Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Suche einen neue Scanner (die neuesten Beiträge zuerst)
supercomputerms Erstellt: 8:20 am 23. Dez. 2004
hi

er druckt nun, ich musste nur insgesamt die Druckerköpfe 8mal Reinigen, was auch zu Lasten der schwarzen Patrone ging!:blubb:

Naja aber Epson Patronen bei Ebay sind ja nicht sonderlich teuer!:lol:

Danke nochmal an alle die mir geholfen haben:godlike::ocinside:
supercomputerms Erstellt: 7:17 am 23. Dez. 2004
hi

wenn ich da wieder Tesafilm drauf klebe, dann kann das drucken ja auch nicht unbedingt funktionieren, das ist doch egal ob der Streifen schon eingedrückt ist oder nicht:noidea:

Und warum soll man die nicht ruas nehmen können, beim c82 den meine Eltern besitzen kann man das auch ohne Probleme machen und er druckt trotzdem:blubb:

Ich habe gerade noch einmal eine ganze Textseite gedruckt und da erschien auf dem ganzen Blatt nur ein einziger dünner Schwarzer Strich, mehr nicht:godlike:

Was könnte das noch sein, ich meine, der ist ja niegel nagel neu:noidea:

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.:ocinside::godlike:
Slidehammer Erstellt: 0:11 am 23. Dez. 2004
abziehen natürlich nur das Siegel oben auf der Patrone, unten net...hast hoffentlich net die Patrone noch mal rausgemacht und wieder reingesteckt, oder? Wenn ja unten mit Tesafilm zukleben und wieder neu reindrücken - hat zumindest bei meinen Epson Druckern geholfen die Patrone wieder als neu zu erkennen...
druesel Erstellt: 23:45 am 22. Dez. 2004
Hast bestimmt nur ein USB 1.1-Kabel gekauft :lol:  *scherz
Wenn das Bild nicht völlig überbelichtet war  würde ich mal den Fehler bei den Patronen/Druckkopf suchen .
Ist da evtl. etwas nicht richtig eingerastet ?

MfG
supercomputerms Erstellt: 21:09 am 22. Dez. 2004
hi

danke für den Tipp, bloß ich habe nun schon gelauft und hätte gern noch einen Lösungsvorschlag für mein Problem.:godlike:

Was kann ich noch testen, um auszuschließen, was nicht funktioniert:noidea:
Weniger Antworten Mehr Antworten
Lutschpuppe Erstellt: 20:15 am 22. Dez. 2004
Also ich kann nur sagen das Microtek abselut genial ist.

Die Scanqualität ist ein Hammer und  die Sodftware ist die Beste die es von allen gibt.

Bei der Software für den Canon Scanner kabnnste nichts abspeichern.

Wenn mann was einstellt z.b 300 DPi und noch den Kontrast oder was anderes ändert muss mann das  allles wieder neu eingeben wenn mann was neues scannt.

die Software heist Scan Wise 2.0 glaube ich und ist der letzte Müll den ich kenne.

Ich werde immer bei Microtek bleiben so lange wie es die geben sollte schon aleine wegen der Software.
supercomputerms Erstellt: 17:25 am 22. Dez. 2004
hi

welches Siegel, das oben drauf oder das unten am Auslass, obwohl das soll man doch eigentlich nicht entfernen:noidea:
Slidehammer Erstellt: 17:03 am 22. Dez. 2004
...bei den Patronen vergessen die Siegel zu entfernen? :noidea:

btw: ich hab seit kurzem den Epson Perfection 1650 Photo und bin zufrieden damit...muss nur mal noch Dias suchen und scannen...
supercomputerms Erstellt: 15:21 am 22. Dez. 2004
hi

ich habe jetzt alles angeschlossen, Patronen eingesetzt und will drucken und siehe da ein leeres Blatt Papier kommt. Welche Fehlerquellen kann es geben:noidea:
supercomputerms Erstellt: 5:46 am 22. Dez. 2004
hi

somit gibt es keine Unterschied welches ich nehmen, denn ich habe schon glesen das es da spezielle geben soll, was ich mir aber auch nicht richtif vorstellen kann:noidea: