr Luft rausgesaugt als reingeblasen und durch den leichten Unterdruck strömt Luft an dem Silencer vorbei ins Gehäuse. Eigentlich gut, allerdings kommt so natürlich auch Staub mit rein (Hab noch keine Strumpfhose davorgespannt :lol: ).

Messungen folgen irgendwann am WE
SnOOpY Erstellt: 13:02 am 21. Jan. 2005
Dadurch das die platte nicht mehr so fest drinne sitz kann es passieren dass der kopf über das Ziel B (so nenne ich es mal) hinüber schießt, dann muss der kopf wieder zurück! das dauert etwas

Je nach platte verschieden und ich je nach halterung und entkoppelung auch anders.

Es ist von der einfachen entkoppelung nur ein bruchteil langsamer, ich meinter eher die krasseren dinger*g*, die beeinträchtigen dann doch schon!!!
freestylercs Erstellt: 11:45 am 21. Jan. 2005
wie funktioniert denn das, dass sie nach dem dämpfen langsamer wird.
Die hat doch die gleiche Umdrehung.
Beim AAM kann ich mir das vorstellen, aber beim einfachen dämpfen/entkoppeln:noidea:

free
SnOOpY Erstellt: 10:24 am 21. Jan. 2005

Zitat von Harti am 22:14 am Jan. 20, 2005
Hi
...
Versuch die Platte zu dämpfen,...



Dämpfen mag ja auch ein nicht ganz so schlechte Lösung sein.
Ich rate davon aber ab, weil du durch die Dämpfer die Platte nicht mehr fest installiert hast. Die folge ist dadurch, dass die Zugriffszeit sich verändert, unzwar ins Negative. Du wirst es nicht so merken im normalen Betrieb, aber es ist erstens messbar und zweitens ist es auch bei best. Spielen spürbar bei den Ladezeiten.

Selbst erfahren an SATA festplatten und durch die Arbeit, wo ich damit täglich zu tun habe. Und hier auf der Arbeit macht sich das auch sehr bemerkbar.

Aber soll jeder selbst wissen!!!
freestylercs Erstellt: 10:10 am 21. Jan. 2005
das wäre cool, wenn du da mal schauen könntest.

Gibt es auf dem silencer irgendwelche Vorrichtungsmöglichkeiten um einen HDD Lüfter draufzupappen??

free
Weniger Antworten Mehr Antworten
Cr0w Erstellt: 7:02 am 21. Jan. 2005
Das Teil kommt in nen 5 1/4 Schacht, is also nich für jeden geeignet, insbesondere wenn man zwei Festplatten damit betreiben will.

Bei mir is das np, hab 4 Schächte und somit genug platz.

Da ich mir um die Temp meiner Platte nie viel Sorgen gemacht habe, kan ich das jetzt auch nicht vergleichen. Hab das Teil als Zugabe für nen DVD-Brenner unter der Hand geschenkt bekommen, ansonsten wärs mir wohl auch zu teuer gewesen. Aba die Dämmung is auf jeden Fall suppa  :thumb:

Ich zieh mir mal bei Gelegenheit n tool zum Auslesen der Temp
Harti Erstellt: 22:14 am 20. Jan. 2005
Hi
Also i würd sagen lass das mit den ganzen tools!
Versuch die Platte zu dämpfen, die Dinger bekommt ma glaube ich auch bei Case King.... ist ja gut und schön wenn die Tools die Platte so regeln das sie bei nicht lesen von der Platte das ding ruhig stellen aber wenn gelesen wird wird dann ja auch der Kopf wieder aktiv und du hast das wieder was du vermeiden wolltest....
und das ist ja wohl auch keine wirkliche Lösung
cYa
Harti
TobiasE Erstellt: 21:47 am 20. Jan. 2005
kann nur in nen 5 1/4 passen wie soll das gehen mit 3,5"???:noidea::blubb:

und kühler wirds wohl auch nicht nehm ich mal an wenn dann eher minimal wärmer weil das ding ja keinen lüfter hat und wenn dann nur passiv kühlt..
freestylercs Erstellt: 21:35 am 20. Jan. 2005
@crow   das Teil gefällt mir, ist die Platte danach noch ein bisschen kühler als ohne??
Und kommt die dann in einen 5 1/4" Schacht oder 3,5" ???

thx free
TobiasE Erstellt: 21:18 am 20. Jan. 2005
ich werd mir das mit dem aam mal ansehen vll hilft mir das ja weiter aber die frage ist ob es so sinnvoll ist seine platte zu drosseln...

das teil von silentmaxx wär natürlich die ideale lösung aber die kohle hab ich nicht wirklich übrig...
gibts da was ähnliches von anderen herstellern?