Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Brauche ein neues handy (die neuesten Beiträge zuerst)
TheOne Erstellt: 19:45 am 14. März 2010
Jep.. Wer sich heutzutage ein Smartphone kauft ohne sich nen Internetflat-Vertrag zu holen verschwendet bis zu 90% Nutzwert

Und ja, das Milestone ist extrem Hochwertig und ein sehr gut zu bedienendes Smartphone. Auch wenn ich mir oft nen Tick mehr Prozzi Leistung gewünscht hätte, aber man gewöhnt sich dran und der Nachteil im Alltag is kaum spührbar. Und man merkt dem Milestone seinen Erfolg an Motorola is back to business :lol: ^^

Weiterhin viel Spaß mit Android und deinem Milestone
DinkPeTe Erstellt: 16:58 am 14. März 2010
Hachja,
mittlerweile hab ich das Milestone schon 'nen Monat oder so und ich kanns mir nichtmehr wegdenken :thumb:
Nach ein paar vernünftigen Ladezyklen (war immerhin ein Austellungsstück) läuft der Akku so wie ich ihn brauche - einen Tag (habe mich mittlerweile damit abgefunden jeden Abend an die Dose zu müssen, aber :wayne: )

Nach der Nutzung bisher kann ich nur sagen: Internetflat ist PFLICHT.
Mal ne Nacht über alles ganz normal laufen lassen, nächsten Tag 20-30mb traffic weg. Der macht ganz schön Stress :lol:
Naja, laufen auch ne ganze Menge programme bei mir.

Navigieren läuft auch erstaunlich gut (NDrive ), "Apps" (ich hasse dieses Wort) im Überfluss .. was soll ich sagen:

Motorola hat ALLES richtig gemacht mit dem Milestone :godlike:

Danke für das Lesen meiner Ergüsse
TheOne Erstellt: 17:22 am 23. Feb. 2010
Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich nicht all zu viel mit der Akkulast beschäftigt habe. Kann aber von vornerein bestätigen, dass das Milestone nen Tickchen länger durchhält als das iPhone. Sowohl mit dem Milestone als auch mit dem iPhone schaffe ich locker einen ganzen Tag. Beide Geräte müssen aber dann über Nacht an die Steckdose da ich ja auch irgendwie Hardcoreuser bin...

Wenn ich es ganz pervers ausarten lasse (GPS, ganze Zeit browsen, zocken, Facebook und MeinVZ belagern...etc etc), schaffen beide Geräte keine 6 Stunden.

Wer aber hier und da bissel Videos glotzt, ab und an Webseiten oder eMails checkt, ICQ kann auch ruhig laufen, SMS tippen. Dann sollte der Akku aber auch von morgens bis Abends halten. An die Steckdose muss es aber dann wohl trotzdem  
DinkPeTe Erstellt: 17:07 am 23. Feb. 2010
:thumb:

Super, danke.

.. elegant um den Akku herumgeschlichen :sun:
TheOne Erstellt: 16:47 am 23. Feb. 2010
Also ich benutze sowohl auf dem iPhone als auf Android Geräten die Meebo Applikation. Meebo gibt es für beide Systeme mittlerweile nativ als Programm. Gut ist in meinen Augen auch das Google eigene IM-Talk, dass auch auf das ICQ Protokoll zugreifen kann. Das wären jetzt jedenfalls meine Favoriten. Eine weitere gute Alternative ist Nimbuzz, gibt es auch im Androidmarket.

Alle drei Programme setzen eine Registrierung voraus, können aber mit vielen häufig benutzten Protokollen umgehen, besitzen History Funktionen und sind gut zu bedienen... Ich würd einfach mal alle testen ^^
Weniger Antworten Mehr Antworten
DinkPeTe Erstellt: 22:52 am 22. Feb. 2010
Ich hätte da mal gerne ein "Problem" zum mitnehmen:

Hier haben anscheinend 1-4 leute das Milestone, richtig?

Wie schauts aus? Mein Akku machte heute auf der Arbeit fast schlapp - auf der Arbeit ist mein Handy entweder dauerhaft im Spind oder in der Hose (nein, kein Soldat, keine richtige arbeit -> student @ 400€ bei Penny :lol: )

Mir war klar das der Akku nicht so lange hält wie bei einem "Handy", aber das fand ich schon krass. War die gesamte Zeit per HSDPA/GPRS im Netz und mit eBuddy online (@ TheOne: gibts da noch was besseres für ICQ als eBuddy?)

Lange Rede kurzer Sinn: Wielange hält der Akku bei euch? :noidea:
TheOne Erstellt: 9:08 am 22. Feb. 2010
Nene.. Ich denke ich hab da was falsch interpretiert :lol:
DinkPeTe Erstellt: 17:48 am 21. Feb. 2010
Ich weiß nicht genau was ich sagen soll, aber: ja.

Genau so läuft das :thumb:

Stehe ich jetzt auf dem Schlauch? :noidea:
TheOne Erstellt: 15:54 am 21. Feb. 2010
Ja aber du wirst doch nach 200 MB auf 64kb/s runtergedrosselt. Wenn du vollen 3G Empfang hast liegst du zwischen 300 und 600 kb/s im Download und damit laden Seiten vor allem im Safari oder Opera Mobile (im Turbomodus) in Desktopgeschwindigkeit

Wenn du deine 200 MB erreicht hast wird deine Geschwindigkeit auf 64kb/s (maximal) runtergeschraubt. Daher auch 200 MB Flat.. Oder hast du einen völlig anderen Tarif? Aber selbst die 64kb/s reichen zum mobilen surfen aus sofern du eine gute Netzabdeckung hast
DinkPeTe Erstellt: 13:13 am 21. Feb. 2010

Zitat von OberstHorst um 12:33 am Feb. 21, 2010
Ist die Frage, was nach den 200mb ist?! Wenn die Geschwindigkeit nach 200mb einfach nur gedrosselt wird, dann reicht das auf jeden Fall. Wenn danach zusätzliche Kosten anfallen, ist das natürlich mit Vorsicht zu genießen

Im Schnitt hat ein "normaler" Benutzer laut google so zwischen 100 und 150mb.



nene, sind 200MB "Fullspeed" (wenn man hier in meiner Kleinstadt / "Dorf" davon reden kann :lol: ) und dann eben GRPS.

Sollte genügen, bin ja auch täglich zuhause und bin im WLAN.
Außerdem unterwegs für paar Mails, 1-2 Foren oder so, reicht auf gprs