Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für wie 5.1? (die neuesten Beiträge zuerst)
Beschleunigen Erstellt: 19:36 am 14. Jan. 2009
ich nicht, weil es viel zu unstabil läuft und zuviele stolpersteine und konfigurationshürden in den weg legt - VMC ist ein grundsolides bordmittel eines jeden windows seit 2005 (die spar und business-versionen mal ausgeklammert).

bei einem media center gehts nicht darum, was das eine kann und das andere nicht - man kann dem VMC alles beibringen und es läuft..

ich vergleiche auch nicht open-office mit MS-office, wenn ich letzteres schon auf der platte habe.

wobei in meinem speziellen fall liegen MP und VMC parallel auf den rechnern - nutzen tue ich ausschliesslich letzteres..  das wacht ausm S3 auf, wenn aufnahmen programmiert sind, sieht hübsch aus, funktioniert und startet schnell..

VMC konfiguriert man einmal und das wars - MP ist eher für die ewigen bastler..


(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 19:39 am Jan. 14, 2009)
KakYo Erstellt: 19:33 am 14. Jan. 2009
und was kann das VMC was das Mediaportal nicht kann?
Ich würde eher sagen das Mediaportal mehr kann und wirklich jeder sch**** konfigurierbar ist...wenn man es will.

Ich würde Mediaportal jederzeit uneingeschränkt empfehlen
Beschleunigen Erstellt: 19:22 am 14. Jan. 2009
na dann hast du nicht richtig hingeschaut und auch meinen artikel nicht gelesen..  das VMC (vormals MCE) ist eigentlich ne sehr feine sache mit einem hohen WAF und funktionsumfang.. nur DVB-S(2) bleibt noch ein paar monate aussen vor.. ;-)


(..)

mfg
tobi
GenialOmaT Erstellt: 17:04 am 14. Jan. 2009
Was meinst du mit nö? Und warum gibt es keinen Ersatz für MC, ok XBMC hat kein TV, aber Media Portal glaube schon.. Ich fand das MC bei Vista auf jedenfall nicht der Rede wert..
Beschleunigen Erstellt: 10:33 am 14. Jan. 2009
nö - eigentlich nicht und einen wirklichen ersatz fürs media center gibts auch nicht - es gibt bestenfalls ergänzungen (etwa media portal).


(..)

mfg
tobi
Weniger Antworten Mehr Antworten
GenialOmaT Erstellt: 1:13 am 12. Jan. 2009
Bääh im leben würde ich nicht den MediaPlayer anfassen Nehme schon ewig den KMPlayer, der läuft ohne Installation und hat nahezu alle Codecs schon drin.. Und als MediaCenter Ersatz XBMC.. Beim KMP kann man übrigens auch Surround einstellen!

Gibt aber noch viele andere gute Player, aber alles ist besser als Media Player
naKruul Erstellt: 15:46 am 8. Jan. 2009
ich würde dafür MediaPlayerClassic und den AC3 Filter benutzen...
Rulinator Erstellt: 14:52 am 8. Jan. 2009
ja, das problem hatte ich auch. winamp gibt kein 5.1 und habe auch weder in den optionen noch per plugins ne lösung gefunden.

der media player hingegen gibt auch surround wieder, garnicht schlecht. heisst wohl das ich nach 3 jahren winamp wieder auf den mp umsteige!
rage82 Erstellt: 23:01 am 6. Nov. 2008
mit dem sundmax gedöns auf meinem p5b-deluxe habe ich das auch hinbekommen, ich weiss nur nicht mehr ob es eben unter Winamp oder systemweit war...

j
naKruul Erstellt: 22:30 am 6. Nov. 2008
wie hast du die lautsprecher den angeschlossen?