Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Pc braucht Neustart? (die neuesten Beiträge zuerst)
fremder Erstellt: 10:57 am 8. Jan. 2005
hm...dann sollet das keine probs machen, da der 2. slot mit hdd verbunden ist(oder verwechsle ich da was:blubb:)
Schau mal unter Windows bzw. Bios nach wies da eingstellt ist. Bios ist zwar meistens ok, aber Windows macht da manchmal nen Fehler, wen er die IRQs aufteilt. Könnte sein das die GK sich mit ner PCI Karte o.ä. den IRQ teilt. Hier würde ich für die Graka einen eigenen IRQ resevieren.:ocinside:
Bllack Erstellt: 2:16 am 8. Jan. 2005
den ersten hab ich frei gehalten wegen der graka und im zweiten fängts dann mit soundblaster an.
fremder Erstellt: 21:57 am 7. Jan. 2005
Mom was ist im 1. PCI drin?
bzw. ist da was drin(also ne karte:blubb:)?
Bllack Erstellt: 19:16 am 7. Jan. 2005
Soundblaster, Netzwerkkarte, USB 2.0 Karte in den PCI Slots
fremder Erstellt: 17:30 am 7. Jan. 2005
Ist ne Datei vom Treiber
Kann sein das die durch irgendwas nen Konflikt macht...haste PCI karten aufm mb?
Weniger Antworten Mehr Antworten
Bllack Erstellt: 15:59 am 7. Jan. 2005
Netzteil zwar bestellt, aber noch nicht da

Hab festgestellt, dass die Abstürze anscheinend auf eine "nv4_disp.dll" zurückzuführen sind (steht im Blue Screen)

Hab nun versucht mit Win2000 zu arbeiten, da die Abstürze unter XP zu heftig wurden und hier hab ich absolut keine Probleme mehr...doch vielleicht ein Softwarefehler?
Torgal Erstellt: 18:51 am 2. Jan. 2005

Zitat von Bllack am 13:06 am Jan. 2, 2005
Das Netzteil für 44€ ist ja echt der Wahnsinn, dankeschön!




Kleiner Tipp:

Kaufs Dir woanders, bei Ebay kriegst Du son Ding fast für die Hälfte.
Wn  Du Ebay nicht traust dann schreib mal em kammerjaeger ne PM .
Bllack Erstellt: 13:06 am 2. Jan. 2005
ich denke ich werds mal mit nem neuen Netzteil versuchen, obwohl ich das Problem schon fast seit nem Jahr hab (wenn nich länger)...ich meine mir allerdings einzubilden, dass seit meiner dritten Festplatte noch mehr Neustarts erforderlich sind ^^

hier die Bios-Strom-Werte:

Vio: 3,02V
Vcore: 1,76V
Vdimm: 2,52V
Vagp: 1,52V
Vbat: 3,07V
12V: 12,46V
5VUSB: 5,34V

Edit: Das Netzteil für 44€ ist ja echt der Wahnsinn, dankeschön!


(Geändert von Bllack um 13:13 am Jan. 2, 2005)
Torgal Erstellt: 22:02 am 1. Jan. 2005
Oh Oh......

Ich fürchte Dir (genauer gesagt Deiner Hardware) droht bald das gleiche Schicksal wie mir (bzw. meiner Hardware).

ICh hatte genau die gleichen Probleme wie Du: Nach dem einschalten musste man reseten damit er überhaupt hochfuhr. Mein Netzteil damals 350W Noname. Der Grund ich hatte mir ne neue Graka reingebeaut die mehr saft brauchte als die alte. Fieserweise trat das Problem erst 2 Wochen nach dem Einbau auf ("ein fieser Schleicher"

Langer Rede kurzer Sinn:

Eines Tages hat mein Netzteil beim endgültig den Geist aufgegeben noch  was abgegeben: Nen fetten Stromstoß ! Resultat: MOBO, Graka und RAM gebrutzelt!

Meiner Meinung nach brauchst Du dringend ein neues Netzteil!

Ich würde Dir das empfehlen was ich mir geholt hab und was auch hier im board schon fast legendär ist aufgrund seines klasse Preis-Leistungs-verhälnisses:

Das LC-Power 550W.

Ich hoffe ich konnt helfen.
Bllack Erstellt: 21:51 am 1. Jan. 2005
hab ein 300Watt Netzteil oder was meinst du genau?