Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Laptop Akkus (die neuesten Beiträge zuerst)
smoke81 Erstellt: 16:57 am 20. Feb. 2008
:lol:
maxpayne Erstellt: 16:49 am 20. Feb. 2008
jo, die seite kenne ich bereits. abgesehen vom fast doppelt so hohem preis wie @ebay sieht das akkureplikat auf dem produktbild genauso aus, wie die nutzlosen billigteile von ebay. naja, ist ja auch egal, nochmal werde ich es sicher nicht ausprobieren. :biglol:
smoke81 Erstellt: 12:41 am 20. Feb. 2008
Habe mir hier bereits drei oder vier Akkus geholt (Laptop/Handy):
http://www.akku.net/akku-versandkosten.html

Lieferzeiten und Preise sind fair und die Qualität hat bisher immer gepaßt.
maxpayne Erstellt: 0:56 am 20. Feb. 2008
*UPDATE* :biglol:

hab ein unglaubliches schnäppchen bei ebay geschossen:
ein NEUER, ORIGINALER akku mit 3900mAh für meinen laptop für 30 EURO.
ich dachte ich seh nicht richtig. sofort gekauft und drüber gefreut. rennt nun seit heute in meinem toshiba. auch im batterymon wird alles korrekt angezeigt! :top:

noch was zum alten sachverhalt:
nach der aktion habe ich einige wochen später selbiges mit einem anderen händler versucht und insgeheim darauf gehofft, dass ich einfach nur pech gehabt hatte. aber was ist passiert? ich glaube das zu erraten ist nicht schwer, es kam wieder ein "nagelneuer" akku, der nicht im geringsten hielt, was die beschreibung versprach... auch da habe ich ihn zurückgeschickt und einen anderen bekommen. selbes spiel wie zuvor. mit einigem hin und her, habe ich aber auch bei diesem mal mein geld zurück bekommen. :blubb:

fazit:
zumindest für diesen laptop würde ich dringends davon abraten die ebay-akkus zu kaufen, die sind ihr geld einfach nicht wert. und so wie es aussieht, sind sie auch alle gleichschlecht, egal ob das angebot für 35 euro oder das für das doppelte des preises. :down:
Subseven Erstellt: 18:22 am 18. Juli 2007
Das ist wenigstens noch fair:thumb:
Weniger Antworten Mehr Antworten
maxpayne Erstellt: 17:20 am 13. Juli 2007
im screenshot sieht man auch noch die genaue seriennummer, die aus der akkuelektronik ausgelesen wird. ich habe inzwischen aber eine entschuldigung per email bekommen. es scheint sich um die ganze reihe der 4400er zu handeln, die er vom hersteller bestellt hatte. zumindest einsicht! :thumb: mal schaun, ob die noch "korrekte" akkus reinbekommen können, ansonsten muss ich mich nach einer alternative umschauen. dann bekomme ich auch alle entstandenen kosten erstattet.
smoke81 Erstellt: 16:38 am 13. Juli 2007
Hast Du ihn etwa leicht markiert oder die Seriennummer notiert?
maxpayne Erstellt: 15:45 am 13. Juli 2007
bei deinem stimmte zumidest die "design capacity", bei meinem nicht. das paket ist übrigens heute gekommen. drin war der ersatz: der selbe akku den ich eingeschickt habe, unverändert! :lol: geht heute gleich wieder zurück an die amateure inkl. "nettem" schreiben. was dachten die sich dabei??

:kick:
ErSelbst Erstellt: 22:58 am 12. Juli 2007
Also ich kann mich über meinen "billig- Akku" nicht beschweren ... OK - 90€ für einen Akku mit 8800mAh .. billig ist relativ - wobei ein originler Akku mit 4400mAh knapp 200€ kostet :crazy:

Name der Webseite

Hatte mit dem alten original- Akku auch nur noch ~60 Minuten Laufzeit OHNE Last - mit dem neuen sinds 5 Stunden mit max. Display- Helligkeit und wenig Last
smoke81 Erstellt: 22:08 am 6. Juli 2007
Naja, der Akku gehört für das Notebook, das maxpayne vor kurzem bei mir erstanden hat